> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Hurricane / Southside 2020: Abgesagt

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11592
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mo 24. Feb 2020, 12:46

Noel Turner hat geschrieben:
Mo 24. Feb 2020, 12:10
Wurde hier schon Liam Gallagher in den Raum geworfen?
Für jemanden dieser Größe ist einfach kein Platz mehr im Line Up.

Schwa
Beiträge: 21
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 08:37
Geschlecht:

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Schwa » Mo 24. Feb 2020, 15:39

Ich finde es irgendwie skurril, dass auf der Hurricane/Southside Homepage unter den einzelnen Tagen immer noch mit "und viele mehr" geworben wird. Wie viele sind denn "viele"? oder ist das nur heiße Marketing-Luft?
Bei angenommen 3 weiteren Bands Pro Tag (um das Wort "viele" halbwegs zu rechtfertigen) und einer möglichen Pre-Party könnte man schon noch auf seine 12 Bands kommen und eine 4. Welle vorstellen.

Es wäre vielleicht auch mal keine schlechte Idee einen überraschend großen Act kurzfristig oder in der letzten Welle vor dem Festival zu bestätigen, um womöglich kurz- bzw. unentschlossene zu überzeugen und abzugreifen? Die Frage nach der Verfügbarkeit ist natürlich eine andere, aber strategisch hätte man einen Act auch früh buchen und bis jetzt geheimhalten können. Nur so ein Gedankenspiel...

Ich glaube selbst, dass da nichts mehr kommen wird, lass mich aber gerne vom Gegenteil überraschen :doof:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11592
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mo 24. Feb 2020, 22:17

Schwa hat geschrieben:Ich finde es irgendwie skurril, dass auf der Hurricane/Southside Homepage unter den einzelnen Tagen immer noch mit "und viele mehr" geworben wird. Wie viele sind denn "viele"? oder ist das nur heiße Marketing-Luft?
Bei angenommen 3 weiteren Bands Pro Tag (um das Wort "viele" halbwegs zu rechtfertigen) und einer möglichen Pre-Party könnte man schon noch auf seine 12 Bands kommen und eine 4. Welle vorstellen.

Es wäre vielleicht auch mal keine schlechte Idee einen überraschend großen Act kurzfristig oder in der letzten Welle vor dem Festival zu bestätigen, um womöglich kurz- bzw. unentschlossene zu überzeugen und abzugreifen? Die Frage nach der Verfügbarkeit ist natürlich eine andere, aber strategisch hätte man einen Act auch früh buchen und bis jetzt geheimhalten können. Nur so ein Gedankenspiel...

Ich glaube selbst, dass da nichts mehr kommen wird, lass mich aber gerne vom Gegenteil überraschen :doof:
Die haben halt einfach das Rahmendesign nicht geändert. "Und viele Mehr" hab ich auch schon bei Festivals gesehen, wo gar nichts mehr kam.

Es dürften noch ca 5-10 Bands fehlen, die meisten davon am Freitag. Und Pre Party falls es die noch gibt





Koana
Beiträge: 103
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:23

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Koana » Di 25. Feb 2020, 07:52

An der Pre-Party wird man mit Sicherheit festhalten. Wird ja auch sehr gut angenommen. Daher hat man die Party ja gerade erst letztes Jahr auf die neue Wild-Life-Stage auf dem Campingplatz, da dort viel mehr Leute Platz haben als noch auf der White Stage in den Jahren davor.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11592
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Quadrophobia » Di 25. Feb 2020, 08:15

Koana hat geschrieben:An der Pre-Party wird man mit Sicherheit festhalten. Wird ja auch sehr gut angenommen. Daher hat man die Party ja gerade erst letztes Jahr auf die neue Wild-Life-Stage auf dem Campingplatz, da dort viel mehr Leute Platz haben als noch auf der White Stage in den Jahren davor.
Ich hab auch keine relevanten Zweifel an der Pre Party. Mir war nur so als wäre irgendwas damit gewesen letztes Jahr, aber das war Dann wohl der Umzug.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk


Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3316
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Der Konzert Thread 2020

Beitrag von glutexo2000 » Sa 29. Feb 2020, 22:30

glutexo2000 hat geschrieben:The Hunna

21.05.2020 - Köln, Gloria Theatre
22.05.2020 - Berlin, Heimathafen Neukoelln
Wäre vielleicht was fürs HuSo. Klein genug für die letzte Welle, keine De Termine im Norden und Süden und im Juni in Europa, da die USA Tour im April, bzw. Anfang August ist.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11592
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Der Konzert Thread 2020

Beitrag von Quadrophobia » So 1. Mär 2020, 10:30

glutexo2000 hat geschrieben:
glutexo2000 hat geschrieben:The Hunna

21.05.2020 - Köln, Gloria Theatre
22.05.2020 - Berlin, Heimathafen Neukoelln
Wäre vielleicht was fürs HuSo. Klein genug für die letzte Welle, keine De Termine im Norden und Süden und im Juni in Europa, da die USA Tour im April, bzw. Anfang August ist.
Klingt plausibel

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk


Benutzeravatar
wolkenburger
Beiträge: 359
Registriert: Do 7. Apr 2016, 12:21
Wohnort: Dresden

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von wolkenburger » So 1. Mär 2020, 11:23

Thread wieder umbenannt... war mir zu verwirrend :mrgreen:
Light ended the night, but the song remained

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 1059
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von KingDome » Mo 2. Mär 2020, 09:38

wären die Kytes noch möglich oder schon zu groß für die letzte Welle? :?
Last.fm
Festival Community Best-of (Spotify)

Southside: 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
SonneMondSterne: 18 | 19
Nürnberg Pop Festival: 19

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 518
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Cris » Mo 2. Mär 2020, 09:45

KingDome hat geschrieben:
Mo 2. Mär 2020, 09:38
wären die Kytes noch möglich oder schon zu groß für die letzte Welle? :?
Die wären noch drin

Jogiio
Beiträge: 33
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 11:12
Geschlecht:

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Jogiio » Mo 2. Mär 2020, 22:20

Zugezogen Maskulin wurden erst kürzlich von Festivals die im Juli stattfinden bekannt gegeben und waren 2016 zuletzt hier...

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von MetalFan94 » Di 3. Mär 2020, 20:06

Jogiio hat geschrieben:
Mo 2. Mär 2020, 22:20
Zugezogen Maskulin wurden erst kürzlich von Festivals die im Juli stattfinden bekannt gegeben und waren 2016 zuletzt hier...
spielen auffem Deichbrand
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Jogiio
Beiträge: 33
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 11:12
Geschlecht:

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Jogiio » Di 3. Mär 2020, 21:15

MetalFan94 hat geschrieben:
Di 3. Mär 2020, 20:06
Jogiio hat geschrieben:
Mo 2. Mär 2020, 22:20
Zugezogen Maskulin wurden erst kürzlich von Festivals die im Juli stattfinden bekannt gegeben und waren 2016 zuletzt hier...
spielen auffem Deichbrand
Ach, die schließen sich gegenseitig aus? Schade...

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 289
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Hullabaloo92 » Mo 16. Mär 2020, 14:25

Arctic Monkeys planen wohl Shows für Juni 2021 (laut festileaks und NME auf Facebook).

Wieder ein Kandidat oder wäre RaR mal an der Reihe?

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11592
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mo 16. Mär 2020, 14:27

Hullabaloo92 hat geschrieben:Arctic Monkeys planen wohl Shows für Juni 2021 (laut festileaks und NME auf Facebook).

Wieder ein Kandidat oder wäre RaR mal an der Reihe?
Kann mir die bei Rar nicht mehr wirklich vorstellen...

Ob sie hier in Frage kommen, hängt sicherlich davon ab, wann das Glasto 2021 stattfindet und, ob es 2020 abgesagt wird.

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 518
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Cris » Mo 16. Mär 2020, 14:28

Hullabaloo92 hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 14:25
Arctic Monkeys planen wohl Shows für Juni 2021 (laut festileaks und NME auf Facebook).

Wieder ein Kandidat oder wäre RaR mal an der Reihe?
Spielten schon RaR, aber sind tendenziell eine Hurricane / Southsideband

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2826
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Gerüchteküche 2020

Beitrag von Saeglopur » Mo 16. Mär 2020, 14:36

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 14:27
Hullabaloo92 hat geschrieben:Arctic Monkeys planen wohl Shows für Juni 2021 (laut festileaks und NME auf Facebook).

Wieder ein Kandidat oder wäre RaR mal an der Reihe?
Kann mir die bei Rar nicht mehr wirklich vorstellen...

Ob sie hier in Frage kommen, hängt sicherlich davon ab, wann das Glasto 2021 stattfindet und, ob es 2020 abgesagt wird.
Hängt eher nicht vom Glasto20 ab, da vor geraumer Zeit schon durchsickerte, dass die Headliner für 21 mehr oder weniger unter Dach und Fach seien.
Könnte mir sehr gut vorstellen, dass AM einer der drei Acts sind - nachdem sie zuletzt nicht gebucht wurden.

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 518
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Hurricane / Southside 2020: Warten auf Absage

Beitrag von Cris » Mo 30. Mär 2020, 14:00

Künstler, die ihre Tour abgesagt haben und dies Folgen für das Line Up hätte, können wir hier ja direkt rot färben.

Schötti
Beiträge: 45
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 13:27

Re: Hurricane / Southside 2020: Warten auf Absage

Beitrag von Schötti » Mo 30. Mär 2020, 16:10

Cris hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 14:00
Künstler, die ihre Tour abgesagt haben und dies Folgen für das Line Up hätte, können wir hier ja direkt rot färben.
Gibt es bereits aktuelle Absagen von Touren die auch das Hurricane/Southside betreffen?
Hurricane since 2008
Wacken 2008 - 2011
With Full Force 2011

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 518
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Hurricane / Southside 2020: Warten auf Absage

Beitrag von Cris » Mo 30. Mär 2020, 17:54

Schötti hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 16:10
Cris hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 14:00
Künstler, die ihre Tour abgesagt haben und dies Folgen für das Line Up hätte, können wir hier ja direkt rot färben.
Gibt es bereits aktuelle Absagen von Touren die auch das Hurricane/Southside betreffen?
Der Fokus liegt dabei vor allem bei internationalen Künstlern.
Bei The Killers wird sich bald etwas tun (Große UK-Tour im Mai/Juni, dem das Festland folgen soll).

Benutzeravatar
7Ostrich
Beiträge: 1100
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:10
Wohnort: Hamburg

Re: Hurricane / Southside 2020: Warten auf Absage

Beitrag von 7Ostrich » Mo 30. Mär 2020, 18:48

Cris hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 17:54
Schötti hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 16:10
Cris hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 14:00
Künstler, die ihre Tour abgesagt haben und dies Folgen für das Line Up hätte, können wir hier ja direkt rot färben.
Gibt es bereits aktuelle Absagen von Touren die auch das Hurricane/Southside betreffen?
Der Fokus liegt dabei vor allem bei internationalen Künstlern.
Bei The Killers wird sich bald etwas tun (Große UK-Tour im Mai/Juni, dem das Festland folgen soll).
Gibt's doch nicht, dass ich einfach nie dazu komme, die endlich mal live zu sehen

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 518
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Hurricane / Southside 2020: Warten auf Absage

Beitrag von Cris » Mi 1. Apr 2020, 15:35

Bombay Bicycle Club möchten unter den momentanen Umständen nicht touren und haben bis zum Southside Festival bereits alles abgesagt.

SorinInf
Beiträge: 26
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:25

Re: Hurricane / Southside 2020: Warten auf Absage

Beitrag von SorinInf » Fr 3. Apr 2020, 19:02

Rechnet hier noch jemand damit, dass im Juni Festivals stattfinden werden?
*Bitte lass sich jemand finden!*


Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3784
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hurricane / Southside 2020: Warten auf Absage

Beitrag von nilolium » Sa 4. Apr 2020, 01:13

ich rechne erstmal bis einschließlich juni mit keinem festival in deutschland


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste