> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

MS Dockville Festival 2018

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5276
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von miwo » Mo 29. Jan 2018, 20:37

TonyMac hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 20:07
miwo hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 18:17
Gehe nun auch safe hin mit nem Kollegen aus Hamburg. Bin gespannt, erstes Mal Dockville.
Cool, dann sehen wir uns auch mal! :thumbs: :prost:
Jo :thumbs:
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10151
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Baltimore » Mo 29. Jan 2018, 20:37

miwo hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 18:17
Gehe nun auch safe hin mit nem Kollegen aus Hamburg. Bin gespannt, erstes Mal Dockville.
Das wäre ja schon fast ein Grund für den Ticketkauf. :thumbs:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...


Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9771
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Quadrophobia » Do 1. Feb 2018, 12:27

25 Acts werden es

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11523
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Wishkah » Do 1. Feb 2018, 12:30

:popcorn:

Die 1. Welle hat mir ganz gut gefallen, hoffentlich bleibt der Trend so. Dann wäre das Dockville vielleicht mal wieder eine Option.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10151
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Baltimore » Do 1. Feb 2018, 12:32

Wishkah hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 12:30
:popcorn:

Die 1. Welle hat mir ganz gut gefallen, hoffentlich bleibt der Trend so. Dann wäre das Dockville vielleicht mal wieder eine Option.
Da kommt schon noch die Dauergäste und Trap-Welle. :lol:

:popcorn:

Edit: Falls Haiyti wieder kommt, wird sie ja leider frühestens nach dem Hamburg-Konzert bestätigt.
Zuletzt geändert von Baltimore am Do 1. Feb 2018, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11523
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Wishkah » Do 1. Feb 2018, 12:34

Befürchte ich auch. :grin:

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9771
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Quadrophobia » Do 1. Feb 2018, 13:00

Bild

Haut mich nicht um, aber sind ordentliche Sachen dabei. Hören Cigarettes after Sex eigentlich jemals auf zu touren?

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10151
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Baltimore » Do 1. Feb 2018, 13:03

Geil, hab Alt-J und Cigarettes After Sex noch nie gesehen! :herzen2:

Die Spitze ist doch was für Lukas!
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9771
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Quadrophobia » Do 1. Feb 2018, 13:05

Baths, The Blaze, Maribou State und Nilüfer Yanya sind so Bestätigungen, die mir letztes Jahr gefehlt haben. Wird wohl angepeilt :)

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 774
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Finn » Do 1. Feb 2018, 13:07

Ganz cool eigentlich.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5263
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Stebbie » Do 1. Feb 2018, 13:08

Alt-J ist natürlich ein ordentlicher Name fürs Dockville, aber die Welle lässt mich völlig kalt.
(c) 26.06.2006

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9771
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Quadrophobia » Do 1. Feb 2018, 13:13

ALt-J ist schon ein ziemlich großer Name. Ich hoffe, dass The Blaze live die entsprechenden Videos mitbringne, sonst wirkt das nicht so wirklich. Nilüfer Yanya kann ich übrigens nur empfehlen. Singer Songwriterin mit etwas ausgefalleneren Songsstrukturen

[BBvideo=560,315][/BBvideo]

Hab jetzt ungefähr ein Dutzend Acts, die ich mir angucken würde. Mal gucken, wie die sich auf die jeweiligen Tage verteilen, aber ich bin wohl auf jeden Fall dabei :herzen2:
Zuletzt geändert von Quadrophobia am Do 1. Feb 2018, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

Rieper
Beiträge: 842
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Rieper » Do 1. Feb 2018, 13:15

Boah ist das langweilig.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11523
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Wishkah » Do 1. Feb 2018, 13:19

alt-J finde ich gut, fetter Name für das Dockville.

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2404
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von TonyMac » Do 1. Feb 2018, 13:20

Freue mich sehr über Alt-J, auf den Rest der Welle könnte ich gut verzichten.

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2193
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von LongNose » Do 1. Feb 2018, 13:22

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 13:00
Bild

Haut mich nicht um, aber sind ordentliche Sachen dabei. Hören Cigarettes after Sex eigentlich jemals auf zu touren?
Vorallem, werden die irgendwann interessant live? Ich fands das Songmaterial echt immer toll, live schlief mir aber das Gesicht ein. Frage mich wie das an einem Festival funktioniert :grin:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9771
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Quadrophobia » Do 1. Feb 2018, 13:26

LongNose hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 13:22
Quadrophobia hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 13:00
► Text zeigen
Haut mich nicht um, aber sind ordentliche Sachen dabei. Hören Cigarettes after Sex eigentlich jemals auf zu touren?
Vorallem, werden die irgendwann interessant live? Ich fands das Songmaterial echt immer toll, live schlief mir aber das Gesicht ein. Frage mich wie das an einem Festival funktioniert :grin:
Beim AST war das echt ganz cool. Da war der Kontrast zwischen der stoischen Live Show und der sommerlichen Atmosphäre ziemlich super. Gerade auf dem Dockville stell ich mir die auf der richtigen Bühne ganz cool vor. Für ein Clubkonzert einfach viel zu lahm.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 10151
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Baltimore » Do 1. Feb 2018, 18:50

Mal ein wenig in die Bands reingehört.

Yungblud machen live bestimmt Spaß.

[BBvideo=560,315][/BBvideo]

Da sind auch wenig Künstler dabei, denen ich live keine Chance geben würde.
Außer den DJs fand ich nur Oscar and the Wolf, Maribou State, Drunken Masters und Baths nicht so doll.

Auf Princess Nokia hätte ich echt Bock, nachdem das bei ihrem Spektrum-auftritt leider nicht geklappt hat.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 640
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von akropeter » Do 1. Feb 2018, 21:47

Durchaus interessantes Programm. Vielleicht schaffe ich es ja diesmal eine anwohnerkarte auch für den Samstag zu bekommen.
Glauben Sie ja nicht wer sie sind!

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2534
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Saeglopur » Fr 2. Feb 2018, 21:46

Baltimore hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 13:03
Die Spitze ist doch was für Lukas!
Oh ja! Für ein Tagesticket wird mir die Fahrerei allerdings wieder zu nervig sein und das gesamte Wochenende bei Kids halte ich (trotz des schönen Geländes als Entschädigung) nicht aus. :doof:

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9771
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Quadrophobia » Mi 14. Feb 2018, 23:27

Morgen gibt es Acts beim Daughterville

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9771
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von Quadrophobia » Fr 23. Feb 2018, 14:10

Ich hab übrigens Gerüchte gehört, dass der "deutsche" Head hier dieses Jahr Casper sein soll.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5276
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von miwo » Fr 23. Feb 2018, 14:16

Nice!
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2404
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: MS Dockville Festival 2018

Beitrag von TonyMac » Fr 23. Feb 2018, 14:41

Bitte nicht! :screck:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste