> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Rock am Ring / Rock im Park 2019

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1702
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Norakete » So 3. Jun 2018, 18:48

Datum: 07.-09.06.2019

Ort: Nürburgring / Zeppelinfeld, Nürnberg

Tickets
Ring: 169€ (Festival) + Camping (50€ für General)
Park: 219€ (Kombiticket inkl. Camping)

Homepage
http://www.rock-am-ring.com/
http://www.rock-im-park.com/


Lineup

Bild
Zuletzt geändert von Norakete am Di 20. Nov 2018, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.

Känguru
Beiträge: 26
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 14:13

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Känguru » Di 5. Jun 2018, 12:31

Hi,
hat jemand Erfahrung mit dem Green Camping bei RaR. Würde eventuell erstmals seit 2013 hinfahren (weil Ärzte) und bin definitiv zu alt für den wilden Zeltplatzstress. Ist das vergleichbar entspannt wie SoSi-Green-Camping (falls jemand den Vergleich schon mal machen konnte)?

Henfe
Beiträge: 2219
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Henfe » Do 28. Jun 2018, 17:53

Wo Hurricane und Southside in so kurzer Zeit jeweils schon 10k Tickets rausgehauen haben frage ich mich wo hier die "Erfolgsmeldung" bleibt. Immerhin sind Die Ärzte ja schon bestätigt.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 740
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Johnson » Do 28. Jun 2018, 18:28

Das sparen die sich sicher für die erste Bestätigungs-Mitteilung auf... "Für die beiden Leuchttürme der deutschen Festival-Landschaft wurden schon xxx Tickets verkauft"

Kerstin_M
Beiträge: 1
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 12:11

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Kerstin_M » Mo 6. Aug 2018, 13:05

Hallo,

ich würde gerne nächstes Jahr auf den Ring fahren. bevorzugt green camping (muss aber nicht zwangsläufig sein).
Ich suche auf diesem Wege ein paar Leute die sich mir anschliessen wollen. Ich bin 26 und wohne keine zwei stunden vom Ring entfernt. Mir geht es beim Festival um die Bands und das Feeling, nicht darum mich möglichst früh ins delirium zu saufen.

Wäre schön wenn sich ein paar Leute zusammen finden würden!

LG Kerstin

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9888
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Emslaender » Di 28. Aug 2018, 13:08

+ Casper & Marteria

Die erste Preisstufe ist ausverkauft.
Rock am Ring und Rock im Park 2019! Das Zwillingsfestival hat leider keine Frühbucherkontingente mehr, dafür gilt ab sofort die 2. Preisstufe. Außer DieÄrzte werden auch Marteria & CASPER mächtig einheizen.

Rock am Ring Tickets: https://www.ticketmaster.de/art…/rock-a ... ets/130573

Rock im Park Tickets: https://www.ticketmaster.de/art…/rock-i ... ets/951037
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9270
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 28. Aug 2018, 13:18

Emslaender hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 13:08
+ Casper & Marteria

Die erste Preisstufe ist ausverkauft.
Rock am Ring und Rock im Park 2019! Das Zwillingsfestival hat leider keine Frühbucherkontingente mehr, dafür gilt ab sofort die 2. Preisstufe. Außer DieÄrzte werden auch Marteria & CASPER mächtig einheizen.

Rock am Ring Tickets: https://www.ticketmaster.de/art…/rock-a ... ets/130573

Rock im Park Tickets: https://www.ticketmaster.de/art…/rock-i ... ets/951037
60.000 von 160.000 im August des Vorjahres ist zwar ne Ansage, ich hätte aber ehrlich gesagt erwartet, dass die Ärzte noch mehr ziehen

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9888
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Emslaender » Di 28. Aug 2018, 13:19

hier mal eine neue Meldung vom Ring
Frühbucherkontingente bei Rock am Ring und Rock im Park ausverkauft – ab sofort gilt die 2. Preisstufe
Marteria & CASPER bringen euch den „Champion Sound“ Live!
Natürlich weiterhin exklusiv am Start: Die Ärzte!

Eure Resonanz auf die Ankündigung der einzigen Auftritte von Die Ärzte 2019 in Deutschland war überragend! 60.000 von euch haben schon ihre Tickets für die vom 07. – 09. Juni stattfindenden Zwilingsfestivals. Damit sind die limitierten Frühbucherkontingente restlos ausverkauft.
Zum Start der 2. Preisstufe bestätigten Marteria & Casper nunmehr ihre gemeinsame „Champion Sound“-Show, die garantiert für ein fettes Live-Highlight bei Rock am Ring und Rock im Park wird! Im Gepäck jede Menge Lust und Bock.

2019 könnt ihr bei Rock am Ring eure Tickets für das Festival sowie Campen & Parken getrennt und unabhängig voneinander kaufen. Gleichwohl empfehlen wir, beide Tickets zu erwerben.
Der Preis für ein Weekend Festival Ticket bei Rock am Ring beträgt nunmehr 169,00 Euro inkl. VVK-Gebühr. Der Festpreis für eine Camping- und Parkingticket (General Camping) beträgt am Ring 50,00 Euro inkl. VVK-Gebühr.

Bei Rock im Park gibt es weiterhin ein Kombiticket, das alles einschließt und ab sofort für 219,00 Euro inkl. General Camping, Parking und VVK-Gebühr erhältlich ist.

Detaillierte Informationen rund um Rock am Ring und Rock im Park, Ticketing sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen finden ihr wie immer unter www.rock-am-ring.com und www.rock-im-park.com.

Tickets für Rock am Ring unter www.rock-am-ring.com/tickets
#RAR2019
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 740
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Johnson » Di 28. Aug 2018, 13:21

Emslaender hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 13:08
+ Casper & Marteria
Headliner?

down
Beiträge: 1640
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von down » Di 28. Aug 2018, 13:24

Denke Alterna-Head.

Zum Glück sind die da gelandet... brauch ich echt nicht, nachdem, was ich bisher gehört habe.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9888
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Emslaender » Di 28. Aug 2018, 13:31

down hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 13:24
Denke Alterna-Head.

Zum Glück sind die da gelandet... brauch ich echt nicht, nachdem, was ich bisher gehört habe.
ich hätte mich gefreut, aber nach den Tourdaten war es ja klar. Die werden kein Center Head sein, das hätte man klarer angekündigt.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9270
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 28. Aug 2018, 13:32

Emslaender hat geschrieben:
down hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 13:24
Denke Alterna-Head.

Zum Glück sind die da gelandet... brauch ich echt nicht, nachdem, was ich bisher gehört habe.
ich hätte mich gefreut, aber nach den Tourdaten war es ja klar. Die werden kein Center Head sein, das hätte man klarer angekündigt.
Oder die machen jetzt einen auf FKP

ArcticMonkey90
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von ArcticMonkey90 » Di 28. Aug 2018, 13:36

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 13:32
Emslaender hat geschrieben:
down hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 13:24
Denke Alterna-Head.

Zum Glück sind die da gelandet... brauch ich echt nicht, nachdem, was ich bisher gehört habe.
ich hätte mich gefreut, aber nach den Tourdaten war es ja klar. Die werden kein Center Head sein, das hätte man klarer angekündigt.
Oder die machen jetzt einen auf FKP
Die werden Alterna-Head. Aber bin mal gespannt ob man nach diesem Jahr wieder mehr deutsche Acts Bucht.

ArcticMonkey90
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von ArcticMonkey90 » Di 28. Aug 2018, 13:37

ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 13:36
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 13:32
Emslaender hat geschrieben:
ich hätte mich gefreut, aber nach den Tourdaten war es ja klar. Die werden kein Center Head sein, das hätte man klarer angekündigt.
Oder die machen jetzt einen auf FKP
Die werden Alterna-Head. Aber bin mal gespannt ob man nach diesem Jahr wieder mehr deutsche Acts Bucht. Diese Woche kommt ja zumindest das Tier beim HuSo.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4661
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von SammyJankis » Di 28. Aug 2018, 13:43

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 13:18
60.000 von 160.000 im August des Vorjahres ist zwar ne Ansage, ich hätte aber ehrlich gesagt erwartet, dass die Ärzte noch mehr ziehen
Ist zwar deutlich mehr als dieses Jahr, aber hätte ebenfalls gedacht, dass da mehr geht. Die Capser & Marteria Buchung ist auch irgendwie mies, da die bereits ihre Solotermine rausgehauen haben. Ob sie jetzt besonders zugkräftig sind? Ich habe da meine Zweifel. Zusätzlich sind somit schon 2 der großen neun Slots raus und so wie man RaR/RiP kennt, kann ich mir gut vorstellen, dass die Spitze nach der ersten Welle (fast) komplett steht.
Ich bin gespannt, ob man dieses Jahr beides Festivals ausverkauft. Es sieht besser aus als letztes Jahr, aber ich habe meine Zweifel.
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
swifferix
Beiträge: 663
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:21

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von swifferix » Di 28. Aug 2018, 13:47

Finde 60.000 tendenziell auch eher wenig. Bin gespannt wie man Casper & Marteria positioniert, sicherlich will man mit der Ankündigung den ein oder anderen Käufer der Richtung Essen schielt überzeugen.

down
Beiträge: 1640
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von down » Di 28. Aug 2018, 13:48

Ärzte hin oder her, aber der Festivalsommer ist gerade erst vorbei. Viele nehmen mehrere Festivals mit und kaufen noch keine Tickets für 2019. Die sind schon auf einem guten Weg, auch wenn die Zahl sicher wieder schön gerundet ist.

defpro
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von defpro » Di 28. Aug 2018, 13:59

Ich gehe davon aus, dass Marteria & Casper Headliner werden. Beide waren ja solo schon Alternahead. Wenn man sich die Locations der Tour und die aufgerufenen Preise ansieht, dann sehe ich da als logische Konsequenz eigentlich nur den Centerhead. Irgendwann musste die Hochstufung zum Headliner ja kommen und so eine Kollabotour ist doch eine prima Gelegenheit dafür.

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9270
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 28. Aug 2018, 14:00

defpro hat geschrieben:Ich gehe davon aus, dass Marteria & Casper Headliner werden. Beide waren ja solo schon Alternahead. Wenn man sich die Locations der Tour und die aufgerufenen Preise ansieht, dann sehe ich da als logische Konsequenz eigentlich nur den Centerhead. Irgendwann musste die Hochstufung zum Headliner ja kommen und so eine Kollabotour ist doch eine prima Gelegenheit dafür.
Das sehe ich auch so.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9888
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Emslaender » Di 28. Aug 2018, 14:03

dann muss der 3.Head aber schon sehr zugkräftig sein. Metallica?
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9270
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Quadrophobia » Di 28. Aug 2018, 14:05

"In den letzten Jahren achten wir allerdings vermehrt darauf, an der Spitze neue Bands zu präsentieren, und wahrscheinlich wird es in der Zukunft auch zum Beispiel mal einen Hip-Hop-Headliner bei Rock am Ring geben."
https://www1.wdr.de/radio/1live/on-air/ ... ot100.html


Abgesehen davon mekrt man an vielen Stellen, dass Andre Liederberg relativ wenig Ahnung von Musik hat.

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 361
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Göppel » Di 28. Aug 2018, 14:10

Kann mir durchaus vorstellen, dass die beiden Headliner auf der Hauptbühne sind und man es in diesem Fall nicht so klar formuliert hat um dem "Aber es heiß doch ROCK am Ring" Shitstorm zu entgehen. Generell war die Ankündigung für RaR-Verhältnisse aber sehr wenig frenetisch.
Fazit: Noch könnte man sie auf beide Bühnen stellen, aber ich sehe sie eher als Head, nur will man das vielleicht erst verkünden, wenn man noch einen zugkräftigen, internationalen 3. Head aus dem härteren Rockbereich verkünden kann.
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

defpro
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von defpro » Di 28. Aug 2018, 14:24

Emslaender hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 14:03
dann muss der 3.Head aber schon sehr zugkräftig sein. Metallica?
Zugkräftig waren Marteria & Casper alleine ja auch schon. Bleibt halt spannend, ob die tatsächlich die von ihnen angepeilten Tour-Locations füllen. Wird davon abhängen, wie gut die Platte ankommt. Aber voll wird es vor der Bühne auf jeden Fall.

3. Head wird 100%ig was internationales und eine Band aus dem Metal-Bereich als Kontrapunkt zu Hip-Hop und Punk würde sich natürlich anbieten. Metallica waren 2014 zum letzten Mal da und angeblich haben sie ja letztes Jahr ihre Festivaltour abgesagt. Könnte also passen.

Benutzeravatar
swifferix
Beiträge: 663
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:21

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von swifferix » Di 28. Aug 2018, 14:38

Stand heute um 11 haben die "Champion Sound" Open Airs 40.000 Karten abgesetzt. Ergo: Die werden die Läden wohl recht zügig voll bekommen

Marc1904
Beiträge: 628
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Rock am Ring / Rock im Park 2019

Beitrag von Marc1904 » Di 28. Aug 2018, 19:26

Ich verstehe es nicht...diese Casper & Marteria Geschichte ist doch soooo schlecht. Drei Vorab-VÖs die allesamt nix besonderes sind. Nervt mich jetzt schon. Und das Album ist noch nicht einmal draußen...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste