> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2020

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5500
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Festivals 2020

Beitrag von Stebbie » Mi 15. Mai 2019, 20:16

So langsam geht die nächste Saison schon los!

Den Anfang machen, wie ja schon 2019, Wilco, mit einem eigenen Festival.

Bild

Das ganze kostet 1.600 USD. Vor ein paar Jahren hat My Morning Jackte schon einmal so ein Event dort gestartet, Bon Iver und LCD Soundsystem mussten ähnliche versuche absagen. Mal schauen, ob es genügend Wilco-Fans gibt. Das Lineup ist an sich aber schon sehr schick.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5136
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2020

Beitrag von SammyJankis » Mi 15. Mai 2019, 20:28

Okay, da sind Hotelkosten und Essen wohl mit drin, aber bei 1600 Dollar für die paar Bands kann ich schon verstehen, dass derartige Versuche in der Vergangenheit nach hinten losgegangen sind.
I could be the knife in your back
The noose around your neck
I could be the bullet racing through your skull
But I'd rather be the force of my spoken word

Benutzeravatar
rzwodezwo
Beiträge: 426
Registriert: Di 20. Okt 2015, 18:29
Wohnort: Lüneburg

Re: Festivals 2020

Beitrag von rzwodezwo » Mi 29. Mai 2019, 18:43

Da passiert was spannendes beim Primavera: https://www.primaverasound.com

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7563
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Festivals 2020

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 29. Mai 2019, 18:53

SammyJankis hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 20:28
Okay, da sind Hotelkosten und Essen wohl mit drin, aber bei 1600 Dollar für die paar Bands kann ich schon verstehen, dass derartige Versuche in der Vergangenheit nach hinten losgegangen sind.
Sehe ich genauso. Irgendwo ist eine Grenze erreicht.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5500
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Festivals 2020

Beitrag von Stebbie » Do 30. Mai 2019, 13:56

rzwodezwo hat geschrieben:
Mi 29. Mai 2019, 18:43
Da passiert was spannendes beim Primavera: https://www.primaverasound.com
das dritte dürfte das London Eye sein? Zumindest würde dazu das Hochhaus auf der einen und das längere Haus auf der anderen Seite passen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5500
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2020

Beitrag von miwo » Do 30. Mai 2019, 14:39

Stebbie hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 13:56
rzwodezwo hat geschrieben:
Mi 29. Mai 2019, 18:43
Da passiert was spannendes beim Primavera: https://www.primaverasound.com
das dritte dürfte das London Eye sein? Zumindest würde dazu das Hochhaus auf der einen und das längere Haus auf der anderen Seite passen.
Joa und das 4. ist Los Angeles (Hollywood Schriftzug)
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

Benutzeravatar
rzwodezwo
Beiträge: 426
Registriert: Di 20. Okt 2015, 18:29
Wohnort: Lüneburg

Re: Festivals 2020

Beitrag von rzwodezwo » Sa 1. Jun 2019, 17:42

miwo hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 14:39
Stebbie hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 13:56
rzwodezwo hat geschrieben:
Mi 29. Mai 2019, 18:43
Da passiert was spannendes beim Primavera: https://www.primaverasound.com
das dritte dürfte das London Eye sein? Zumindest würde dazu das Hochhaus auf der einen und das längere Haus auf der anderen Seite passen.
Joa und das 4. ist Los Angeles (Hollywood Schriftzug)
konfirmiert: https://i.redd.it/67bcrzz6dr131.jpg

WallOfSound
Beiträge: 674
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:40

Re: Festivals 2020

Beitrag von WallOfSound » Sa 1. Jun 2019, 18:31

Pavement wurde als erste Band für Barca/Porto 2020 bekannt gegeben auf Flyern.
rzwodezwo hat geschrieben:
Sa 1. Jun 2019, 17:42
miwo hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 14:39
Stebbie hat geschrieben:
Do 30. Mai 2019, 13:56


das dritte dürfte das London Eye sein? Zumindest würde dazu das Hochhaus auf der einen und das längere Haus auf der anderen Seite passen.
Joa und das 4. ist Los Angeles (Hollywood Schriftzug)
konfirmiert: https://i.redd.it/67bcrzz6dr131.jpg
Also wohl tatsächlich ein richtiges 3-Tage-Festival. Hatte eher mit Showcases o.ä. zur Promotion des 20-jährigen Jubliäums gerechnet.

Primavera Sound goes to Hollywood

If we say Los Angeles to you, what’s the first thing that comes to mind? Yes, of course. The Hollywood sign. Palm trees. 25 degrees ALL year round. The Hollywood Walk of Fame in the city of stars. Surfers. Millions of films. A tour at sunset in a convertible on a long avenue in short sleeves, shades and a hat. Skyscrapers! The Lakers! Beverly Hills! A scalextric of motorways! Celebrities!

Well, you know what? Forget all of that. Los Angeles can be so much more than a picture-postcard, so be prepared to see a different aspect of the city: Primavera Sound will be in Los Angeles in 2020. What better city for the festival’s new adventure than one in which it is always… primavera, i.e. spring?

We have taken twenty years to choose the perfect moment. Coinciding with the twentieth anniversary of the first Primavera Sound festival that took place in 2001 in the Poble Espanyol of Barcelona, the festival will add a new international dimension from 19th to 20th September 2020 in the Los Angeles State Historic Park. An event that will accompany the Barcelona festival, which has not only put the festival but also the city on the map of events that have made their mark internationally, and the Oporto festival that was born in 2012 to extend the spirit of Primavera Sound both in the calendar and on the peninsula.

Now is the time to go a little further.

We do not need a star on the Hollywood Walk of Fame; we just want you to come.

Hi, LA. It’s still about the music.
Dann bin ich mal auf die Ankündigung für London gespannt.
Zuletzt geändert von WallOfSound am Sa 1. Jun 2019, 18:37, insgesamt 2-mal geändert.

Blackstar
Beiträge: 4312
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Festivals 2020

Beitrag von Blackstar » So 2. Jun 2019, 16:55

Die langweiligste Schrammelband schlechthin ist wieder da - und das wohl als Headliner. Da sieht man mal, was ein paar jahre Trenung bringen kann.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10671
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2020

Beitrag von Baltimore » So 2. Jun 2019, 17:08

Blackstar hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 16:55
Die langweiligste Schrammelband schlechthin ist wieder da - und das wohl als Headliner. Da sieht man mal, was ein paar jahre Trenung bringen kann.
Und gefühlt sind die letzten Konzerte mit 'Crooked Rain, Crooked Rain' gar nicht so lange her. :?

Edit: waren wohl doch schon 2010.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Henfe
Beiträge: 2330
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Festivals 2020

Beitrag von Henfe » So 2. Jun 2019, 17:20

Braucht es denn in London noch ein Festival? Da hat doch jede Grünanlage ihre eigene Veranstaltung, auch mit ähnlichen Acts.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 470
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Festivals 2020

Beitrag von Cris » So 2. Jun 2019, 17:37

Henfe hat geschrieben:
So 2. Jun 2019, 17:20
Braucht es denn in London noch ein Festival? Da hat doch jede Grünanlage ihre eigene Veranstaltung, auch mit ähnlichen Acts.
Berlin wäre wirklich schön gewesen, da das
Lollapalooza sich ja für einen anderen Weg entschieden hat, Das All Point East Festival ist ja schon DIE Alternative zum Primavera in London.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5500
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Festivals 2020

Beitrag von Stebbie » Mo 3. Jun 2019, 12:02

Kann die strategische Entscheidung schon nachvollziehen, aber man riskiert gerade durch die Wahl der Orte natürlich schon ein wenig den sympatischen Independent-Charme des Festivals aufs Spiel zu setzen, und sich zu einer kleinen Schwester des Coachella zu machen.

Pavement gefällt mir indes richtig gut für 2020, wäre vielleicht ein Grund wieder nach Barcelona zu reisen!
(c) 26.06.2006

DerAffenmensch
Beiträge: 135
Registriert: Di 26. Jan 2016, 12:44

Re: Festivals 2020

Beitrag von DerAffenmensch » Mi 5. Jun 2019, 11:39

dunk!festival

21.5.-23.5.2020

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5500
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Festivals 2020

Beitrag von Stebbie » Mo 17. Jun 2019, 09:43

Fleetwood Mac haben sich beim gestrigen Konzert möglicherweise fürs Glastonbury 2020 ins Gespräch gebracht - man habe ein "a big field to play", und sprachen später von "a rained out festival in England next year".

(zitate via NME)


Wäre dann vielleicht der zweite Headliner neben Paul McCartney für das Jubiläum im nächsten Jahr?
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2632
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Festivals 2020

Beitrag von Saeglopur » Mo 17. Jun 2019, 10:13

Stebbie hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 09:43
Fleetwood Mac haben sich beim gestrigen Konzert möglicherweise fürs Glastonbury 2020 ins Gespräch gebracht - man habe ein "a big field to play", und sprachen später von "a rained out festival in England next year".

(zitate via NME)


Wäre dann vielleicht der zweite Headliner neben Paul McCartney für das Jubiläum im nächsten Jahr?
:herzen2:

HappyAB
Beiträge: 9
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 15:16
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2020

Beitrag von HappyAB » Do 4. Jul 2019, 20:13

Wir listen mehr als 200 Events für 2020.
Ich lass hier mal nur die größten...
Ultra Music Festival Miami 27.3. -. 29.3.
Coachella 10.4. - 12.4. Und 17.4. - 19.4.
Paaspop 10.4. - 13.4.
Electric Daisy Carnival 15.5. - 17.5.
7th Sunday 31.5.
Primavera Sound 3.6. - 6.6.
Distortion 3.6. - 7.6.
Worlc Club Dome 5.6. - 7.6.
Intents 5.6. - 7.6.
Isle of Wight 11.6. - 14.6.
Parklife Weekender 13.6. - 14.6.


Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3710
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2020

Beitrag von Flecha » Fr 5. Jul 2019, 13:30

Stebbie hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 09:43
Wäre dann vielleicht der zweite Headliner neben Paul McCartney für das Jubiläum im nächsten Jahr?
Muss... mitkommen...!
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3244
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Festivals 2020

Beitrag von mattkru » Mo 8. Jul 2019, 20:25

Rockharz
RUNNING WILD, ACCEPT, SUBWAY TO SALLY, ELUVEITIE, DARK TRANQUILLITY, ENSIFERUM, DESTRUCTION, OST+FRONT und EKTOMORF
My soul is painted like the wings of butterflies
Fairy tales of yesterday, will grow but never die
I can fly, my friends!

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2293
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2020

Beitrag von LongNose » Di 9. Jul 2019, 10:02

VIDA Festival (ES) 02.07.-04.07.2020

Erster bestätigter Act:

- Destroyer
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10284
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2020

Beitrag von Quadrophobia » Di 9. Jul 2019, 10:13

Ne Destroyer Tour

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5136
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2020

Beitrag von SammyJankis » Mo 15. Jul 2019, 16:52

Ruhrpott Rodeo

Social Distortion
I could be the knife in your back
The noose around your neck
I could be the bullet racing through your skull
But I'd rather be the force of my spoken word

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 809
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Festivals 2020

Beitrag von Johnson » Mo 15. Jul 2019, 20:13

SammyJankis hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 16:52
Ruhrpott Rodeo

Social Distortion
Damn!

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10671
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2020

Beitrag von Baltimore » Mo 15. Jul 2019, 20:17

Mission Ready Festival

Bild
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3710
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2020

Beitrag von Flecha » Di 16. Jul 2019, 12:27

Johnson hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 20:13
SammyJankis hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 16:52
Ruhrpott Rodeo

Social Distortion
Damn!
Vielleicht gibt es ja wieder vier Klubshows in Hamburg. :D
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cast1 und 9 Gäste