> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Primavera Sound 2020

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11479
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mo 1. Jun 2020, 14:09

Marc1904 hat geschrieben:Line Up ist jetzt schon wahnsinnig toll. Termin liegt super - es ist das Frohenleichnahm Wochenende - da binich 2021 wohl das erste Mal dabei.

Hat jemand Tipps zu Unterkünften?

Und: von welchem Flughafen (Deutschland Nord/West) lässt sich am besten nach Barcelona fliegen?
Von Hamburg gar kein Problem, sowohl Ryanair als auch Germanwings sind bisher täglich geflogen.

Je nachdem wie viele in deiner gruppe sind, bietet sich eine FeWo an, entweder an der gelben Ubahnlinie oder an der Tram auf der Av. Diagonal

Henfe
Beiträge: 2420
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Henfe » Mo 1. Jun 2020, 14:50

Germanwings (oder Eurowings?) fliegt auch ab Hannover. Zumindest bin ich 2018 von dort geflogen.

Fronleichnam hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. :think:
The White Stripes - Bassnectar - King Gizzard and the Lizard Wizard - Moderat

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3170
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Tambourine-Man » Di 2. Jun 2020, 08:28

Henfe hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 14:50
Fronleichnam hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. :think:
Der Feiertag spielt für die Nordlichter unter uns ja auch keine Rolle :mrgreen:
Rockin' Scheeßel since 2011

PastorOfMuppets
Beiträge: 570
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von PastorOfMuppets » Mi 3. Jun 2020, 10:12

Bild

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11479
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mi 3. Jun 2020, 10:20

Heftig einfach inzwischen.

Hoffe, dass auch Richard Dawson, Bill Callahan, Arthur Verocai und The Caretaker noch nachgeschoben werden.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10741
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von fipsi » Mi 3. Jun 2020, 10:22

Doja Cat dürfte dann wohl die Rolle als kontroverser Female Pop-Headliner von Lana del Rey übernehmen. Sehr schade.
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11952
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Wishkah » Mi 3. Jun 2020, 10:29

Schön, beabadoobee. :thumbs:

Ein tolles Line-Up einfach.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5946
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von miwo » Mi 3. Jun 2020, 10:30

Für mich bisher

Amelie Lens
Bicep
Black Coffee
Caribou
Disclosure
Fatima Yamaha
Gorillaz
Idles
Jeff Mills
Massive Attack
Nina Kraviz
DJ Shadow
Squarepusher
Tyler, the Creator

joa lohnt schon fast
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

WallOfSound
Beiträge: 702
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:40

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von WallOfSound » Mi 3. Jun 2020, 10:40

Falls jemand noch Tickets kaufen will kann er/sie ja 15% Rabatt von uns "Ticketbehaltern" bekommen. Gab ja die eine oder andere Nachricht von Interessenten.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11479
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mi 3. Jun 2020, 10:45

ARTHUR VEROCAI
BEACH BUNNY
BILL CALAHAN
THE CARETAKER
FLOATING POINTS
KACEY MUSGRAVES
DIE KATAPULT
LANA DEL REY
LINGUA IGNOTA
PILE
RICHARD DAWSON
SAMPA THE GREAT
WEYES BLOOD
DJ WHOISDUALIPA
ROLLING BLACKOUTS COASTAL FEVER
NOGA EREZ

Das wären die, die noch fehlen, die ich persönlich noch gern sehen würde. Durch die vielen Neuzugänge ist aber auch vieles aufgefangen, lediglich The Caretaker würde mich extrem ärgern.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5946
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von miwo » Mi 3. Jun 2020, 10:51

Noga Erez und Roosevelt hätte ich gerne noch aus 2020
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

down
Beiträge: 1984
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von down » Mi 3. Jun 2020, 10:59

WallOfSound hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 10:40
Falls jemand noch Tickets kaufen will kann er/sie ja 15% Rabatt von uns "Ticketbehaltern" bekommen. Gab ja die eine oder andere Nachricht von Interessenten.
Gibt es hier jemanden, der 2 Codes über hätte? Und wie viel würde das Ticket dann kosten? Ich denke 2021 werde ich endlich mal gehen, das liest sich einfach alles zu gut.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11479
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mi 3. Jun 2020, 11:11

down hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 10:59
WallOfSound hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 10:40
Falls jemand noch Tickets kaufen will kann er/sie ja 15% Rabatt von uns "Ticketbehaltern" bekommen. Gab ja die eine oder andere Nachricht von Interessenten.
Gibt es hier jemanden, der 2 Codes über hätte? Und wie viel würde das Ticket dann kosten? Ich denke 2021 werde ich endlich mal gehen, das liest sich einfach alles zu gut.
glaub man kommt dann bei 150 raus

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 839
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von akropeter » Mi 3. Jun 2020, 11:48

Ich habe mit meiner Freundin jetzt auch zugeschlagen und freue mich v.a. auf Dinosaur Jr. und die Strokes.
Das Rabattangebot habe ich zu spät gesehen, aber hilft ja nichts.

Habt ihr eure Tickets auch auf einer App?
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 518
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Cris » Mi 3. Jun 2020, 14:46

akropeter hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 11:48
Ich habe mit meiner Freundin jetzt auch zugeschlagen und freue mich v.a. auf Dinosaur Jr. und die Strokes.
Das Rabattangebot habe ich zu spät gesehen, aber hilft ja nichts.

Habt ihr eure Tickets auch auf einer App?
Die Tickets kommen erst zum Festivalstart in die App.
Habe auch mit Rabattcode zugeschlagen für ein volles Ticket (um die 150€) und dafür das Tagesticket erstatten lassen.

WallOfSound
Beiträge: 702
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:40

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von WallOfSound » Mi 3. Jun 2020, 18:11

down hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 10:59
WallOfSound hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 10:40
Falls jemand noch Tickets kaufen will kann er/sie ja 15% Rabatt von uns "Ticketbehaltern" bekommen. Gab ja die eine oder andere Nachricht von Interessenten.
Gibt es hier jemanden, der 2 Codes über hätte? Und wie viel würde das Ticket dann kosten? Ich denke 2021 werde ich endlich mal gehen, das liest sich einfach alles zu gut.
Ich habe 2 Codes für meine Tickets bekommen. Kann sie weiterleiten. Einfach ne PN schreiben, ich melde mich dann morgen.

RedForman
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Jun 2020, 04:42

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von RedForman » Do 4. Jun 2020, 04:47

Bisschen peinlich :sadno:, aber mein Verlangen auch zum Primavera-Festival zu fahren, macht mich aus einem stillen Mitleser zum Mitglied. Sicher nicht gerne gesehen, aber traue mir trotzdem mal die Frage zu, ob viellicht noch jemand einen Rabatt-Gutschein hat, denn er nicht braucht.

Vielen Dank im Voraus.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11479
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Quadrophobia » Do 4. Jun 2020, 09:37

Bild

Ich hab mal das 2020er Plakat um alle Bands verändert, die 2021 (noch) nicht bestätigt sind.


Dann hat man vielleicht etwas mehr Gefühl dafür, wo welcher Act einspringen könnte.

RedForman
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Jun 2020, 04:42

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von RedForman » Do 4. Jun 2020, 11:02

Wow, sieht nach viel Arbeit aus. Mit den Gorillaz und Tame Impala ist die Spitze dann auch eigentlich dicht. Insbesondere wenn man noch FKA und Charlie bedenkt. Kleinen Hoffnungsschimmer bezüglich Lana habe ich aber noch. Denke wenn die Möglichkeit besteht sie zu holen (schaut ja zur Zeit so aus, dass da bisher keine Entscheidung bezüglich einer Tour gefallen ist), wird man das auch tun (auch wenn das LineUp noch ein kleines Stück stärker als sonst wird).

WallOfSound
Beiträge: 702
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:40

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von WallOfSound » Do 4. Jun 2020, 11:43

Lt. spanischem "Insider" verhandeln sie immer noch mit Lana Del Rey UND Kacey Musgraves.
Lana Del Rey möchte ihre Tour 2021 anscheinend ankündigen, wenn die Promo zum im Herbst erscheinenden Album anläuft.

Das Primavera plant zweigleisig, bei einer Zusage soll der Mittwoch nur für Ticketkäufer werden mit extra Tagestickets und ein/zwei ausgelagerten Headlinern. Bei einer Absage steht das Headlinerprogramm und der Mittwoch verbleibt wie er war.

jules93
Beiträge: 50
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 22:29

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von jules93 » Do 4. Jun 2020, 11:54

Jorja Smith, Kehlani, Doja Cat und Tame Impala waren nach meinen Infos im April schon fest für 2021 eingeplant. Ich bin gespannt, wie man sich bezüglich der Slots geeignet hat. Es sind jetzt schon gefühlt Headliner für 2-3 Jahre da. Lana del Rey würde ich auch noch nicht komplett ausschließen. Bei ihr sind die Tourplanungen oftmals spontaner.

Das größte finanzielle Problem sind wahrscheinlich die unfassbar vielen Anzahlungen für das teure Programm 2020 und die steigenden Ambitionen für die kommenden Jahre. Meine Aussage, dass es vielleicht die letzte Ausgabe sei, bezog sich auf ein paar Veränderungen im Booking von denen ich erfahren habe.

jules93
Beiträge: 50
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 22:29

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von jules93 » Do 4. Jun 2020, 12:03

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 4. Jun 2020, 09:37
Bild

Ich hab mal das 2020er Plakat um alle Bands verändert, die 2021 (noch) nicht bestätigt sind.


Dann hat man vielleicht etwas mehr Gefühl dafür, wo welcher Act einspringen könnte.
fka twigs und Charli XCX würde ich ohne näheres Wissen als Ersatz für King Princess und Kim Petras sehen.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5946
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von miwo » Do 4. Jun 2020, 12:35

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 4. Jun 2020, 09:37
Bild

Ich hab mal das 2020er Plakat um alle Bands verändert, die 2021 (noch) nicht bestätigt sind.


Dann hat man vielleicht etwas mehr Gefühl dafür, wo welcher Act einspringen könnte.
Photoshop Phillip :thumbs:
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11479
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von Quadrophobia » Do 4. Jun 2020, 14:14

Porto Tickets gelten für 2021, müssen aber in ein neues umgetauscht werden.

Refunds gibt es vom 15.06. bis 30.06. , ausgezahlt werden diese aber erst Mitte 2021


In Barcelona kriegt man dagegen sein Geld wohl schon im August zurück.

WallOfSound
Beiträge: 702
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:40

Re: Primavera Sound 2020

Beitrag von WallOfSound » Sa 6. Jun 2020, 11:43

Kommenden Dienstag gibt es schon die Tagesaufteilung, am Donnerstag Tagestickets und die Full Festival Tickets werden 30 € teurer.

Bei den VIP-Tickets führen sie schon jetzt die beantragten Erstattungen durch, weil die Nachfrage (Warteliste) größer ist als die Erstattungsanträge in dieser Kategorie.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste