> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Deichbrand Festival 2020

Schumynization
Beiträge: 709
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Schumynization » Mi 24. Jul 2019, 14:24

DEICHBRAND Festival an der Nordsee No. 16

Datum: 16. bis 19. Juli 2020
Ort: Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz
Zuschauerzahl: etwa 55.000/60.000
Homepage: Deichbrand.de
Alte Threads: 2019, 2018, 2017, 2016

Deichbrand Band-Historie (danke an MetalFan94!)
► Text zeigen
Tickets:
Wildcards: 139€ (149€ bei Frühanreise am Mittwoch) / ausverkauft am 22.08.
Early Bird: 149€ (159€ bei Frühanreise am Mittwoch) / ausverkauft am 29.11.
Kombiticket: 159€ (169€ bei Frühanreise am Mittwoch)

VIP: 450€ (inkl. Frühanreise am Mittwoch)

Womo-Plakette: 75€
Womo Green: 75€
Womo Plakette Watt: 222€
Comfort-Village: ab 329€

Line-Up 2020:

Stand 24.12.2019
Bild

+ Beauty & The Beats
+ Imminence
+ The Struts
+ Roberto Bianco & Die Abbrunzati Boys
+ Monsters of Liedermaching
+ Grossstadtgeflüster
+ Mighty Oaks
► Text zeigen
Zuletzt geändert von Schumynization am Sa 7. Mär 2020, 19:53, insgesamt 23-mal geändert.

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » Do 25. Jul 2019, 16:38

Ich sage Mumford & Sons werden nächstes Jahr Head!

down
Beiträge: 1982
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von down » Do 25. Jul 2019, 16:45

KIZ/Deichkind wäre hier auch angebracht als Head. :mrgreen:

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von MetalFan94 » Sa 5. Okt 2019, 23:06

diesen Monat sollte ja auch hier was kommen.
Könnte mir Billy Talent hier ganz gut vorstellen. Dazu sehe ich Clueso und Flogging Molly als relativ sicher.
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

ZeltplatzHeadliner
Beiträge: 26
Registriert: Di 25. Jun 2019, 11:30

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von ZeltplatzHeadliner » Mo 7. Okt 2019, 15:18

Billy Talent werdens leider nicht werden, lt. RaR FB-Post zu deren erster Bandwelle spielen BT dort ihren einzigen Festivalgig in Deutschland in 2020.
Clueso und Flogging Molly seh ich auch auf nem FKP Festival dieses Jahr, aber können genauso gut beim HuSo landen.. Mal schauen :popcorn:
:?

:idea: :arrow: :popcorn:

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 478
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von smi » Mo 7. Okt 2019, 16:23

ZeltplatzHeadliner hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 15:18
Billy Talent werdens leider nicht werden, lt. RaR FB-Post zu deren erster Bandwelle spielen BT dort ihren einzigen Festivalgig in Deutschland in 2020.
Leider? :lolol: :lolol: :lolol:
Es ist ein plus für jedes Festival, was sie NICHT im LineUp hat.

smi

ZeltplatzHeadliner
Beiträge: 26
Registriert: Di 25. Jun 2019, 11:30

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von ZeltplatzHeadliner » Mo 7. Okt 2019, 17:04

Bin Fanboy, sorry :herzen2: :thumbs:

Aber sie haben in den letzten Jahren echt viel getourt in Deutschland, wäre also mal eher Zeit für ne kleine Pause und neues Album :)
Von daher könnte ich mir vorstellen, dass du 20/21 von ihnen verschont wirst :lol:
:?

:idea: :arrow: :popcorn:

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von MetalFan94 » Mo 7. Okt 2019, 19:09

Verstehe den Hate gegen Billy Talent nicht so ganz, sind doch mittlerweile auch ne akzeptable Liveband geworden und gerade die ersten beiden Alben sind immernoch gut
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5944
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von miwo » Mo 7. Okt 2019, 23:39

MetalFan94 hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 19:09
Verstehe den Hate gegen Billy Talent nicht so ganz, sind doch mittlerweile auch ne akzeptable Liveband geworden und gerade die ersten beiden Alben sind immernoch gut
Nein.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

MonTheBiff
Beiträge: 81
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 01:24

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von MonTheBiff » Di 8. Okt 2019, 08:43

miwo hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 23:39
MetalFan94 hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 19:09
Verstehe den Hate gegen Billy Talent nicht so ganz, sind doch mittlerweile auch ne akzeptable Liveband geworden und gerade die ersten beiden Alben sind immernoch gut
Nein.
Doch :bäh:
Muss auch sagen dass sie live mittlerweile wirklich brauchbar sind.
Anders als Offspring, bei denen ich befürchte dass sie als einzige der größeren Bands von rar übernommen werden. (+ HSB und Hip Hop Gedöns) Ich gehe davon aus dass dieses Jahr M&S oder KoL den großen Head machen und danach mir doppelten Heads gearbeitet wird. Stelle mir die Headzeile ungefähr so vor:
M&S - irgendwas deutsches (Beatsteaks/Deichkind/o.ä.) - Imagine Dragons/Macklemore - The Offspring - Dropkick Murphys.

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1572
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von NevermindBred » So 13. Okt 2019, 15:17

Wenn die Veranstalter clever sind, dann haben sie sich bereits frühzeitig Von Wegen Lisbeth und Giant Rooks gesichert. Dazu noch Deichkind und die deutschen Acts dürften schonmal eine Menge Leute ziehen. :popcorn:

Blackstar
Beiträge: 4507
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Blackstar » So 13. Okt 2019, 16:24

MetalFan94 hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 19:09
Verstehe den Hate gegen Billy Talent nicht so ganz, sind doch mittlerweile auch ne akzeptable Liveband geworden und gerade die ersten beiden Alben sind immernoch gut
Haben die den quäkenden Frosch ausgetauscht? Dann besteht eine Chance, dass du recht hast.

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von MetalFan94 » So 13. Okt 2019, 20:05

Blackstar hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 16:24
MetalFan94 hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 19:09
Verstehe den Hate gegen Billy Talent nicht so ganz, sind doch mittlerweile auch ne akzeptable Liveband geworden und gerade die ersten beiden Alben sind immernoch gut
Haben die den quäkenden Frosch ausgetauscht? Dann besteht eine Chance, dass du recht hast.
Ne das nicht. Kann verstehen wenn man die Stimme nicht mag, gerade wenn sie einem auf Platte nicht gefällt. Aber er scheint Gesangsunterricht genommen zu haben und die Live-Qualitäten haben sich enorm verbessert. Hab sie 2009 und dann wieder 2017 gesehen und das waren schon himmelweite unterschiede.
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » So 13. Okt 2019, 23:15

Es kursieren aktuell ja Gerüchte, dass Foo Fighters wieder einmal im Sommer in Europa sind und u.a. Hellfest spielen sollen. Nach Rock am Ring und Hurricane in den Vorjahren, dürfte Deichbrand das nächste mögliche Ziel sein?

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von MetalFan94 » So 13. Okt 2019, 23:25

Hullabaloo92 hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 23:15
Es kursieren aktuell ja Gerüchte, dass Foo Fighters wieder einmal im Sommer in Europa sind und u.a. Hellfest spielen sollen. Nach Rock am Ring und Hurricane in den Vorjahren, dürfte Deichbrand das nächste mögliche Ziel sein?
Könnte ich mir mittlerweile gut vorstellen. Eigentlich könnten sie mal gut ne Pause gebrauchen, aber mich würde es freuen, da ich sie noch nie gesehen habe .
Giant Rooks und Von wegen Lisbeth würde ich auch nehmen als deutsche Acts.
Wird sowieso viel deutscher Kram kommen, wobei ich noch nicht so die Idee habe was genau. Bosse, Clueso, Deichkind sind auf jeden Fall in der Verlosung.
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

MonTheBiff
Beiträge: 81
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 01:24

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von MonTheBiff » Di 15. Okt 2019, 20:02

+ Drunken Masters, am Donnerstag auf der Fire-Stage. (Quelle: FB)
Frag mich ob nur sie auf der großen Bühne spielen, oder ob es noch mehr Programm auf den großen Bühnen gibt.

Henfe
Beiträge: 2420
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Henfe » Di 15. Okt 2019, 20:19

Hullabaloo92 hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 23:15
Es kursieren aktuell ja Gerüchte, dass Foo Fighters wieder einmal im Sommer in Europa sind und u.a. Hellfest spielen sollen. Nach Rock am Ring und Hurricane in den Vorjahren, dürfte Deichbrand das nächste mögliche Ziel sein?
Vier Sommer am Stück in Europa? Dann können Sie auch gleich wieder zum Lolla.
The White Stripes - Bassnectar - King Gizzard and the Lizard Wizard - Moderat

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » Di 15. Okt 2019, 23:37

Henfe hat geschrieben:
Di 15. Okt 2019, 20:19
Hullabaloo92 hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 23:15
Es kursieren aktuell ja Gerüchte, dass Foo Fighters wieder einmal im Sommer in Europa sind und u.a. Hellfest spielen sollen. Nach Rock am Ring und Hurricane in den Vorjahren, dürfte Deichbrand das nächste mögliche Ziel sein?
Vier Sommer am Stück in Europa? Dann können Sie auch gleich wieder zum Lolla.
Nervt mich obwohl ich Fan bin auch mittlerweile aber ich rechne fast damit, dass es wenn schon neues Material geben könnte.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2377
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Taksim » Mi 16. Okt 2019, 10:53

Das Deichbrand wird zwar merklich gepusht von FKP und ne Buchung wie die Killers hat mich auch überrascht, aber die sind dann doch noch ne Ecke zu groß für das Festival, oder?
"I don't know."

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5944
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von miwo » Mi 16. Okt 2019, 11:05

Denke ich auch. Die dürften selbst für das Hurricane gerade noch so machbar gewesen sein.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2819
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Saeglopur » Mi 16. Okt 2019, 11:27

Das Deichbrand ist mittlerweile kaum kleiner als das Hurricane.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5944
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von miwo » Mi 16. Okt 2019, 12:00

Saeglopur hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 11:27
Das Deichbrand ist mittlerweile kaum kleiner als das Hurricane.
Hat aber kaum Festivals im näheren Zeitraum in Europa, die interessant für internationale Bands der Größenordnung sind und auch kein Zwillingsfestival, wodurch man eventuell Bands eher bekommen kann (2 Festivals in einer Buchung so gesehen).
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2819
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Saeglopur » Mi 16. Okt 2019, 12:24

miwo hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 12:00
Saeglopur hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 11:27
Das Deichbrand ist mittlerweile kaum kleiner als das Hurricane.
Hat aber kaum Festivals im näheren Zeitraum in Europa, die interessant für internationale Bands der Größenordnung sind und auch kein Zwillingsfestival, wodurch man eventuell Bands eher bekommen kann (2 Festivals in einer Buchung so gesehen).
Das mag stimmen. Eine Konzerttour mit vereinzelten Festivals wäre theoretisch ebenso denkbar. Für die realistischste aller Optionen halte ich eine Buchung aber auch nicht.

Koana
Beiträge: 103
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:23

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Koana » Mi 16. Okt 2019, 12:26

Zudem darf man nicht vergessen, dass das Deichbrand auch mal eben rund 40-50 Euro günstiger als das Hurricane ist. Da ist das Bandbudget auch ein anderes.

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Deichbrand Festival 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » Mi 16. Okt 2019, 12:51

Wie hatte das Highfield eigentlich Rammstein bekommen?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste