> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
TiredManAtWork
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Dez 2022, 10:47

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von TiredManAtWork » Mo 12. Dez 2022, 15:00

Was mich jedoch stuzig macht ist dass das Highfield Festival immer noch mit quasie nichts da steht.
Also könnte die lange warte Zeit auch an einem Organisatorischen Problem liegen das nicht nur das HuSo betrifft.

keine Ahnung. Meine Neugier lässt mich auf jedenfall ungduldig werden.
RAR/RIP: 2013 - 19
W:O:A: 2015, 2022
Reload: 2018 - 23
Highfield: 2016 - 19
Hurricane: 2022, 2023
Dong: 2022
OlgasRock: 2019, 2023
Vainstream: 2015 - 23

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15957
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Mo 12. Dez 2022, 15:04

TiredManAtWork hat geschrieben:
Mo 12. Dez 2022, 15:00
Was mich jedoch stuzig macht ist dass das Highfield Festival immer noch mit quasie nichts da steht.
Also könnte die lange warte Zeit auch an einem Organisatorischen Problem liegen das nicht nur das HuSo betrifft.

keine Ahnung. Meine Neugier lässt mich auf jedenfall ungduldig werden.
Highfield ist ja aber auch erst im August.

TiredManAtWork
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Dez 2022, 10:47

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von TiredManAtWork » Mo 12. Dez 2022, 17:55

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 12. Dez 2022, 15:04
Highfield ist ja aber auch erst im August.
Ist das nicht egal, weil auch das Highfield nur ein Weihnachtsgeschäft hat?
RAR/RIP: 2013 - 19
W:O:A: 2015, 2022
Reload: 2018 - 23
Highfield: 2016 - 19
Hurricane: 2022, 2023
Dong: 2022
OlgasRock: 2019, 2023
Vainstream: 2015 - 23

down
Beiträge: 2766
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von down » Mo 12. Dez 2022, 18:57

Vergesst nicht, dass unglaublich viele Leute in der Branche fehlen und so die Mühlen langsamer drehen + bei den Preisen wird ggf. nicht jedes Angebot angenommen und länger gepokert als sonst (bezogen aut Bands buchen)

Hugo
Beiträge: 18
Registriert: Sa 10. Dez 2022, 09:28

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Hugo » Mo 12. Dez 2022, 19:55

Haltet ihr einen der folgenden Acts als Headliner für realistisch?
Maroon5
Imagine Dragons
Green Day
Hardwell
Tiesto

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13040
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Baltimore » Mo 12. Dez 2022, 20:05

Am ehesten Tiesto.
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

Henfe
Beiträge: 2605
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Henfe » Mo 12. Dez 2022, 20:11

Einfach mal schauen, wo die Acts evtl. schon bestätigt sind.

Maroon 5 sind am 16.06. in Barcelona und den Tag davor in Madrid -> raus
Imagine Dragons haben schon zwei Festivaltermine und sind sowieso im August unterwegs -> raus
Green Day haben nichts für Europa geplant bis jetzt und waren eh gerade erst da -> sehr, sehr, sehr wahrscheinlich auch raus
"Billy Corgan, Smashing Pumpkins." - "Homer Simpson, smiling politely."

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13040
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Baltimore » Mo 12. Dez 2022, 20:17

Henfe hat geschrieben:
Mo 12. Dez 2022, 20:11
Einfach mal schauen, wo die Acts evtl. schon bestätigt sind.

Maroon 5 sind am 16.06. in Barcelona und den Tag davor in Madrid -> raus
Imagine Dragons haben schon zwei Festivaltermine und sind sowieso im August unterwegs -> raus
Green Day haben nichts für Europa geplant bis jetzt und waren eh gerade erst da -> sehr, sehr, sehr wahrscheinlich auch raus
War mein Gedanke und Hardwell hat noch ne verschobene Soloshow in Hamburg.
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

Hugo
Beiträge: 18
Registriert: Sa 10. Dez 2022, 09:28

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Hugo » Mo 12. Dez 2022, 22:45

Liam Gallagher hätte am 16.6./17.6. Zeit, wenn ich nichts übersehen habe und könnte vor Kraftklub auftreten. Er ist im Sommer auch schon für andere Festivals gebucht. Schwer zu sagen, ob er noch zur überwiegend jungen Zielgruppe des Hurricane passen würde. Ich weiß auch nicht, ob seine Gage zu hoch wäre. Definitely maybe.

TiredManAtWork
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Dez 2022, 10:47

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von TiredManAtWork » Mo 12. Dez 2022, 22:55

Hugo hat geschrieben:
Mo 12. Dez 2022, 22:45
Liam Gallagher hätte am 16.6./17.6. Zeit, wenn ich nichts übersehen habe und könnte vor Kraftklub auftreten. Er ist im Sommer auch schon für andere Festivals gebucht. Schwer zu sagen, ob er noch zur überwiegend jungen Zielgruppe des Hurricane passen würde. Ich weiß auch nicht, ob seine Gage zu hoch wäre. Definitely maybe.
Gallagher spielt 2023 drei Festival Shows:
I-Days in Italien (kein Headliner), Mad Cool Festival in Spanien (kein Headliner) und in England wo er Headliner ist. Er müsste nach Kraftklub auftreten und ich glaube nicht das er ausserhalb von GB auf den größten Festivals noch mal Headliner sein wird.
RAR/RIP: 2013 - 19
W:O:A: 2015, 2022
Reload: 2018 - 23
Highfield: 2016 - 19
Hurricane: 2022, 2023
Dong: 2022
OlgasRock: 2019, 2023
Vainstream: 2015 - 23

Hugo
Beiträge: 18
Registriert: Sa 10. Dez 2022, 09:28

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Hugo » Di 13. Dez 2022, 00:07

Sollte Billie Eilish angekündigt werden, wäre der Run auf die restlichen Tickets enorm. Sie wäre der krönende Abschluss am Freitagabend nach dem Auftritt von Kraftklub. Mit ihr kann man nicht viel falsch machen, da sie allseits beliebt ist. Zwischen Muse und Placebo müsste ein deutscher Act wie Annenmaykantereit. Die Jungs stünden an dem Wochenende auch noch zur Verfügung.

Folky
Beiträge: 41
Registriert: Fr 8. Jul 2022, 15:18

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Folky » Di 13. Dez 2022, 07:00

Hugo hat geschrieben:
Di 13. Dez 2022, 00:07
Sollte Billie Eilish angekündigt werden, wäre der Run auf die restlichen Tickets enorm. Sie wäre der krönende Abschluss am Freitagabend nach dem Auftritt von Kraftklub. Mit ihr kann man nicht viel falsch machen, da sie allseits beliebt ist. Zwischen Muse und Placebo müsste ein deutscher Act wie Annenmaykantereit. Die Jungs stünden an dem Wochenende auch noch zur Verfügung.
Ohne Billie Eilish ihre Zugkraft absprechen zu wollen, aber sie ist zumindest bei der breiten Masse mit Sicherheit nicht DIE Kaufentscheidung für Tickets.
Und warum muss zwischen Placebo und Muse ein deutscher Act wie Annenmaykantereit sein? Die passen doch von der Zielgruppe her perfekt hintereinander!

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15957
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Di 13. Dez 2022, 07:21

Da ist jetzt aber alles reine Spekulation. Billie Eilish tourt im juli/August und daher aller Wahrscheinlichkeit nach nicht im Juni und AMK spielen eine große Arena und Open Air Tour, die den Einzugsbereich komplett bedient.

Mit Billie Eilish wäre der Ausverkauf des Tages wohl nur eine Frage der Zeit, aber das bleibt wohl ein Wunschtraum.

TiredManAtWork
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Dez 2022, 10:47

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von TiredManAtWork » Di 13. Dez 2022, 12:45

Hut ab an alle die so fest an Billy Talent geglaubt haben.
Billy Talent, Donots, Enter Shakira, Sondaschule, Anti-Flag, Madsen, Zebrahead, Betontod... Was für eine schöne Punkwelle 😁
Ich bin mit den ganzen Punk bands mehr als zufrieden und freue mich sehr aufs Festival
RAR/RIP: 2013 - 19
W:O:A: 2015, 2022
Reload: 2018 - 23
Highfield: 2016 - 19
Hurricane: 2022, 2023
Dong: 2022
OlgasRock: 2019, 2023
Vainstream: 2015 - 23

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 4507
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Monkeyson » Di 13. Dez 2022, 12:53

TiredManAtWork hat geschrieben:
Di 13. Dez 2022, 12:45
Hut ab an alle die so fest an Billy Talent geglaubt haben.
Billy Talent, Donots, Enter Shakira, Sondaschule, Anti-Flag, Madsen, Zebrahead, Betontod... Was für eine schöne Punkwelle 😁
Ich bin mit den ganzen Punk bands mehr als zufrieden und freue mich sehr aufs Festival
Vergiss nicht Akne Kid Joe!

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 4157
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Tambourine-Man » Di 13. Dez 2022, 13:54

Monkeyson hat geschrieben:
Di 13. Dez 2022, 12:53
TiredManAtWork hat geschrieben:
Di 13. Dez 2022, 12:45
Hut ab an alle die so fest an Billy Talent geglaubt haben.
Billy Talent, Donots, Enter Shakira, Sondaschule, Anti-Flag, Madsen, Zebrahead, Betontod... Was für eine schöne Punkwelle 😁
Ich bin mit den ganzen Punk bands mehr als zufrieden und freue mich sehr aufs Festival
Vergiss nicht Akne Kid Joe!
This. Mit Abstand die beste Punkband im line-up [objektiver Fakt, Diskussion zwecklos 8-) ]
Molotow must stay

TiredManAtWork
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Dez 2022, 10:47

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von TiredManAtWork » Di 13. Dez 2022, 21:57

Tambourine-Man hat geschrieben:
Di 13. Dez 2022, 13:54
Monkeyson hat geschrieben:
Di 13. Dez 2022, 12:53
TiredManAtWork hat geschrieben:
Di 13. Dez 2022, 12:45
Hut ab an alle die so fest an Billy Talent geglaubt haben.
Billy Talent, Donots, Enter Shakira, Sondaschule, Anti-Flag, Madsen, Zebrahead, Betontod... Was für eine schöne Punkwelle 😁
Ich bin mit den ganzen Punk bands mehr als zufrieden und freue mich sehr aufs Festival
Vergiss nicht Akne Kid Joe!
This. Mit Abstand die beste Punkband im line-up [objektiver Fakt, Diskussion zwecklos 8-) ]
Meinen Persönlichen Favoriten hab ich sogar selber vergessen: The Interrupters :herzen2:
RAR/RIP: 2013 - 19
W:O:A: 2015, 2022
Reload: 2018 - 23
Highfield: 2016 - 19
Hurricane: 2022, 2023
Dong: 2022
OlgasRock: 2019, 2023
Vainstream: 2015 - 23

Benutzeravatar
loxiran
Beiträge: 159
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:03

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von loxiran » Mi 14. Dez 2022, 10:03

TiredManAtWork hat geschrieben:
Di 13. Dez 2022, 12:45
Enter Shakira
made my day :thumbs: :lolol:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15957
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Mi 14. Dez 2022, 10:20

loxiran hat geschrieben:
Mi 14. Dez 2022, 10:03
TiredManAtWork hat geschrieben:
Di 13. Dez 2022, 12:45
Enter Shakira
made my day :thumbs: :lolol:
Off-topic
In unserem Camp 2010 war es das beliebteste Festivalspiel (untereinander) mit dem Schlachtruf "Waka Waka Enter Shakira" auf den Rücken von Leuten zu springen. Wer am Ende am längsten bei jemand anderem aufgesessen hat, hat die goldene Hüftprothese verliehen bekommen.

Heute würde ich mir dabei wahrscheinlich was zerren

repareh
Beiträge: 24
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 15:28
Geschlecht:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von repareh » Mi 14. Dez 2022, 11:40

Haben die den Casper/Placebo Slot gewechselt um evtl. Parkway Drive zu bestätigen?
Casper war ja auch auf der Deutschland Tour von denen dabei.
Haben die als Headliner eine Daseinsberechtigung?

Wäre die einzige Idee die mir einfallen würde wieso man den Slot getauscht hat... :?
Hurricane: 16,17,18,19,20,22,23
Lolla Berlin: 18,19

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 380
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Hullabaloo92 » Mi 14. Dez 2022, 11:47

repareh hat geschrieben:
Mi 14. Dez 2022, 11:40
Haben die den Casper/Placebo Slot gewechselt um evtl. Parkway Drive zu bestätigen?
Casper war ja auch auf der Deutschland Tour von denen dabei.
Haben die als Headliner eine Daseinsberechtigung?

Wäre die einzige Idee die mir einfallen würde wieso man den Slot getauscht hat... :?
Ich glaube Parkway Drive werden neben Graspop noch Hellfest und/oder Copenhell spielen und dürften wahrscheinlich raus sein.

Ggf. will man Casper als Abschluss für einen Hip Hop Tag auf der Blue? An sich würde ich am Samstag dann noch einen "rockigeren" Head vorstellen und hoffe nicht, dass FKP Maneskin nicht direkt als Headliner hochzieht aber bestimmt läuft es auf sowas hinaus

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 9997
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 14. Dez 2022, 12:16

Glaube am ehesten, dass es bei Placebo oder Casper vom Tourverlauf sonst nicht so gut passt.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15957
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von Quadrophobia » Mi 14. Dez 2022, 14:13

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 14. Dez 2022, 12:16
Glaube am ehesten, dass es bei Placebo oder Casper vom Tourverlauf sonst nicht so gut passt.
Das würde ich auch vermuten

TiredManAtWork
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Dez 2022, 10:47

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von TiredManAtWork » Mi 14. Dez 2022, 16:04

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 14. Dez 2022, 12:16
Glaube am ehesten, dass es bei Placebo oder Casper vom Tourverlauf sonst nicht so gut passt.
Ich glaube auch das es organisatorische Probleme gab, weshalb Casper und Placebo die Solts tauschten musste. Evt auch ein Grund weshalb es so lange gedauert hat.
RAR/RIP: 2013 - 19
W:O:A: 2015, 2022
Reload: 2018 - 23
Highfield: 2016 - 19
Hurricane: 2022, 2023
Dong: 2022
OlgasRock: 2019, 2023
Vainstream: 2015 - 23

TiredManAtWork
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Dez 2022, 10:47

Re: Hurricane / Southside 2023 Gerüchteküche

Beitrag von TiredManAtWork » Mi 14. Dez 2022, 23:40

PS: Parkway Dreif sind leider schon am 17. auf dem GMM.
Sowas wie PWD wäre für mich echt noch das Highlight, aber ich denke da kommt der EDM/DJ Act hin.
RAR/RIP: 2013 - 19
W:O:A: 2015, 2022
Reload: 2018 - 23
Highfield: 2016 - 19
Hurricane: 2022, 2023
Dong: 2022
OlgasRock: 2019, 2023
Vainstream: 2015 - 23


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste