> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Bandwellen 2019

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1608
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Taksim » Mi 5. Dez 2018, 11:58

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:54
Taksim hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:53
Joa, Bäume reißt das nicht aus.
Aber bis auf Steve Aoki auch kein Totalausfall, das stimmt schon. Aber beim Bewertungsthread könnte die oberste Kategorie dieses Jahr mal leer bleiben. Ein, zwei haben sich dann bisher doch immer gefunden.
lel the cure
Musikhistorisch bedeutsam, gar kein Zweifel,
es gibt viele Songs, die ich gut finde,
aber einfach bei Weitem kein Herzensact.
"I don't know."

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5168
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von miwo » Mi 5. Dez 2018, 12:03

Wohl keine klassischen white Electro Acts mehr? Moguai im normalen line up und sonst kein white Stage Act.
Nur der HSV

nullneun
Beiträge: 396
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 00:33

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von nullneun » Mi 5. Dez 2018, 12:03

Tame Impala und Macklemore übrigens "Headliner".

0nlyOne
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:05

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von 0nlyOne » Mi 5. Dez 2018, 12:04

dariosan hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:58
Die Tageseinteilung ist übrigens auf der Website einsehbar!
LINE-UP 2019
FREITAG | 21.06.2019
DIE TOTEN HOSEN · TAME IMPALA
PARKWAY DRIVE · BILDERBUCH · PAPA ROACH · BOSSE
ENTER SHIKARI · TRETTMANN · CIGARETTES AFTER SEX
UFO361 · ALICE MERTON · TEESY · DIE HÖCHSTE EISENBAHN
LEONIDEN · NEONSCHWARZ · GURR · BLACK HONEY
STEINER & MADLAINA

SAMSTAG | 22.06.2019
MUMFORD & SONS · MACKLEMORE
STEVE AOKI · ANNENMAYKANTEREIT
FRANK TURNER & THE SLEEPING SOULS · THE WOMBATS
257ERS · DESCENDENTS · DIE ORSONS · MUFF POTTER
OK KID · LA DISPUTE · ME FIRST AND THE GIMME GIMMES
ZEBRAHEAD · SCHMUTZKI · MONTREAL · PASCOW
ENNO BUNGER · MOGUAI · ALEX MOFA GANG


SONNTAG | 23.06.2019
FOO FIGHTERS · THE CURE
INTERPOL · WOLFMOTHER · THE STREETS
CHRISTINE AND THE QUEENS · ROYAL REPUBLIC · FABER
BAUSA · SOFI TUKKER · FÜNF STERNE DELUXE · YUNG HURN
BEAR'S DEN · LAUV · ALMA · SKINNY LISTER · SOOKEE

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2388
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von TonyMac » Mi 5. Dez 2018, 12:05

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:56
Suitemeister hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:54
Warum ist Steve Aoki eigentlich so gering angesehen hier? :?
Wegen seines größenwahnsinnigen Tourriders
Und wegen seiner Musik. Ach ja, und diese Zirkus-Show nicht zu vergessen. :clown:

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7237
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 5. Dez 2018, 12:06

TonyMac hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:05
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:56
Suitemeister hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:54
Warum ist Steve Aoki eigentlich so gering angesehen hier? :?
Wegen seines größenwahnsinnigen Tourriders
Und wegen seiner Musik. Ach ja, und diese Zirkus-Show nicht zu vergessen. :clown:
Nicht vergessen, dass der mal auf der bühne angefangen hat sein mischpult zu vögeln.

Blackstar
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Blackstar » Mi 5. Dez 2018, 12:06

TonyMac hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:05
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:56
Suitemeister hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:54
Warum ist Steve Aoki eigentlich so gering angesehen hier? :?
Wegen seines größenwahnsinnigen Tourriders
Und wegen seiner Musik. Ach ja, und diese Zirkus-Show nicht zu vergessen. :clown:
Ich dachte, weil er sich auf Drogen während eines Liveauftritts an seinem Keyboard vergangen hat. :lolol:

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5168
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von miwo » Mi 5. Dez 2018, 12:06

TonyMac hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:05
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:56
Suitemeister hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:54
Warum ist Steve Aoki eigentlich so gering angesehen hier? :?
Wegen seines größenwahnsinnigen Tourriders
Und wegen seiner Musik. Ach ja, und diese Zirkus-Show nicht zu vergessen. :clown:
Auf den Tortenkram hat er ja gar keine Lust mehr. Ich schau ihn mir an, wird ganz witzig. Besser als Kalkbrenner.
Nur der HSV

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4791
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von SammyJankis » Mi 5. Dez 2018, 12:10

Blackstar hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:06
TonyMac hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:05
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 11:56


Wegen seines größenwahnsinnigen Tourriders
Und wegen seiner Musik. Ach ja, und diese Zirkus-Show nicht zu vergessen. :clown:
Ich dachte, weil er sich auf Drogen während eines Liveauftritts an seinem Keyboard vergangen hat. :lolol:
Ich hab mal einen Artikel gelesen, dass er eine Show absagen musste, weil der statt Ecstasy versehentlich Viagra genommen hat und daraufhin ins Krankenhaus musste. :lolol:
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

scarred
Beiträge: 547
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von scarred » Mi 5. Dez 2018, 12:11

Oh man, sie packen echt schon wieder alles auf einen tag

0nlyOne
Beiträge: 24
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:05

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von 0nlyOne » Mi 5. Dez 2018, 12:16

scarred hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:11
Oh man, sie packen echt schon wieder alles auf einen tag
Man kann es nicht jeden Recht machen, oder ? Letztes Jahr Arcade Fire und die Arctic Monkeys fast gleichzeitig spielen lassen war natürlich ein wenig Doof aber anscheinend nicht anders machbar.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von nilolium » Mi 5. Dez 2018, 12:17

die acts sind doch auf drei tage verteilt.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7237
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 5. Dez 2018, 12:21

0nlyOne hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:16
scarred hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:11
Oh man, sie packen echt schon wieder alles auf einen tag
Man kann es nicht jeden Recht machen, oder ? Letztes Jahr Arcade Fire und die Arctic Monkeys fast gleichzeitig spielen lassen war natürlich ein wenig Doof aber anscheinend nicht anders machbar.
Haben sie doch gar nicht.

scarred
Beiträge: 547
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von scarred » Mi 5. Dez 2018, 12:23

Dass der hurricane Sonntag der Tag ist, der wie letztes Jahr mit vermeintlichen forums Bands deutlich am vollsten ist lässt sich ja nicht bestreiten, oder?

Edit: letztes jahr=2018

Franzzz
Beiträge: 68
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:48

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Franzzz » Mi 5. Dez 2018, 12:41

+ Bloc Party??
+ Wolf Alice??

https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5C6CF29E

quelle: Foo Fighters Facebook
Franzzz

Hurricane: 2004 - 2018

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9899
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Emslaender » Mi 5. Dez 2018, 12:43

Franzzz hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:41
+ Bloc Party??
+ Wolf Alice??

https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5C6CF29E

quelle: Foo Fighters Facebook
You me at six, Elle King und Alan Walker sind auch nicht bestätigt, oder?
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5168
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von miwo » Mi 5. Dez 2018, 12:47

Und Aurora
Nur der HSV

Schumynization
Beiträge: 591
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Schumynization » Mi 5. Dez 2018, 12:47

Emslaender hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:43
Franzzz hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:41
+ Bloc Party??
+ Wolf Alice??

https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5C6CF29E

quelle: Foo Fighters Facebook
You me at six, Elle King und Alan Walker sind auch nicht bestätigt, oder?
Aurora und Middle Kids auch noch nichts.

Dafür fehlt auf dem Plakat von den Foos auch Steiner & Madlaina. Letztes Jahr beim Deichbrand hatten Wolfmother auch mal ein Plakat geleakt, wo Bands drauf standen, die am Ende doch nicht gebucht wurden.

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 406
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Cris » Mi 5. Dez 2018, 12:53

Wolf Alice haben eigentlich eine Pause angekündigt - vielleicht dauert Sie ja doch nur ein halbes Jahr :lolol:

nullneun
Beiträge: 396
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 00:33

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von nullneun » Mi 5. Dez 2018, 12:59

Bloc Party, Wolf Alice und Aurora würden das ganze schon noch aufwerten...

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1608
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Taksim » Mi 5. Dez 2018, 13:00

nullneun hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:59
Bloc Party, Wolf Alice und Aurora würden das ganze schon noch aufwerten...
Absolut.
"I don't know."

down
Beiträge: 1668
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von down » Mi 5. Dez 2018, 13:01

The Cure - Tame Impala - Interpol - Bloc Party - Cigarettes After Sex - Bear's Den - Wolf Alice wäre schon ein sehr schöner Tag gewesen :mrgreen:

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2561
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von glutexo2000 » Mi 5. Dez 2018, 13:02

nullneun hat geschrieben:Bloc Party, Wolf Alice und Aurora würden das ganze schon noch aufwerten...
Für mich auch... Diesmal auch gerne Weekend in the City komplett :mcearth:

Benutzeravatar
Bloodflood
Beiträge: 67
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Bloodflood » Mi 5. Dez 2018, 14:45

Solide Welle. Tame Impala und Interpol werten das Line-Up nochmals auf aus Indie Sicht. Hatte mir aber schon noch einen etwas zwingenderen Kaufgrund erhofft. Es ist insgesamt dann doch sehr viel Krams dabei den man zwischen durch mitnehmen kann und der nicht weh tut, aber auch keine richtige Vorfreude aufkommen lässt. Mal schauen, Ticketkauf ist damit immer noch offen.

Wie sicher das mit Wolf Alice/Bloc Party ist kann man wohl nicht einschätzen oder? Wären zwei gute Argumente fürs Hurricane.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9491
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Quadrophobia » Mi 5. Dez 2018, 14:57

Bloodflood hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 14:45
Solide Welle. Tame Impala und Interpol werten das Line-Up nochmals auf aus Indie Sicht. Hatte mir aber schon noch einen etwas zwingenderen Kaufgrund erhofft. Es ist insgesamt dann doch sehr viel Krams dabei den man zwischen durch mitnehmen kann und der nicht weh tut, aber auch keine richtige Vorfreude aufkommen lässt. Mal schauen, Ticketkauf ist damit immer noch offen.

Wie sicher das mit Wolf Alice/Bloc Party ist kann man wohl nicht einschätzen oder? Wären zwei gute Argumente fürs Hurricane.
Ich denke, dass niemand ein Plakat an irgendwen schickt, wo mehrere noch völlig offene Acts drin sind. Letztes Jahr kam es zwar zwei Mal vor, dass White Stage Acts auf einem vorläufigen Poster standen, aber am Ende doch nicht dabei waren, aber ich würde mal behaupten, dass bei allem, was auf so einem Plakat steht ein Booking Vertrag geschlossen wurde. Kann natürlich sein, dass da wieder jemand von cancelt, aber ich denke, dass die alle (über)nächstes Mal dabei sein werden.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Igelown und 9 Gäste