> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9997
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Baltimore » Mi 20. Feb 2019, 11:02

Faber kann ich mir so früh schwer vorstellen.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5175
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von miwo » Mi 20. Feb 2019, 11:03

Alternative wäre ja nur die White Stage, und beim Southside würde er ja ca 2 Stunden später spielen beim Routing.
Nur der HSV

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9899
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Emslaender » Mi 20. Feb 2019, 11:16

sieht ganz gut aus. Der Samstag wäre bei mir ideal zu planen.

5 Acts am Freitag auf der Green finde ich aber sehr wenig. Das waren in den letzten 3 Jahren 7-6-7 Acts.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5175
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von miwo » Mi 20. Feb 2019, 11:21

Emslaender hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 11:16
sieht ganz gut aus. Der Samstag wäre bei mir ideal zu planen.

5 Acts am Freitag auf der Green finde ich aber sehr wenig. Das waren in den letzten 3 Jahren 7-6-7 Acts.
Joa aber soll ja 15-20 Acts weniger geben dieses Jahr.
Nur der HSV

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9899
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Emslaender » Mi 20. Feb 2019, 11:37

miwo hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 11:21
Emslaender hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 11:16
sieht ganz gut aus. Der Samstag wäre bei mir ideal zu planen.

5 Acts am Freitag auf der Green finde ich aber sehr wenig. Das waren in den letzten 3 Jahren 7-6-7 Acts.
Joa aber soll ja 15-20 Acts weniger geben dieses Jahr.
Echt? Wurde das mal so kommuniziert ?
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9502
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Quadrophobia » Mi 20. Feb 2019, 11:40

Emslaender hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 11:37
miwo hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 11:21
Emslaender hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 11:16
sieht ganz gut aus. Der Samstag wäre bei mir ideal zu planen.

5 Acts am Freitag auf der Green finde ich aber sehr wenig. Das waren in den letzten 3 Jahren 7-6-7 Acts.
Joa aber soll ja 15-20 Acts weniger geben dieses Jahr.
Echt? Wurde das mal so kommuniziert ?
Ja, von "am Ende ca. 85 Acts" war die Rede.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9899
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Emslaender » Mi 20. Feb 2019, 11:49

Ah, ok. gut zu wissen. Dann ist es durchaus möglich.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Henfe
Beiträge: 2243
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Henfe » Mi 20. Feb 2019, 15:17

Flogging Molly kann ich mir eher zusammen mit Frank Turner auf einer Hauptbühne vorstellen. Die waren 2017 noch drittletzte auf der Green, das wäre ja ein ziemliches Downgrade.

Und Macklemore hätte ich jetzt als Bühnenabschluss gesehen, sonst gibt´s ne fiese Headliner Überschneidung.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

down
Beiträge: 1668
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von down » Mi 20. Feb 2019, 15:22

Wolfmother kann ich mir als Co-Head irgendwie gar nicht vorstellen. Ist die Band überhaupt noch relevant bei den Leuten?

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9502
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Quadrophobia » Mi 20. Feb 2019, 15:45

down hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 15:22
Wolfmother kann ich mir als Co-Head irgendwie gar nicht vorstellen. Ist die Band überhaupt noch relevant bei den Leuten?
Wie gesagt, wenn die Foos auf einen Sonntag ein 2-2,5h Set bekommen, kann man auch Wolfmother zum Co Head machen. So wie Rancid - Green Day 2017

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5175
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von miwo » Mi 20. Feb 2019, 15:49

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 15:45
down hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 15:22
Wolfmother kann ich mir als Co-Head irgendwie gar nicht vorstellen. Ist die Band überhaupt noch relevant bei den Leuten?
Wie gesagt, wenn die Foos auf einen Sonntag ein 2-2,5h Set bekommen, kann man auch Wolfmother zum Co Head machen. So wie Rancid - Green Day 2017
Rancid waren dies aber auch nur aufgrund der Tour von Green Day wo Rancid überall Voract waren (auch auf allen Festivals). Sonst hatten die 2-Stunden-Headliner beim Hurricane auch immer größere Co-Heads (Foo Fighters->Monkeys, The Cure->The XX, Die Ärzte->The Kooks.

Könnte mir auf jeden Fall noch Sum 41 oder The Hives im Vorprogramm am Sonntag vorstellen.
Nur der HSV

Henfe
Beiträge: 2243
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Henfe » Mi 20. Feb 2019, 15:55

Sum 41 können nur noch Sa & So, routingtechnisch wären die dann auch am M&S Tag dran, aber der ist ja schon megavoll obenrum

Wobei HuSo aber sehr gut in deren Tourkalender passen würden und sie auch noch kein Deutschland Date haben, mmmh.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5175
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von miwo » Mi 20. Feb 2019, 15:59

Und The Hives sind beim InMusic und Lolla Schweden.
Nur der HSV

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9899
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Emslaender » Mi 20. Feb 2019, 16:00

Greta van Fleet evtl.? Sind in der woche nach dem Hurricane beim Lolla in Schweden und Tinderbox in DK

Und was spricht eigtl. gegen Cypress Hill? Spielen am Mittwoch vor dem Hurricane beim Zeltfestival Rhein-Neckar in Mannheim und in den Wochen nach dem Hurricane diverse Festivals. Ansonsten keinerlei Deutschlandkonzerte.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9502
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Quadrophobia » Mi 20. Feb 2019, 16:09

Ich weiß vor allem nicht, was gegen Wolfmother spricht. Ich kann mir nicht im geringsten vorstellen, dass da noch was auf Co Head Level kommt. Das obere Mittelfeld ist einfach etwas dünner durch die 4 Heads

down
Beiträge: 1668
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von down » Mi 20. Feb 2019, 17:17

Naja an sich ok, da mit Foos und The Cure ja zwei fette Namen sind. Aber Wolfmother haben zuletzt GF36 in Hamburg gespielt und sind auch ein Dauerbrenner in Scheeßel (oder kommt mir das nur so vor?).

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2453
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 20. Feb 2019, 17:38

down hat geschrieben:
Mi 20. Feb 2019, 17:17
Naja an sich ok, da mit Foos und The Cure ja zwei fette Namen sind. Aber Wolfmother haben zuletzt GF36 in Hamburg gespielt und sind auch ein Dauerbrenner in Scheeßel (oder kommt mir das nur so vor?).
2006, 2012 (imho grottenschlecht), 2017 und jetzt 2019

Sicherlich keine unbekannten Gesichter in Scheeßel, aber im Durchschnitt finde ich das durchaus akzeptabel.
Rockin' Scheeßel since 2011

Bärenmusik
Beiträge: 98
Registriert: Fr 22. Dez 2017, 12:34

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Bärenmusik » Do 21. Feb 2019, 00:18

Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie finde ich, dass Frank Turner auf die Green-Stage gehört... Können wir die nicht einfach mit Annenmaykantereit tauschen? :doof:
🏕️

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5175
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von miwo » Do 21. Feb 2019, 07:38

2016 war er auch für die Blue geplant parallel zu Flogging Molly (ist aber dann ja ins Wasser gefallen)
Nur der HSV

Desperado
Beiträge: 33
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:49

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Desperado » Do 21. Feb 2019, 12:36

Stebbie hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 14:55
Man wird die Green am Sonntag sicherlich nicht um 22 Uhr abschließen - man muss halt damit leben, dass The Cure bei Tageslicht spielen werden. Haben sie aber letztes Jahr in London auch und es war ziemlich okay.
Ja, wobei Robert smith von der sonne nicht so begeistert war....naja, beim hurricane ist sonne ja eh unwahrscheinlich und die hitze hat der tollen stimmung in london auch keinen abbruch getan.

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 165
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von smi » Do 21. Feb 2019, 12:56

Stebbie hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 14:55
Man wird die Green am Sonntag sicherlich nicht um 22 Uhr abschließen - man muss halt damit leben, dass The Cure bei Tageslicht spielen werden. Haben sie aber letztes Jahr in London auch und es war ziemlich okay.
Ich rechne mit Foos Green vs Cure Blue (und davor Wolfmother Green und Interpol Blue)

smi

PastorOfMuppets
Beiträge: 309
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von PastorOfMuppets » Do 21. Feb 2019, 13:00

smi hat geschrieben:
Do 21. Feb 2019, 12:56
Stebbie hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 14:55
Man wird die Green am Sonntag sicherlich nicht um 22 Uhr abschließen - man muss halt damit leben, dass The Cure bei Tageslicht spielen werden. Haben sie aber letztes Jahr in London auch und es war ziemlich okay.
Ich rechne mit Foos Green vs Cure Blue (und davor Wolfmother Green und Interpol Blue)

smi
Foo Fighters und The Cure werden sich nicht überschneiden, das hat FKP bei Facebook geantwortet. Und da am Sonntag die Green das Festival beendet, wird The Cure auf der Blue spielen bevor Dave und Co. auf der Green beginnen.

Benutzeravatar
swifferix
Beiträge: 675
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:21

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von swifferix » Do 21. Feb 2019, 13:22

Und damit hat man dann ja auch einen ganz stimmigen Fluss vor den Foo Figherts. Denke auch dass Wolfmother das machen werden. Greta van Fleet wäre der perfekte co-head, denke aber nicht dass da oben noch was kommt, sonst wäre es jetzt bestätigt worden.

Desperado
Beiträge: 33
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:49

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von Desperado » Do 21. Feb 2019, 14:03

Hoffentlich ist das so wie ihr vermutet. Ich will nömlich foo foghters und cure sehen, aber zu cure in den fos. Das wird sicherlich nicht möglich sein wenn ff zuerst spielen und man danach zur cure bühne geht.

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 1986
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Tageseinteilung Hurricane/Southside 2019

Beitrag von JackJones » Do 21. Feb 2019, 14:23

Desperado hat geschrieben:
Do 21. Feb 2019, 14:03
Hoffentlich ist das so wie ihr vermutet. Ich will nömlich foo foghters und cure sehen, aber zu cure in den fos. Das wird sicherlich nicht möglich sein wenn ff zuerst spielen und man danach zur cure bühne geht.
Ich denke du überschätzt die Zugkraft von The Cure im Rahmen dieses Festivals. Letztes Jahr war es bei Arcade Fire nach den Monkeys erschreckend leer, was nicht nur an der Kälte lag. Sollte mMn kein Problem sein, nach den FF noch bei The Cure vorne reinzukommen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste