> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Glastonbury Festival 2019

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Sa 8. Dez 2018, 13:11

Noel Gallagher spielt den Sonntag in Exeter, also voraussichtlich am Freitag oder Samstag am Glastonbury.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
wolkenburger
Beiträge: 280
Registriert: Do 7. Apr 2016, 12:21
Wohnort: Dresden

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von wolkenburger » Mi 19. Dez 2018, 10:13

+ Kylie Minogue
Light ended the night, but the song remained

PastorOfMuppets
Beiträge: 279
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von PastorOfMuppets » Mi 19. Dez 2018, 10:13

:herzen2:

down
Beiträge: 1640
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von down » Mi 19. Dez 2018, 10:26

Wenn nix wichtiges zeitgleich läuft, schaue ich es auf jeden Fall an. Alle schwärmen ja noch vom Melt!-Auftritt :mrgreen:

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mi 19. Dez 2018, 10:36

Legendslots haben ja immer einen ganz eigenen Charme. Wie großartig die Stimmung bei Barry Gibb war :herzen2:

Für das Glastonbury und Kylie schließt sich damit auch ein Kreis, da sie 2005 hätte headlinen sollen und damals wegen ihrer Brustkrebsdiagnose absagen musste.
(c) 26.06.2006

PastorOfMuppets
Beiträge: 279
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von PastorOfMuppets » Do 20. Dez 2018, 11:56

Noch ein bisschen Bewegung in der Gerüchteküche kurz vor Weihnachten:
Mike Skinner hat in einem Radiointeview sich selbst für einen DJ-Gig und The Streets bestätigt. The Streets waren vorher schon ein Kandidat für Pyramid-Sub oder Other-Head (eher letzteres).
Außerdem hat Neil eine wohl sichere Info, dass Wu-Tang Clan am Samstag West Holts spielen.
Zudem als Strong Rumour für einen Other-Head neu dabei: The Chemical Brothers und Paolo Nutini.

down
Beiträge: 1640
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von down » Do 20. Dez 2018, 12:01

PastorOfMuppets hat geschrieben:
Do 20. Dez 2018, 11:56
Noch ein bisschen Bewegung in der Gerüchteküche kurz vor Weihnachten:
Mike Skinner hat in einem Radiointeview sich selbst für einen DJ-Gig und The Streets bestätigt. The Streets waren vorher schon ein Kandidat für Pyramid-Sub oder Other-Head (eher letzteres).
Außerdem hat Neil eine wohl sichere Info, dass Wu-Tang Clan am Samstag West Holts spielen.
Zudem als Strong Rumour für einen Other-Head neu dabei: The Chemical Brothers und Paolo Nutini.
Chemical Brothers hätte ich RICHTIG BOCK!

Sind The Streets echt so riesig, dass die Co-Head oder Head wären?

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mo 7. Jan 2019, 11:23

(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2795
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von nilolium » Mo 7. Jan 2019, 13:01

Kann mir jemand erklären, wie es um die Größen der wichtigsten Stages so steht?
Also so grob "X ist die größte, Y die zweitgrößte" etc.
Bisher sagen mir die Bühnennamen leider nur wenig.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mo 7. Jan 2019, 13:12

Hier mal der Areaplan


Die größte Bühne ist mit Abstand die Pyramid Stage in der Mitte, da passen ungefähr 80.000-100.000 Leute auf das Areal.

Die zweite Hauptbühne ist die Other Stage, die am südlichen ende des mittleren Backstagebereichs steht, die aber schon einiges kleiner ist. Hier passo so ungefähr 30.000 Leute vor die Bühne.

Die dritte Hauptbühne ist die West Holts Stage, etwas weiter östlich von der Other Stage. wo aber vor allem Elektro, Soul, Hip-Hop, Jazz, Weltmusik etc. spielen wird. Das ist die Bühne mit den ganzen Fahnen im Infield. Hier ist dann Janelle Monae eine der Headlinerinnen, gerüchteweise sollen auch Wu Tang Clan der zweite sein, auch Hot Chip und Orbital werden immer wieder genannt.

Die vierte Hauptbühne dürfte dann das John Peel Tent sein, die größte Zeltbühne. Die steht etwas nordwestlich von der Pyramid Stage, zwischen den beiden kann man wunder pendeln, da sind nur 5-10 Minuten. Hier spielen vor allem Bands aus dem Indiebereich, in den letzten Jahren bis hin zu Sachen wie Phoenix etc.

Die fünfte Hauptbühne ist die Park Stage im Süden, wo eigentlich am ehesten die Newcomer etc. zu sehen sind. Von allen Areas sicherlich die entspannteste, weil sie auch direkt am Hang mit dem Glastonbury-Schriftzug steht und man von hier einen phänomenalen Blick über das Gelände hat. Hier gibt es auch diverse Bars und Food Stalls, so dass man hier auch einfach die Zeit vertreiben kann.

Wie groß diese Bühnen sind weiß ich nicht, aber würde mal schätzen, jeweils um die 15.000-20.000. Brechend voll habe ich es insgesamt nur selten vor einer der Bühnen erlebt, selbst am Abend der Stones ist man vor dem Co-Head noch relativ entspannt in den FOS-Bereich gekommen.

Das sind die wichtigsten Bühnen (die Acoustic Stage war für uns meist weniger relevant, da ist der Altersschnitt eher hoch), abgesehen von den Elektrobühnen, wo ich selber nur selten bin (Silver Hayes, Glade etc.), und den zahlreichen kleinen Bühnen (Avalon, Rabbit Hole, Strummerville etc.), die aber unheimlich charmant sind.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2795
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von nilolium » Mo 7. Jan 2019, 17:49

Ui Tausend Dank für die kleine Einführung.

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2460
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Saeglopur » Fr 11. Jan 2019, 10:57

The Strokes (R) neu in der Gerüchteküche. Paolo Nutini von SR auf R zurück.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Fr 11. Jan 2019, 11:08

In einer perfekten Welt: Other Stage Headliner zu Stormzy.

Geht übrigens lediglich auf eine Aussage eines BBC DJs zurück, der wiederholt sagte, dass er gehört haben will, dass die Band beim Glastonbury spielen solle. Nicht mehr, nicht weniger. Gab zuletzt auch widersprüchliche Informationen bzw. Aussagen zu den Headlinern aus der GK, die vll. damit zusammenhängen könnten, dass es auch heißt, dass Paul McCartney ggf. abgesagt haben könnte. The Strokes wären natürlich im Gespann mit The Cure und Stormzy ein kleines Headlinertrio, könnte aber Sinn machen, wenn die kurzfristig als Ersatz geholt wurden.

Aber wieder sehr viel Spekulatius auf dem Tisch :mrgreen:
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Fr 11. Jan 2019, 14:26

Die Chemical Brothers waren heute auch beim BBC und haben auf Nachfrage, ob es noch weitere geben wird, von min. einem weiteren Konzert den kommenden Sommer gesprochen. Das sei dann ein "more special one that hasn’t been on for a bit".

Da drängt sich natürlich das Glastonbury auf. Das war dann die Reaktion von Lauren Laverne auf eine Nachfrage.

(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2460
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Saeglopur » So 13. Jan 2019, 11:14

Idles nun als Gerücht gelistet. :headbang:

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » So 13. Jan 2019, 17:12

Sie kommen aus Bristol, sind gerade mit der heiße scheiß der britischen Musikszene, pflegen eine linke Attitüde und sprachen unlängst davon, dass sie davon träumen während des Sonnenuntergangs auf der Park Stage zu spielen. Wenn etwas safe sein sollte, dass die Idles beim Glastonbury spielen werden, und das sicherlich nincht nur 1x.

Das Usergerücht spricht vom JPT, ich hoffe noch auf die ein Set auf der Park Stage und vielleicht noch sowas wie die Hellstage am Donnerstag auf dem Napalm Death-Slot von 2017 :mrgreen: beim Leftfield werden die in irgendeiner Weise sicherlich auch zu sehen sein.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Di 15. Jan 2019, 16:20

twist: Paul McCartney spielt nun am 29. Juni ein Konzert in Las Vegas, damit ist der erste heiße Kandidat für einen der Headlinerslots aus dem Rennen. Dann stimmten die Gerüchte der letzten Wochen wohl, vielleicht will er lieber 2020 zum 50.?

Ich würde dann mal auf Stormzy - The Cure - Lady Gaga tippen. Hat mich eh gewundert, weshalb letztere gar nicht im Rennen war, dabei wäre es in diesem Jahr doch eigentlich mehr als logisch.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2795
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von nilolium » Di 15. Jan 2019, 16:35

boah ich bin so heiß auf das line up wie ich lange nicht mehr heiß auf ein festival-line up war.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9407
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von fipsi » Di 15. Jan 2019, 16:50

Stebbie hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 16:20
twist: Paul McCartney spielt nun am 29. Juni ein Konzert in Las Vegas, damit ist der erste heiße Kandidat für einen der Headlinerslots aus dem Rennen. Dann stimmten die Gerüchte der letzten Wochen wohl, vielleicht will er lieber 2020 zum 50.?

Ich würde dann mal auf Stormzy - The Cure - Lady Gaga tippen. Hat mich eh gewundert, weshalb letztere gar nicht im Rennen war, dabei wäre es in diesem Jahr doch eigentlich mehr als logisch.
Bei ihr ist natürlich die Frage, ob die Residency Shows in Las Vegas überhaupt sowas vertraglich zulassen.
It's already dead

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Di 15. Jan 2019, 17:28

Möglich, aber die enden ja (bislang) Mitte Juni und ich bin mir nicht sicher, ob die dann wirklich eine globale Exklusivität sichern können. Mag für die vll. auch ganz lukrativ sein, da wohl kaum ein Konzert soviel Aufmerksamkeit erzeugt wie ein Headlinerslot beim Glastonbury.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9407
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von fipsi » Di 15. Jan 2019, 17:37

Die Shows wurden ja verlängert und laufen noch vom Oktober bis Dezember. In der Lücke wären dann aber Festivalauftritte eher zu erwarten als noch eigene Headlineshows.
It's already dead

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mo 21. Jan 2019, 10:08

Elbow spielen den 30. Juni in Halifax (UK)

Donnerstag beim Rock Werchter, Sonntag im UK. Werden sicherlich dazwischen in Somerset auftauchen, fragt sich nur ob privat oder Freitag/Samstag mit einem Gig. Würde ich jederzeit wieder nehmen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Mo 21. Jan 2019, 21:29

Foals sind am 26. in Bournemouth und dann erst wieder Anfang Juli Konzerte. Das sieht mal sehr stark nach Glastonbury aus, vielleicht Freitagabend parallel zu Stormzy?
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Di 22. Jan 2019, 18:40

Et kütt langsam voran

Bloc Party spielen Freitag in Bristol und Samstag in Brighton, wenngleich für mich der Gig in Bristol eher dagegen spricht.

Interpol spielen den Dienstag und Mittwoch zwei Gigs in Leeds und Brighton, die dürfte man schon fast als TBC für den Freitag oder Samstag ansehen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Glastonbury Festival 2019

Beitrag von Stebbie » Fr 25. Jan 2019, 09:42

Elbow spielen nun auch am Samstag in Bristol, sind also in der Ecke. Auch wenn Bristol gleich nebenan ist, scheint das wohl nicht gegen das Glastonbury zu sprechen (ebenso Bloc Party): 2017 haben Hacienda Classical und Craig David beides gespielt (Manic Street Preachers hingegen nicht), 2016 sogar 3 von 4: Sigur Rós, The Last Shadow Puppets und Catfish and the Bottlemen. Könnte also durchaus sein, dass Elbow und Bloc Party auch beim Glastonbury spielen. Elbow dann am ehesten Freitag, Bloc Party dann am Sonntag - auch wenn das etwas unsinnig wäre, wenn die Freitag in Bristol und Samstag in Brighton sind.

in other News: Lewis Capaldi war heute früh bei BBC erstaunlich schwärmerisch über das Glastonbury und es klang insgesamt schon so, als wären Vampire Weekend vor Ort, und Maribou State wurden von eFestivals bestätigt.
(c) 26.06.2006


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste