> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Haldern Pop Festival 2019

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1541
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Haldern Pop Festival 2019

Beitrag von Taksim » Fr 12. Apr 2019, 12:35

Empfehlung für Dylan Cartlidge!
"I don't know."

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2095
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival 2019

Beitrag von LongNose » Fr 12. Apr 2019, 14:43

Barns Courtney dafür meiden. Schrecklich live :oops:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Druschi
Beiträge: 856
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival 2019

Beitrag von Druschi » Fr 12. Apr 2019, 15:55

Syml, Palace und Patrick Watson hätte ich mir von der letzten Welle angesehen. In vieles muss ich mich aber auch noch reinhören.
Insbesondere in den oberen Reihen bleibt es aufgrund der vielen WiederholungstäterInnen recht unkreativ für mich. Auch wenn alle samt live gut sind.

Edit: Gerry Cinnamon hat mich sofort abgeholt, besonders die Live Aufnahmen! Große Empfehlung.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5016
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Haldern Pop Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mo 15. Apr 2019, 11:06

Kenne erstmal sehr wenig, auch wenn ich in Another Sky vor ein paar Wochen reingehört hatte. Patrick Watson wird natürlich mal wieder wunderbar, Gerry Cinnamon könnte schon sehr witzig werden, gemessen daran, wie ihn meine schottischen Bekannten abfeiern. Ansonsten fügt es sich in das gute Jahr 2019 ein, ich finde die Kritik an den Wiederholungstätern bei so kleinen Festivals ja aber auch bekanntlich immer ein wenig unfair.
(c) 26.06.2006

Druschi
Beiträge: 856
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival 2019

Beitrag von Druschi » Mo 15. Apr 2019, 12:18

Stebbie hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 11:06
[...] ich finde die Kritik an den Wiederholungstätern bei so kleinen Festivals ja aber auch bekanntlich immer ein wenig unfair.
Kannst du das (nochmal) ausführen?

Ich habe im Prinzip nichts gegen erneuten Buchungen der letzten Jahre. Die gehörten schon immer dazu. Häufig waren es dann kleinere Acts, die in dem Folgejahr größer auftrumpften.
Dass dieses Jahr nun aber in den oberen Reihen 8 von 12 Acts bereits schon einmal auf dem Haldern spielten, ist für mich dann doch auffallend fiel.

Vielleicht rede ich mir das aber auch bewusst ein, um damit klar zu kommen, dass ich seit jahrelanger Teilnahme nun dieses Jahr nicht fahren kann ;) :D

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3370
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Haldern Pop Festival 2019

Beitrag von s-nke » Mo 15. Apr 2019, 13:20

Ich finde das dieses Jahr auch wieder enorm mau muss ich sagen. Im Endeffekt werd ich aber eh wieder da sein, meine 10-15 Acts sehen und damit glücklich sein. Also auch wieder egal.
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Online
Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Haldern Pop Festival 2019

Beitrag von MairzyDoats » Mo 15. Apr 2019, 13:34

Interessant, für mich ist es das beste Line Up seit 2016. Ich freu mich richtig drauf, die letzte Welle hat mir auch nicht sonderlich viel gegeben, aber ich bin schon ganz gut bedient und freue mich aufs weitere Reinhören. Habe z.B. gerade mal in Haiku Hands reingehört und das könnte ein Abriss werden. :grin:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste