> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Womo-Power-Claims

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Bernd der Erste
Beiträge: 3
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 21:50

Womo-Power-Claims

Beitrag von Bernd der Erste » Mi 14. Nov 2018, 22:03

Moin,

wie muss man sich die Womo-Power-Claims vorstellen. Welchen Vorteil haben Sie, außer der Stromversorgung.
Wo befinden die sich auf dem Gelände, ist das ein eigener Bereich? Gibt es in dem Bereich sanitäre Anlagen (WC und Dusche)
Gibt es für diesen Bereich Regeln. Oder herrscht hier das übliche Camping Chaos :lol:

Fragen über Fragen. Habe leider überhaupt keinen Plan :mrgreen:

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Bix2402
Beiträge: 39
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 13:03
Wohnort: Reilingen
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Womo-Power-Claims

Beitrag von Bix2402 » Do 15. Nov 2018, 07:46

Bernd der Erste hat geschrieben:
Mi 14. Nov 2018, 22:03
Moin,

wie muss man sich die Womo-Power-Claims vorstellen. Welchen Vorteil haben Sie, außer der Stromversorgung.
Wo befinden die sich auf dem Gelände, ist das ein eigener Bereich? Gibt es in dem Bereich sanitäre Anlagen (WC und Dusche)
Gibt es für diesen Bereich Regeln. Oder herrscht hier das übliche Camping Chaos :lol:

Fragen über Fragen. Habe leider überhaupt keinen Plan :mrgreen:

Gruß
Bernd
Hallo Bernd,

ich kann nur vom Southside berichten, wie es dieses Jahr aussah ... für nächstes Jahr haben wir Power-Claim gebucht ... :thumbs:

Der erste Vorteil ist, dass man einen vorreservierten Platz hat!
Beim Southside ist man sonst bei späterer Anreise ewig am Suchen und steht auf deutsch "am Arsch der Welt steht" ... :doof:
Nächster Vorteil kommt dieses Jahr hinzu, dass man eine Reihe Dixies für diesen Bereich hat und man seine Chemietoilette direkt entsorgen kann ... hat uns die letzten Jahr immer ca. 10€ für für jede Leerung bei den Dixie-Männern gekostet!
Weiterer Vorteil für uns ... wir hatten immer einen Generator dabei und verbrauchten ca. 80 Liter Benzin! Bei den momentanen Spritpreisen kannst du dir die Kosten selbst ausrechnen ... ;-)

Aus diesen Gründen gehen wir 2019 auf den Power-Claim ... 8-)

Güßle, BIX.
Einfach mal vorbeischauen ... www.FestiMobil.de.
*** It's Only Rock 'N' Roll, But We Like It ***

Jodokus111
Beiträge: 9
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 15:42

Re: Womo-Power-Claims

Beitrag von Jodokus111 » Do 15. Nov 2018, 07:50

Moin Moin,
wir waren dieses Jahr auf dem Hurricane im Bereich Grüner WoMo.
Dort waren die Power Claims durch einen Feldweg getrennt direkt daneben. Die Womo WCs konnten überall kostenlos entsorgt werden.
Bedenke, dass 32qm pro Claim echt klein sind. Die einzelnen PC-Parzellen waren nur durch Flatterband voneinander abgetrennt.
In meinen Augen ist selbst die billigste (mobile) Solaranlage besser als die Power Claim Option.

Hier z.B. eine hochwertige:
http://m.offgridtec.com/item/34303438

Stay tuned,
Jodokus111

Bernd der Erste
Beiträge: 3
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 21:50

Re: Womo-Power-Claims

Beitrag von Bernd der Erste » Do 15. Nov 2018, 19:08

Danke euch.

Strom wäre schon ne feine Sache. Bin ein Kaffeejunkie und würde am liebsten meinen Vollautomaten mitnehmen :mrgreen:

Meine Freundin ist nicht so der Fan von den Dixi Klos, daher werden wir wohl ein Porta Potti mitnehmen und dies außerhalb vom Campingbus platzieren. Natürlich mit Sichtschutz :grin:
Angedacht ist so ein TeilKlozelt

Hat schon jemand von euch so ein Teil genutzt?

Benutzeravatar
Bix2402
Beiträge: 39
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 13:03
Wohnort: Reilingen
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Womo-Power-Claims

Beitrag von Bix2402 » Fr 16. Nov 2018, 08:11

Bernd der Erste hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 19:08
Danke euch.

Strom wäre schon ne feine Sache. Bin ein Kaffeejunkie und würde am liebsten meinen Vollautomaten mitnehmen :mrgreen:

Meine Freundin ist nicht so der Fan von den Dixi Klos, daher werden wir wohl ein Porta Potti mitnehmen und dies außerhalb vom Campingbus platzieren. Natürlich mit Sichtschutz :grin:
Angedacht ist so ein TeilKlozelt

Hat schon jemand von euch so ein Teil genutzt?
Wir verwenden so ein ähnliches "Klozelt" ... ;-) ... wird bei uns auch zum Abduschen benutzt ... :thumbs:
Einfach mal vorbeischauen ... www.FestiMobil.de.
*** It's Only Rock 'N' Roll, But We Like It ***

Bernd der Erste
Beiträge: 3
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 21:50

Re: Womo-Power-Claims

Beitrag von Bernd der Erste » Fr 16. Nov 2018, 13:38

[/quote]

Wir verwenden so ein ähnliches "Klozelt" ... ;-) ... wird bei uns auch zum Abduschen benutzt ... :thumbs:
[/quote]

Und wie macht ihr das mit dem Abduschen? Welche Dusche nutzt ihr?

Benutzeravatar
Bix2402
Beiträge: 39
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 13:03
Wohnort: Reilingen
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Womo-Power-Claims

Beitrag von Bix2402 » Mo 19. Nov 2018, 07:44

Bernd der Erste hat geschrieben:
Fr 16. Nov 2018, 13:38
Und wie macht ihr das mit dem Abduschen? Welche Dusche nutzt ihr?
https://www.decathlon.de/p/solardusche- ... &Ntt=dusch

Ich selbst habe diese noch nie benutzt, jedoch meine Mitreisenden.
Einfach mal vorbeischauen ... www.FestiMobil.de.
*** It's Only Rock 'N' Roll, But We Like It ***


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste