> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 110
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » So 15. Jan 2023, 14:37

Sorry - ZU LANG … Wenn eine Band (noch) keinen TOUR-Plan für 2023 verkündet hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit für eine Hurricane-/Southside-Teilnahme natürlich gering – im besten Fall unkalkulierbar, aber nicht gänzlich ausgeschlossen. Als letzter Headliner wird wahrscheinlich GESUCHT ein EDM-, Electro-House-Act, Indie-Pop oder etwas SCHRÄGES. Hier vier Ideen. (Wurden teilweise schon genannt.) | 1.) Geächtet sind die *"DIE ANTWOORD"* wegen Vorwürfen und Fehlverhalten. Mit einer HANDVOLL neuer Songs ist die skandalträchtige, südafrikanische "Hip-Hop-Band" aktuell am Markt. Vor der Skandalwelle wurden sie von FKP gerne gebucht. || 2.) *"Skrillex"* ist im Somme 23 in Europa und hat dort zwischen dem 01.06. und 09.07.23 insgesamt 7 Festival-Buchungen, wobei am Hurricane-/Southside-Wochenende eine Lücke ist. "Skrillex" war noch nie hier, wird aber sicherlich mindestens so gut funktionieren wie "Steve Aoki" in 2019. Ich mag die ca. 10 Jahre alten Dubstep-Tracks von Skrillex lieber als die späteren Pop-Songs – "Rumble" (ganz neu) mag ich jedoch. [MARTIN GARRIX habe ich mir 22 nicht angeschaut.]||| 3.) *"The Chainsmokers"* haben ein Festival in Schweden am 14./15.07.23 im Gepäck. (Idee von Hugo am 16.12.23 + v. Melly am 28.12.22). The Chainsmokers sind m.E. nur geringfügig weniger populär im Vergleich zu Twenty One Pilots (2022) – ABER sicherlich VOR und nicht nach Casper. |||| 4.) Noch ohne TOUR für 2023 ist *"Woodkid"* – würde mir persönlich gut gefallen, ist aber eventuell zu ruhig. |*RAUS*| "THE CHEMICAL BROTHERS" spielen an unserem Wochenende auf dem Isle of Wight-Festival und sind raus. "Kasabian" sind auf dem Sea-Sessions-2023 (Bundoran / Irland) und auch raus. "Editors" am 16.06.23 (Fr.) auf dem PINKPOP FESTIVAL in Netherlands somit FAST RAUS. "FLORENCE + THE MACHINE" sind am 16.06.23 (Fr.) auf dem LIDO SOUNDS Festival (Linz) somit RAUS. GEGEN einen EDM-Headliner spricht die Tatsache, dass auf dem Southside nur noch der Sonntag zur Vfg. steht und dort um 24:00 Uhr Feierabend ist. An einen Act aus dem Dunstkreis des "Mera Luna Festivals" glaube ich gar nicht. :smile:
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 :herzen2:

Ravenkingi
Beiträge: 73
Registriert: Do 20. Sep 2018, 20:36

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Ravenkingi » Mo 16. Jan 2023, 10:07

PETER hat geschrieben:
So 15. Jan 2023, 14:37
Sorry - ZU LANG … Wenn eine Band (noch) keinen TOUR-Plan für 2023 verkündet hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit für eine Hurricane-/Southside-Teilnahme natürlich gering – im besten Fall unkalkulierbar, aber nicht gänzlich ausgeschlossen. Als letzter Headliner wird wahrscheinlich GESUCHT ein EDM-, Electro-House-Act, Indie-Pop oder etwas SCHRÄGES. Hier vier Ideen. (Wurden teilweise schon genannt.) | 1.) Geächtet sind die *"DIE ANTWOORD"* wegen Vorwürfen und Fehlverhalten. Mit einer HANDVOLL neuer Songs ist die skandalträchtige, südafrikanische "Hip-Hop-Band" aktuell am Markt. Vor der Skandalwelle wurden sie von FKP gerne gebucht. || 2.) *"Skrillex"* ist im Somme 23 in Europa und hat dort zwischen dem 01.06. und 09.07.23 insgesamt 7 Festival-Buchungen, wobei am Hurricane-/Southside-Wochenende eine Lücke ist. "Skrillex" war noch nie hier, wird aber sicherlich mindestens so gut funktionieren wie "Steve Aoki" in 2019. Ich mag die ca. 10 Jahre alten Dubstep-Tracks von Skrillex lieber als die späteren Pop-Songs – "Rumble" (ganz neu) mag ich jedoch. [MARTIN GARRIX habe ich mir 22 nicht angeschaut.]||| 3.) *"The Chainsmokers"* haben ein Festival in Schweden am 14./15.07.23 im Gepäck. (Idee von Hugo am 16.12.23 + v. Melly am 28.12.22). The Chainsmokers sind m.E. nur geringfügig weniger populär im Vergleich zu Twenty One Pilots (2022) – ABER sicherlich VOR und nicht nach Casper. |||| 4.) Noch ohne TOUR für 2023 ist *"Woodkid"* – würde mir persönlich gut gefallen, ist aber eventuell zu ruhig. |*RAUS*| "THE CHEMICAL BROTHERS" spielen an unserem Wochenende auf dem Isle of Wight-Festival und sind raus. "Kasabian" sind auf dem Sea-Sessions-2023 (Bundoran / Irland) und auch raus. "Editors" am 16.06.23 (Fr.) auf dem PINKPOP FESTIVAL in Netherlands somit FAST RAUS. "FLORENCE + THE MACHINE" sind am 16.06.23 (Fr.) auf dem LIDO SOUNDS Festival (Linz) somit RAUS. GEGEN einen EDM-Headliner spricht die Tatsache, dass auf dem Southside nur noch der Sonntag zur Vfg. steht und dort um 24:00 Uhr Feierabend ist. An einen Act aus dem Dunstkreis des "Mera Luna Festivals" glaube ich gar nicht. :smile:
Zwingend muss man ja auch keinen EDM-Act buchen. Chainsmokers sind mMn sowieso zu groß für den letzten Slot. Skillex glaube ich auch nicht dran. Woodkid ist in Deutschland nicht so groß, wäre hier niemals Headliner. Denke vielmehr an Maneskin, die eine Tour haben und bei denen man denke ich auf die bevorstehenden Konzerte in Berlin und Co. mit der Veröffentlichung wartet. Passen auch gut vor Muse am Samstag.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5198
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von nilolium » Mo 16. Jan 2023, 12:43

Skrillex kann ich mir sehr gut vorstellen aufm HuSo tbh.

Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 110
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » Di 17. Jan 2023, 18:39

MÅNESKIN | Tickets bei ticketmaster.de für BerlinMercedes-Benz Arena am 06.03.2023 SAGT: WENIGE ODER KEINE TICKETS VERFÜGBAR …. UND BEI EVENTIM heißt es nur „Tickets von Fan zu Fan“ >> KÖLN am 10.03.23 LANXESS Arena auch nur „Tickets von Fan zu Fan“. Sieht also AUSVERKAUFT aus. Da bräuchte man m.E. also nicht länger warten. Bin allerdings auch überrascht, wie populär die italienische Rock-Band (der ESC-Gewinner 2021 /Gründung 2016) inzwischen geworden ist. Und ja, vor MUSE würden sie super passen. (Klar, dann wäre also Casper der 24 bis 02:00 Uhr-Slot und wird richtig voll vor der BLUE. Casper vor MUSE passt auch gar nicht gut! Mein Fehler. ALSO kommt ganz sicher KEIN EDM-Act.) Also: MÅNESKIN :lolol:
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 :herzen2:

repareh
Beiträge: 24
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 15:28
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von repareh » Mi 18. Jan 2023, 11:53

Ich gebe jetzt nochmals den Tipp ab und denke es wird Macklemore... FKP hatte schon immer eine besondere Bezeichnung zu ihm.
Er bringt ein neues Album (hat er gestern angekündigt)
Und er wird gerade auf diversen Europäischen Festivals bestätigt.
Wäre cool 2019 war dort Abriss pur.
:thumbs:
Hurricane: 16,17,18,19,20,22,23
Lolla Berlin: 18,19

tebehope
Beiträge: 14
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:45

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von tebehope » Mi 18. Jan 2023, 21:11

The National touren im Sommer mit neuem Material durch Nordamerika mit großer Lücke vom 5.Juni bis 1.August. Vielleicht ein Kandidat für ein paar europäische Festivals. Die Europatour im Herbst macht in Deutschland auch nicht wirklich in HuSo-Nähe Halt. Würde die Tourdaten gerne hier reinsetzen, habe aber nur ein Foto auf FB gesehen. Auf der Band-Website stehen sie noch nicht.
Berlin am 30.9. und München am 1.10.23 sind die bislang einzigen Termine in Deutschland.

Diese Buchung fürs Hurricane würde für mich die Großartigkeit des Line-Ups zum Überschäumen bringen. 8-)

Centavo
Beiträge: 277
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:49
Wohnort: Bothel, Lk. Rotenburg (Wümme)
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Centavo » Mi 18. Jan 2023, 22:17

Ich würde mich freuen wenn FKP mal mutiger werden würde und Miley Cyrus buchen würde. Wir werden uns in den nächsten Jahren an hohe Preise gewöhnen müssen… sieht man bei Einzelkonzerten ja schon …würde es wirklich sehr feiern und auch begrüßen wenn die Qualität steigen würde dafür aber auch mal etwas neues gebucht wird.

Wurde nicht irgendwo von FKP gesagt im Mai gibt es den fehlenden Head? Miley Album kommt im Mai!?

KORRIGIERE
Album kommt am 10.03.
Hurricane 09|10|11|12|13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23|24
Deichbrand 13|14|15|16|17|18|19|20|21|22|23
Highfield 10|11|12
Rock'n'Heim 13

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15959
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Mi 18. Jan 2023, 22:31

Also die Tourlücke bei The National sieht jetzt nicht so aus, als würden sie die noch mit Europa Festivals füllen.

Woher die info mit dem Headliner im mai? Das klingt sehr unwahrscheinlich, was man erst im Mai bestätigen kann, bringt dem vvk ja gar nichts mehr

Nibu
Beiträge: 36
Registriert: Di 19. Jul 2022, 10:06
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Nibu » Fr 20. Jan 2023, 08:33

Gab es hier eigentlich schon die MKG-Vermutung? :D

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14153
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Wishkah » Fr 20. Jan 2023, 09:01

Nibu hat geschrieben:
Fr 20. Jan 2023, 08:33
Gab es hier eigentlich schon die MKG-Vermutung? :D
Falls das Machine Gun Kelly heißen soll – der ist bei Rock am Ring/im Park bestätigt und somit ausgeschlossen.

Folky
Beiträge: 41
Registriert: Fr 8. Jul 2022, 15:18

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Folky » Fr 20. Jan 2023, 09:29

Ich fände es ja schon irgendwie fragwürdig, wenn man im Jahr 2023 nicht einen FLINTA* Headliner bucht. Mal ganz abgesehen davon, dass das ja auch etwas mit dem Image des Festivals macht. Es wurde ja auch schon des Öfteren auf Instagram in den Kommentaren thematisiert.
Ich hoffe daher auch immer noch auf Florence + the Machine!

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13041
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Baltimore » Fr 20. Jan 2023, 09:52

Stimmt schon. Immerhin mit Tash Sultana eine Künstlerin mit einem höheren Slot.
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 110
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » Fr 20. Jan 2023, 22:51

Wie gesagt, "FLORENCE + THE MACHINE" sind am 16.06.23 (Fr.) auf dem LIDO SOUNDS Festival (in Linz - Österreich). LINZ -> Hurricane (Sa.) -> Southside (So.) sind/wären 1.630 Km. (GEHT ja GAR NICHT, solch eine Planung!) Als Nr. 3 am Sa./So. ist "FLORENCE" vielleicht ohnehin auch zu GROSS? // Interessiert zwar KEINE(N) -> aber ich würde mich extrem freuen über *Sigrid* (siehe auch Folky am 30.11.22 – jedoch noch ohne Tour für 2023) – ist vielleicht als Head Nr. 9 zu KLEIN? Ein weiblicher HEAD wäre natürlich angezeigt! Das Roskilde-Festival geht 2023 mit "Christine and the Queens" an den Start. Mir hat die SHOW auf dem Hurricane 2019 gut gefallen – war aber schlecht besucht auf der GREEN. //NICHT weiblich, aber TOLL wären FÜR MICH auch die nominierten: The National (von "tebehope" am 18.01.23) // Skrillex (von "nilolium" am 16.01.23 u.a.) // Chainsmokers (ZU GROSS _ von Hugo am 16.12.22 + Melly am 28.12.22) // Sigur Rós (von NevermindBred am 17.12.22 – fürs Festival zu ruhig!) // meinetwegen auch MÅNESKIN oder Blur (sehr unwahrscheinlich) // Macklemore stünde bei mir dagegen nicht auf der TOP-Wunschliste. :?
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 :herzen2:

Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 110
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » Sa 21. Jan 2023, 18:59

Noch ein VORSCHLAG von mir für den 3. Head am Samstag vor Muse: *Kasabian* (nach der Trennung nunmehr OHNE Tom Meighan // aktuelles ALBUM aus Aug. 2022: "The Alchemist's Euphoria" // Tourdaten bisher nur in Irland (13+14.06.23) und United Kingdom (07.+.08.07.23) also mit idealer Lücke für uns // bereits 2011 + 2013 auf dem Hurricane gewesen und hoch gelistet aber kein Head // AUSZUG Wiki: Im August 2008 spielten Kasabian im Vorprogramm des Muse-Konzerts in Dublin. // auch 2023 würden Kasabian musikalisch super auf den Slot vor MUSE passen!) ALSO *Kasabian* >> Auch wenn der Bandname m.E. gefühlt viel größer ist, als die aktuelle Popularität in Deutschland. Das gilt ja sicherlich in gleicher Weise auch für Queens of the Stone Age. << :wink:
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 :herzen2:

Owefa
Beiträge: 5
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 17:28

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Owefa » Mo 23. Jan 2023, 21:42

PETER hat geschrieben:
Fr 20. Jan 2023, 22:51
Wie gesagt, "FLORENCE + THE MACHINE" sind am 16.06.23 (Fr.) auf dem LIDO SOUNDS Festival (in Linz - Österreich). LINZ -> Hurricane (Sa.) -> Southside (So.) sind/wären 1.630 Km. (GEHT ja GAR NICHT, solch eine Planung!)
Naja Peter Fox macht das auch, zwar in einer anderen Reihenfolge aber trotzdem.. Ich jedenfalls würde mich über Florence and the Machine wahnsinnig freuen, ihr letzter Auftritt auf dem HuSo ist ja auch schon ziemlich langer her.. (2015)

Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 110
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » Di 24. Jan 2023, 18:31

Klar, "Florence + The Machine" wäre für 2023 SUPER. 2015 als Head und davor auch 2012 war sie großartig. :smile:
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 :herzen2:

Nibu
Beiträge: 36
Registriert: Di 19. Jul 2022, 10:06
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Nibu » Mi 25. Jan 2023, 15:04

Hat schon jemand Asking Alexandria in den Raum geworfen?

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 1538
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von smi » Mi 25. Jan 2023, 15:13

Nibu hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 15:04
Hat schon jemand Asking Alexandria in den Raum geworfen?
Ja, Tourdaten und Konzertorte klingen plausibel fürs Gerücht.

smi
Respect Existence or Expect Resistance

Benutzeravatar
XaspirinX
Beiträge: 55
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 09:26

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von XaspirinX » Mi 25. Jan 2023, 20:44

Im Lineup vom Deichbrand ist Aldi zu finden..
Bin sehr gespannt, wie es diesmal in Scheeßel aussieht...

Grüße

Melly
Beiträge: 18
Registriert: Di 6. Dez 2022, 09:55
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Melly » Do 26. Jan 2023, 02:30

PETER hat geschrieben:
Fr 20. Jan 2023, 22:51
Wie gesagt, "FLORENCE + THE MACHINE" sind am 16.06.23 (Fr.) auf dem LIDO SOUNDS Festival (in Linz - Österreich). LINZ -> Hurricane (Sa.) -> Southside (So.) sind/wären 1.630 Km. (GEHT ja GAR NICHT, solch eine Planung!) Als Nr. 3 am Sa./So. ist "FLORENCE" vielleicht ohnehin auch zu GROSS? // Interessiert zwar KEINE(N) -> aber ich würde mich extrem freuen über *Sigrid* (siehe auch Folky am 30.11.22 – jedoch noch ohne Tour für 2023) – ist vielleicht als Head Nr. 9 zu KLEIN? Ein weiblicher HEAD wäre natürlich angezeigt! Das Roskilde-Festival geht 2023 mit "Christine and the Queens" an den Start. Mir hat die SHOW auf dem Hurricane 2019 gut gefallen – war aber schlecht besucht auf der GREEN. //NICHT weiblich, aber TOLL wären FÜR MICH auch die nominierten: The National (von "tebehope" am 18.01.23) // Skrillex (von "nilolium" am 16.01.23 u.a.) // Chainsmokers (ZU GROSS _ von Hugo am 16.12.22 + Melly am 28.12.22) // Sigur Rós (von NevermindBred am 17.12.22 – fürs Festival zu ruhig!) // meinetwegen auch MÅNESKIN oder Blur (sehr unwahrscheinlich) // Macklemore stünde bei mir dagegen nicht auf der TOP-Wunschliste. :?
Hey, wieso wären The Chainsmokers zu groß? Davor hast ja gesagt, dass Twenty one Pilots ja auch 2022 da waren und gebe dir recht, dass die etwas größer sind als Chainsmokers...also wieso nicht?🤷🏼‍♀️ Natürlich würden andere Bands usw noch besser von den Tour Daten usw reinpassen, aber meine nur: Ausschließen würde ich sie aus dem Grund nicht😉

Folky
Beiträge: 41
Registriert: Fr 8. Jul 2022, 15:18

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Folky » Do 26. Jan 2023, 17:28

Simple Plan sind im Juni in Europa ohne Deutschland-Termin. Könnten hier eigentlich auch mal auftauchen.

Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 110
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » Do 26. Jan 2023, 18:20

Wie funktioniert die Funktion „AUF EINEN BEITRAG ANTWORTEN“. Ich kriege es nur hin, „NEUE BEITRÄGE“ zu erstellen. _ | _ Meine Antwort auf Melly vom 26.01.23 (02:30 Uhr) zu Chainsmokers > Ist (für mich oft) nicht einfach die Popularität und die GRÖSSE von einem Act vorherzusagen. "Ravenkingi" hat mir am 16.01.23 geantwortet: Chainsmokers sind mMn sowieso zu groß für den letzten Slot. > Und deshalb habe ich gedacht, "ZU GROSS, das kann wohl wahr sein", zumal am So. auf dem Southside um 24:00 Uhr Feierabend ist – MUSE und Casper aber die letzten Acts dort sind. Zeitlich davor passen Chainsmokers aber leider nicht. :?
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 :herzen2:

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von KingDome » Do 26. Jan 2023, 19:05

PETER hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 18:20
Wie funktioniert die Funktion „AUF EINEN BEITRAG ANTWORTEN“. Ich kriege es nur hin, „NEUE BEITRÄGE“ zu erstellen. _ | _ Meine Antwort auf Melly vom 26.01.23 (02:30 Uhr) zu Chainsmokers > Ist (für mich oft) nicht einfach die Popularität und die GRÖSSE von einem Act vorherzusagen. "Ravenkingi" hat mir am 16.01.23 geantwortet: Chainsmokers sind mMn sowieso zu groß für den letzten Slot. > Und deshalb habe ich gedacht, "ZU GROSS, das kann wohl wahr sein", zumal am So. auf dem Southside um 24:00 Uhr Feierabend ist – MUSE und Casper aber die letzten Acts dort sind. Zeitlich davor passen Chainsmokers aber leider nicht. :?
oben rechts an jedem Beitrag ist ein "Anführungszeichen", da steht "mit Zitat antworten" :smile:
Last.fm

Southside: 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 22 | 23
SonneMondSterne: 18 | 19 | 22 | 23
Nürnberg Pop Festival: 19
Ikarus Festival: 23

Benutzeravatar
PETER
Beiträge: 110
Registriert: So 30. Okt 2022, 19:14
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von PETER » Do 26. Jan 2023, 19:26

KingDome hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 19:05
PETER hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 18:20
Wie funktioniert die Funktion „AUF EINEN BEITRAG ANTWORTEN“. Ich kriege es nur hin, „NEUE BEITRÄGE“ zu erstellen. _ | _ Meine Antwort auf Melly vom 26.01.23 (02:30 Uhr) zu Chainsmokers > Ist (für mich oft) nicht einfach die Popularität und die GRÖSSE von einem Act vorherzusagen. "Ravenkingi" hat mir am 16.01.23 geantwortet: Chainsmokers sind mMn sowieso zu groß für den letzten Slot. > Und deshalb habe ich gedacht, "ZU GROSS, das kann wohl wahr sein", zumal am So. auf dem Southside um 24:00 Uhr Feierabend ist – MUSE und Casper aber die letzten Acts dort sind. Zeitlich davor passen Chainsmokers aber leider nicht. :?
oben rechts an jedem Beitrag ist ein "Anführungszeichen", da steht "mit Zitat antworten" :smile:
!!!DANKE!!!
Wer/Wie/Was auf dem *Pinkpop Festival* am FREITAG den 16. Juni 2023 (Megaland Landgraaf, Niederlande) spielt, kommt ja für unser Hurricane (17.06) und das Southside (18.06.) solange in Frage, wie keine anderen Auftritte an diesem Wochenende bevorstehen und dagegensprechen. Bestätigung und an Bord sind schon "The Lumineers". In Frage kommen/kämen noch: "Ellie Goulding", "Editors", "The Hu", "Nova Twins", ("Frenna Deluxe", "MADOUX") – Head Nr. 9 könnten mMn wohl nur die beiden erstgenannten sein/werden – glaube ich aber nicht dran. Apropos andere Festivals – RaR & RiP haben ja die "FOO FIGHTERS" aus dem Hut gezaubert – sogar exklusiv für Europa. RESPEKT! (Aber ich mag unser LINEUP trotzdem lieber.) :popcorn:
HURRICANE 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, (2020), (2021), 2022, 2023, 2024 :herzen2:

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5574
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Sjælland » Fr 27. Jan 2023, 08:00

Wollte eigentlich noch Xavier Rudd einwerfen, aber der spielt ja am 2. Juli schon im Stadtpark.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste