> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Haldern Pop Festival

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5224
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von nilolium » Di 14. Feb 2023, 18:43

auf FB ists da. wenn ich das richtig gesehen habe, die namen aus dem ringrocker forum

Druschi
Beiträge: 1639
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Druschi » Di 14. Feb 2023, 18:44


Rieper
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Rieper » Di 14. Feb 2023, 19:16

Mau. Paar coole Sachen dabei, aber insgesamt eher mau.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14205
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Wishkah » Di 14. Feb 2023, 19:30

Die neuen Bestätigungen:

Tom Odell
Porridge Radio
Wunderhorse
Lily Moore
Hania Rani
Special Interest
Die Nerven
Gemma Thompson & Sam Sherry
Panic Shack
Omni Selassi
November Ultra
Nnamdï

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 3451
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Saeglopur » Di 14. Feb 2023, 19:37

Wishkah hat geschrieben:
Di 14. Feb 2023, 19:30
Die neuen Bestätigungen:

Tom Odell
Porridge Radio
Wunderhorse
Lily Moore
Hania Rani
Special Interest
Die Nerven
Gemma Thompson & Sam Sherry
Panic Shack
Omni Selassi
November Ultra
Nnamdï
Die guten alten Zeiten, in denen man noch verbal gesteinigt wurde, wenn man die Namen aus dem Haldern-Video gespoilert hat. :doof:

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von SammyJankis » Di 14. Feb 2023, 19:38

Saeglopur hat geschrieben:
Di 14. Feb 2023, 19:37
Wishkah hat geschrieben:
Di 14. Feb 2023, 19:30
Die neuen Bestätigungen:

Tom Odell
Porridge Radio
Wunderhorse
Lily Moore
Hania Rani
Special Interest
Die Nerven
Gemma Thompson & Sam Sherry
Panic Shack
Omni Selassi
November Ultra
Nnamdï
Die guten alten Zeiten, in denen man noch verbal gesteinigt wurde, wenn man die Namen aus dem Haldern-Video gespoilert hat. :doof:
Zum Glück ist das vorbei
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14205
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Wishkah » Mi 15. Feb 2023, 09:06

Saeglopur hat geschrieben:
Di 14. Feb 2023, 19:37
Wishkah hat geschrieben:
Di 14. Feb 2023, 19:30
Die neuen Bestätigungen:

Tom Odell
Porridge Radio
Wunderhorse
Lily Moore
Hania Rani
Special Interest
Die Nerven
Gemma Thompson & Sam Sherry
Panic Shack
Omni Selassi
November Ultra
Nnamdï
Die guten alten Zeiten, in denen man noch verbal gesteinigt wurde, wenn man die Namen aus dem Haldern-Video gespoilert hat. :doof:
Das hatte ich auch kurz im Kopf. :grin:

Den ganz großen Stellenwert von damals hat das Haldern hier ja schon länger nicht mehr.

down
Beiträge: 2768
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von down » Mi 15. Feb 2023, 13:22

Kann Wunderhorse nur empfehlen

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16030
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Quadrophobia » Mi 15. Feb 2023, 13:29

down hat geschrieben:
Mi 15. Feb 2023, 13:22
Kann Wunderhorse nur empfehlen
Find ich auch cool.

Special Interest und natürlich Porridge Radio super, aber aktuell alles noch kein Ticket wert.

Druschi
Beiträge: 1639
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Druschi » Mi 8. Mär 2023, 12:54

Zur Vollständigkeit auch hier:

+ Protomartyr
http://protomartyrband.com/tour

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von SammyJankis » Fr 24. Mär 2023, 11:25

18 Uhr neue Bands
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16030
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Quadrophobia » Fr 24. Mär 2023, 11:27

SammyJankis hat geschrieben:
Fr 24. Mär 2023, 11:25
18 Uhr neue Bands
:popcorn:

Druschi
Beiträge: 1639
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Druschi » Fr 24. Mär 2023, 16:57

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 24. Mär 2023, 11:27
SammyJankis hat geschrieben:
Fr 24. Mär 2023, 11:25
18 Uhr neue Bands
:popcorn:
:hecheln:

Rieper
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Rieper » Fr 24. Mär 2023, 18:09

Okaye Welle, auch wenn die beiden größten Namen eher mau sind.


Rieper
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Rieper » Fr 24. Mär 2023, 18:32

Wishkah hat geschrieben:
Fr 24. Mär 2023, 18:20
Schreibt mal einer ab? :popcorn:
Balming Tiger
Baby Volcano
Bear's Den
Bingo Fury
Brandao Faber Hunger
Gurriers
Just Mustard
Marina Herlop
Nation of Language
Protomartyr

Insgesamt hätte ich schon einiges zu sehen, auch wenn die größeren Namen allesamt nicht überzeugen.

Druschi
Beiträge: 1639
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Druschi » Fr 24. Mär 2023, 20:02

Für mich eine starke Welle.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16030
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Quadrophobia » Sa 25. Mär 2023, 13:40

Die großen Namen gehen leider alle komplett an mir vorbei. Tom Odell, Glen Hansard, Bears Den sind alles keine schlechten Acts aber irgendwie auch nicht das wofür ich zum Haldern fahren würde

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von SammyJankis » Sa 25. Mär 2023, 13:42

War Glen Hansard nicht vor ein paar Jahren hier der Shit?
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6370
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Stebbie » Sa 25. Mär 2023, 14:26

Persönlich kenne ich von der Welle kaum Namen, jetzt mal abgesehen von Sophie Hunger (als Solokünstlerin), Bear's Den und Protomartyr. Ohne jetzt in die Playlists abzutauchen kann ich es insgesamt aber verschmerzen, dass es dieses Jahr nichts wird; das fiel mir letztes Jahr bedeutend schwerer.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von SammyJankis » Sa 25. Mär 2023, 14:30

Stebbie hat geschrieben:
Sa 25. Mär 2023, 14:26
worauf willst du hinaus?
Auf nichts, es war einfach nur eine Frage.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6370
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Stebbie » Sa 25. Mär 2023, 14:37

Da kamst du mir zuvor, wollt die Nachfrage streichen. Aber vielleicht als Erklärung: The Swell Season waren lange Zeit (auch im alten Hurricane-Forum) sowas wiie einer der im Grunde unerfüllbaren großen Wünsche. Da war es 2013 natürlich ein enorm dickes Ding, dass das Haldern Pop Glen Hansard gebucht hat - als glaube ich ersten Festivalgig in Deutschland überhaupt; seine Solokarriere begann damals ja erst. Und der Auftritt soll ja auch alle Erwartungen erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen haben.

Dass so ein Künstler zur dritten Buchung dann nicht mehr das große dicke Ding ist, versteht sich doch von alleine. Mich wird der nächste Manchester Orchestra-Gig auch nicht mehr so hypen wie der "erste" im August 2015. Aber ich sehe jetzt auch nicht, dass er kein gern gesehener Gast ist - mal abgesehen von Quadrophobia, der ja aber nun auch nicht Halderngänger ist.

Ich finde jetzt auch drei Mal in zehn Jahren keine arge Quote, gerade bei kleinen Festivals mit schmalem Budget. Und solange es nicht die drölfzigste Buchung von Loney Dear ist...
(c) 26.06.2006

Druschi
Beiträge: 1639
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Druschi » Sa 25. Mär 2023, 14:38

Quadrophobia hat geschrieben:
Sa 25. Mär 2023, 13:40
Die großen Namen gehen leider alle komplett an mir vorbei. Tom Odell, Glen Hansard, Bears Den sind alles keine schlechten Acts aber irgendwie auch nicht das wofür ich zum Haldern fahren würde
Du bist sonst für die größeren Acts zum Haldern gefahren?

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16030
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von Quadrophobia » Sa 25. Mär 2023, 18:02

Druschi hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:
Sa 25. Mär 2023, 13:40
Die großen Namen gehen leider alle komplett an mir vorbei. Tom Odell, Glen Hansard, Bears Den sind alles keine schlechten Acts aber irgendwie auch nicht das wofür ich zum Haldern fahren würde
Du bist sonst für die größeren Acts zum Haldern gefahren?
Ich bin noch nie zum Haldern gefahren und wenn ich die Wahl zwischen einem Tom Odell/Bears Den/Glen Hansard und einem Idles/FJM/Michael Kiwanuka Jahr habe, nehm ich letzteres.

Für tolle kleine Bands hab ich einiges übrig, aber die kann ich oft halt auch auf dem Reeperbahn Festival etc. Sehen. Und dann muss das gesamtpaket bei 5 stunden Fahrt halt stimmen.

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1405
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Haldern Pop Festival

Beitrag von elch » Do 20. Apr 2023, 21:46

Grid samt App ist Geschichte.
Mal schauen, was kommt.
Christmas King 2019, 2020, 2021


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 168 Gäste