> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Bandwellen 2019

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2468
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Saeglopur » So 27. Jan 2019, 10:41

Oh, ist das so? Ich hatte sie für den Sonntag im Kopf. :oops:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9944
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Baltimore » So 27. Jan 2019, 11:00

Würde den Samstag für mich echt aufwerten.

Könnte mir aber noch gut einen Cohead für die FF vorstellen.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9898
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Emslaender » So 27. Jan 2019, 12:17

Baltimore hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 11:00

Könnte mir aber noch gut einen Cohead für die FF vorstellen.
damit rechne ich auch irgendwie. Könnte mir aber leider auch einfach Wolfmother und Flogging Molly direkt davor vorstellen. Ob man Greta van Fleet wohl bei dem aktuellen Hype gleich als Co-Head bringen würde ?

Wenn ich so in die GK gucke wäre ich sehr glücklich wenn noch folgende Acts kommen:

Bloc Party l Editors l Sum 41 l Millencolin l Antilopen Gang l Idles l Giant Rooks | The Bloody Beetroots | Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2505
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von glutexo2000 » So 27. Jan 2019, 12:23

Emslaender hat geschrieben:
Baltimore hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 11:00

Könnte mir aber noch gut einen Cohead für die FF vorstellen.
damit rechne ich auch irgendwie. Könnte mir aber leider auch einfach Wolfmother und Flogging Molly direkt davor vorstellen. Ob man Greta van Fleet wohl bei dem aktuellen Hype gleich als Co-Head bringen würde ?

Wenn ich so in die GK gucke wäre ich sehr glücklich wenn noch folgende Acts kommen:

Bloc Party l Editors l Sum 41 l Millencolin l Antilopen Gang l Idles l Giant Rooks | The Bloody Beetroots | Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi
+ Aurora und Wolf Alice und vllt noch 1,2 kleinere härtere Bands und ich wäre dann doch sehr zufrieden. Wobei ich an Editors nicht mehr glaube.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9898
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Emslaender » So 27. Jan 2019, 12:33

an die Editors glaube ich auch nicht wirklich. Wüsste nicht wo die noch spielen sollten. Wenn dann vor Tame Impala, aber Bilderbuch sind mittlerweile groß genug um Blue Co-Head zu sein.

Freitag
die toten Hosen
Parkway Drive
Papa Roach
Enter Shikari

Tame Impala
Bilderbuch
Bosse


Samstag
Mumford & Sons
Annenmaykantereit
Bloc Party
the Wombats


Steve Aoki
Macklemore
257ers
die Orsons


Sonntag
Foo Fighters
???
Wolfmother
Flogging Molly
Royal Republic


The Cure
Interpol
the Streets


Wobei Flogging Molly letztes Mal schon Co-Co-Head auf der Green war. Könnte mir auch vorstellen, dass vor den Foo Fighters doch Niemand mehr kommt und Wolfmother den Co-Head machen. Insgesamt werden die großen Plätze nahezu komplett vergeben sein. Denke Flogging Molly und Bloc Party werden die Zugkräfte der nächsten Welle.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Quadrophobia » So 27. Jan 2019, 13:48

Vor FF kommt schon deshalb niemand "größeres" mehr, weil das sonst mit der Spielzeit einfach nicht hinhaut. Das wird auf ein ähnliches Szenario wie bei Green Day 2017 hinauslaufen. Der eigentliche Co-Head Slot geht als Spielzeit an die Foos und Wolfmother, bzw. Falls sie kommen Flogging Molly, spielen davor.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9944
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Baltimore » So 27. Jan 2019, 13:52

Quadrophobia hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 13:48
Vor FF kommt schon deshalb niemand "größeres" mehr, weil das sonst mit der Spielzeit einfach nicht hinhaut. Das wird auf ein ähnliches Szenario wie bei Green Day 2017 hinauslaufen. Der eigentliche Co-Head Slot geht als Spielzeit an die Foos und Wolfmother, bzw. Falls sie kommen Flogging Molly, spielen davor.
Flogging Molly könnte ich mir schon eher auch als Co-Head mit Co-Co-Head-Slot vorstellen.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11396
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Wishkah » So 27. Jan 2019, 13:52

Quadrophobia hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 13:48
Der eigentliche Co-Head Slot geht als Spielzeit an die Foos und Wolfmother, bzw. Falls sie kommen Flogging Molly, spielen davor.
Spielen die Foo Fighters denn überhaupt irgendwo noch Festivalauftritte unter 2 Stunden? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, auch bei der vorhandenen Konstellation.

Ah, falsch verstanden! Im Sinne von "die Foo Fighters bekommen nur einen Co-Headliner-Slot" und nicht "die Foo Fighters bekommen zusätzlich noch die Co-Headliner-Zeit".

Trotzdem viel Spekulatius. :grin:
Zuletzt geändert von Wishkah am So 27. Jan 2019, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.

Henfe
Beiträge: 2228
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Henfe » So 27. Jan 2019, 14:44

Das Spielzeit Argument versteh ich nicht. Auch wenn aufgrund längerer Headlinerspielzeiten meinetwegen eine Band weniger auf der Green spielt als sonst, hat das doch mit der "Größe" der vorletzten Band nix zu tun?
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5140
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von miwo » So 27. Jan 2019, 15:28

Henfe hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 14:44
Das Spielzeit Argument versteh ich nicht. Auch wenn aufgrund längerer Headlinerspielzeiten meinetwegen eine Band weniger auf der Green spielt als sonst, hat das doch mit der "Größe" der vorletzten Band nix zu tun?
Verstehe ich auch nicht. Foo Fighters haben schon mal hier 2 Stunden gespielt - CoHead waren die Arctic Monkeys. Bei The Cure mit nem 2-Stunden Slot waren es The XX und bei den Ärzten waren es The Kooks.

Alle größer als Wolfmother. Da kann schon noch was größeres kommen.
Nur der HSV

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9898
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Emslaender » Mo 4. Feb 2019, 08:24

his is Anik
‏ @dieanik
30. Jan.

Ich finde ja, dass es viel mehr Sinn machen würde, die Tagestickets erst nach vollständigem Line-up rauszuhauen. Anders gesagt: wann kommt die nächste/letzte Bandwelle liebes @hurricanefstvl ?
Hurricane Festival
‏Verifizierter Account @hurricanefstvl
Antwort an @dieanik

Wann die letzte Bandwelle kommt, können wir noch nicht sagen, aber die nächste kommt in den nächsten Wochen;)
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Blackstar
Beiträge: 3410
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Blackstar » Mo 4. Feb 2019, 09:25

Emslaender hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 08:24
his is Anik
‏ @dieanik
30. Jan.

Ich finde ja, dass es viel mehr Sinn machen würde, die Tagestickets erst nach vollständigem Line-up rauszuhauen. Anders gesagt: wann kommt die nächste/letzte Bandwelle liebes @hurricanefstvl ?
Hurricane Festival
‏Verifizierter Account @hurricanefstvl
Antwort an @dieanik

Wann die letzte Bandwelle kommt, können wir noch nicht sagen, aber die nächste kommt in den nächsten Wochen;)
Anders für: bis Juni ist noch Zeit.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2505
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von glutexo2000 » Mo 4. Feb 2019, 16:50

Dann wohl erst im März die nächste Welle :(

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9383
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Quadrophobia » Mo 4. Feb 2019, 17:01

glutexo2000 hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 16:50
Dann wohl erst im März die nächste Welle :(
So harsch würd ich das gar nicht interpretieren. Da liegen ja noch drei Wochen zwischen, die gemeint sein könnten.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9898
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Emslaender » So 17. Feb 2019, 18:41

kommende Woche endlich ?
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
KingDome
Beiträge: 772
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:43
Wohnort: Allgäu
Geschlecht:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von KingDome » Mo 18. Feb 2019, 10:14

ich tippe mittlerweile auch auf März

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9898
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Emslaender » Mo 18. Feb 2019, 11:30

hab mal bei twitter nachgefragt. Es gibt noch in diesem Monat neue Acts.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4301
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Sjælland » Mo 18. Feb 2019, 11:33

Inzwischen ist die Kommunikation von FKP echt entspannter geworden, zumindest ist das mein Eindruck.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9898
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Emslaender » Mo 18. Feb 2019, 11:34

das ist aber schon seit 2-3 Jahren so. Die geben einem sehr oft antworten.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9898
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Emslaender » Di 19. Feb 2019, 10:39

gestern via Instagram
jonas.bader
Wann kommt die nächste Bandwelle?
southsidefestival
@jonas.bader sie ist sehr nah. Zum Greifen nah könnte man sagen.✨
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Koana
Beiträge: 26
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:23

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Koana » Di 19. Feb 2019, 11:02

@Emslaender: :smile:

Wenn FKP das bereits gestern geschrieben hat, glaube ich an diese Woche :thumbs:

Online
Franzzz
Beiträge: 67
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:48

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Franzzz » Di 19. Feb 2019, 11:38

Podcast online!
Franzzz

Hurricane: 2004 - 2018

Koana
Beiträge: 26
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:23

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Koana » Di 19. Feb 2019, 11:41

+ Idles
+ Großstadtgeflüster
+ You Me At Six
+ Flogging Molly
+ Bloc Party

insgesamt 22 neue Acts.
Passt.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9944
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Baltimore » Di 19. Feb 2019, 11:43

Flogging Molly :kotz:

Werde ich die denn nie los...
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Schwa
Beiträge: 10
Registriert: Fr 26. Okt 2018, 08:37
Geschlecht:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Schwa » Di 19. Feb 2019, 11:45

hat jemand die gesamte Welle? bin auf der Arbeit, geht gerade schlecht :?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste