> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Songcontest #25 - Sampling (Auflösung)

Daddelecke
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9409
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Songcontest #25 - Sampling (Auflösung)

Beitrag von fipsi » Di 9. Okt 2018, 14:34

Mittlerweile hat sich das Spiel hier durchgesetzt und für viel Freude gesorgt. Es handelt sich um ein kreatives, spannendes und vor allem musikalisches Forums-Onlinegame. Die Ursprungsidee hatte ZOGGG aus dem Werder.de-Fan-Forum.

Spielanleitung - bitte vorher lesen!

Jeder Teilnehmer (TN), der an dem Spiel teilnehmen möchte, meldet sich in diesem Thread bis zur vom Spielleiter bestimmten Anmeldefrist. Das gewählte Lied muss die folgenden Kriterien erfüllen:

- Es muss zum gesetzten Motto passen.
- Es kann aus allen verschiedenen Stilrichtungen kommen, unbekannt sein oder bekannt, alt oder neu, tot oder lebendig, Volksmusik oder knallharter Metal.
- Es muss im Netz kostenlos (und legal) für alle zugänglich sein (Bandhomepage, youtube.com, vimeo.com, soundcloud.com oder selbst hochgeladen).
- Es darf keinen radikalen Hintergrund haben. (Man kann zu den Böhsen Onkelz und Frei.Wild stehen, wie man will. Diese Bands sorgen für nervige Diskussionen und Empörung, daher sind diese Bands für weitere Contests ausgeschlossen.)
- Es darf nicht zu den Siegertiteln früherer Runden gehören, siehe unten angehängte Liste.
- Bei einem einmal angemeldeten Song muss man bleiben, um nicht erst Meinungen einholen zu können. Variiert werden kann nur die Version des Liedes (Bsp. Studio>Live) oder das Video.

Modus - ähnlich dem Eurovision-/Bundesvision-Songcontest

- Da wir i.d.R. sehr viele TN sind, spielen wir folgendes Halbfinalmodell mit 3 (bzw. 2-4) Gruppen, um schon mal ein wenig auszusortieren. Gruppe A bewertet die Lieder der Gruppe B, B die von C, und Gruppe C dann Gruppe A. Hier werden die Lieder der zu bewertenden Gruppe auf einer Skala von 1-10 (nur ganze Zahlen, es kann z.B. auch 5x die 7 vergeben werden). Eure Wertungen schickt ihr per PN an den Spielleiter, der die Durchschnittswerte mittels Excel ermittelt. Die besten (ca.) 7 Lieder, d.h. die Durchschnittswerte aller Wertungen, ziehen in die Endrunde ein, so dass es am Ende (ca.) 21 Endrunden-TN gibt. Die Endrunden-TN werden ohne besondere Rangordnung bekannt geben. Die Ausgeschiedenen werden mit ihren Durchschnittswerten ebenfalls bekannt gegeben.

- Achtet bei allen Bewertungen jetzt und später darauf, dass ihr das LIED (Text+Melodie) bewertet, nicht die Band, den User oder das Alter des Liedes. In einer Mottorunde könnt ihr zudem die "Nähe zum gesetzten Motto" bewerten. Haben alle ihre Bepunktungen für das Halbfinale abgegeben und hat der Spielleiter das Ergebnis präsentiert, geht es gleich weiter mit der Endrunde.

- Nun bewerten die TN (auch die, die im Vorentscheid ausgeschieden sind, dürfen ihre Punkte abgeben) die Stücke der anderen und vergeben je einmal die Punkte 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10 und 12. Alle anderen Beiträge gehen leer aus. Das eigene Lied darf hierbei nicht in der eigenen Punktevergabe berücksichtigt werden. Die Punktevergabe schicken alle GEHEIM und ohne Absprachen per PN an den Spieleleiter (um Schmuhtreiben zu verhindern). Auch hier gibt es eine gesetzte Frist, bis wann ihr dies vollbracht haben müsst.

- Sind alle Punktevergaben per PN beim Spielleiter eingetroffen, so veröffentlichen nun alle TN nacheinander ihre Punkte. (Der Spielleiter überprüft derweil die Richtigkeit der Angaben.)

- Am Ende steht der Sieger fest, der im besten Fall die Spielleitung für die nächste Runde übernimmt. Der Sieger hat zudem nun die Möglichkeit, für die kommende Spielrunde ein Motto festzulegen (muss er aber nicht). Der neue Siegtitel wird in dieser Liste ergänzt:

1 - Aller Anfang ist schwer
Quadrophobia: Editors - An End Has a Start
2 - Mourning and Grief - Lieder über Tod und Verlust
Tambourine-Man: Coldplay - Fix You
3 - Song des Jahres 2015
Declan_de_Barra: Courtney Barnett - Depreston
4 - Familie
Frahm: Weezer - Say It Ain't So
5 - Revelations - Songs, in denen der Albumtitel genannt wird
Wishkah: There Will Be Fireworks - Youngblood
6 - Walk of Fame - Lieder über berühmte Personen
elch: R.E.M. - Man on the Moon (Andy Kaufman)
7 - Mantra Mantra! - Songs, in denen immer wieder der gleiche Text gesungen wird
ferðamaður: Band of Horses - Is There a Ghost
8 - Over the Rainbow - Songs von und über die LGBT-Kultur
Quadrophobia: Perfume Genius - Awol Marine
9 - Riot Grrl - Frauen in der Musik
SvenHü: Portishead - Roads
10 - Jedem Tierchen sein Pläsierchen - tierische Songs
Ruby: mewithoutyou - The Fox, the Crow and the Cookie
11 - Song des Jahres 2016
Wishkah: Car Seat Headrest - Drunk Drivers/Killer Whales
12 - Moviestar, oh Moviestar
Anti: Clint Mansell & Kronos Quartet - Lux Æterna (Requiem for a Dream)
13 - Swinging Sixties
diggemelone: David Bowie - Space Oddity
14 - Die Suche ergab 0 Treffer
Stebbie: Wilsen - Anahita
15 - Protestsongs
Frahm: Manic Street Preachers - If You Tolerate This Then Your Children Will Be Next
16 - Aaand in the blue corner...
slowdive: Oasis - Fuckin' in the Bushes
17 - O Christmas Tree! O Christmas Tree!
diggemelone: There Will Be Fireworks - In Excelsis Deo
18 - Song des Jahres 2017
Wishkah: The National - The System Only Dreams in Total Darkness
19 - Musik ohne Gitarren
ferðamaður: Kavinsky - Nightcall
20 - Musik aus aller Herren Länder
Ruby: Belako - Bele Beltzak
21 - So jung kommen wir nicht mehr zusammen - Songs über das Älterwerden
KingDome: The Killers - When You Were Young
22 - Sun Is Shining and So Are You - Songs über das Wetter
Vanski: Travis - Why Does It Always Rain On Me?
23 - Where the Streets Have a Name
slowdive - Nick Cave & The Bad Seeds - Jubilee Street
24 - History has been made!
fipsi: Orchestral Manoeuvres In The Dark - Enola Gay
25 - Sampling
tba
Zuletzt geändert von fipsi am So 25. Nov 2018, 19:50, insgesamt 6-mal geändert.
It's already dead

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9409
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Songcontest #25 Sampling

Beitrag von fipsi » Di 9. Okt 2018, 14:34

Songcontest #25 - Sampling

Gesucht werden Songs in denen ein Sample zum Einsatz kommt. Das Genre ist dabei komplett egal.
Laut dem Duden ist Sampling die Zusammenstellung von Teilen digital gespeicherter Tonaufnahmen zu etwas Neuem (z. B. einer neuen Musik) mithilfe eines Computers.

Zugelassen ist nur ein Sample von einem Originalstück.

Bitte gebt doch auch an, was gesampelt wurde.

FINALE

Quadrophobia: DJ Koze - Bonfire
slowdive: Gnarls Barkley - Crazy
nilolium: Fatboy Slim - Praise You
ferðamaður: The Avalanches - Since I Left You
KingDome: Daft Punk - Da Funk
hendrik: Maybeshewill - Not for want of trying
Bombtrack: Beyoncé - Crazy in Love
LongNose: Portishead - Glory Box
Baltimore: The Game - Dreams
lirumlarum: Kendrick Lamar - Money Trees (feat. Jay Rock)
Flecha: Perturbator - Humans Are Such Easy Prey
LoyleCarner: New Order - Blue Monday
s-nke: Paolo Nutini - Iron Sky
Karo: Fort Minor - Kenji
Bloodflood: Massive Attack - Paradise Circus
therewillbefireworks: A Tribe Called Quest - Can I Kick It?
PastorOfMuppets: Arcade Fire - Everything Now
fipsi: Young Thug - High (ft. Elton John)
Marc1904: Kettcar - Ich danke der Academy
miwo: Faithless - Insomnia

ausgeschieden:
MetalFan94: Madonna - Hung Up (5,89)
Suitemeister: Common feat. Bilal - Misunderstood (DQ: 5,22)
Untitled: Lupe Fiasco - Kick, Push (4,56)
mattkru: Slayer & Atari Teenage Riot - No Remorse (DQ: 3,0)
JackJones: Boney M - Gotta Go Home (DQ: 4,56)
Taksim: Kids & Explosions - Sad Party (4,0)
akropeter: Dan Le Sac Vs Scroobius Pip - Letter from god to man (3,56)
Declan_de_Barra: Die Firma - Die Eine (4,63)
defpro: JPEGMAFIA - Real Nega (4,13)
Ruby: Algiers - Walk Like a Panther (DQ: 6,13)

Zur Erklärung:
In Gruppe C haben sich den sechsten Platz zwei Songs geteilt. Zusätzlich habe ich dann noch einen Lucky Loser aus Gruppe A ins Feld gelassen. Somit ergibt sich ein Finale mit 20 Beiträgen. Viel Spaß beim Bewerten!

Teilnehmer:
► Text zeigen
Zuletzt geändert von fipsi am Sa 17. Nov 2018, 20:11, insgesamt 10-mal geändert.
It's already dead

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3334
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von s-nke » Di 9. Okt 2018, 14:48

s-nke: Paolo Nutini - Iron Sky

Sample aus: Der große Diktator (Film, 1940) von Charlie Chaplin
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2062
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von LongNose » Di 9. Okt 2018, 14:57

LongNose: Portishead - Glory Box
Isaac Hayes' 'Ike's Rap II' is the source sample of two of the best British tracks of the nineties in Portishead's 'Glory Box' and ...
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von mattkru » Di 9. Okt 2018, 15:03

Ein Sample = Singular?

=> Die Tracks von DJ Shadow bestehen jeweils aus dutzenden Samples.

Muss das Sample als Loop vorkommen oder darf es auch nur einmalig auftreten?
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7147
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 9. Okt 2018, 15:06

Die Firma - Die Eine

Pachelbels Kanon.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9409
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von fipsi » Di 9. Okt 2018, 15:10

mattkru hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 15:03
Ein Sample = Singular?

=> Die Tracks von DJ Shadow bestehen jeweils aus dutzenden Samples.

Muss das Sample als Loop vorkommen oder darf es auch nur einmalig auftreten?
Es können auch mehrere Samples sein, aber es sollte sich bei anderen Beiträgen nicht wiederholen und eindeutig einzuordnen sein. Die Form des Auftreten ist egal.
It's already dead

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1506
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von Taksim » Di 9. Okt 2018, 15:12

Spitzenthema :thumbs:
Da muss ich aber nochmal in mich gehen...
"I don't know."

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3243
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von slowdive » Di 9. Okt 2018, 15:21

Viel. Zu. Viel. Auswahl.

Gutes Thema! :wink:

LoyleCarner
Beiträge: 15
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 14:19

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von LoyleCarner » Di 9. Okt 2018, 15:40

New Order - Blue Monday

https://www.youtube.com/watch?v=FYH8DsU2WCk

Von Kraftwerks Uranium

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3334
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von s-nke » Di 9. Okt 2018, 15:57

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 15:06
Die Firma - Die Eine

Pachelbels Kanon.
:lolol: :herzen2: :herzen2: :herzen2:
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3243
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von slowdive » Di 9. Okt 2018, 16:02

slowdive: Gnarls Barkley - Crazy (Gian Piero Reverberi and Gianfranco Reverberi - Last Man Standing)
Musically, "Crazy" was inspired by film scores of Spaghetti Westerns, in particular by the works of Ennio Morricone, who is best known as the composer of Sergio Leone's Dollars Trilogy, but more specifically the song "Last Man Standing" by Gian Piero Reverberi and Gianfranco Reverberi from the 1968 Spaghetti Western Django, Prepare a Coffin, a prequel to the better-known Django. "Crazy" not only samples the song, but utilizes the parts of the main melody and chord structure. The original songwriters for "Last Man Standing" are credited by Gnarls Barkley for this song alongside their own credits.

The lyrics for the song developed out of a conversation between Danger Mouse and CeeLo. According to Danger Mouse, "I somehow got off on this tangent about how people won't take an artist seriously unless they're insane... So we started jokingly discussing ways in which we could make people think we were crazy... CeeLo took that conversation and made it into 'Crazy,' which we recorded in one take."

Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 904
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von therewillbefireworks » Di 9. Okt 2018, 16:27

A Tribe Called Quest - Can I Kick It?

Lou Reed - Walk On The Wild Side
¯\_(ツ)_/¯

defpro
Beiträge: 1022
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von defpro » Di 9. Okt 2018, 17:00

Spitzenthema! :thumbs: Ich warte nochmal etwas ab, was hier sonst noch kommt, bevor ich mich festlege.

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von mattkru » Di 9. Okt 2018, 18:09

mattkru: Slayer & Atari Teenage Riot - No Remorse

The Winstons - Amen Brother

Der Drumloop ist als ‚Amen Break‘ bekannt und wurde tausendfach benutzt.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Amen_break

Amen Break - normal, fast and slow version:
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1506
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von Taksim » Di 9. Okt 2018, 18:13

mattkru hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 18:09
mattkru: Slayer & Atari Teenage Riot - No Remorse

The Winstons - Amen Brother

Der Drumloop ist als ‚Amen Break‘ bekannt und wurde tausendfach benutzt.
Man könnte einen Songcontest nur mit Songs, die das Sample benutzen, machen :grin:
"I don't know."

hendrik
Beiträge: 184
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 19:31

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von hendrik » Di 9. Okt 2018, 19:47

Maybeshewill - Not for want of trying
Gemäß Wiki: The title track 'Not For Want Of Trying' samples Howard Beale's 'mad as hell' speech from the 1976 film Network.

Viel zu schade, dass es die Band nicht mehr gibt. Die waren immer ein Garant für ein fantastisches Konzert.

Karo
Beiträge: 60
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von Karo » Di 9. Okt 2018, 20:04

Tenacious D - Classico

"Kleine Nachtmusik" und "Für Elise"
:mrgreen:
Zuletzt geändert von Karo am Di 9. Okt 2018, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.

MetalFan94
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von MetalFan94 » Di 9. Okt 2018, 20:18

Madonna - Hung up
Gimme Gimme Gimme von Abba
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3243
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von slowdive » Di 9. Okt 2018, 20:29

Karo hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 20:04
Tenacious D - Classico

"Kleine Nachtmusik" und "Für Elise"
:mrgreen:
Kein Sample, sondern Cover. Oder?

Karo
Beiträge: 60
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von Karo » Di 9. Okt 2018, 22:23

slowdive hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 20:29
Karo hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 20:04
Tenacious D - Classico

"Kleine Nachtmusik" und "Für Elise"
:mrgreen:
Kein Sample, sondern Cover. Oder?
Jo, musste mir noch Mal die Definition ansehen. Es werden klassische Melodien genutzt, aber keine Aufzeichnungen. Dann ziehe ich zurück!

PastorOfMuppets
Beiträge: 281
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von PastorOfMuppets » Di 9. Okt 2018, 23:20

PastorOfMuppets: Arcade Fire - Everything Now (Francis Bebey - The Coffee Cola Song)

Francis Bebey - The Coffee Cola Song
Zuletzt geändert von PastorOfMuppets am Sa 20. Okt 2018, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 1734
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29
Wohnort: Halle

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von Monkeyson » Mi 10. Okt 2018, 08:41

LongNose hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 14:57
LongNose: Portishead - Glory Box
Isaac Hayes' 'Ike's Rap II' is the source sample of two of the best British tracks of the nineties in Portishead's 'Glory Box' and ...
Ey Freundchen, hier mal nicht das Zitat an der wesentlichen Stelle abschneiden!
Isaac Hayes’ ‘Ike’s Rap II’ is the source sample of two of the best British tracks of the nineties in Portishead’s ‘Glory Box’ and Tricky’s ‘Hell Around The Corner’.
Dann überlege ich mal gleich, mit Letzterem anzutreten - das mochte ich schon immer lieber als Glory Box. :-P

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3243
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von slowdive » Mi 10. Okt 2018, 09:03

Monkeyson hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 08:41
LongNose hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 14:57
LongNose: Portishead - Glory Box
Isaac Hayes' 'Ike's Rap II' is the source sample of two of the best British tracks of the nineties in Portishead's 'Glory Box' and ...
Ey Freundchen, hier mal nicht das Zitat an der wesentlichen Stelle abschneiden!
Isaac Hayes’ ‘Ike’s Rap II’ is the source sample of two of the best British tracks of the nineties in Portishead’s ‘Glory Box’ and Tricky’s ‘Hell Around The Corner’.
Dann überlege ich mal gleich, mit Letzterem anzutreten - das mochte ich schon immer lieber als Glory Box. :-P
Hatte ich auch kurz überlegt, aber:
fipsi hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 15:10
Es können auch mehrere Samples sein, aber es sollte sich bei anderen Beiträgen nicht wiederholen und eindeutig einzuordnen sein. Die Form des Auftreten ist egal.

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2062
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Songcontest #25 - Sampling

Beitrag von LongNose » Mi 10. Okt 2018, 10:09

slowdive hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 09:03
Monkeyson hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 08:41
LongNose hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 14:57
LongNose: Portishead - Glory Box

Ey Freundchen, hier mal nicht das Zitat an der wesentlichen Stelle abschneiden!
Isaac Hayes’ ‘Ike’s Rap II’ is the source sample of two of the best British tracks of the nineties in Portishead’s ‘Glory Box’ and Tricky’s ‘Hell Around The Corner’.
Dann überlege ich mal gleich, mit Letzterem anzutreten - das mochte ich schon immer lieber als Glory Box. :-P
Hatte ich auch kurz überlegt, aber:
fipsi hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 15:10
Es können auch mehrere Samples sein, aber es sollte sich bei anderen Beiträgen nicht wiederholen und eindeutig einzuordnen sein. Die Form des Auftreten ist egal.
Das Zitat hatte ich absichtlich abgeschnitten damit niemand auf die Idee kommt den Song direkt zu brauchen :mrgreen: Allerdings gar nicht erlaubt, von daher, sorry :bäh: :doof:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste