> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Glastonbury Festival 2019

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4661
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von SammyJankis » Do 14. Mär 2019, 11:33

Ein mögliches zweites The Cure Set wäre eine Ansage. :D
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2368
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von TonyMac » Do 14. Mär 2019, 12:27

nilolium hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 11:32

Strong Rumour:

Aurora - Billy Bragg - Christine and the Queens - Chromeo - Courteneers - Eat Static - Frank Turner - Hot Chip - Janet Jackson - Jonathan Davis - Jungle - Orbital - Sports Team - Tame Impala - The Chemical Brothers - Tame Impala - The Cure - The Killers - Two Door Cinema Club - Vampire Weekend - Years & Years

Rumour:

Billie Eilish - Camelphat - Childish Gambino - Drenge - Heavy Lungs - Interpol - Lauryn Hill - Sam Fender - Stella Donnelly - The Good, The Bad And The Queen - Tom Walker - Twin Atlantic - Vanessa Kisuule

...das sieht doch schon jetzt mehr als zufriedenstellend aus :herzen2:
Man muss aber bedenken, dass aus den Rumours und den Strong Rumours grob geschätzt die Hälfte nicht dabei sein wird.
In der letzten Ausgabe erschien mir die Trefferquote da nicht allzu hoch. Vielleicht hatte ich auch nur den Eindruck, weil gerade die Bands (von SR und R) am Ende nicht im Line Up waren, auf die ich mich gefreut hätte.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von nilolium » Do 14. Mär 2019, 13:03

Na dann halte ich mal die Füße still. Morgen soll es ja soweit sein. :popcorn:

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von nilolium » Fr 15. Mär 2019, 09:01

Bild

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9261
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Fr 15. Mär 2019, 09:07

Hauptsache Interpol stehen in der Drittletzten Zeile :D

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Fr 15. Mär 2019, 09:10

die Poster sind, ebenso wie beim Hurricane, oft schematisch - vielleicht spielen die einfach als Head auf der Park Stage oder im John-Peel-Tent was ziemlich cool wäre (wenn die nicht clashen).

Insgesamt ist das Lineup so ziemlich genau das, was gemunkelt wurde, mit ein paar Überraschungen - allem voran Miley Cyrus. Persönlich freu ich mich total über Kurt Vile, mit dem ich gar nicht so sehr gerechnet hätte.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von nilolium » Fr 15. Mär 2019, 09:18

sind das eigentlich dann die größten bestätigungen und der rest werden so kleinere, unbekanntere acts?

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Fr 15. Mär 2019, 09:23

Die höheren Slots dürften überwiegend besetzt sein, aber es gab in den letzten Jahren auch immer noch einige Überraschungen auf dem letzten Poster. Es rutschen manchal auch Acts einfach so ins Lineup, ohne große Ankündigung, 2017 bspw. Thurston Moore

Mit dem Primavera dürfte das wohl das weiblichste Poster des Sommers sein, grob geschätzt dürften das ca. 40-45% sein. Insgesamt ein sehr, sehr buntes Lineup.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9407
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von fipsi » Fr 15. Mär 2019, 09:27

Fatoumata Diawara ist eine sehr coole Buchung!
It's already dead

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von nilolium » Fr 15. Mär 2019, 09:32

die höre ich auch gerade :)

Blackstar
Beiträge: 3286
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Blackstar » Fr 15. Mär 2019, 09:36

Je kleiner der Rap-Anteil, desto besser das Lineup.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4661
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von SammyJankis » Fr 15. Mär 2019, 09:45

Blackstar hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 09:36
Je kleiner der Rap-Anteil, desto besser das Lineup.
Nein
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5075
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von miwo » Fr 15. Mär 2019, 09:52

Ich finde das Line Up zum Gähnen, da fand ich nahezu alle Ausgaben davor deutlich spannender.
Nur der HSV

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 70
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von smi » Fr 15. Mär 2019, 10:06

Blackstar hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 09:36
Je kleiner der Rap-Anteil, desto besser das Lineup.
Je kleiner die Rap und Elektro Anteile, desto besser das Lineup.

Zum LineUp: Macht mich irgendwie wenig an.

smi

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11356
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Wishkah » Fr 15. Mär 2019, 10:25

Cooles Line-Up! Die Spitze sagt mit abgesehen von The Cure nicht so zu, das ist mir in den oberen 4-5 Zeilen alles ein bisschen zu Radio-poppig, aber ansonsten wäre da einiges für mich dabei. :smile:

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9407
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Glastonbury Festival 2019

Beitrag von fipsi » Fr 15. Mär 2019, 10:30

Wishkah hat geschrieben:Cooles Line-Up! Die Spitze sagt mit abgesehen von The Cure nicht so zu, das ist mir in den oberen 4-5 Zeilen alles ein bisschen zu Radio-poppig, aber ansonsten wäre da einiges für mich dabei. :smile:
In den 5 Reihen würde ich eigentlich nur George Ezra, Bastille und Snow Patrol als Radiopop einordnen.
It's already dead

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von nilolium » Fr 15. Mär 2019, 10:32

und keili und meili nicht?

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 1807
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von MairzyDoats » Fr 15. Mär 2019, 10:39

Das ist schon cool, die spannendste Buchung ist für mich tatsächlich Miley Cyrus. :grin:

Vieles spielt ja schon an anderer Stelle, das schwächt das Line Up dadurch für mich ab und käme jetzt für mich nicht in Frage, aber das kann sich schon sehen lassen.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9407
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von fipsi » Fr 15. Mär 2019, 10:41

nilolium hat geschrieben:und keili und meili nicht?
Bangerz Miley ist für Radio zu sperrig.
It's already dead

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11356
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Wishkah » Fr 15. Mär 2019, 10:43

fipsi hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 10:30
Wishkah hat geschrieben:Cooles Line-Up! Die Spitze sagt mit abgesehen von The Cure nicht so zu, das ist mir in den oberen 4-5 Zeilen alles ein bisschen zu Radio-poppig, aber ansonsten wäre da einiges für mich dabei. :smile:
In den 5 Reihen würde ich eigentlich nur George Ezra, Bastille und Snow Patrol als Radiopop einordnen.
The Killers, Kylie, Janet Jackson, George Ezra, Miley Cyrus, Two Door Cinema Club, Bastille, Snow Patrol... Heißt aber auch nicht, dass ich die alle schlecht finde (Snow Patrol wären für mich zum Beispiel ein Must-See), ist nur eben ziemlich viel vom Gesamteindruck her.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9407
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von fipsi » Fr 15. Mär 2019, 10:45

Wishkah hat geschrieben:
fipsi hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 10:30
Wishkah hat geschrieben:Cooles Line-Up! Die Spitze sagt mit abgesehen von The Cure nicht so zu, das ist mir in den oberen 4-5 Zeilen alles ein bisschen zu Radio-poppig, aber ansonsten wäre da einiges für mich dabei. :smile:
In den 5 Reihen würde ich eigentlich nur George Ezra, Bastille und Snow Patrol als Radiopop einordnen.
The Killers, Kylie, Janet Jackson, George Ezra, Miley Cyrus, Two Door Cinema Club, Bastille, Snow Patrol... Heißt aber auch nicht, dass ich die alle schlecht finde (Snow Patrol wären für mich zum Beispiel ein Must-See), ist nur eben ziemlich viel vom Gesamteindruck her.
Ah okay. Gut zur wissen für die Einordnung.
It's already dead

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2368
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von TonyMac » Fr 15. Mär 2019, 11:52

Oh man, das ist so mega gut. Hoffentlich klappt das im Resale noch. :popcorn:

Mit The Cure ist mein Traumheadliner dabei. Daneben hätte ich mir einen weiteren ähnlich uninteressanten Headliner wie Stormzy gewünscht, um an den anderen Bühnen nicht zu viel zu verpassen. The Killers müsste ich wohl auch mitnehmen.
Insgesamt erschlägt mich die Anzahl an interessanten Bands fast.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Fr 15. Mär 2019, 16:48

Gibt übrigens schon ein neues Poster: Slowthai wurde noch hinzügefügt
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9904
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Baltimore » Fr 15. Mär 2019, 17:41

MairzyDoats hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 10:39
Das ist schon cool, die spannendste Buchung ist für mich tatsächlich Miley Cyrus. :grin:

Vieles spielt ja schon an anderer Stelle, das schwächt das Line Up dadurch für mich ab und käme jetzt für mich nicht in Frage, aber das kann sich schon sehen lassen.
Nach Kylie für mich die geilste Bestätigung. :herzen2:
Die hat es echt nicht verdient in der 2. Zeile zu stehen.

Insgesamt schon sehr ordentlich und für meinen Geschmack besser als letze Ausgabe, aber wie bei fast allen Festivals dieses Jahr auf dem ersten Blick kein Act dabei, der mich Freudentränen weinen lässt.
Hätte natürlich trotzdem schon jetzt 30 Acts, die ich mir gerne anschauen würde.

Nachtrag: Liegt aber auch daran, dass TGTBATQ auch Solokonzerte in Deutschland spielen.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mo 18. Mär 2019, 11:13

+ Algiers



Wunsch: beide zusammen am Donnerstag auf der Hell-Stage.
(c) 26.06.2006


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste