> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Melt! Festival 2019

Supra
Beiträge: 236
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 23:31

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Supra » Do 29. Nov 2018, 10:06

Blackstar hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 10:02
Bezeichnend fürs Melt, dass man die Ankündigung auf Instagram macht...
Oder einfach zeitgemäß wie ich wiederum finde :wink:

Blackstar
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Blackstar » Do 29. Nov 2018, 10:11

Supra hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 10:06
Blackstar hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 10:02
Bezeichnend fürs Melt, dass man die Ankündigung auf Instagram macht...
Oder einfach zeitgemäß wie ich wiederum finde :wink:
Für die einen ist es ein Musikfestival, für die anderen ein 3-tägiger-Instagram-Hashtag-Marathon.

Supra
Beiträge: 236
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 23:31

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Supra » Do 29. Nov 2018, 10:20

Blackstar hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 10:11
Supra hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 10:06
Blackstar hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 10:02
Bezeichnend fürs Melt, dass man die Ankündigung auf Instagram macht...
Oder einfach zeitgemäß wie ich wiederum finde :wink:
Für die einen ist es ein Musikfestival, für die anderen ein 3-tägiger-Instagram-Hashtag-Marathon.
Ah okay, so meinst Du das. Gibt sicher schlimmere Festivals was das betrifft, aber da hast Du recht. Ist die letzten 2 Jahre etwas aus dem Ruder gelaufen :sadyes:

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5140
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von miwo » Do 29. Nov 2018, 10:31

Finde es auch absolut zeitgemäß, bei Instagram sind doch inzwischen deutlich mehr unterwegs und Facebook wird immer irrelevanter.
Nur der HSV

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 29. Nov 2018, 10:46

miwo hat geschrieben:Finde es auch absolut zeitgemäß, bei Instagram sind doch inzwischen deutlich mehr unterwegs und Facebook wird immer irrelevanter.
Facebook ist was Werbereichweite in der Zielgruppe des Melt angeht tatsächlich so gut wie tot.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4739
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von SammyJankis » Do 29. Nov 2018, 10:55

Wird das nicht sicher auch zeitnah bei Facebook gepostet?
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 29. Nov 2018, 10:57

SammyJankis hat geschrieben:Wird das nicht sicher auch zeitnah bei Facebook gepostet?
Ja, aber der Initialeffekt ist schon nicht unwichtig

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4739
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von SammyJankis » Do 29. Nov 2018, 11:02

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 10:57
SammyJankis hat geschrieben:Wird das nicht sicher auch zeitnah bei Facebook gepostet?
Ja, aber der Initialeffekt ist schon nicht unwichtig
Glaub ich, war auch mehr darauf bezogen, dass ich es nicht so tragisch finde, ob jetzt irgendwas 30 Minuten eher bei Instagram gepostet wird als bei Fb und ich Instragram nicht nutze, solange ich es zeitnah erfahren.

In dem Konzertbereich, in dem ich mich bewege, stinkt Instagram aber imo noch ziemlich gegen Fb ab, was vor allem an der nicht vorhandenen Eventfunktion liegt.
Glaube aber gerne, dass Instagram bei hippen Tourankündigungen mittlerweile die Nummer 1 ist.
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Blackstar
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Blackstar » Do 29. Nov 2018, 11:05

Ich versteh ja Instagram nach wie vor nicht.

Es sind Bilder mit Hashtags, okay.
Wenn man was kleines, spezielles sucht, kann man Glück haben, es zu finden.
Wenn man irgendwas von "bekannteren" Personen sucht, so wie ich das mal mit Livebildern von einem Diplo-Konzert (btw. wären LSD ein überragender Headliner), dann ist das quasi unmöglich, weil jede Person, die mit definierten Körperbildern am Strand Leute ziehen will, Trittbrettfahrer ist und Hashtags von bekannten Promis verwendet. Es ist also kompletter Schwachsinn.
Hippe Tourankündigungen kannst du dann auch vergessen, weil eh du unter dem hashtag mal die Ankündigung gefunden hast, musst du dich auch wieder durch zig Seiten Selbstdarstellung klicken.
Es sei denn, man abooniert irgendwelchen Kram.
Irgendwelche Artikelverlinkungen etc. - gibt es sowas überhaupt?

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 29. Nov 2018, 11:07

Schon wieder Rin? Macht ihre anti-sexismus, anti-homophobie Haltung nicht unbedingt glaubwürdig

Blackstar
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Blackstar » Do 29. Nov 2018, 11:08

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 11:07
Schon wieder Rin? Macht ihre anti-sexismus, anti-homophobie Haltung nicht unbedingt glaubwürdig
Die Haltung ist eh albern, solange die Security zum Großteil aus Dessauer (und Umfeld, oder wo die herkommen) Dorfnazis besteht.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 29. Nov 2018, 11:10

Blackstar hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 11:07
Schon wieder Rin? Macht ihre anti-sexismus, anti-homophobie Haltung nicht unbedingt glaubwürdig
Die Haltung ist eh albern, solange die Security zum Großteil aus Dessauer (und Umfeld, oder wo die herkommen) Dorfnazis besteht.
Das hat sich aber die letzten Jahre merklich geändert

HeadlessCowman2
Beiträge: 25
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 00:30

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von HeadlessCowman2 » Do 29. Nov 2018, 11:10

Rin wird wohl schon früh fest gestanden haben. War ja dieses Jahr ausgefallen und hatte ( wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht ) schon erwähnt, dass er das nachholen wird.

Blackstar
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Blackstar » Do 29. Nov 2018, 11:11

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 11:10
Blackstar hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 11:07
Schon wieder Rin? Macht ihre anti-sexismus, anti-homophobie Haltung nicht unbedingt glaubwürdig
Die Haltung ist eh albern, solange die Security zum Großteil aus Dessauer (und Umfeld, oder wo die herkommen) Dorfnazis besteht.
Das hat sich aber die letzten Jahre merklich geändert
2017 war das zumindest noch gegeben.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9488
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von fipsi » Do 29. Nov 2018, 12:06

Schon wieder Bilderbuch?
It's already dead

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 231
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Dieter Meyers » Do 29. Nov 2018, 12:27

Arca ist natürlich toll ❤️
Rin war abzusehen.
Bilderbuch auch mehr als sinnvoll. Werden nen neues Album rausbringen. Und Live gehen die immer. Zumal sie auch einfach aufs Melt passen.

Zu Insta: Da es nunmal das relevanteste Medium der Zeit ist, erübrigt sich die Frage irgendwie.
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

cast1
Beiträge: 892
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von cast1 » Do 29. Nov 2018, 13:01

+Modeselektor live.

Bis jetzt wenig Überraschendes heute.

Supra
Beiträge: 236
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 23:31

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Supra » Do 29. Nov 2018, 13:20

cast1 hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 13:01
+Modeselektor live.

Bis jetzt wenig Überraschendes heute.
Aber damit auch das erste mal seit 7 Jahren als Live-Set. Gestern kam auch ein neuer Song raus, kommt bestimmt ein Album :popcorn:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 29. Nov 2018, 14:00

Skepta

Geht immer

Benutzeravatar
wolkenburger
Beiträge: 285
Registriert: Do 7. Apr 2016, 12:21
Wohnort: Dresden

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von wolkenburger » Do 29. Nov 2018, 14:01

+ Four Tet :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2:
Light ended the night, but the song remained

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9488
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von fipsi » Do 29. Nov 2018, 14:09

Ob man hier dann noch A$AP Rocky kommt nachdem er heute schon beim Sonar und Tinderbox bestätigt wurde?
It's already dead

Blackstar
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Blackstar » Do 29. Nov 2018, 14:25

Bilderbuch und Rin sind natürlich Totalausfälle in ziemlich guten Positionen. Schade.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 29. Nov 2018, 14:32

Four Tet wird bestimmt super <3

Nicolas Jaar und ich tick aus

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 29. Nov 2018, 14:32

fipsi hat geschrieben:Ob man hier dann noch A$AP Rocky kommt nachdem er heute schon beim Sonar und Tinderbox bestätigt wurde?
There you go

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9488
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von fipsi » Do 29. Nov 2018, 14:34

Dürfte dann vielleicht sogar nach Bon Iver der zweite Headliner sein?
It's already dead


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste