> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Bandwellen 2019

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 1911
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von JackJones » Do 11. Okt 2018, 15:58

Dua Lipa :thumbs:

Schumynization
Beiträge: 569
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Schumynization » Do 11. Okt 2018, 16:03

Gogo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 15:51
Es ist ein Pressebericht von einem Printmedium, genauer möchte ich nicht eingehen. Es sind 6 Bands bzw. Acts, eine Band wurde hier überhaupt noch nicht erwähnt. Und ein anderer Act ist zurzeit sehr präsent im Radio.
Die eine Band sind nicht zufällig die Foo Fighters? Habe da auch ne Quelle, glaube der aber genau wegen dem Namen nicht. Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass die sich das ausdenken. :mrgreen:

Bärenmusik
Beiträge: 87
Registriert: Fr 22. Dez 2017, 12:34

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Bärenmusik » Do 11. Okt 2018, 16:20

Schumynization hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 16:03
Gogo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 15:51
Es ist ein Pressebericht von einem Printmedium, genauer möchte ich nicht eingehen. Es sind 6 Bands bzw. Acts, eine Band wurde hier überhaupt noch nicht erwähnt. Und ein anderer Act ist zurzeit sehr präsent im Radio.
Die eine Band sind nicht zufällig die Foo Fighters? Habe da auch ne Quelle, glaube der aber genau wegen dem Namen nicht. Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass die sich das ausdenken. :mrgreen:
Foo Fighters und Muse dann vielleicht als Radioband? 🤔
🏕️

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 4512
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von miwo » Do 11. Okt 2018, 16:22

Foo Fighters
Die Toten Hosen
Mumford & Sons
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9672
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Baltimore » Do 11. Okt 2018, 16:35

Und am Ende sind es dann die Toten Hosen, Imagine Dragons und 30 Seconds from Mars :clown:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 6913
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 11. Okt 2018, 16:39

Maroon 5.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9672
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Baltimore » Do 11. Okt 2018, 16:42

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 16:39
Maroon 5.
Touché, es geht wirklich immer noch schlimmer. :lol:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 6913
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 11. Okt 2018, 16:43

Schön "This Love" und "She Will Be Loved" hören, meine Meinung. :herzen2:

Marc1904
Beiträge: 606
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Marc1904 » Do 11. Okt 2018, 16:46

Gogo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 15:51
nilolium hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 01:04
Gogo hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 21:46
Von einem Medium habe ich das durch einen Bericht erfahren.
wenn du damit einen blog, zeitung, e-mag o.ä meinen solltest, dann verlink den bericht doch einfach, dann war es doch eh für die öffentlichkeit bestimmt und wir können herzhaft diskutieren. oder meinst du medium im sinne von nem wahrsager auf dem jahrmarkt?
Es ist ein Pressebericht von einem Printmedium, genauer möchte ich nicht eingehen. Es sind 6 Bands bzw. Acts, eine Band wurde hier überhaupt noch nicht erwähnt. Und ein anderer Act ist zurzeit sehr präsent im Radio.
Und warum kannst Du uns das Printmedium nicht nennen?

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2367
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Saeglopur » Do 11. Okt 2018, 16:50

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 16:39
Maroon 5.
Mit den Special Guests Til Schweiger und Matthias Schweighöfer? Nice.

Koana
Beiträge: 14
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:23

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Koana » Do 11. Okt 2018, 16:55

Annenmaykantereit ?
Bosse ?

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 8857
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von fipsi » Do 11. Okt 2018, 17:17

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 16:39
Maroon 5.
Einmal Lost Stars live hören :herzen2:
come on dance with me

Schumynization
Beiträge: 569
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Schumynization » Do 11. Okt 2018, 18:53

Foo Fighters - Die Toten Hosen - The Cure - Mumford & Sons
Post Malone - Macklemore

Aufgrund von Foo Fighters und Post Malone glaube ich da nicht dran, aber das hat meine Quelle mir geflüstert. Kann natürlich auch sein, dass sich in den letzten 1-2 Wochen ein paar Sachen verändert haben. Weiß nicht, wie aktuell das alles ist.

Discuss!

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 4512
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von miwo » Do 11. Okt 2018, 19:23

Joa niemals.

Foo Fighters - Hosen - Mumford / Cure - Post Malone (Bluehead) vielleicht noch aber niemals alle 6
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8711
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 11. Okt 2018, 19:27

Meine Quelle hat mir heute auch was geflüster
► Text zeigen

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von mattkru » Do 11. Okt 2018, 19:37

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 19:27
Meine Quelle hat mir heute auch was geflüster
► Text zeigen
► Text zeigen
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Henfe
Beiträge: 2158
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Henfe » Do 11. Okt 2018, 19:41

Posti hat doch auch gerade erst seine Tour rausgehauen. Da wird der morgen wohl kaum dabei sein.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8711
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Quadrophobia » Do 11. Okt 2018, 19:45

Warum stellen wir denn eigentlich alle (zurecht) die Bands in Frage, die hier als angebliche Leaks kommuniziert werde, aber nicht den Zeitpunkt. Nichts deutet auf morgen hin. Kein neuer Teaser, kein Nix.

Benutzeravatar
rzwodezwo
Beiträge: 416
Registriert: Di 20. Okt 2015, 18:29
Wohnort: Lüneburg

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von rzwodezwo » Do 11. Okt 2018, 19:56

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 19:45
Warum stellen wir denn eigentlich alle (zurecht) die Bands in Frage, die hier als angebliche Leaks kommuniziert werde, aber nicht den Zeitpunkt. Nichts deutet auf morgen hin. Kein neuer Teaser, kein Nix.
Hab mal auf Twitter gefragt. :popcorn:

Henfe
Beiträge: 2158
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Henfe » Do 11. Okt 2018, 20:13

Das einzige Anzeichen ist der Werchtersche Bestätigungsfreitag :mrgreen:
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

rock.wild97
Beiträge: 9
Registriert: Di 9. Okt 2018, 11:33

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von rock.wild97 » Do 11. Okt 2018, 21:31

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 19:45
Warum stellen wir denn eigentlich alle (zurecht) die Bands in Frage, die hier als angebliche Leaks kommuniziert werde, aber nicht den Zeitpunkt. Nichts deutet auf morgen hin. Kein neuer Teaser, kein Nix.
warte einfach auf morgen ab du wirst schon sehen was da kommt ROCK ON sag ich da nur!!!!! :headbang: :headbang: :headbang:

Gogo
Beiträge: 70
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:06
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Gogo » Fr 12. Okt 2018, 02:40

Marc1904 hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 16:46
Gogo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 15:51
nilolium hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 01:04


wenn du damit einen blog, zeitung, e-mag o.ä meinen solltest, dann verlink den bericht doch einfach, dann war es doch eh für die öffentlichkeit bestimmt und wir können herzhaft diskutieren. oder meinst du medium im sinne von nem wahrsager auf dem jahrmarkt?
Es ist ein Pressebericht von einem Printmedium, genauer möchte ich nicht eingehen. Es sind 6 Bands bzw. Acts, eine Band wurde hier überhaupt noch nicht erwähnt. Und ein anderer Act ist zurzeit sehr präsent im Radio.
Und warum kannst Du uns das Printmedium nicht nennen?
Eine Person die dort arbeitet, hat mir das geschrieben. Die Person sprach von einem Pressebericht, der vermutlich erst Freitag herausgegeben werden darf.
Southside: 8x
Breeze: 4x
U & D Lindau: 4x
Rock am See: 4x
Mini Rock: 3x
Taubertal: 2x
Easter Cross: 2x
Happiness: 2x
Hip Hop Open: 1x
SMS: 1x
Dockville: 1x
Ruhrpott Rodeo: 1x
Querbeat 1x

Koana
Beiträge: 14
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:23

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Koana » Fr 12. Okt 2018, 08:10

Schumynization hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 18:53
Foo Fighters - Die Toten Hosen - The Cure - Mumford & Sons
Post Malone - Macklemore

Aufgrund von Foo Fighters und Post Malone glaube ich da nicht dran, aber das hat meine Quelle mir geflüstert. Kann natürlich auch sein, dass sich in den letzten 1-2 Wochen ein paar Sachen verändert haben. Weiß nicht, wie aktuell das alles ist.

Discuss!
Alle sechs ist Quatsch. Wer soll das bezahlen?
Alleine Foo Fighters - Hosen - Cure - M&S sind alle Headliner der Hauptbühne. Da kannste nix von auf die Blue Stage stellen. Dann müsste das Festival schon vier Tage gehen.

M&S sind gerade fürs Rock Werchter in Belgien bestätigt worden. Das ist eine Woche nach Hu/So. Könnte klappen :thumbs:

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 335
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Göppel » Fr 12. Okt 2018, 09:21

Schumynization hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 18:53
Foo Fighters - Die Toten Hosen - The Cure - Mumford & Sons
Post Malone - Macklemore

Aufgrund von Foo Fighters und Post Malone glaube ich da nicht dran, aber das hat meine Quelle mir geflüstert. Kann natürlich auch sein, dass sich in den letzten 1-2 Wochen ein paar Sachen verändert haben. Weiß nicht, wie aktuell das alles ist.

Discuss!
Selbst wenn davon 2 oder 3 Bands dabei sind, würde ich eher sagen, dass deine Quelle gut geraten hat, als dass sich noch ein paar Sachen in den letzten 1-2 Wochen verändert haben.
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8711
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandwellen 2019

Beitrag von Quadrophobia » Fr 12. Okt 2018, 09:44

Ich
Gogo hat geschrieben:
Marc1904 hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 16:46
Gogo hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 15:51


Es ist ein Pressebericht von einem Printmedium, genauer möchte ich nicht eingehen. Es sind 6 Bands bzw. Acts, eine Band wurde hier überhaupt noch nicht erwähnt. Und ein anderer Act ist zurzeit sehr präsent im Radio.
Und warum kannst Du uns das Printmedium nicht nennen?
Eine Person die dort arbeitet, hat mir das geschrieben. Die Person sprach von einem Pressebericht, der vermutlich erst Freitag herausgegeben werden darf.
Kann zu sowas eigentlich immer nur sagen, dass man als Veranstalter die Partner immer möglichst im Dunkeln lässt.
Klar ist das immer ein offenes Geheimnis innerhalb der Szene, gerade bei den großen Bands. Aber dass ein Medienpartner das genaue Line Up kennen soll, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Das kennen idR nhr die Booker und die Chefs. Es ist ja sozusagen ihr größtes Betriebsgeheimnis


Ich glaube dir in dem Fall sogar so weit, dass ich jetzt mehrere Aussagen gehört hab, die sich decken, obwohl sie aus unterschiedlichen Richtungen kommen. Das heißt aber auch noch nicht, dass die Ursprungsinfo überhaupt stimmt Bild


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste