> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Melt! Festival 2019

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7193
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 27. Nov 2018, 15:30

Uh, Bon Iver ist top. Wollte ja immer mal zum Melt!...

Henfe
Beiträge: 2228
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Henfe » Di 27. Nov 2018, 18:23

Top Headliner.

Beim BKS sollen die nächsten Acts ja auch "sooner than you think" kommen, vlt gibts morgen ja ne Freigabe für ne größere Band ausm Indie Sektor.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1596
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von ThomZorke » Di 27. Nov 2018, 18:38

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 15:30
Uh, Bon Iver ist top. Wollte ja immer mal zum Melt!...
Du warst noch nie?! Dann los :herzen2:

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9488
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von fipsi » Di 27. Nov 2018, 18:39

Großes Forumscamp?
It's already dead

Blackstar
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Blackstar » Di 27. Nov 2018, 18:40

Plane das für 2019 auch wieder ein.

Aber Lewis: Groß saufen is da nicht. ;-)

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 27. Nov 2018, 18:41

Blackstar hat geschrieben:Plane das für 2019 auch wieder ein.

Aber Lewis: Groß saufen is da nicht. ;-)
Ne, verträgt sich auch nicht gut mit den Teilen.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1060
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von NeonGolden » Di 27. Nov 2018, 19:07

ThomZorke hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 18:38
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 15:30
Uh, Bon Iver ist top. Wollte ja immer mal zum Melt!...
Du warst noch nie?! Dann los :herzen2:
Setz die Erwartungen nicht zu hoch. :wink: Ich habe mich auf den Auftritt beim Haven KBH auch riesig gefreut und war dann am Ende ziemlich enttäuscht. Könnte aber auch daran gelegen haben, dass er 22, A Million promoten wollte und fast nix altes gebracht hat und wenn doch, dann ähnlich verzerrt wie der neue Kram. Dazu ein wenig sympathisches Auftreten. Meh :thumbsdown:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9944
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Baltimore » Di 27. Nov 2018, 19:34

Könnte nächstes Jahr wirklich klappen, wenn der Rest des Lineups am Ende einigermaßen passt. :thumbs:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7193
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 27. Nov 2018, 19:35

Blackstar hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 18:40
Plane das für 2019 auch wieder ein.

Aber Lewis: Groß saufen is da nicht. ;-)
Keine Sorge, ich komme auch mal ein paar Tage ohne Trichter aus. ;)

@Thomas: Ne, hat nie geklappt. Behalte es mal im Auge. :smile:

@Neongolden: Ich fand beim Primavera super, wie er auch ältere Stücke gut in das Set eingebaut hat. :herzen2:

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1060
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von NeonGolden » Di 27. Nov 2018, 19:37

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 19:35
@Neongolden: Ich fand beim Primavera super, wie er auch ältere Stücke gut in das Set eingebaut hat. :herzen2:
Klingt gut, vielleicht muss ich ihm auch nochmal ne Chance geben. Konnte irgendwie auch sein ganzes Hipstergehabe nicht ertragen. Cringy wäre da wohl der passende moderne Ausdruck.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7193
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 27. Nov 2018, 19:41

War beim Primavera halt alles perfekt. Überragender, druckvoller Sound (jedenfalls wo wir standen), super gute Musiker auf der Bühne. Unsympathisch fand ich ihn nicht, er hat sich aber auch fast nur auf das Konzert konzentriert.

Alles in allem das schönste Konzert für mich.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9488
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von fipsi » Di 27. Nov 2018, 19:49

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 19:41
War beim Primavera halt alles perfekt. Überragender, druckvoller Sound (jedenfalls wo wir standen), super gute Musiker auf der Bühne. Unsympathisch fand ich ihn nicht, er hat sich aber auch fast nur auf das Konzert konzentriert.
Er hat sich nur über den Soundcheck von Slayer auf der gegenüberliegenden Bühne erfreut. :doof:
It's already dead

Benutzeravatar
wolkenburger
Beiträge: 285
Registriert: Do 7. Apr 2016, 12:21
Wohnort: Dresden

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von wolkenburger » Mi 28. Nov 2018, 09:46

Wenn ich den Instagram-Post richtig interpretiere, gibt es heute auch nur einen act. Würde eine neue Veröffentlichungsstrategie auch beim Melt bedeuten. Mal sehen, ob sie die Acts jetzt auch so reintröpfeln lassen, oder ob noch eine richtige Welle kommt.
Light ended the night, but the song remained

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Mi 28. Nov 2018, 11:56

Ich hoffe auf Vampire Weekend oder Lana Del Rey, vermute aber the 1975. Wäre auch okay.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Quadrophobia » Mi 28. Nov 2018, 12:00

Es ist Jorja Smith

Morgen gibt es ab 9:00 jede Stunde einen Act

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 692
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Finn » Mi 28. Nov 2018, 12:12

Nice! Wird definitiv ins Auge gefasst.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3259
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von slowdive » Mi 28. Nov 2018, 19:29

Bon Iver reizt mich eher nicht, aber aufs Melt wollte ich schon lange mal. :hecheln:

cast1
Beiträge: 892
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von cast1 » Mi 28. Nov 2018, 20:03

Bin mal gespannt ob es wieder irgendwelche Änderungen bei den Bühnen gibt wie die letzten 3 Jahre.

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 692
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Finn » Do 29. Nov 2018, 09:01

+Arca

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2847
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von nilolium » Do 29. Nov 2018, 09:01

+ Arca
edit: DAMNIT ^^

Supra
Beiträge: 236
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 23:31

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Supra » Do 29. Nov 2018, 09:04

Finn hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 09:01
+Arca
Finally, das wurde auch Zeit :headbang:


Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9488
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von fipsi » Do 29. Nov 2018, 09:36

Sehr geil
It's already dead

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 692
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Finn » Do 29. Nov 2018, 09:42

Karte ist gekauft, kann losgehen.

Blackstar
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Melt! Festival 2019

Beitrag von Blackstar » Do 29. Nov 2018, 10:02

+ Stephan Bodzin

Bezeichnend fürs Melt, dass man die Ankündigung auf Instagram macht...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste