> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Tho269
Beiträge: 29
Registriert: So 11. Dez 2022, 00:52

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Tho269 » Do 17. Aug 2023, 23:59

Suitemeister hat geschrieben:
Mi 9. Aug 2023, 10:08
Glaube für's Warmup sind die mittlerweile zu groß. Die haben in München zwei Abende in Folge vor 6000 Leuten gespielt. Denke nachmittags auf der Blue oder spät Abends auf der Red ist passend.
Ich glaub die red wird zu klein. Die spielen kommendes Wochenende auch auf dem Highfield - um 20 Uhr auf der Green.

Benutzeravatar
rowler
Beiträge: 62
Registriert: Di 13. Jun 2023, 14:06
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von rowler » Sa 19. Aug 2023, 17:27

PETER hat geschrieben:
Do 17. Aug 2023, 19:55
MAL WAS ANDERES: FUSSBALL-EM 2024 in Deutschland – Bin gespannt, ob eine Übertragung auf dem Hu/So erfolgt. Am 3. SPIELTAG DER EM-Gruppenphase – am So, 23.06.2024 – Uhrzeit noch offen – Stadion: Gruppe A, Deutsche Bank Park Frankfurt – SPIEL: „A4“ versus „Deutschland“ (Die Anstoßzeiten der Vorrundenspiele sind 15 Uhr, 18 Uhr und 21 Uhr.) – Mir persönlich ist es komplett egal (muss ich gar nicht sehen) – aber für das Hu/So wäre es wahrscheinlich ideal, wenn das DFB-Team am Sonntag um 15 Uhr antreten müsste.
Headliner gegen DFB-Team um 21 Uhr wäre schon irgendwie doof. :screck:
Am einfachsten wäre es, wenn das "Public Viewing" aus Lizenzgründen einfach untersagt wäre. (Ist nur meine Meinung.) :popcorn:
Da die Nationalelf immer weniger Begeisterung entfacht, glaub ich nicht, dass das übertragen wird.
Hurricane 1999 bis 2017 + 2023 + 2024, RaR 2001, Bizarre 2001 + 2002,
Terremoto 2003, Area4 2008 + 2009, Deichbrand 2014, Wacken 2015

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16150
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Sa 19. Aug 2023, 18:21

rowler hat geschrieben:
Sa 19. Aug 2023, 17:27
PETER hat geschrieben:
Do 17. Aug 2023, 19:55
MAL WAS ANDERES: FUSSBALL-EM 2024 in Deutschland – Bin gespannt, ob eine Übertragung auf dem Hu/So erfolgt. Am 3. SPIELTAG DER EM-Gruppenphase – am So, 23.06.2024 – Uhrzeit noch offen – Stadion: Gruppe A, Deutsche Bank Park Frankfurt – SPIEL: „A4“ versus „Deutschland“ (Die Anstoßzeiten der Vorrundenspiele sind 15 Uhr, 18 Uhr und 21 Uhr.) – Mir persönlich ist es komplett egal (muss ich gar nicht sehen) – aber für das Hu/So wäre es wahrscheinlich ideal, wenn das DFB-Team am Sonntag um 15 Uhr antreten müsste.
Headliner gegen DFB-Team um 21 Uhr wäre schon irgendwie doof. :screck:
Am einfachsten wäre es, wenn das "Public Viewing" aus Lizenzgründen einfach untersagt wäre. (Ist nur meine Meinung.) :popcorn:
Da die Nationalelf immer weniger Begeisterung entfacht, glaub ich nicht, dass das übertragen wird.
Letztes mal war die EM fast allen Anwesenden egal.

Ravenkingi
Beiträge: 75
Registriert: Do 20. Sep 2018, 20:36

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Ravenkingi » Mo 21. Aug 2023, 09:02

Quadrophobia hat geschrieben:
Sa 19. Aug 2023, 18:21
rowler hat geschrieben:
Sa 19. Aug 2023, 17:27
PETER hat geschrieben:
Do 17. Aug 2023, 19:55
MAL WAS ANDERES: FUSSBALL-EM 2024 in Deutschland – Bin gespannt, ob eine Übertragung auf dem Hu/So erfolgt. Am 3. SPIELTAG DER EM-Gruppenphase – am So, 23.06.2024 – Uhrzeit noch offen – Stadion: Gruppe A, Deutsche Bank Park Frankfurt – SPIEL: „A4“ versus „Deutschland“ (Die Anstoßzeiten der Vorrundenspiele sind 15 Uhr, 18 Uhr und 21 Uhr.) – Mir persönlich ist es komplett egal (muss ich gar nicht sehen) – aber für das Hu/So wäre es wahrscheinlich ideal, wenn das DFB-Team am Sonntag um 15 Uhr antreten müsste.
Headliner gegen DFB-Team um 21 Uhr wäre schon irgendwie doof. :screck:
Am einfachsten wäre es, wenn das "Public Viewing" aus Lizenzgründen einfach untersagt wäre. (Ist nur meine Meinung.) :popcorn:
Da die Nationalelf immer weniger Begeisterung entfacht, glaub ich nicht, dass das übertragen wird.
Letztes mal war die EM fast allen Anwesenden egal.
2018 wurde die WM aufjedenfall auf dem Plaground übertragen und hat die Leute angezogen. 2021 war kein Hurricane und 2022 war keine WM im Sommer. Aber alles relativ wenig Aussagekraft für nächstes Jahr.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16150
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Mo 21. Aug 2023, 09:33

Ravenkingi hat geschrieben:
Mo 21. Aug 2023, 09:02
Quadrophobia hat geschrieben:
Sa 19. Aug 2023, 18:21
rowler hat geschrieben:
Sa 19. Aug 2023, 17:27


Da die Nationalelf immer weniger Begeisterung entfacht, glaub ich nicht, dass das übertragen wird.
Letztes mal war die EM fast allen Anwesenden egal.
2018 wurde die WM aufjedenfall auf dem Plaground übertragen und hat die Leute angezogen. 2021 war kein Hurricane und 2022 war keine WM im Sommer. Aber alles relativ wenig Aussagekraft für nächstes Jahr.
Dann wars die WM 2018. Da hieß es hinterher, dass das Interesse nahe null war und selbst bei Deutschland vs. Schweden nur wenige Hundert Leute kamen. Kein Vergleich zu 2010 oder 2014 und dass es sich daher nicht lohnen würde.

SorinInf
Beiträge: 27
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:25

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von SorinInf » Mo 21. Aug 2023, 20:55

Habe mal so aus Interesse geguckt, wer ab dem 1. März in Stuttgart am Start ist. Das könnte ja manchmal ein Indiz dafür sein, dass diese nicht auf dem Southside sind... Richtig? Da sind mir folgende Künstler aufgefallen:
- Großstadtgeflüster
- Provinz
- Ok Kid
- Bosse
- Nina Chuba
- SDP
Sonst aber nicht viel bisher.

Centavo
Beiträge: 289
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:49
Wohnort: Bothel, Lk. Rotenburg (Wümme)
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Centavo » Mi 23. Aug 2023, 20:09

Ich hätte Lust auf etwas aus dieser Liste:

Press Club
Florence + the Machine
Alanis Morissette
Charlotte de Witte
The Gaslight Anthem
Franz Ferdinand
Paul Kalkbrenner
Parov Stelar
Billie Eilish
Imagine Dragons
Sam Fender

…träumen darf man! 😉🤣
Hurricane 09|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23|24|25
Deichbrand 13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23
Highfield 10|11|12
Rock'n'Heim 13
Rock am Ring 25

Ravenkingi
Beiträge: 75
Registriert: Do 20. Sep 2018, 20:36

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Ravenkingi » Do 24. Aug 2023, 10:14

Da Gerüchte momentan noch etwas dürftig sind, möchte ich gerne mal Olivia Rodrigo in den Raum werfen. Neues Album kommt im herbst, bestimmt dann auch nächstes Jahr unterwegs. Unglaublicher Hype und könnte bestimmt gut ziehen. Für den Headstatus reicht es bestimmt noch nicht ganz, aber es wäre ein Gewinn für das Festival.

Online
miwo
Beiträge: 453
Registriert: Mi 23. Aug 2023, 15:13
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von miwo » Do 24. Aug 2023, 12:59

Ne Mischung ausschließlich aus der Bandauswahl der aktuellen Hurricane-Umfrage und dem Deichbrand/Highfield dieses Jahr.. davon viel Realität und ein bisschen Wunsch. ;)
Klar, wohl (leider) zu wenig deutsche Acts in meinem Line Up, aber man wird ja noch träumen dürfen. Eigentlich dürfte da jeder auf seine Kosten kommen und Ausverkauf dürfte bei den 9-15 größten Acts auch selbstverständlich sein. Actanzahl 1:1 aus 2023 übernommen und mich möglichst an die Größen der Acts aus diesem Jahr orientiert.

Fr
BILLIE EILISH – ANNENMAYKANTEREIT – INCUBUS
AVRIL LAVIGNE – THE KOOKS – BILDERBUCH – THE STREETS – SUM 41 – STEVE LACY
METRONOMY – PEGGY GOU – LEONIDEN – MEUTE – NOTHING BUT THIEVES
PENNYWISE – JUNGLE – PAULA HARTMANN – CIGARETTES AFTER SEX – WET LEG
HALF MOON RUN – ADAM ANGST – JUSE JU – MILLIARDEN – HI SPENCER

Sa
ARCTIC MONKEYS – MANESKIN – APACHE 207
PARAMORE – TOKIO HOTEL – TURNSTILE – FRED AGAIN.. – KETTCAR – THE WOMBATS
BAD RELIGION – ROY BIANCO & DIE ABBRUNZANTI BOYS – BOYS NOIZE – FIL BO RIVA
JUJU – YOU ME AT SIX – BOMBAY BICYCLE CLUB – SKI AGGU – NOGA EREZ
ANTILOPEN GANG – NECK DEEP – TOUCHÉ AMORÉ – OK KID – MONTREAL
HIGH VIS – LA DISPUTE – TONBANDGERÄT – ESTHER GRAF – LITTLE SIMZ
TEAM SCHEISSE – PASHANIM – CONTEST WINNER

So
FOO FIGHTERS – FLORENCE & THE MACHINE – BRING ME THE HORIZON
ALT-J – DROPKICK MURPHYS – LONDON GRAMMAR – BOYGENIUS – KILLSWITCH ENGAGE
GIRL IN RED – JESSIE WARE – MILLENCOLIN – WOLF ALICE – TOPIC – JAPANESE BREAKFAST
BEAUTY & THE BEATS – GROSSSTADTGEFLÜSTER – PARCELS – STICK TO YOUR GUNS – BLOND
HAIYTI – ARLO PARKS – LIEDFETT – HOT MILK – MARATHONMANN – THE SCREENSHOTS

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 3833
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Taksim » Do 24. Aug 2023, 16:01

Billie Eilish wäre schon ein Kracher. Schneller wäre es wahrscheinlich nie ausverkauft.

Sieht sonst mit den gegebenen Mitteln aber schon nicht verkehrt aus.

Nebenbei:
Welcome Back :)
"I don't know."

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 1581
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von smi » Do 24. Aug 2023, 16:36

miwo hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 12:59
Ne Mischung ausschließlich aus der Bandauswahl der aktuellen Hurricane-Umfrage und dem Deichbrand/Highfield dieses Jahr.. davon viel Realität und ein bisschen Wunsch. ;)
Klar, wohl (leider) zu wenig deutsche Acts in meinem Line Up, aber man wird ja noch träumen dürfen. Eigentlich dürfte da jeder auf seine Kosten kommen und Ausverkauf dürfte bei den 9-15 größten Acts auch selbstverständlich sein. Actanzahl 1:1 aus 2023 übernommen und mich möglichst an die Größen der Acts aus diesem Jahr orientiert.

Fr
BILLIE EILISH – ANNENMAYKANTEREIT – INCUBUS
AVRIL LAVIGNE – THE KOOKS – BILDERBUCH – THE STREETS – SUM 41 – STEVE LACY
METRONOMY – PEGGY GOU – LEONIDEN – MEUTE – NOTHING BUT THIEVES
PENNYWISE – JUNGLE – PAULA HARTMANN – CIGARETTES AFTER SEX – WET LEG
HALF MOON RUN – ADAM ANGST – JUSE JU – MILLIARDEN – HI SPENCER

Sa
ARCTIC MONKEYS – MANESKIN – APACHE 207
PARAMORE – TOKIO HOTEL – TURNSTILE – FRED AGAIN.. – KETTCAR – THE WOMBATS
BAD RELIGION – ROY BIANCO & DIE ABBRUNZANTI BOYS – BOYS NOIZE – FIL BO RIVA
JUJU – YOU ME AT SIX – BOMBAY BICYCLE CLUB – SKI AGGU – NOGA EREZ
ANTILOPEN GANG – NECK DEEP – TOUCHÉ AMORÉ – OK KID – MONTREAL
HIGH VIS – LA DISPUTE – TONBANDGERÄT – ESTHER GRAF – LITTLE SIMZ
TEAM SCHEISSE – PASHANIM – CONTEST WINNER

So
FOO FIGHTERS – FLORENCE & THE MACHINE – BRING ME THE HORIZON
ALT-J – DROPKICK MURPHYS – LONDON GRAMMAR – BOYGENIUS – KILLSWITCH ENGAGE
GIRL IN RED – JESSIE WARE – MILLENCOLIN – WOLF ALICE – TOPIC – JAPANESE BREAKFAST
BEAUTY & THE BEATS – GROSSSTADTGEFLÜSTER – PARCELS – STICK TO YOUR GUNS – BLOND
HAIYTI – ARLO PARKS – LIEDFETT – HOT MILK – MARATHONMANN – THE SCREENSHOTS
Das könnte mich sogar wieder zum Eichenring ziehen...

smi
Respect Existence or Expect Resistance

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16150
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Do 24. Aug 2023, 16:53

Mal sehen, ob es 2024 wieder so früh losgeht wie dieses Jahr. Ende September stand ja schon der wesentliche Teil des Line Ups. Dafür haben aktuell noch wirklich wenig große Namen überhaupt Daten im Juni 24.


Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 4579
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Monkeyson » Do 24. Aug 2023, 17:12

Taksim hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 16:01
Nebenbei:
Welcome Back :)
Dachte ich auch erst, aber das wird wohl ein neuer Miwo sein mangels Elektrogelöt im Wunsch-Line-Up. 😉

Online
miwo
Beiträge: 453
Registriert: Mi 23. Aug 2023, 15:13
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von miwo » Do 24. Aug 2023, 17:55

Monkeyson hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 17:12
Taksim hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 16:01
Nebenbei:
Welcome Back :)
Dachte ich auch erst, aber das wird wohl ein neuer Miwo sein mangels Elektrogelöt im Wunsch-Line-Up. 😉
4 Electro-Acts, so viele wie in diesem Jahr auch. ;)

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 4579
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Monkeyson » Do 24. Aug 2023, 18:16

miwo hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 17:55
Monkeyson hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 17:12
Taksim hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 16:01
Nebenbei:
Welcome Back :)
Dachte ich auch erst, aber das wird wohl ein neuer Miwo sein mangels Elektrogelöt im Wunsch-Line-Up. 😉
4 Electro-Acts, so viele wie in diesem Jahr auch. ;)
Aber keine in der Headliner-Zeile. Das ist nicht der alte Miwo!

Online
miwo
Beiträge: 453
Registriert: Mi 23. Aug 2023, 15:13
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von miwo » Do 24. Aug 2023, 18:37

Monkeyson hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 18:16
miwo hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 17:55
Monkeyson hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 17:12


Dachte ich auch erst, aber das wird wohl ein neuer Miwo sein mangels Elektrogelöt im Wunsch-Line-Up. 😉
4 Electro-Acts, so viele wie in diesem Jahr auch. ;)
Aber keine in der Headliner-Zeile. Das ist nicht der alte Miwo!
Muss ja noch was fürs Airbeat übrig bleiben. ;)

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 4871
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39
Wohnort: Hamburg

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von glutexo2000 » Do 24. Aug 2023, 20:50

Ich hoffe es werden wieder mehr Electro Acts.

down
Beiträge: 2780
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von down » Do 24. Aug 2023, 21:31

Ich komme eh nicht, aber 2024 dürfte interessant sein, ob man so weiter macht wie bisher oder ob man auch Pop-Acts erhöht (vor allem im Head-Bereich). Altlasten aus Corona sind vorbei, Tourpläne stehen oder werden nun gemacht - da gibt es keine Ausrede. An Billy glaub ich irgendwie dennoch nicht, die spielt ne eigene Tour in DE eher. Dua Lipa kann ich mir am ehesten vorstellen und dann macht man auf die andere Seite Apache für alle anderen und auf die Red halt Punkrock.

Möglicherweise greift man ja nen größeren Act ab, weil die Stadien belegt sind im Juni und dann nur die Festivals bleiben.

Geringverdiener
Beiträge: 30
Registriert: Mi 6. Jul 2022, 11:45

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Geringverdiener » Fr 25. Aug 2023, 08:34

Dua Lipa wäre so geil

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 16150
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Fr 25. Aug 2023, 08:51

Glaub man muss die Chance jetzt auch endlich mal ergreifen und sich zu dem "ABBEBR ROOOOCKFESTIVAL" Quastsch positionieren. Wenn man sich im Headbereich weiter so den Trends verweigert, wirds irgendwann schwierig. Mit Christine and the Queens war der erste Versuch vielleicht etwas zu avantgarde, aber Charli XcX war imho schon genau die richtige Richtung. Jetzt muss das ganze nur noch so stark im Line Up vertreten sein, dass es auch Leute zieht. RaR hat ja diese Jahr gezeigt, dass man mit Legacy Rockbands allein kein 250€+ Festival mehr ausverkauft.

Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 117
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » Fr 25. Aug 2023, 19:54

miwo hat geschrieben:
Do 24. Aug 2023, 12:59
Ne Mischung ausschließlich aus der Bandauswahl der aktuellen Hurricane-Umfrage und dem Deichbrand/Highfield dieses Jahr.. davon viel Realität und ein bisschen Wunsch. ;) ..........

Du kannst NUR bis zu fünf Bands auswählen. Die LISTE mit der großen Bandumfrage (Hurricane: Deine Meinung zählt!) hat mich … was auch immer (irritiert, fasziniert, gefreut, zum LACHEN gebracht, oder, oder, oder …)
*YES* >> Billie Eilish wäre schon total GENIAL – EIN BRETT – und immerhin hat sie 2023 einige Festivals in Europa gespielt (z.B. Pukkelpop, 18.08.23). Aber spricht das für eine realistische Chance für’s Hu/So 2024? Ich denke „nö“. Deshalb habe ich sie gleich gar nicht gewählt.
"Ed Sheeran" – absurd, unvorstellbar, die Zeiten sind vorbei! Der Name steht in der Liste nur aus Gründen der Nostalgie, weil er eben schon mal dort war. Die Aussage ist: Wir hatten schon 2 * den Ed Sheeran. War damals SUPER. Aber dafür abzustimmen macht m.E. gar keinen Sinn.
"Foo Fighters" hätten auf der LISTE gar nicht stehen brauchen. Sie sind RAUS weil sie sind am 20. + 22.06.2024 in London sind.
Am meisten gewundert habe ich mich über die Nennung von "Janelle Monáe"! Deren Musik (und sie als Schauspielerin) finde ich SUPER. Aber das ist auch krass unwahrscheinlich. War z.B. auf dem "Montreux Jazz Festival 2023", was schon viel sagt. Ihr habe ich trotz Null-Wahrscheinlichkeit meine Stimme geschenkt! Schön doof von mir. :sad:
… ich könnte noch einige Punkte meiner Verwunderung :? ansprechen, aber ich lasse es. Stattdessen meine tatsächlichen PUNKTE-Vergaben mit Einschätzung:
"Alt-J" (geringe Wahrscheinlichkeit)
"Janelle Monáe" (Null-Wahrscheinlichkeit)
"Portugal. The Man" (evtl. eine 50/50-Chance)
"The National" (geringe Wahrscheinlichkeit)
"Yungblud" (recht hohe Wahrscheinlichkeit)
PLUS zwei eigene Nennungen/Nominierungen (2. Du hast eigene Favoriten? Ja, hatte ich, viel MEHR als nur ZWEI! EGAL!!!):
"Sigrid" (geringe Wahrscheinlichkeit – warum war sie nicht auf der Liste?)
"Fever Ray" (geringe Wahrscheinlichkeit)

Realistisch ist (BEI MIR) also nur "Yungblud" (RaR 2023 um 17:30 bis 18:20 // Pukkelpop von 20:50 bis 21:50 direkt vor Billie Eilish). M.E. ist "Yungblud" 2024 beim Hu/So gut für eine Platzierung als Nr.-3-Headliner oder evtl. doch nur die Nr. 4 des Tages.[Ganz NEU sind die Songs: "Lowlife" (phantastisch) + "Hated" (nice)] :popcorn:

Ja, ich sehe es auch so, dass "Old-School-Gitarren-Hard-Rock" in Deutschland immer mehr an Popularität und Zuspruch verliert. Egal, wie man es findet und woran es liegt. :screck:
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 und 2025 :herzen2:

Jekyll
Beiträge: 2
Registriert: So 27. Aug 2023, 08:40
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Jekyll » So 27. Aug 2023, 09:03

Hi Leute, bin neu hier und freue mich, mit zu diskutieren.

Ich denke, Paramore sind raus, die sind am Festivalwochenende Vorgruppe von Taylor Swift in London (die damit auch raus ist).

Hab‘s leider nicht hinbekommen, die Bandnamen rot zu schreiben. :?

Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 117
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » So 27. Aug 2023, 11:25

Schnittmenge? GERÜCHTE für das Glastonbury 2024 line-up (26.06.2024 bis 30.06.2024): Here are some of the Glasto 2024 rumours so far:
• Rihanna
• Madonna
• The 1975
• Oasis
• Pink
• Dua Lipa
• Lady Gaga
• Coldplay
• The Spice Girls
Ich sehe hier bisher "NULL–Schnittmenge" mit dem Hu/So (21. – 23.06.24). "The 1975" waren ja gerade erst 2023 bei uns …. Und der REST ist m.E. UNWAHRSCHEINLICH!!! Am spektakulärsten wäre natürlich "Oasis", da es dort ja noch gar keine Wiedereinigung gibt – aber Gerüchte um Liam & Noel Gallagher gibt es schon. Insgesamt hoffe ich schon auf eine erlesene Schnittmenge zwischen Hu/So und Glasto. (2023 z.B.: QUEENS OF THE STONE AGE – sehr nice!) :mrgreen:
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 und 2025 :herzen2:

Centavo
Beiträge: 289
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:49
Wohnort: Bothel, Lk. Rotenburg (Wümme)
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2024 Gerüchteküche

Beitrag von Centavo » So 27. Aug 2023, 12:49

PETER hat geschrieben:
So 27. Aug 2023, 11:25
Schnittmenge? GERÜCHTE für das Glastonbury 2024 line-up (26.06.2024 bis 30.06.2024): Here are some of the Glasto 2024 rumours so far:
• Rihanna
• Madonna
• The 1975
• Oasis
• Pink
• Dua Lipa
• Lady Gaga
• Coldplay
• The Spice Girls
Ich sehe hier bisher "NULL–Schnittmenge" mit dem Hu/So (21. – 23.06.24). "The 1975" waren ja gerade erst 2023 bei uns …. Und der REST ist m.E. UNWAHRSCHEINLICH!!! Am spektakulärsten wäre natürlich "Oasis", da es dort ja noch gar keine Wiedereinigung gibt – aber Gerüchte um Liam & Noel Gallagher gibt es schon. Insgesamt hoffe ich schon auf eine erlesene Schnittmenge zwischen Hu/So und Glasto. (2023 z.B.: QUEENS OF THE STONE AGE – sehr nice!) :mrgreen:
…die Gerüchte sind ja sehr wild! 🤣😂🤪
Madonna dann auf dem Legendary-Slot am Sonntag, mit Vollplayback? Kann ich mir überhaupt nicht vorstellen das sie sich das gibt.

Ich warte wirklich auf den Tag wo das Hurricane popiger/breiter anfängt zu buchen. Ich finde die Zeit ist reif!
Hurricane 09|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23|24|25
Deichbrand 13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23
Highfield 10|11|12
Rock'n'Heim 13
Rock am Ring 25


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 20 Gäste