> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2018

Blackstar
Beiträge: 2586
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Festivals 2018

Beitrag von Blackstar » Di 13. Feb 2018, 15:46

LongNose hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 15:44
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 15:37
fipsi hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 15:35
Wer sind eigentlich Friendly Fires? Den Namen habe ich noch nie gehört.
Waren um 2008 - 2011 eine der besseren Indie-Electro Bands. Freut mich sehr, dass die wieder unterwegs sind.

Paris
Pala :herzen2: Ausserdem live ne Wucht!
Besseren ?!?!?!!!

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2182
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Festivals 2018

Beitrag von Saeglopur » Di 13. Feb 2018, 15:51

Blackstar hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 15:46
LongNose hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 15:44
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 15:37


Waren um 2008 - 2011 eine der besseren Indie-Electro Bands. Freut mich sehr, dass die wieder unterwegs sind.

Paris
Pala :herzen2: Ausserdem live ne Wucht!
Besseren ?!?!?!!!
Besten!

Henfe
Beiträge: 1995
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Festivals 2018

Beitrag von Henfe » Di 13. Feb 2018, 18:12

Beim Highfield hätte ich ja noch mit Die Antwoord als halbwegs großem internationalem Act gerechnet, aber da kam ja gar nix mehr. Wahrscheinlich spielen die dann am Lolla. Zusammen mit Post Malone und Dua Lipa vom Reading. :clown:

Witzig auch, wie unterschiedlich die Positionen mancher Acts im Vergleich zum Deichbrand sind. Die teilen sich wieder sehr viel dieses Jahr.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 3752
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2018

Beitrag von SammyJankis » Di 13. Feb 2018, 19:23

dunk! Festival
With this next announcement we're adding some more (epic) loudness to the Dunk!festival2018 line-up! Train those headbanging muscles for The Ocean Collective, Au Revoir, Hemelbestormer, jeffk and Astodan.
Headlinertrio steht damit fest. Russian Circles - Caspian - The Ocean. Nach dem letzten jahr, in dem man einiges gewagt, aber in meinen Augen auch viel verloren hat, bucht man jetzt wieder etwas konservativ. Kann sich in meinen Augen auch insgesamt trotzdem sehen lassen.
Hoffe nur, dass sie wieder etwas an der Infrasturktur, vor allem im Bezug auf den Merchbereich, ändern.
I'm sorry but I haven't been the same
since I've seen the Needle in his Vein.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 10901
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2018

Beitrag von Wishkah » Di 13. Feb 2018, 22:15

SammyJankis hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 19:23
dunk! Festival
With this next announcement we're adding some more (epic) loudness to the Dunk!festival2018 line-up! Train those headbanging muscles for The Ocean Collective, Au Revoir, Hemelbestormer, jeffk and Astodan.
Lustig, hab eben gerade rausgefunden, dass ein Bekannter von mir der Bassist von denen ist.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 7860
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2018

Beitrag von Quadrophobia » Di 13. Feb 2018, 23:54

Bild

So groß scheinen Migos in den Staaten dann wohl doch nicht zu sein.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 3752
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2018

Beitrag von SammyJankis » Mi 14. Feb 2018, 08:06

Wishkah hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 22:15
SammyJankis hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 19:23
dunk! Festival
With this next announcement we're adding some more (epic) loudness to the Dunk!festival2018 line-up! Train those headbanging muscles for The Ocean Collective, Au Revoir, Hemelbestormer, jeffk and Astodan.
Lustig, hab eben gerade rausgefunden, dass ein Bekannter von mir der Bassist von denen ist.
Die Welt ist klein. Ich habe die tatsächlich auch schon mal gesehen und meine, dass es gar nicht so verkehrt war. Ist aber schon 3-4 Jährchen her.
I'm sorry but I haven't been the same
since I've seen the Needle in his Vein.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 10901
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2018

Beitrag von Wishkah » Mi 14. Feb 2018, 08:10

SammyJankis hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 08:06
Wishkah hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 22:15
SammyJankis hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 19:23
dunk! Festival

Lustig, hab eben gerade rausgefunden, dass ein Bekannter von mir der Bassist von denen ist.
Die Welt ist klein. Ich habe die tatsächlich auch schon mal gesehen und meine, dass es gar nicht so verkehrt war. Ist aber schon 3-4 Jährchen her.
So lange ist der noch nicht dabei. Dann gab's da wohl einen Besetzungswechsel. Hatte mich schon gewundert, warum eine neue Band gleich beim dunk! Festival gebucht wird. Das würde das ja erklären. :grin:

defpro
Beiträge: 665
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2018

Beitrag von defpro » Mi 14. Feb 2018, 09:09

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 23:54
Bild

So groß scheinen Migos in den Staaten dann wohl doch nicht zu sein.
Die hätten auch oben stehen können und niemand hätte sich beschwert. Hätte sie sogar subjektiv als etwas größer als Travis Scott eingeschätzt, aber im Prinzip nehmen die sich nix. Bei Wiz Khalifa das gleiche, wobei es um den in den letzten Jahren ziemlich ruhig war, weshalb man den schon etwas niedriger positionieren kann (beim Frauenfeld ist er z.B. trotzdem Head).
Ist einfach ne ziemlich starke Spitze, wobei es dann wohl auch dementsprechend teuer sein wird.

Blackstar
Beiträge: 2586
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Festivals 2018

Beitrag von Blackstar » Mi 14. Feb 2018, 09:13

Das dürfte so ziemlich die größte Ansammlung von Hustensaft sein, die es je gab, oder?

defpro
Beiträge: 665
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2018

Beitrag von defpro » Mi 14. Feb 2018, 09:40

Blackstar hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 09:13
Das dürfte so ziemlich die größte Ansammlung von Hustensaft sein, die es je gab, oder?
Vermutlich :mrgreen: Wobei ja der eine oder andere angeblich auf Lean-Entzug gegangen ist. Weiß aber nicht, ob das Vorhaben mit Erfolg gekrönt war.

DerAffenmensch
Beiträge: 49
Registriert: Di 26. Jan 2016, 12:44

Re: Festivals 2018

Beitrag von DerAffenmensch » Mi 14. Feb 2018, 11:42

Wishkah hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 22:15
SammyJankis hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 19:23
dunk! Festival
With this next announcement we're adding some more (epic) loudness to the Dunk!festival2018 line-up! Train those headbanging muscles for The Ocean Collective, Au Revoir, Hemelbestormer, jeffk and Astodan.
Lustig, hab eben gerade rausgefunden, dass ein Bekannter von mir der Bassist von denen ist.
hahaha wenn ich richtig informiert bin, hat mal ein bekannter bei denen gespielt :lolol:

Rieper
Beiträge: 645
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2018

Beitrag von Rieper » Mi 14. Feb 2018, 12:47

Electric Fields

Bild

Ohne jetzt nach Tourdaten zu schauen, aber es riecht doch nach Noel Gallagher am Lollapalooza in Berlin, oder?

Ansonsten mit Teenage Fanclub, Baxter Dury, The Coral, Ezra Furman, Shame, IDLES und vor allem Idlewild ganz schick oben rum.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 7860
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2018

Beitrag von Quadrophobia » Mi 14. Feb 2018, 12:50

Rieper hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 12:47
Electric Fields
► Text zeigen
Ohne jetzt nach Tourdaten zu schauen, aber es riecht doch nach Noel Gallagher am Lollapalooza in Berlin, oder?

Ansonsten mit Teenage Fanclub, Baxter Dury, The Coral, Ezra Furman, Shame, IDLES und vor allem Idlewild ganz schick oben rum.
Denk ich eher nicht, der hat im April noch eine 12.000er Location zu verkaufen

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9144
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2018

Beitrag von Baltimore » Mi 14. Feb 2018, 12:51

Die obersten 4 Reihen sind schon sehr schick.

Hätte ja echt mal wieder Bock auf James!
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Rieper
Beiträge: 645
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2018

Beitrag von Rieper » Mi 14. Feb 2018, 13:18

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 12:50

Denk ich eher nicht, der hat im April noch eine 12.000er Location zu verkaufen
So ist das, wenn man nicht auf die Tourdaten schaut. :mrgreen:

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 6542
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Festivals 2018

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 14. Feb 2018, 14:08

Dann muss man eine 12.000er location ausverkaufen?

Rieper
Beiträge: 645
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2018

Beitrag von Rieper » Mi 14. Feb 2018, 14:12

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 14:08
Dann muss man eine 12.000er location ausverkaufen?
Wusste nicht, dass er in Berlin spielt.

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 54
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Festivals 2018

Beitrag von Hullabaloo92 » Mi 14. Feb 2018, 14:47

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 12:50
Rieper hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 12:47
Electric Fields
► Text zeigen
Ohne jetzt nach Tourdaten zu schauen, aber es riecht doch nach Noel Gallagher am Lollapalooza in Berlin, oder?

Ansonsten mit Teenage Fanclub, Baxter Dury, The Coral, Ezra Furman, Shame, IDLES und vor allem Idlewild ganz schick oben rum.
Denk ich eher nicht, der hat im April noch eine 12.000er Location zu verkaufen
Man könnte Noel auch in der zweiten Welle im April/Mai nachlegen und als "exklusive Festival Show" verkaufen wie The xx letztes Jahr.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 7860
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2018

Beitrag von Quadrophobia » Mi 14. Feb 2018, 15:25

Hullabaloo92 hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 14:47
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 12:50
Rieper hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 12:47
Electric Fields
► Text zeigen
Ohne jetzt nach Tourdaten zu schauen, aber es riecht doch nach Noel Gallagher am Lollapalooza in Berlin, oder?

Ansonsten mit Teenage Fanclub, Baxter Dury, The Coral, Ezra Furman, Shame, IDLES und vor allem Idlewild ganz schick oben rum.
Denk ich eher nicht, der hat im April noch eine 12.000er Location zu verkaufen
Man könnte Noel auch in der zweiten Welle im April/Mai nachlegen und als "exklusive Festival Show" verkaufen wie The xx letztes Jahr.
So wie ich das verstanden hab, will man dieses Jahr das gesamte Line Up präsentieren. Ansonsten wär das aber natürlich eine Option.

Lovebox
► Text zeigen
Ist das erste Europa Date von Childish Gambino, oder?

MetalFan94
Beiträge: 3375
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund

Re: Festivals 2018

Beitrag von MetalFan94 » Mi 14. Feb 2018, 15:39

Wacken:
+ Destruction
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Henfe
Beiträge: 1995
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Festivals 2018

Beitrag von Henfe » Mi 14. Feb 2018, 16:43

Wo ich Mike Skinner lese: The Streets beschränken ihr Comeback scheinbar auf die paar Clubshows. Kann mich zuindest nicht erinnern, die auf nem Line Up Plakat gesehen zu haben.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9392
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Festivals 2018

Beitrag von Emslaender » Mi 14. Feb 2018, 17:30

Großefehn Open Air
► Text zeigen
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
EastClintwood
Beiträge: 183
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:53
Wohnort: Oldenburg

Re: Festivals 2018

Beitrag von EastClintwood » Mi 14. Feb 2018, 19:59

Keine Ahnung ob das hier schon stand, habs grad nur bei Facebook gesehen:

Am Hurricane Wochenende findet in Leipzig wieder so ein Onkelz-Idiotenfest statt.
formerly known as Chris.Dangerous

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 7860
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2018

Beitrag von Quadrophobia » Mi 14. Feb 2018, 20:10

EastClintwood hat geschrieben:
Mi 14. Feb 2018, 19:59
Keine Ahnung ob das hier schon stand, habs grad nur bei Facebook gesehen:

Am Hurricane Wochenende findet in Leipzig wieder so ein Onkelz-Idiotenfest statt.
Ich glaube der Umzug nach Leipzig wurde irgendwo schon mal thematisiert.

Dazu muss man noch mal diese Perle eines Posts von Stebbie festhalten

Stebbie hat geschrieben:Für die Fans ist es gut, dass das in den Osten zieht. Dann können die weiter ihren Weg gehen, aber der ist nicht mehr so weit!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste