> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Rolling Stone Beach 2021

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1678
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Engholm » Di 13. Jul 2021, 13:54

Das Rolling Stone Beach 2021 findet am 05./06. November 2021 statt.

Website: https://rollingstone-beach.de
facebook: https://www.facebook.com/rollingstonebeachfestival

Alte Threads:
RSW 2019
RSW 2018
RSW 2015-2017


Bestätigt am 28.01.2021:

Modest Mouse | Thees Uhlmann & Band | The Undertones | Sleaford Mods | Warpaint | Tito & Tarantula | Die Sterne | Enno Bunger | Lucy Dacus | Ilgen-Nur | The Screenshots | Beans On Toast | The Sherlocks | Dream Wife | Die Kerzen | David Keenan |

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12962
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Quadrophobia » Di 13. Jul 2021, 13:56

Danke :thumbs:

Load
Beiträge: 276
Registriert: Do 20. Okt 2016, 14:18

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Load » Di 13. Jul 2021, 14:41

Ich mag ja Festivals, welche proaktiv und regelmässig auf FB/Insta kommunizieren. Diesbezüglich hatte der Weekender für mich nie ein Gesicht und wirkt etwas unpersönlich. In der aktuellen Zeit - und ja, natürlich wissen die Organisatoren auch nicht, wie die Lage im November ist - wünschte ich mir etwas mehr Infos. Egal was für Infos.

Vorfreude ist zwar gross, aber ich rechne irgendwie nicht mit einer Durchführung. An die Ostsee fliegen / fahren wir trotzdem. Flüge sind schon seit Februar gebucht.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12962
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Quadrophobia » Di 13. Jul 2021, 15:04

Load hat geschrieben:
Di 13. Jul 2021, 14:41
Ich mag ja Festivals, welche proaktiv und regelmässig auf FB/Insta kommunizieren. Diesbezüglich hatte der Weekender für mich nie ein Gesicht und wirkt etwas unpersönlich. In der aktuellen Zeit - und ja, natürlich wissen die Organisatoren auch nicht, wie die Lage im November ist - wünschte ich mir etwas mehr Infos. Egal was für Infos.

Vorfreude ist zwar gross, aber ich rechne irgendwie nicht mit einer Durchführung. An die Ostsee fliegen / fahren wir trotzdem. Flüge sind schon seit Februar gebucht.
Bin da voll bei dir aber weiß nicht, ob die das Publikum dafür haben :mrgreen:

Load
Beiträge: 276
Registriert: Do 20. Okt 2016, 14:18

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Load » Di 13. Jul 2021, 15:08

:lol: Können ja auch einen Fax-Newsletter anbieten

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12962
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Quadrophobia » Di 13. Jul 2021, 15:15

Load hat geschrieben:
Di 13. Jul 2021, 15:08
:lol: Können ja auch einen Fax-Newsletter anbieten
Teletext anyone?

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11820
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Baltimore » Di 13. Jul 2021, 15:15

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 13. Jul 2021, 15:15
Load hat geschrieben:
Di 13. Jul 2021, 15:08
:lol: Können ja auch einen Fax-Newsletter anbieten
Teletext anyone?
1996 hab ich das Roskilde-Lineup noch 3 Tage vor dem Festival durch den MTV-Videotext erfahren. :lol:
Ich trag' schwarz, bis es was Dunkleres gibt
Hab' dir zu spät gesagt, was du für mich bist, ja
Hätt nicht gedacht, wie schwer es ohne dich ist
Werd' nie mehr jemanden so lieben wie dich...

ichreitebiene
Beiträge: 40
Registriert: Di 23. Feb 2021, 12:23
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von ichreitebiene » Di 13. Jul 2021, 15:50

Load hat geschrieben:
Di 13. Jul 2021, 14:41
Ich mag ja Festivals, welche proaktiv und regelmässig auf FB/Insta kommunizieren. Diesbezüglich hatte der Weekender für mich nie ein Gesicht und wirkt etwas unpersönlich. In der aktuellen Zeit - und ja, natürlich wissen die Organisatoren auch nicht, wie die Lage im November ist - wünschte ich mir etwas mehr Infos. Egal was für Infos.

Vorfreude ist zwar gross, aber ich rechne irgendwie nicht mit einer Durchführung. An die Ostsee fliegen / fahren wir trotzdem. Flüge sind schon seit Februar gebucht.
:clown:

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1678
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Engholm » Di 13. Jul 2021, 15:59

Baltimore hat geschrieben:
Di 13. Jul 2021, 15:15
1996 hab ich das Roskilde-Lineup noch 3 Tage vor dem Festival durch den MTV-Videotext erfahren. :lol:
Ich meine mich zu erinnern, zu der Zeit gab es sowohl eine Telefonhotline als auch eine Faxabruf-Möglichkeit für aktuelle Roskilde Infos / Line-Up :doof:

butterchicken
Beiträge: 66
Registriert: Di 14. Feb 2017, 18:36

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von butterchicken » Di 13. Jul 2021, 17:48

Ich würde sagen Rolling Stone Beach hat die klassische Zielgruppe der noch aktiven Facebook Nutzer oder gibt es noch jemanden unter 40, der mehr als einmal die Woche öffnet?
Wie die ideale Kommunikation aussieht kann man meiner Meinung nach auf der Facebook Seite und dem Gästebuch des Orange Blossom Special Festivals sehen, das sit auch ohne Social Media Team vorbildlich un din der Zielgruppe dürfte es große Schnittmengen geben.

Load
Beiträge: 276
Registriert: Do 20. Okt 2016, 14:18

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Load » Di 17. Aug 2021, 06:53

:? ...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12962
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Quadrophobia » Di 17. Aug 2021, 09:54

Load hat geschrieben:
Di 17. Aug 2021, 06:53
:? ...
:|

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1678
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Engholm » Mo 23. Aug 2021, 12:05

Gerade via facebook
Liebe Musik-Connaisseure und -sen,

der Herbst rückt mit großen Schritten näher und unser Team befindet sich im Freundentaumel des endlich-wieder-ein-Festival-veranstaltens. Wir befinden uns mitten in den sehr konkreten Vorbereitungen für den Rolling Stone Beach und trotz der sich noch immer ständig ändernden Rechtslage planen wir bisher fest mit einem Stattfinden des Festivals in 2021.

Natürlich fragt ihr euch nun, wie der Rolling Stone Beach im November aussehen wird und unter welchen Umständen das Feiern möglich ist. Leider können wir euch auf diese Frage noch keine zufrieden stellende Antwort geben. Wie ihr wisst, ist die Lage von Tag zu Tag zu bewerten. Der Grund dafür ist, dass die Corona-Bekämpfungsverordnungen momentan in Abständen von jeweils vier Wochen veröffentlicht werden. Da unsere Veranstaltung aber nur auf Basis der dann gültigen Verordnung „genehmigt“ werden kann ist noch ein wenig Geduld geboten. Wir haben selbstverständlich Gespräche geführt und stehen mit dem Gesundheitsamt in ständigem Kontakt, um die bestehende Konzeption blitzschnell auf etwaige Änderungen (die übrigens nicht zwangsläufig negativ ausfallen!) anpassen zu können. Bis Anfang November sind es noch ein paar Tage und in England, Polen und anderen Ländern dieser Welt finden bereits wieder Veranstaltungen statt, die eine Rückkehr in die Normalität erahnen lassen. Wir werden wohl um ein paar Maßnahmen nicht rumkommen, aber sind nach wie vor zuversichtlich, dass der Rolling Stone Beach 2021 stattfinden wird.
Bis dahin – haltet durch, die Musik kehrt zurück!

Auf bald,
euer RSB-Team

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 896
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Johnson » Mo 13. Sep 2021, 23:20

Update
Liebe Musikhungrige, wir haben fantastische Nachrichten für euch: Rolling Stone Beach 2021 wird stattfinden!
Aktuelle Signale aus der Politik und die kommende Schutzverordnung Schleswig-Holsteins haben uns Mut gemacht und geben somit den Weg frei für ein weitgehend normales Rolling Stone Beach. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viel uns das bedeutet!
Wir sind nun im engen Austausch mit dem Gesundheitsamt und erarbeiten auf Basis dieser neuen Corona-Verordnung einen konkreten Maßnahmenkatalog, den wir euch so schnell wie möglich vorstellen werden.
Rein theoretisch ist es im Bereich des Möglichen, dass die das Festival betreffende Corona-Verordnung, die Mitte Oktober veröffentlicht werden soll, also kurz vor dem Festival, zurückrudert. Davon gehen wir jedoch nicht wirklich aus, also schauen wir aufgeregt dem Herbst und einem herrlichen Rolling Stone Beach 2021 entgegen!
Quelle Facebook

Load
Beiträge: 276
Registriert: Do 20. Okt 2016, 14:18

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Load » Di 14. Sep 2021, 12:47

Wie schätzt Ihr das Ganze in DE ein?

In der Schweiz wäre ich optimistisch, dass ein solches Festival mit Zertifikat (3G) und ggf. Maskenpflicht in den nicht abtrennbaren Innenbereichen (z.B. in der Galleria) stattfinden könnte. Die Situation in DE kann ich zu wenig einschätzen. Gefühlt haben bei euch ja noch gar keine Konzerte stattgefunden, oder?

Die Aussage 'Rolling Stone Beach 2021 wird stattfinden' finde ich etwas mutig. Im März war der Veranstalter des Openair Frauenfelds (mit 50'000 Zuschauern pro Tag) ebenfalls sehr zuversichtlich und meinte, dass er seitens Politik entsprechende Signale erhalten habe. Schlussendlich fand nicht einmal die abgespeckte Variante im September mit 10'000 Zuschauern statt.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 9038
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 14. Sep 2021, 12:53

So wie ich das heute vernommen habe, soll ja in SH und Niedersachsen jetzt bald für sowas die 2G-Regel gelten. Dann kann ich mir das auch im November vorstellen.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12962
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Quadrophobia » Di 14. Sep 2021, 14:07

Load hat geschrieben:Wie schätzt Ihr das Ganze in DE ein?

In der Schweiz wäre ich optimistisch, dass ein solches Festival mit Zertifikat (3G) und ggf. Maskenpflicht in den nicht abtrennbaren Innenbereichen (z.B. in der Galleria) stattfinden könnte. Die Situation in DE kann ich zu wenig einschätzen. Gefühlt haben bei euch ja noch gar keine Konzerte stattgefunden, oder?

Die Aussage 'Rolling Stone Beach 2021 wird stattfinden' finde ich etwas mutig. Im März war der Veranstalter des Openair Frauenfelds (mit 50'000 Zuschauern pro Tag) ebenfalls sehr zuversichtlich und meinte, dass er seitens Politik entsprechende Signale erhalten habe. Schlussendlich fand nicht einmal die abgespeckte Variante im September mit 10'000 Zuschauern statt.
Sehe wenig Probleme. SH hat eine der höchsten Impfquoten da dürfte das Risiko gering sein. Die aktuelle VO würde es tatsächlich ermöglichen, dass so eine VA schon nächstes Wochenende stattfindet.

In SH gilt allerdings 3G ohne Abstand und Maskenpflicht. Damit kann ich leben, ungeimpfte getestete müssen dann halt gucken, ob sie das Risiko tragen wollen.

Bei nur rund 15 Prozent ungeimpften (kinder u12 nicht mitgezählt) ist das auch vertretbar

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3484
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Tambourine-Man » Di 14. Sep 2021, 14:49

Von welcher Art Test reden wir denn hier?
In NRW sind Veranstaltungen mit Tanz und Musik nur mit PCR-Test gestattet. Das ist dann ja (auch finanziell) nochmal ein ganz anderer Schnack.
Rockin' Scheeßel since 2011

butterchicken
Beiträge: 66
Registriert: Di 14. Feb 2017, 18:36

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von butterchicken » Di 14. Sep 2021, 14:53

Dann hoffe ich, dass auch die angekündigten Übersee Bands kommen (dürfen), Stand heute sehe ich keine anderen Europa Termine von Modest Mouse und Warpaint.

Online
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12488
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Wishkah » Di 14. Sep 2021, 15:49

butterchicken hat geschrieben:
Di 14. Sep 2021, 14:53
Dann hoffe ich, dass auch die angekündigten Übersee Bands kommen (dürfen), Stand heute sehe ich keine anderen Europa Termine von Modest Mouse und Warpaint.
Das wären schon arg bittere Absagen.

RedForman
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Jun 2020, 04:42

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von RedForman » Di 14. Sep 2021, 17:08

Könnte mir bei den genannten Acts aber sehr gut vorstellen, dass sie in dem Zeitraum paar wenige UK-Daten ranhängen. Dort sind ja Konzerte kein Problem. Grundsätzlich dürften zB jetzt auch die skandinavischen Länder gehen. Und es gibt ja auch noch den Primavera Weekender.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12962
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Quadrophobia » Di 14. Sep 2021, 17:13

RedForman hat geschrieben:
Di 14. Sep 2021, 17:08
Könnte mir bei den genannten Acts aber sehr gut vorstellen, dass sie in dem Zeitraum paar wenige UK-Daten ranhängen. Dort sind ja Konzerte kein Problem. Grundsätzlich dürften zB jetzt auch die skandinavischen Länder gehen. Und es gibt ja auch noch den Primavera Weekender.
Denke auch, dass genau das passiert. Viele Länder heben ja bereits vollständig ihre Maßnahmen auf, da kann man relativ sichere Shows buchen.

Load
Beiträge: 276
Registriert: Do 20. Okt 2016, 14:18

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Load » Di 14. Sep 2021, 17:25

Danke Euch. Dann bin ich ab jetzt auch zuversichtlich :headbang:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12962
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Quadrophobia » Di 14. Sep 2021, 17:58

"Gegen Ende des Monats" gibts wohl auch neue Bands

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1678
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Rolling Stone Beach 2021

Beitrag von Engholm » Mi 15. Sep 2021, 08:56

Alles ein Lichtblick! Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn eine Impfung/Genesung Voraussetzung ist (medizinische Gründe für nicht-geimpft außen vor) und man auch einen tagesaktuellen Test braucht, wenn man eincheckt. Den großteil des Publikums schätze ich eh vernunftsbedingt eh ein, was den Impfstatus angeht.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste