> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Glastonbury Festival 2019

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3464
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Flecha » Fr 25. Jan 2019, 18:57

Stebbie hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 16:20
Dann stimmten die Gerüchte der letzten Wochen wohl, vielleicht will er lieber 2020 zum 50.?
Count me in!
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Di 29. Jan 2019, 23:20

Die Sun geht gerade mit der Meldung über alle Kanäle, dass Janet Jackson am Sonntag beim Glastonbury spielen wird. Hätte jetzt spontan auf Co-Head getippt, aber die ist im UK lange nicht so populär gewesen wie in den Staaten, von daher vielleicht eher im Umfeld von Kylie am späten Nachmittag?
(c) 26.06.2006

down
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von down » Mi 30. Jan 2019, 10:00

Klingt für mich wie ein West Holts Act.

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 163
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Hullabaloo92 » Mi 30. Jan 2019, 12:54

Stebbie hat geschrieben:
Di 29. Jan 2019, 23:20
Die Sun geht gerade mit der Meldung über alle Kanäle, dass Janet Jackson am Sonntag beim Glastonbury spielen wird. Hätte jetzt spontan auf Co-Head getippt, aber die ist im UK lange nicht so populär gewesen wie in den Staaten, von daher vielleicht eher im Umfeld von Kylie am späten Nachmittag?
Wurde nicht explizit nach einem weiblichen Headliner geschrien?

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » So 10. Feb 2019, 23:04

Eine mehr oder weniger direkte Selbstbestätigung via BBC: CamelPhat. Sagt mir nichts, aber dürfte gar kein so kleiner Name für die Elektrobühnen sein?
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Di 12. Feb 2019, 18:16

The Killers sind scheinbar der fehlende Headliner, wären also der Ersatz für Paul McCartney.

Tame Impala ziemlich wahrscheinlich einer der drei Other Stage-Heads, vermutlich dann am Stormzy-Abend.

Vampire Weekend spielen nun am 1. Juli ihren ersten Europagig in Dublin und dürften somit ziemlich sicher dabei sein.

Dann wären wir ca. bei

Freitag:
Pyramid Stage: Stormzy
Other Stage: Tame Impala
West Holts: Hot Chip

Samstag
Pyramid: Liam Gallagher - The Killers
Other Stage: Chemical Brothers
West Holts: Wu Tang Clan

Sonntag
Pyramid: Kylie Minogue - [...] - The Cure
Other Stage: The Streets
West Holts: Janelle Monae
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11476
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Wishkah » Di 12. Feb 2019, 22:15

Wow, das würde mich in der Form aber mal total kalt lassen. Alles maximal die Kategorie "kann man sich anschauen, kann man aber auch verpassen", wenn überhaupt. Also abgesehen von The Cure, aber da wäre der Weg nach Scheeßel mit deutlich weniger Aufwand und Kosten verbunden. :grin:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10088
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Baltimore » Di 12. Feb 2019, 22:40

Da wäre bisher auch Kylie für mich der interessanteste Act.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2507
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Saeglopur » Di 12. Feb 2019, 23:27

Das „gewisse Etwas“ fehlt bisher, allerdings geht es mir persönlich mit dem gesamten Festivalsommer so. Bisher ist schon sehr viel Nettes im Gespräch. Ich denke, dass ich da übers drei Tage schon auf meine Kosten komme. Einziger Pflichtact ist eigentlich The Cure. :oops:

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mi 13. Feb 2019, 09:06

Ja, das stimmt, wobei mich das das Lineup des Glastonbury die letzten Jahre auch nie so angesprochen hat wie bspw. das Primavera. Vor Ort sind die Headliner aber auch nie so wichtig, wie es als außenstehender manchmal den Anschein haben mag, von daher bin ich mit The Cure - sollten sie es denn werden - als einem der drei Headliner sehr zufrieden, Tame Impala und die Chemical Brothers wären für die anderen beiden Abende gute Optionen und dann bleiben ja noch die vielen kleinen Bühnen und das Rahmenprogramm. Da ist man wirklich ganz froh, wenn man nicht jeden Abend für die Pyramid Stage muss.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mo 18. Feb 2019, 12:52

Die Conversations-Daten von Nick Cave enden übrigens am Freitag in Brighton, vielleicht führt ihn der weitere Weg ja auch noch zum Glastonbury? Zumindest für ein Duett mit Kylie? :mrgreen:
(c) 26.06.2006

PastorOfMuppets
Beiträge: 323
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von PastorOfMuppets » Mi 20. Feb 2019, 23:40

Lizzo

Selbstbestätigung bei den Brit Awards.

down
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von down » Mi 27. Feb 2019, 18:21

For the first time, single-use plastic drinks bottles will not be available to purchase at this year’s Glastonbury Festival. They will also no longer be supplied or available in any of the Festival’s backstage, production, catering and dressing room areas.
Our partners Greenpeace estimate that, globally, up to 12.7 million tonnes of plastic end up in our oceans each year. Greenpeace advise that by far the best way to avoid plastic pollution is to reduce plastic usage. With more than one million plastic bottles sold at Glastonbury 2017, we feel that stopping their sale is the only way forward.
For those wishing to drink water - which we certainly do recommend! - we are, once again, encouraging all Festival-goers to use a reusable water bottle and refill it at any of the hundreds of free water taps around the Glastonbury site. We have a mains water supply from Bristol Water, with water of the same quality as your taps at home.
We are also tripling the number of WaterAid kiosks where you will be able to refill your bottle. Free drinking water will be available from all bars across the site. Meanwhile, canned soft drinks and canned water will be available to purchase from all traders who previously sold soft drinks in plastic bottles.
Although those coming to Glastonbury 2019 will not be prevented from bringing plastic bottles on to the site, we strongly encourage everyone to join the effort by bringing as little single-use plastic as possible.
Says Emily Eavis: "It's paramount for our planet that we all reduce our plastic consumption, and I'm thrilled that, together, we'll be able to prevent over a million single-use plastic bottles from being used at this year's Festival. I really hope that everyone - from ticket-holder to headliner - will leave Worthy Farm this year knowing that even small, everyday changes can make a real difference. It’s now or never."

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mi 27. Feb 2019, 18:48

absolut sinnvolle Maßnahme! Müll ist tatsächlich eines der Probleme dort, da hilft eine bessere Nachfüllinfrastruktur allemal.
(c) 26.06.2006

down
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von down » Mi 27. Feb 2019, 19:43

Klingt für mich aber nur so, als wenn jetzt halt alles in Dosen verkauft wird. Und die machen nun auch nicht weniger Müll!?

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mi 27. Feb 2019, 20:51

Oh, das stimmt, den Nebensatz hatte ich vergessen. Aber da weiß ich nicht, inwiefern das eventuell tatsächlich verträglicher ist, ich nehme einfach mal an, dass die sich das vorher besprochen haben - ich nehme auf jeden Fall meine Wasserflasche mit.
(c) 26.06.2006

down
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von down » Do 28. Feb 2019, 11:12

Stebbie hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 20:51
Oh, das stimmt, den Nebensatz hatte ich vergessen. Aber da weiß ich nicht, inwiefern das eventuell tatsächlich verträglicher ist, ich nehme einfach mal an, dass die sich das vorher besprochen haben - ich nehme auf jeden Fall meine Wasserflasche mit.
Wenn es wie 2016 einfach nur matschig ist und sich dieser mit den Dosen vermischt, ist das sicherlich schlechter als Plastikflaschen. Aber generell ein guter Schritt. Nun müsste man noch diese ganzen herrenlosen Zelte in den Griff kriegen.

down
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von down » Mo 4. Mär 2019, 16:08

The Prodigy waren/sind hier lt. Emily gebucht.

PastorOfMuppets
Beiträge: 323
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von PastorOfMuppets » Mo 4. Mär 2019, 18:07

Laut glaubwürdiger Quelle bei efestivals hätten sie am Samstag als Other-Head gespielt.
Direkt davor Courteneers. Über eine der Band nahestehende Person wurde das schon vor Emilys Post thematisiert.

down
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von down » Mo 4. Mär 2019, 20:53

Beim Glasto hätte ich da echt Bock drauf gehabt, bei nem deutschen Festival wäre es mir egal gewesen sie zu sehen.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mo 11. Mär 2019, 09:31

scheinbar:

+ Billie Eilish am Sonntag auf der Other Stage, zumindest soll ihr Bruder kurzfristig ein Tourposter bei IG gepostet haben, wo das so stasnd. Sie spielt das Wochenende ja mit dem Lollapalooza Stockholm bereits einen Gig in Europa inmitten ihrer US-Tourdaten, von daher passt es durchaus. War aber scheinbar schnell wieder offline, von daher gibt es bislang auch kein Screenshot davon.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Di 12. Mär 2019, 20:06

Zitat Stella Donnelly auf die Frage, ob sie beim Glastonbury spielen wird: "my lips are sealed".

Emily Eavis wird heute Abend als Gast bei der ersten Ausgabe des neuen Festivalpodcasts von Rob da Bank sein, da wird es sicherlich ein paar Dinge anzukündigen gehen, egal ob organisatorisches oder vielleicht auch ein paar Namen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5166
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mi 13. Mär 2019, 00:27

+ Jeff Goldblum & the Mildred Snitzer Orchestra
(c) 26.06.2006

PastorOfMuppets
Beiträge: 323
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von PastorOfMuppets » Do 14. Mär 2019, 10:50

Neil teast bei efestivals was an und der generelle Konsens unter den Usern ist, dass morgen das erste Poster kommt. Für die letzte Ausgabe hat er auch am Vortag was angeteast. Es wäre der früheste Termin überhaupt für das erste Poster, aber könnte schon gut passen. Emily ist morgen früh bei einem Interview, wo die Bekanntgabe und anschließende Diskussion gut passen würde.
Neil hat eben auch geschrieben, dass er weiterhin von The Killers und The Cure als weitere Headliner ausgeht.
:popcorn: :popcorn: :popcorn:

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2967
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von nilolium » Do 14. Mär 2019, 11:32

Mal von drüben geklaut, die größten Bands aufgelistet:

Confirmed:

The Cure - Stormzy - Kylie Minogue - Janelle Monáe

To be Confirmed:

Fatboy Slim - IDLES - Liam Gallagher - Jeff Goldblum & The Mildred Snitzer Orchestra - Lizzo - Maribou State - Mike Skinner / The Streets - Wu-Tang Clan

Strong Rumour:

Aurora - Billy Bragg - Christine and the Queens - Chromeo - Courteneers - Eat Static - Frank Turner - Hot Chip - Janet Jackson - Jonathan Davis - Jungle - Orbital - Sports Team - Tame Impala - The Chemical Brothers - Tame Impala - The Cure - The Killers - Two Door Cinema Club - Vampire Weekend - Years & Years

Rumour:

Billie Eilish - Camelphat - Childish Gambino - Drenge - Heavy Lungs - Interpol - Lauryn Hill - Sam Fender - Stella Donnelly - The Good, The Bad And The Queen - Tom Walker - Twin Atlantic - Vanessa Kisuule

...das sieht doch schon jetzt mehr als zufriedenstellend aus :herzen2:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste