> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Lollapalooza Berlin 2019

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9369
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 16. Apr 2019, 11:57

miwo hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 11:52
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 11:49
PastorOfMuppets hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 11:47
Kleine Korrektur: Ab 2 gibt es stündlich eine Band.
Das heißt übersetzt: Hier kommt nur noch der Headliner und Füllmaterial aber wir wollen möglichst viel Insta Aufmerksamkeit.
Ich denke, so 3-4 Mittelfeld Acts sind neben dem Head noch dabei, war die letzten Male auch so.
Soweit ich mich erinnere waren es im ersten Jahr nur Deichkind + Filler, 2016 nur Tocotronic + Filler, und 2018 KIZ und ASAP Ferg plus Filler. Wie das 2018 war erinnere ich nicht mehr. Aber ist natürlich auch die Frage, wie weit wir mittelfeld auslegen. Ich behaupte mal neben dem Head kommt die nächste Band erst an Position 20+

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2468
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Saeglopur » Di 16. Apr 2019, 12:13

Mir war so als hätte im ersten Jahr auch der Headliner gefehlt :?

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9369
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 16. Apr 2019, 12:19

Saeglopur hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 12:13
Mir war so als hätte im ersten Jahr auch der Headliner gefehlt :?
stimmt! MUSE durften ja damals erst nach der Grünen Hölle bestätigt werden. Das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, weil damals eh jeder wusste, dass es Muse sind :mrgreen:

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5133
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von miwo » Di 16. Apr 2019, 12:19

Neben dem fehlenden Head wird ja wohl warscheinlich auch noch Rita Ora dabei sein, die in der ersten Welle versehentlich hinter Khalid stand.
Nur der HSV

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5133
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von miwo » Di 16. Apr 2019, 14:01

+ Rita Ora
Nur der HSV

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5133
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von miwo » Di 16. Apr 2019, 15:02

+ The Faim
+ Big Joanie
Nur der HSV

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9369
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 16. Apr 2019, 15:07

Huch! Big Joanie ist ja tatsächlich mal eine richtig geile Bestätigung.

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 151
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Hullabaloo92 » Di 16. Apr 2019, 16:07

+ Kungs

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5133
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von miwo » Di 16. Apr 2019, 17:08

+ Matoma
+ Lari Luke
+ Skiy
+ Eauxmar


Alles Perrys Stage
Nur der HSV

Blackstar
Beiträge: 3395
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Blackstar » Di 16. Apr 2019, 17:11

Das Buchstaben würfeln die doch aus.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5133
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von miwo » Di 16. Apr 2019, 17:11

Und letzter Headliner wird wohl Lana del rey.
Nur der HSV

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9939
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Baltimore » Di 16. Apr 2019, 17:48

miwo hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 17:11
Und letzter Headliner wird wohl Lana del rey.
Wäre der Hammer, wenn da noch was Größeres als Rita Ora für den Samstag kommen sollte.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9939
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Baltimore » Di 16. Apr 2019, 18:00

Leider nur Casteria. :cry:

Ticket für Sa wird aber ja eh gekauft.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9369
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 16. Apr 2019, 18:02

Bild

Mich hat wirklich noch nie ein Line Up so wenig interessiert. Ich würde da tatsächlich nur Billei Eilish, Big Joanie und Courtney gucken wollen.
Zuletzt geändert von Quadrophobia am Di 16. Apr 2019, 18:09, insgesamt 1-mal geändert.

down
Beiträge: 1653
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von down » Di 16. Apr 2019, 18:08

Zielgruppengerecht ist es auf jeden Fall.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9939
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Baltimore » Di 16. Apr 2019, 18:10

Hatte ja jetzt echt noch 2% auf Lana gehofft. Danke, Miwo! :-x

Gibt aber am Samstag eh schon mehr als genug, worauf ich Bock hab:

SHM / Billie Eilish / Scooter / Ufo361/ Dendemann /Parcels/ Princess Nokia /Courtney Barnett/
Sigrid /Grammatik / Alli Neumann / Big Joanie

Außerdem hab ich bis jetzt weder Casper noch Marteria live sehen dürfen. :oops: Passt!

Timetable bringt dann jede Menge Tränen! :doof:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11383
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Wishkah » Di 16. Apr 2019, 18:10

Reizt mich bis auf wenige Ausnahmen auch mal so gar nicht. :?

Aber krass, in wie kurzer Zeit Billie Eilish es so weit nach oben in den Line-Ups geschafft hat. Bei der Dockville-Bestätigung (die damit ja echt ein goldenes Händchen gezeigt haben) hat mir der Name noch gar nichts gesagt und jetzt steht die hier beim Lollapalooza quasi in der Headliner-Zeile.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9939
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Lollapalooza Berlin 2019

Beitrag von Baltimore » So 21. Apr 2019, 22:09

miwo hat geschrieben:
So 3. Mär 2019, 19:54
So Tickets sind besorgt. :herzen2:
Ticket für Samstag ist bestellt und hab die Chance auf das Bilie Eilish Meet&Greet doch noch mitgenommen. :thumbs:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste