> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Anreise mit dem Auto

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
kalle
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 08:21

Anreise mit dem Auto

Beitrag von kalle » Fr 16. Jun 2017, 08:31

Hey Leute,

ich habe mal eine Frage zur Anreise mit dem Auto. Wir haben uns für das Green Camp West angemeldet, kommen aber aus Richtung Hannover. Wie muss ich am besten fahren, damit ich nicht über Westervesede zum östlichen Parkplatz geleitet werde? Ich hatte überlegt, die A27 Richtung Bremen zu nehmen, dort an der Ausfahrt Verden-Nord raus und durch Rotenburg, um dann nach Scheeßel rein zu fahren. Dort würden wir dann hoffentlich auf den westlichen Parkplätzen landen. Wird man hinter Rotenburg trotzdem nach Westervesede geleitet?

Benutzeravatar
Johnny Drama
Beiträge: 129
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 17:30

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Johnny Drama » Fr 16. Jun 2017, 09:20

Wenn du dir die Mühe machst und über Bremen fährst, auf keinen Fall in Sottrum abfahren, bei der Abfahrt hat man meist keine Wahl, sondern ist auf die Verkehrsführung angewiesen. Wir nehmen immer die Ausfahrt Elsdorf, der Vorteil ist, dass 90% der Leute in Sottrum oder Sittensen abfahren. Nach der Abfahrt nicht der Beschilderung folgen sondern eher links halten, so dass man nach Scheeßel reinfährt. Wir sind so immer auf P2/P7 gelandet.

Benutzeravatar
the_m
Beiträge: 109
Registriert: Di 14. Feb 2017, 08:51
Wohnort: Achim, Verden

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von the_m » Fr 16. Jun 2017, 09:39

In Sottrum direkt ist auch große Kontrollstelle, fährt auch ein enormer Anteil der Besucher ab.
Wenn du von Verden aus dann die B215 hochfährst landest du nach dem Waldstück aber zwangsläufig auch in einer Kontrolle, ist meines Erachtens nach aber weniger los.

Wenn du dann von Rotenburg aus dann über die B75 in Richtung Scheeßel fährst hatte ich bisher noch nie das Problem durch Scheeßel durchzufahren und dann entsprechend auf die westlichen Parkplätze zu kommen.

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 577
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von captainhoerm » Fr 16. Jun 2017, 10:50

Johnny Drama hat geschrieben:
Fr 16. Jun 2017, 09:20
Wenn du dir die Mühe machst und über Bremen fährst, auf keinen Fall in Sottrum abfahren, bei der Abfahrt hat man meist keine Wahl, sondern ist auf die Verkehrsführung angewiesen. Wir nehmen immer die Ausfahrt Elsdorf, der Vorteil ist, dass 90% der Leute in Sottrum oder Sittensen abfahren. Nach der Abfahrt nicht der Beschilderung folgen sondern eher links halten, so dass man nach Scheeßel reinfährt. Wir sind so immer auf P2/P7 gelandet.
Die Abfahrt haben wir letztes Jahr genutzt: NIE WIEDER!
Standen 1,5 Stunden am Donnerstagmorgen da im Stau. um 10:00 Uhr dort angekommen und um 11:30 endlich aufm Parkplatz angekommen. Nur Stop and Go! (Wegen den beiden Kreisverkehren dort)...

Sittensen bleibt unsere Abfahrt. Man fährt, sobald man durch den Ort ist, einfach noch 15 Minuten die Landstraße lang und kommt dann zum Kreisverkehr welcher Richtung Parkplätze und Co führt.
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

blomquist
Beiträge: 89
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 23:42
Wohnort: Flensburg

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von blomquist » Fr 16. Jun 2017, 10:58

the_m hat geschrieben:
Fr 16. Jun 2017, 09:39
In Sottrum direkt ist auch große Kontrollstelle, fährt auch ein enormer Anteil der Besucher ab.
Wenn du von Verden aus dann die B215 hochfährst landest du nach dem Waldstück aber zwangsläufig auch in einer Kontrolle, ist meines Erachtens nach aber weniger los.

Wenn du dann von Rotenburg aus dann über die B75 in Richtung Scheeßel fährst hatte ich bisher noch nie das Problem durch Scheeßel durchzufahren und dann entsprechend auf die westlichen Parkplätze zu kommen.
Und der umgekehrte Weg? Wir kommen normalerweise immer von der B75 und fahren durch Scheeßel durch. Gibt es einen besseren Weg um direkt zum WoMo OSt zu gelangen? Ansonsten muss man ja immer durch den Ort durch, um dann noch einmal den Bogen zu fahren um nach Westervesede zu gelagen...
Der Pferd heißt Horst!

Benutzeravatar
Johnny Drama
Beiträge: 129
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 17:30

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Johnny Drama » Fr 16. Jun 2017, 11:03

captainhoerm hat geschrieben:
Fr 16. Jun 2017, 10:50

Die Abfahrt haben wir letztes Jahr genutzt: NIE WIEDER!
Standen 1,5 Stunden am Donnerstagmorgen da im Stau. um 10:00 Uhr dort angekommen und um 11:30 endlich aufm Parkplatz angekommen. Nur Stop and Go! (Wegen den beiden Kreisverkehren dort)...

Sittensen bleibt unsere Abfahrt. Man fährt, sobald man durch den Ort ist, einfach noch 15 Minuten die Landstraße lang und kommt dann zum Kreisverkehr welcher Richtung Parkplätze und Co führt.
Hmm, ist bei uns genau umgekehrt. Ich hab schon so manche Stunde auf der Landstraße ab Sittensen verbracht. Letztes Jahr um ca. 13:30 hatten wir vielleicht 25 Minuten Wartezeit, als wir schon in Scheeßel am Bahnhof waren. Durch den Kreisverkehr am Bahnhof muss man doch von beiden Abfahrten aus, oder nicht?

Benutzeravatar
the_m
Beiträge: 109
Registriert: Di 14. Feb 2017, 08:51
Wohnort: Achim, Verden

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von the_m » Fr 16. Jun 2017, 11:07

blomquist hat geschrieben:
Fr 16. Jun 2017, 10:58
the_m hat geschrieben:
Fr 16. Jun 2017, 09:39
In Sottrum direkt ist auch große Kontrollstelle, fährt auch ein enormer Anteil der Besucher ab.
Wenn du von Verden aus dann die B215 hochfährst landest du nach dem Waldstück aber zwangsläufig auch in einer Kontrolle, ist meines Erachtens nach aber weniger los.

Wenn du dann von Rotenburg aus dann über die B75 in Richtung Scheeßel fährst hatte ich bisher noch nie das Problem durch Scheeßel durchzufahren und dann entsprechend auf die westlichen Parkplätze zu kommen.
Und der umgekehrte Weg? Wir kommen normalerweise immer von der B75 und fahren durch Scheeßel durch. Gibt es einen besseren Weg um direkt zum WoMo OSt zu gelangen? Ansonsten muss man ja immer durch den Ort durch, um dann noch einmal den Bogen zu fahren um nach Westervesede zu gelagen...
Die einzige Möglichkeit die ich dort sehe ist von der B75 vor Scheeßel runter über Lauenbrück/Fintel, dann rtg. Vahlde, Benkeloh, Ostervesede, Westervesede => WoMo Ost. Ob das aber lohnt kann ich dir nicht direkt sagen, kann das Verkehrsaufkommen nicht so ganz einschätzen. Sonst wie gewohnt.. aber bevor Ihr euch dann durch Scheeßel quetscht und "hinten rum" nach Westervesede fahrt, könnt Ihr ja von euch aus schon vorab den Bogen fahren.

blomquist
Beiträge: 89
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 23:42
Wohnort: Flensburg

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von blomquist » Fr 16. Jun 2017, 11:11

Wir fahren erst Freitag früh los, von daher wird es vom Verkehrsaufkommen her gehen. Danke! :thumbs:
Der Pferd heißt Horst!

Serenade
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Jun 2016, 12:24
Wohnort: Bremen

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Serenade » Mo 19. Jun 2017, 10:01

Hi!

Aus Bremen kommend mit Fahrtziel GW West ist die Abfahrt Sittensen die beste Wahl, oder?
So umgeht mal Scheeßel und ROW. Oder gibt's bessere Tipps?

GLG

Serenade

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 577
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von captainhoerm » Mo 19. Jun 2017, 10:13

Serenade hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 10:01
Hi!

Aus Bremen kommend mit Fahrtziel GW West ist die Abfahrt Sittensen die beste Wahl, oder?
So umgeht mal Scheeßel und ROW. Oder gibt's bessere Tipps?

GLG

Serenade
Hey Ho :-)
Ich fahre nun zum 11ten mal in Richtung GreenWest (oder bzw. immer in die jeweilige Ecke des Campingplatzes).

10 x über Sittensen -> nie Probleme gehabt bis auf "stockenden Verkehr" in Sittensen und kurz vom Campingplatz
1 x über Elsdorf -> 1,5 Stunden im Jahr 2016 gestanden.

Die Anreise war jeweils Donnerstags gegen 10-12 Uhr!
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1532
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Mastodoniel » Mo 19. Jun 2017, 10:21

captainhoerm hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 10:13
Serenade hat geschrieben:
Mo 19. Jun 2017, 10:01
Hi!

Aus Bremen kommend mit Fahrtziel GW West ist die Abfahrt Sittensen die beste Wahl, oder?
So umgeht mal Scheeßel und ROW. Oder gibt's bessere Tipps?

GLG

Serenade
Hey Ho :-)
Ich fahre nun zum 11ten mal in Richtung GreenWest (oder bzw. immer in die jeweilige Ecke des Campingplatzes).

10 x über Sittensen -> nie Probleme gehabt bis auf "stockenden Verkehr" in Sittensen und kurz vom Campingplatz
1 x über Elsdorf -> 1,5 Stunden im Jahr 2016 gestanden.

Die Anreise war jeweils Donnerstags gegen 10-12 Uhr!
Jepp, wobei mein Bruder freitags ab Sittensen auch mal 4 Stunden gebraucht hat. Donnerstags ist es ok. Wir fahren dieses Jahr auch wieder in Sittensen runter.

Ruckelpudding
Beiträge: 5
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 10:30
Wohnort: Hamburg

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Ruckelpudding » Mo 19. Jun 2017, 16:57

Was ist denn der beste Weg von Hamburg-Harburg zu WoMo Ost? Weiträumig schon nach Osten ausweichen und von Norden nach Westervesede?
Bizarre 1999, 2000, 2001
Hurricane 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2017, 2018

Paddy0316
Beiträge: 5
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 22:19

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Paddy0316 » Mo 19. Jun 2017, 22:30

Hi,

unsere Truppe muss sich dieses Jahr ein anderes Camp aussuchen, da unser alter Platz für den neuen Resort Standort weichen musste :cry:

Wir waren heute da um uns mal die anderen Plätze anzuschauen. Wahrscheinlich fällt die Wahl auf die Plätze 11 bis 13.
Abfahrt soll Donnerstag morgen um 8 Uhr in Hollenstedt sein. Meint ihr man bekommt so einen Platz auf P5 bzw. wisst ihr vielleicht sogar wie man am besten fährt um auf dem Platz zu landen ? :mrgreen:

Unser alter Parklplatz war immer P3... Also eine komplett andere Richtung.

Wäre cool wenn da jemand Bescheid weiß der vielleicht auch immer so früh da ist :herzen2:

Benutzeravatar
the_m
Beiträge: 109
Registriert: Di 14. Feb 2017, 08:51
Wohnort: Achim, Verden

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von the_m » Di 20. Jun 2017, 00:07

Hat jemand Erfahrung im Bezug auf das letzte Jahr mit den Öffnungszeiten der WoMo Plätze (Hurricane) ?
Es waren bisher unterschiedlichste Kommentare dazu von FKP innerhalb der letzten 3-4 Tage zu finden:
- Auf Facebook wurde teilweise gesagt ab 06:00 Uhr sowie ab 09:00 Uhr
- Auf Twitter wurde gesagt ab 09:00 Uhr und ab 11:00 Uhr
- Die Hotline sagte mir hätte nur die Info für 11:00 Uhr, würde mir aber empfehlen mich nach dem Facebook / Twitter Kommentar zu richten.

Was eine Kommunikationspolitik :doof: :doh:

Natore
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 11:18

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Natore » Di 20. Jun 2017, 09:19

Wie ist es denn bei der Anfahrt zum Southside?
Damals (2008) sind alle noch durch Tuttlingen gegurkt, gab riesiges Chaos... wir kommen gegen 19.00-20.00 Uhr am Donnerstag Abend an.
Ist da noch die Hölle los oder entspannte Anfahrt?

Benutzeravatar
andyTT
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:03

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von andyTT » Di 20. Jun 2017, 09:19

the_m hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 00:07
Hat jemand Erfahrung im Bezug auf das letzte Jahr mit den Öffnungszeiten der WoMo Plätze (Hurricane) ?
Es waren bisher unterschiedlichste Kommentare dazu von FKP innerhalb der letzten 3-4 Tage zu finden:
- Auf Facebook wurde teilweise gesagt ab 06:00 Uhr sowie ab 09:00 Uhr
- Auf Twitter wurde gesagt ab 09:00 Uhr und ab 11:00 Uhr
- Die Hotline sagte mir hätte nur die Info für 11:00 Uhr, würde mir aber empfehlen mich nach dem Facebook / Twitter Kommentar zu richten.

Was eine Kommunikationspolitik :doof: :doh:
Kann ich dir schon sagen warum: Die wollen einfach nicht, dass jeder einfach noch eher anreist und das kann ich voll und ganz verstehen. Die WOMOS machen bestimmt schon um 9 oder eher auf, um einen Rückstau zu vermeiden. Das kommunizieren sie aber natürlich nicht, da sonst jeder (wie jetzt zum Beispiel du) noch eher anreist... :wink:

Benutzeravatar
andyTT
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:03

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von andyTT » Di 20. Jun 2017, 09:21

Natore hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:19
Wie ist es denn bei der Anfahrt zum Southside?
Damals (2008) sind alle noch durch Tuttlingen gegurkt, gab riesiges Chaos... wir kommen gegen 19.00-20.00 Uhr am Donnerstag Abend an.
Ist da noch die Hölle los oder entspannte Anfahrt?
Musst du WOMO oder normaler Campingplatz?

Natore
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 11:18

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Natore » Di 20. Jun 2017, 09:25

andyTT hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:21
Natore hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:19
Wie ist es denn bei der Anfahrt zum Southside?
Damals (2008) sind alle noch durch Tuttlingen gegurkt, gab riesiges Chaos... wir kommen gegen 19.00-20.00 Uhr am Donnerstag Abend an.
Ist da noch die Hölle los oder entspannte Anfahrt?
Musst du WOMO oder normaler Campingplatz?
Normal

Benutzeravatar
andyTT
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:03

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von andyTT » Di 20. Jun 2017, 09:29

Natore hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:25
andyTT hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:21
Natore hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:19
Wie ist es denn bei der Anfahrt zum Southside?
Damals (2008) sind alle noch durch Tuttlingen gegurkt, gab riesiges Chaos... wir kommen gegen 19.00-20.00 Uhr am Donnerstag Abend an.
Ist da noch die Hölle los oder entspannte Anfahrt?
Musst du WOMO oder normaler Campingplatz?
Normal
Puh, dann bin ich raus... Komme aus ner anderen Richtung, aber die WOMO-Route hätte ich gewusst, bringt dir aber vermutlich nicht viel, weil du dann in der Schlange dazu stehen müsstest...

Benutzeravatar
the_m
Beiträge: 109
Registriert: Di 14. Feb 2017, 08:51
Wohnort: Achim, Verden

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von the_m » Di 20. Jun 2017, 09:39

andyTT hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:19
the_m hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 00:07
Hat jemand Erfahrung im Bezug auf das letzte Jahr mit den Öffnungszeiten der WoMo Plätze (Hurricane) ?
Es waren bisher unterschiedlichste Kommentare dazu von FKP innerhalb der letzten 3-4 Tage zu finden:
- Auf Facebook wurde teilweise gesagt ab 06:00 Uhr sowie ab 09:00 Uhr
- Auf Twitter wurde gesagt ab 09:00 Uhr und ab 11:00 Uhr
- Die Hotline sagte mir hätte nur die Info für 11:00 Uhr, würde mir aber empfehlen mich nach dem Facebook / Twitter Kommentar zu richten.

Was eine Kommunikationspolitik :doof: :doh:
Kann ich dir schon sagen warum: Die wollen einfach nicht, dass jeder einfach noch eher anreist und das kann ich voll und ganz verstehen. Die WOMOS machen bestimmt schon um 9 oder eher auf, um einen Rückstau zu vermeiden. Das kommunizieren sie aber natürlich nicht, da sonst jeder (wie jetzt zum Beispiel du) noch eher anreist... :wink:
Ja klar das versteht sich ja auch von selbst - nachvollziehbar finde ich es auch, nur dann sollte man mal konsequent bei einer Aussage (wie zB 11:00 Uhr) bleiben :P

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 577
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von captainhoerm » Di 20. Jun 2017, 09:43

the_m hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:39
andyTT hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:19
the_m hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 00:07
Hat jemand Erfahrung im Bezug auf das letzte Jahr mit den Öffnungszeiten der WoMo Plätze (Hurricane) ?
Es waren bisher unterschiedlichste Kommentare dazu von FKP innerhalb der letzten 3-4 Tage zu finden:
- Auf Facebook wurde teilweise gesagt ab 06:00 Uhr sowie ab 09:00 Uhr
- Auf Twitter wurde gesagt ab 09:00 Uhr und ab 11:00 Uhr
- Die Hotline sagte mir hätte nur die Info für 11:00 Uhr, würde mir aber empfehlen mich nach dem Facebook / Twitter Kommentar zu richten.

Was eine Kommunikationspolitik :doof: :doh:
Kann ich dir schon sagen warum: Die wollen einfach nicht, dass jeder einfach noch eher anreist und das kann ich voll und ganz verstehen. Die WOMOS machen bestimmt schon um 9 oder eher auf, um einen Rückstau zu vermeiden. Das kommunizieren sie aber natürlich nicht, da sonst jeder (wie jetzt zum Beispiel du) noch eher anreist... :wink:
Ja klar das versteht sich ja auch von selbst - nachvollziehbar finde ich es auch, nur dann sollte man mal konsequent bei einer Aussage (wie zB 11:00 Uhr) bleiben :P
Oder sagen:
11 Uhr Öffnung. Alle weiteren werden irgendwo hinten geparkt und müssen dort aufbauen. Alle die erst um 11 Uhr die Route nehmen dürfen bis nach vorne durch fahren. (Grafik im Spoiler zeigt in gelb den Platz für die Frühanreisenden)
► Text zeigen
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

Centavo
Beiträge: 187
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:49
Wohnort: Bothel, Lk. Rotenburg (Wümme)

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Centavo » Di 20. Jun 2017, 09:47

Einfach 11:00 Uhr kommunizieren und fertig ist... Dann sitzen wir am Bändchenzelt und die Womos sind schon voll! :doof:
Hurricane 09|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19
Deichbrand 13|14|15|16|17|18
Heimat Festival 16|17
Highfield 10|11|12
Rock'n'Heim 13

Benutzeravatar
Bix2402
Beiträge: 37
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 13:03
Wohnort: Reilingen
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Bix2402 » Di 20. Jun 2017, 09:53

andyTT hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:29
Natore hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:25
andyTT hat geschrieben:
Di 20. Jun 2017, 09:21


Musst du WOMO oder normaler Campingplatz?
Normal
Puh, dann bin ich raus... Komme aus ner anderen Richtung, aber die WOMO-Route hätte ich gewusst, bringt dir aber vermutlich nicht viel, weil du dann in der Schlange dazu stehen müsstest...
Mittlerweile gibt es eine Umgehungsstraße und es muss nicht mehr alles durch das Tuttlinger Zentrum ... :thumbs:
Am Besten du folgst den Anfahrtshinweisen auf der Homepage ... http://www.southside.de/de/infos/anreise/!
Einfach mal vorbeischauen ... www.FestiMobil.de.
*** It's Only Rock 'N' Roll, But We Like It ***

Burner
Beiträge: 22
Registriert: Do 26. Mai 2016, 15:17

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von Burner » Mi 21. Jun 2017, 13:27

Ist es ratsam aus Richtung Hannover kommend über Soltau, Neuenkirchen, Hemslingen nach Westervesede zu fahren..
Es wird ja irgendwie alles über Rotenburg geleitet wenn ich es richtig gelesen hatte!!

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 577
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Anreise mit dem Auto

Beitrag von captainhoerm » Mi 21. Jun 2017, 13:30

Burner hat geschrieben:
Mi 21. Jun 2017, 13:27
Ist es ratsam aus Richtung Hannover kommend über Soltau, Neuenkirchen, Hemslingen nach Westervesede zu fahren..
Es wird ja irgendwie alles über Rotenburg geleitet wenn ich es richtig gelesen hatte!!
Alle die aus Süden / Südwesten kommen werden da langgeschickt.

Wenn du direkt aus Osten anfährst, dann ist der Weg über Soltau - > Neuenkirchen der "beste".
Hier stand mal Werbung!

:headbang:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste