> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 546
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Cris » Di 21. Jun 2022, 16:58

Nachdem das Line Up jetzt nahezu bekannt war über die letzten zwei Jahre kann wieder spekuliert werden.

Gerüchte:
Donots (Kommentar Insta, RaR'22)
Billy Talent (UK Ende Mai, RaR‘22)
Antiheld (Kommentar Insta)
Zuletzt geändert von Cris am So 2. Okt 2022, 02:50, insgesamt 5-mal geändert.

Gelöschter Benutzer 57

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Gelöschter Benutzer 57 » Di 21. Jun 2022, 17:16

Kummer hat bei seinem Konzert auch was in die Richtung gesagt dass er mit „seinen Jungs sicher ganz bald mal wieder vorbeischauen wird“. Kraftklub also sicherlich auch mindestens ein Gerücht für 2023.

Festiveller
Beiträge: 5
Registriert: Fr 4. Feb 2022, 21:20

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Festiveller » Di 21. Jun 2022, 18:40

Weiß jemand wann der Festivalpass (ganzes Wochenende) für 2022 ausverkauft waren? Ich würde gerne das Lineup für 2023 abwarten. Bekommt man dann noch Tickets?

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13074
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Baltimore » Di 21. Jun 2022, 19:14

Festiveller hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 18:40
Weiß jemand wann der Festivalpass (ganzes Wochenende) für 2022 ausverkauft waren? Ich würde gerne das Lineup für 2023 abwarten. Bekommt man dann noch Tickets?
Würde ich von ausgehen. Musst dann halt 40-50 Euro mehr zahlen wegen höherer Preisstufe.
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

Gelöschter Benutzer 408

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Gelöschter Benutzer 408 » Di 21. Jun 2022, 19:32

Festiveller hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 18:40
Weiß jemand wann der Festivalpass (ganzes Wochenende) für 2022 ausverkauft waren? Ich würde gerne das Lineup für 2023 abwarten. Bekommt man dann noch Tickets?
Es war nicht ausverkauft.

Die nächste Preisstufe ist dann halt schon 209 €.

Gelöschter Benutzer 57

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Gelöschter Benutzer 57 » Di 21. Jun 2022, 19:36

Blackstar hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 19:32
Festiveller hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 18:40
Weiß jemand wann der Festivalpass (ganzes Wochenende) für 2022 ausverkauft waren? Ich würde gerne das Lineup für 2023 abwarten. Bekommt man dann noch Tickets?
Es war nicht ausverkauft.

Die nächste Preisstufe ist dann halt schon 209 €.
Doch war es. Am 27.05. hat das Hurricane Sold Out für die Tickets (Ganzes WE) gemeldet.

Anti
Beiträge: 301
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 14:07

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Anti » Di 21. Jun 2022, 19:57

Es gab nach der 1. Ausverkauf Meldung aber noch min. 2 mal die Info in der Instastory, dass es noch 500 Karten in einem Shop in Scheeßel gab und dann beim 2. Mal ganz normal über den Ticket-Link.

Gelöschter Benutzer 57

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Gelöschter Benutzer 57 » Di 21. Jun 2022, 20:05

Anti hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 19:57
Es gab nach der 1. Ausverkauf Meldung aber noch min. 2 mal die Info in der Instastory, dass es noch 500 Karten in einem Shop in Scheeßel gab und dann beim 2. Mal ganz normal über den Ticket-Link.
Die Tickets in Scheeßel waren mir bewusst. Aber die waren nunmal nicht für jeden erreichbar. Aber der zweite Ticketlink führte meine ich nur zu den Tagestickets.

Hat aber auch nicht wirklich was mit den Gerüchten zu tun hier. :)

Gelöschter Benutzer 408

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Gelöschter Benutzer 408 » Di 21. Jun 2022, 20:54

miwo hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 19:36
Blackstar hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 19:32
Festiveller hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 18:40
Weiß jemand wann der Festivalpass (ganzes Wochenende) für 2022 ausverkauft waren? Ich würde gerne das Lineup für 2023 abwarten. Bekommt man dann noch Tickets?
Es war nicht ausverkauft.

Die nächste Preisstufe ist dann halt schon 209 €.
Doch war es. Am 27.05. hat das Hurricane Sold Out für die Tickets (Ganzes WE) gemeldet.
Hatte einen hier verlinkten Artikel gelesen in dem es stand, dass es noch Karten vor Ort gibt und es entgegen vorherigen Meldungen nicht ausverkauft ist.

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 546
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Cris » Di 21. Jun 2022, 22:14

miwo hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 17:16
Kummer hat bei seinem Konzert auch was in die Richtung gesagt dass er mit „seinen Jungs sicher ganz bald mal wieder vorbeischauen wird“. Kraftklub also sicherlich auch mindestens ein Gerücht für 2023.
Ein Gerücht sind Sie immer, so wie Alligatoah, Marteria, Beatsteaks und Placebo vom Ring dieses Jahr.
Ich hatte Felix Kummer eher so allgemein verstanden, dass Sie sicher wieder (irgendwann) auf dem Hurricane spielen werden.

Ravenkingi
Beiträge: 73
Registriert: Do 20. Sep 2018, 20:36

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Ravenkingi » Mi 22. Jun 2022, 14:30

Rechne hier wieder damit, dass sie die Vorgehensweise der letzten Jahre fortsetzen und wieder 6-7 Headliner präsentieren. Von denen sind dann mit Sicherheit 50% wieder aus dem deutschen Raum. Kann mir sehr gut vorstellen, dass Casper, Kraftklub, Die Ärzte (oder Marteria) auftauchen werden. An internationalen Acts kann man die Heads vom Tempelhof Sounds (Florence, Muse und Strokes) im Hinterkopf haben sowie Volbeat und Placebo (beide RAR).

Gelöschter Benutzer 57

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Gelöschter Benutzer 57 » Mi 22. Jun 2022, 15:19

Tippe auch irgendwie auf sowas wie

Die Ärzte | Muse | Florence & the Machine/Billie Eilish | Casper
Kraftklub/Beatsteaks | The Chainsmokers | Vampire Weekend/The Kooks | Panic! at the Disco

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 4852
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39
Wohnort: Hamburg

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von glutexo2000 » Mi 22. Jun 2022, 16:21

My Chemical Romance dürften dann auch mal auf Festivals aufschlagen und würden hier wahrscheinlich auch Head sein (warum auch immer)

EastClintwood
Beiträge: 340
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:53
Wohnort: Oldenburg

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von EastClintwood » Do 23. Jun 2022, 14:47

Arcade Fire sind mit Sicherheit auch wieder ein möglicher Kandidat.
formerly known as Chris.Dangerous

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14258
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Wishkah » Do 23. Jun 2022, 14:51

EastClintwood hat geschrieben:
Do 23. Jun 2022, 14:47
Arcade Fire sind mit Sicherheit auch wieder ein möglicher Kandidat.
Denke auch, dass die für FKP-Festivals sehr relevant sein werden. Vielleicht dann aber eher beim Tempelhof Sounds.

Gelöschter Benutzer 408

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Gelöschter Benutzer 408 » Do 23. Jun 2022, 14:51

Sehr sie ja thematisch eher nicht mehr beim Hurricane (eher THF Sounds), aber Mars Volta machen wohl nächstes Jahr eine Festivaltour und würden wohl, aufgrund des Reunion-Bonus recht hoch irgendwo einsteigen.

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von KingDome » Do 23. Jun 2022, 15:25

Interpol bringen im Juli ein neues Album raus, da würd ich mich nochmal drüber freuen, waren ja glaub 2019 erst da
Last.fm

Southside: 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 22 | 23 | 24
SonneMondSterne: 18 | 19 | 22 | 23
Nürnberg Pop Festival: 19
Ikarus Festival: 23 | 24

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 384
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Hullabaloo92 » Mi 29. Jun 2022, 11:31

Wishkah hat geschrieben:
Do 23. Jun 2022, 14:51
EastClintwood hat geschrieben:
Do 23. Jun 2022, 14:47
Arcade Fire sind mit Sicherheit auch wieder ein möglicher Kandidat.
Denke auch, dass die für FKP-Festivals sehr relevant sein werden. Vielleicht dann aber eher beim Tempelhof Sounds.
Aufgrund des Berlin Termins würde ich was Arcade Fire angeht eher mit Hurricane/Southside als mit dem Tempelhof Sounds rechnen.

Und so oft wie Billy Talent auf dem Gelände eingespielt wurde, rechne ich damit, dass die nach ihrer Solo Tour auch in 2023 kommen.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5616
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Sjælland » Mi 29. Jun 2022, 12:12

Blackstar hat geschrieben:
Do 23. Jun 2022, 14:51
Sehr sie ja thematisch eher nicht mehr beim Hurricane (eher THF Sounds), aber Mars Volta machen wohl nächstes Jahr eine Festivaltour und würden wohl, aufgrund des Reunion-Bonus recht hoch irgendwo einsteigen.
Man brauch ja auch immer was, um das etwas potentere Publikum anzuziehen. Von daher würden die mit Porcupine Tree ganz gut zusammenpassen, um die Leute zu holen, die nicht so aufs Geld schauen müssen wie Teenies und Studierende.

Line
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 23:12

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Line » Sa 2. Jul 2022, 10:06

Ich werfe Hollywood Vampires ins Rennen- Daten könnten passen…

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13074
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Baltimore » Sa 2. Jul 2022, 11:18

Spielen 10 Tage später in Hamburg und Alice Cooper passt wirklich nicht zur Zielgruppe.
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

Ext1026
Beiträge: 3
Registriert: So 26. Feb 2017, 13:30

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Ext1026 » Mo 4. Jul 2022, 19:33

Hurricane 2023 - Frauenpower 🎉
Dua Lipa / Billie Eilish / St. Vincent / Phoebe Bridgers / Olivia Rodrigo …..
Das wären endlich mal junge Künstlerinnen die bisher noch nicht da waren und spannende neue Acts ❤️🔥🤟🏻

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13074
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Baltimore » Mo 4. Jul 2022, 20:37

Ext1026 hat geschrieben:
Mo 4. Jul 2022, 19:33
Hurricane 2023 - Frauenpower 🎉
Dua Lipa / Billie Eilish / St. Vincent / Phoebe Bridgers / Olivia Rodrigo …..
Das wären endlich mal junge Künstlerinnen die bisher noch nicht da waren und spannende neue Acts ❤️🔥🤟🏻
Nenne dazu noch Badmómzjay. Jede dieser Künstlerinnen wäre ein Gewinn für das Festival. Höffe, dass irgendetwas aus der Liste dann auch 2023 am Start ist.
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

Gelöschter Benutzer 408

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Gelöschter Benutzer 408 » Mo 4. Jul 2022, 21:11

Ext1026 hat geschrieben:
Mo 4. Jul 2022, 19:33
Hurricane 2023 - Frauenpower 🎉
Dua Lipa / Billie Eilish / St. Vincent / Phoebe Bridgers / Olivia Rodrigo …..
Das wären endlich mal junge Künstlerinnen die bisher noch nicht da waren und spannende neue Acts ❤️🔥🤟🏻
Wird nicht passieren.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 10033
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 5. Jul 2022, 08:53

Dua Lipa, Billie Eilish und Olivia Rodrigo wären meiner Meinung nach tendenziell zu teuer. St. Vincent und Phoebe Bridgers kann ich mir immernoch vorstellen, auch wenn man natürlich nicht weiß welche Auswirkungen das Tempelhof Festival da hat.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste