> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Bandwellen 2018

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 736
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Johnson » Di 17. Apr 2018, 14:36

Emslaender hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:33
KingDome hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:30
Aber doch komisch dass nix um 12 Uhr rum kam, so wie sonst immer :?
die letzte Welle war glaube ich auch später als 12 Uhr
Nope. Vor 12 Uhr.
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 11:54
+ Arctic Monkeys
James Bay
Chvrches
Brian Fallon
BRMC
Johnossi
MHD

Thrice
The Vaccines
Jungle
Talco
Chefket
Stick to Your Guns
Frank Carter
Neck Deep
Romano
Haiyiti
Touche Amore
Anchors & Hearts

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9245
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Di 17. Apr 2018, 14:37

Johnson hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:36
Emslaender hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:33
KingDome hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:30
Aber doch komisch dass nix um 12 Uhr rum kam, so wie sonst immer :?
die letzte Welle war glaube ich auch später als 12 Uhr
Nope. Vor 12 Uhr.
► Text zeigen
Die hab ich damals aber auch aus der Website gefischt.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9888
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Emslaender » Di 17. Apr 2018, 14:41

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:35
Emslaender hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:33
KingDome hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:30
Aber doch komisch dass nix um 12 Uhr rum kam, so wie sonst immer :?
die letzte Welle war glaube ich auch später als 12 Uhr
naja, 12:04 :mrgreen:
Somit habe ich Recht gehabt :lolol:
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 736
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Johnson » Di 17. Apr 2018, 14:59

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:37
Johnson hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:36
Emslaender hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:33


die letzte Welle war glaube ich auch später als 12 Uhr
Nope. Vor 12 Uhr.
► Text zeigen
Die hab ich damals aber auch aus der Website gefischt.
Ah!

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9245
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Di 17. Apr 2018, 15:01

+

Benajmin Clementine
Jain
Emil Bulls
Dermot Kennedy
Jeremy Loops
Tom Walker
X Ambassadors
Tonbandgerät
The Hunna
Coasts
Amy Shark
Tom grennan
DMA'S
Basement
BRKN
Gavin James
Juse Ju
Red City Radio
Culture Abuse (WTF?)
Creeper
Deap Valley
Pale Waves
The Glorious Sons
Gang of Youths
Yonaka
Station 17
Funk Fragment


White:
Mike Perry
Egotronic
Sascha Bramer

Warm Up
Audio 88& Yassin
Leoniden
Liedfett
Radio Havanna
Zuletzt geändert von Quadrophobia am Di 17. Apr 2018, 15:05, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Frahm
Beiträge: 2878
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:43
Wohnort: Hannover

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Frahm » Di 17. Apr 2018, 15:01

„Liebhaber“-Welle :lol:

Gab es komplett schon per Whatsapp
Forumsarzt
______________

Schumynization
Beiträge: 586
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Schumynization » Di 17. Apr 2018, 15:03

Hurricane
Na dann geben wir mal Zündstoff! Denn wie Ihr wisst, ist nicht nur unser Bühnenprogramm mit dem internationalen Halligalli-Orden ausgezeichnet. Unseren Festival-Obergurus ist es immer sehr wichtig, dass Ihr am Anreisetag nach dem Zeltaufbau und Angrillen nicht in ein tiefes Depressionsloch fallt, weshalb wir wieder einmal ein Warm Up-Programm installiert haben, das Euch der Helm brennen wird. Wir sagen nur: Audio88 & Yassin! LIEDFETT ! Leoniden! RADIO HAVANNA! Vier Bands, die quer durch alle eskalationsfreudigen Genres dafür bekannt sind, kollektiv mit Euch durch den Tisch zu treten. Gitarren! Dicke Beats! Pop! Liebe!

Außerdem machen wir heute Line Up-mäßig den Korken drauf. Freut Euch mit uns auf: Benjamin Clementine | Emil Bulls Official | JAIN | Dermot Kennedy | Jeremy Loops | Massendefekt | Marmozets | Tom Walker | X Ambassadors | Tonbandgerät | THE HUNNA | Coasts | Amy Shark | Tom Grennan | DMA'S | Basement | BRKN | Gavin James | Juse Ju | Red City Radio | Culture Abuse | Creeper | Deap Vally | PALE WAVES | The Glorious Sons | Gang of Youths | YONAKA | Station 17 | Funk Fragment
White Stage: Mike Perry | Egotronic | sascha braemer
Zuletzt geändert von Schumynization am Di 17. Apr 2018, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 527
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Max-Powers » Di 17. Apr 2018, 15:03

so viel zu den Beatsteaks und Ben Howard. Da hatte ich mir wirklich etwas mehr erhofft ...
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 680
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Finn » Di 17. Apr 2018, 15:03

Yikes.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Sjælland » Di 17. Apr 2018, 15:04

Exklusiv am Southside: (statt Station 17 & Funk Fragment)
Schlaraffenlandung
Tommy Haug

Warm-Up Southside:
Trettmann
Blackout Problems
Heisskalt
KMPFSPRT
Zuletzt geändert von Sjælland am Di 17. Apr 2018, 15:05, insgesamt 2-mal geändert.

Online
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11349
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Wishkah » Di 17. Apr 2018, 15:05

Das wäre mir aber auch unangenehm gewesen und ich hätte so lange gewartet. :grin:

Basement am Sonntag wäre nett, gibt es schon die Tage?

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9888
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Emslaender » Di 17. Apr 2018, 15:05

Oha ist das schwach. Dafür wartet man so lange?
Audio88 & Yassin| DMA'S | Basement | Juse Ju | Red City Radio |
sind dennoch was gutes für den Nachmittag

Edit: Das Southside hat das geilere Warm Up
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
EastClintwood
Beiträge: 196
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:53
Wohnort: Oldenburg

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von EastClintwood » Di 17. Apr 2018, 15:06

Wow, das ist ja erbärmlich. :D
formerly known as Chris.Dangerous

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Sjælland » Di 17. Apr 2018, 15:07

Das ist schon richtig schwach.

Rieper
Beiträge: 809
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Rieper » Di 17. Apr 2018, 15:08

:poo: Den Ticketverkauf wird diese Welle garantiert nicht ankurbeln.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9245
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Di 17. Apr 2018, 15:08

Was habt ihr denn erwartet? War doch klar, dass da maximal noch ein Ausreißer nach oben drin ist und selbst der war sehr unwahrscheinlich.

Mit Basement eine Band dabei, die ich auf jeden Fall gucken würde. Mit Culture Abuse, Red City Radio, Gang of Youths, Dma's und Benjamin Clementine auch ein paar Acts für die Gerne Liste. Insgesamt schon ok, wenn man halt mit vernünftigen Erwartungen rangegangen ist.
Zuletzt geändert von Quadrophobia am Di 17. Apr 2018, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.

blomquist
Beiträge: 95
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 23:42
Wohnort: Flensburg

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von blomquist » Di 17. Apr 2018, 15:09

Wishkah hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:05
Das wäre mir aber auch unangenehm gewesen und ich hätte so lange gewartet. :grin:
:-D :-D :-D

Richtig schlechte Welle...
Der Pferd heißt Horst!

Rieper
Beiträge: 809
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Rieper » Di 17. Apr 2018, 15:10

Ich habe nichts erwartet. Die Welle hat das Gesamt-Line-Up nur bestätigt. War ja klar, dass nichts großes kommt. Aber ich dachte die packen wenigstens die ein oder andere schöne Perle mit rein. Aber die sind dem HuSo ja eh komplett abhanden gekommen.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4967
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Stebbie » Di 17. Apr 2018, 15:11

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:08
Was habt ihr denn erwartet? War doch klar, dass da maximal noch ein Ausreißer nach oben drin ist und selbst der war sehr unwahrscheinlich.
Deswegen fand ich ja auch das ganze hoffen auf Ben Howard immer ein wenig niedlich.

Benjamin Clementine ist ja aber mal total deplatziert, das ist selbst für das Haldern ein sehr spezieller Akt.
(c) 26.06.2006

Schumynization
Beiträge: 586
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Schumynization » Di 17. Apr 2018, 15:11

Hier das Hurricane Line-Up als Bild.

Bild

rogerhealy
Beiträge: 1161
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von rogerhealy » Di 17. Apr 2018, 15:11

Da fand ich die Fake-Liste von vorhin viel besser...

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Sjælland » Di 17. Apr 2018, 15:12

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:08
Was habt ihr denn erwartet? War doch klar, dass da maximal noch ein Ausreißer nach oben drin ist und selbst der war sehr unwahrscheinlich.
Gar nichts. War nur eine neutrale Feststellung :smile:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9245
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Di 17. Apr 2018, 15:12

Stebbie hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:11
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:08
Was habt ihr denn erwartet? War doch klar, dass da maximal noch ein Ausreißer nach oben drin ist und selbst der war sehr unwahrscheinlich.
Deswegen fand ich ja auch das ganze hoffen auf Ben Howard immer ein wenig niedlich.

Benjamin Clementine ist ja aber mal total deplatziert, das ist selbst für das Haldern ein sehr spezieller Akt.
joa ich war da ja auch sehr skeptisch, weil die Daten es zwar nahelegen, ein Slot für ihn aber einfach nicht mehr wirklich da war. Benjamin Clementine wird mit seiner Laune wieder auf Top Niveau sein bei dem Publikum :headbang:

Online
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11349
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Wishkah » Di 17. Apr 2018, 15:14

Stebbie hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:11
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:08
Was habt ihr denn erwartet? War doch klar, dass da maximal noch ein Ausreißer nach oben drin ist und selbst der war sehr unwahrscheinlich.
Deswegen fand ich ja auch das ganze hoffen auf Ben Howard immer ein wenig niedlich.
Naja, wenigstens ein größerer Act als Benjamin Clementine (Zeile 9 auf dem Bestätigungsbild) hätte es schon noch sein dürfen, auch wenn es oben rum recht voll ist. Muss ja kein Extra-Headliner sein.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4967
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Bandwellen 2018

Beitrag von Stebbie » Di 17. Apr 2018, 15:14

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:12
Stebbie hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:11
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 15:08
Was habt ihr denn erwartet? War doch klar, dass da maximal noch ein Ausreißer nach oben drin ist und selbst der war sehr unwahrscheinlich.
Deswegen fand ich ja auch das ganze hoffen auf Ben Howard immer ein wenig niedlich.

Benjamin Clementine ist ja aber mal total deplatziert, das ist selbst für das Haldern ein sehr spezieller Akt.
joa ich war da ja auch sehr skeptisch, weil die Daten es zwar nahelegen, ein Slot für ihn aber einfach nicht mehr wirklich da war. Benjamin Clementine wird mit seiner Laune wieder auf Top Niveau sein bei dem Publikum :headbang:

Hatten wir ja vorhin schon andernorts, aber ich fand, dass die Daten gegen Ben Howard gesprochen haben.
(c) 26.06.2006


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste