> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

"Campgründung" aka: keine Freunde die Festivals mögen :D

Hier könnt ihr Mitfahrgelegenheiten anbieten/suchen, Festivalbegleitungen und Mitcamper suchen & finden.
Gelöschter Benutzer 3167

"Campgründung" aka: keine Freunde die Festivals mögen :D

Beitrag von Gelöschter Benutzer 3167 » So 16. Okt 2022, 18:06

Hello liebe Leute!

Zur Situation: in diesem Jahr war ich mit 3 Freunden auf dem Hurricane - Dort trafen wir uns mit Bekannten des einen. Wir waren dadurch eine angenehme Gruppe von knapp 10 Leuten.

Der Größe der Gruppe war es dann wahrscheinlich geschuldet, dass wir mit anderen Campern nur mäßige Kontakte geknüpft haben (auf anderen Festivals, als wir nur zu 4-6 unterwegs waren, war das ganz anders).

Jetzt ist es so, dass bis auf eine Freundin (und ggf eine weitere) keiner Bock aufs nächste Jahr in Scheeßel hat.

Klar, man kann auch zu 2-3 Spaß haben. Mehr wäre aber schon witziger 😅
Oft lernt man ja ganz beiläufig Leute vor Ort kennen.

Hat sich hier irgendwer vorab via das Forum, Facebook oä (erfolgreich) verabredet um vor Ort eine Gruppe zu gründen?

Wäre ganz interessant zu lesen, welche Erfahrungen ihr da so gemacht habt :)

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5198
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "Campgründung" aka: keine Freunde die Festivals mögen :D

Beitrag von nilolium » So 16. Okt 2022, 22:44

Habs mal ins richtige Unterforum geschoben, das deine Frage teilweise schon beantworten dürfte.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste