> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Daddelecke
Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 643
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von ckshadow » Di 24. Jan 2023, 19:25

Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Mittlerweile hat sich das Spiel hier durchgesetzt und für viel Freude gesorgt. Es handelt sich um ein kreatives, spannendes und vor allem musikalisches Forums-Onlinegame. Die Ursprungsidee hatte ZOGGG aus dem Werder.de-Fan-Forum.

Spielanleitung - bitte vorher lesen!

Jeder Teilnehmer (TN), der an dem Spiel teilnehmen möchte, meldet sich in diesem Thread bis zur vom Spielleiter bestimmten Anmeldefrist. Das gewählte Lied muss die folgenden Kriterien erfüllen:

- Es muss zum gesetzten Motto passen.
- Es kann aus allen verschiedenen Stilrichtungen kommen, unbekannt sein oder bekannt, alt oder neu, tot oder lebendig, Volksmusik oder knallharter Metal.
- Es muss im Netz kostenlos (und legal) für alle zugänglich sein (Bandhomepage, youtube.com, vimeo.com, soundcloud.com oder selbst hochgeladen).
- Es darf keinen radikalen Hintergrund haben. (Man kann zu den Böhsen Onkelz und Frei.Wild stehen, wie man will. Diese Bands sorgen für nervige Diskussionen und Empörung, daher sind diese Bands für weitere Contests ausgeschlossen.)
- Pro Runde darf jeder Künstler/Band nur einmal vorkommen, siehe dazu die (aktuelle) Übersichtsliste im nächsten Post.
- Es darf nicht zu den Siegertiteln früherer Runden gehören, siehe unten angehängte Liste.
- Bei einem einmal angemeldeten Song muss man bleiben, um nicht erst Meinungen einholen zu können. Variiert werden kann nur die Version des Liedes (Bsp. Studio>Live) oder das Video.

Modus - ähnlich dem Eurovision-/Bundesvision-Songcontest

- Da wir i.d.R. sehr viele TN sind, spielen wir folgendes Halbfinalmodell mit 3 (bzw. 2-4) Gruppen, um schon mal ein wenig auszusortieren. Gruppe A bewertet die Lieder der Gruppe B, B die von C, und Gruppe C dann Gruppe A. Hier werden die Lieder der zu bewertenden Gruppe auf einer Skala von 1-10 (nur ganze Zahlen, es kann z.B. auch 5x die 7 vergeben werden). Eure Wertungen schickt ihr per PN an den Spielleiter, der die Durchschnittswerte mittels Excel ermittelt. Die besten (ca.) 7 Lieder, d.h. die Durchschnittswerte aller Wertungen, ziehen in die Endrunde ein, so dass es am Ende (ca.) 21 Endrunden-TN gibt. Die Endrunden-TN werden ohne besondere Rangordnung bekannt geben. Die Ausgeschiedenen werden mit ihren Durchschnittswerten ebenfalls bekannt gegeben.

- Achtet bei allen Bewertungen jetzt und später darauf, dass ihr das LIED (Text+Melodie) bewertet, nicht die Band, den User oder das Alter des Liedes. In einer Mottorunde könnt ihr zudem die "Nähe zum gesetzten Motto" bewerten. Haben alle ihre Bepunktungen für das Halbfinale abgegeben und hat der Spielleiter das Ergebnis präsentiert, geht es gleich weiter mit der Endrunde.

- Nun bewerten die TN (auch die, die im Vorentscheid ausgeschieden sind, dürfen ihre Punkte abgeben) die Stücke der anderen und vergeben je einmal die Punkte 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10 und 12. Alle anderen Beiträge gehen leer aus. Das eigene Lied darf hierbei nicht in der eigenen Punktevergabe berücksichtigt werden. Die Punktevergabe schicken alle GEHEIM und ohne Absprachen per PN an den Spieleleiter (um Schmuhtreiben zu verhindern). Auch hier gibt es eine gesetzte Frist, bis wann ihr dies vollbracht haben müsst.

- Sind alle Punktevergaben per PN beim Spielleiter eingetroffen, so veröffentlichen nun alle TN nacheinander ihre Punkte. (Der Spielleiter überprüft derweil die Richtigkeit der Angaben.)

- Am Ende steht der Sieger fest, der im besten Fall die Spielleitung für die nächste Runde übernimmt. Der Sieger hat zudem nun die Möglichkeit, für die kommende Spielrunde ein Motto festzulegen (muss er aber nicht). Der neue Siegtitel wird in dieser Liste ergänzt:
► Text anzeigen

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 643
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von ckshadow » Di 24. Jan 2023, 19:26

Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Bedingung:

Nur Songs von Künstler:innen / Bands, welche einen offiziellen Remix erhalten habe. (Offene Runde)

Fristen:
Teilnahmefrist und Songauswahl bis 31.01.2023
First zur Bewertungsabgabe des Finale: 10.02.2023

Ob eine Vorrunde gespielt wird, hängt von der Anzahl der Teilnehmenden ab. Die Frist für das Finale wird bei Entfall der Vorrunde auf die angesetzte Frist der Vorrunde angepasst. Bitte bedenkt, dass Festivals während des Songcontests sind und somit euch Zeit für das Bewerten fehlen könnte. Bei Bedarf kann ich die Fristen anpassen, das möchte ich aber eigentlich nur einmal je Frist machen.

Teilnehmende:

akropeter: David Bowie - Love is Lost (Hello Steve Reich Mix by James Murphy for the DFA)

dattelpalme: Yeah Yeah Yeahs - Heads Will Roll (A-Trak Remix)

defpro: Ctrl Z vs. The Freestylers - Ruffneck '09 (Excision & Datsik Remix)

Finn: Klaxons - Gravity's Rainbow (Soulwax Remix)

Flecha: She Past Away - Durdu Dünya (Boy Harsher Remix)

hendrik: Solomun feat. Isolation Berlin - Kreatur der Nacht (Maceo Plex Remix)

karo: Deadmau5 - Ghosts 'n' Stuff (Nero Remix)

Marc1904: Gossip - Heavy Cross (Fred Falke Remix)

mattkru: Jazzanova - Mwela, Mwela (Here I Am) (King Britt's Scuba Mix)

Monkeyson: Public Enemy - Shut Em Down (Pete Rock Remix)

rieper: Friendly Fires - Paris (Aeroplane Remix)

slowdive: Bloc Party - Where Is Home? (Burial Remix)




Spotify Playlist:

Zuletzt geändert von ckshadow am Fr 27. Jan 2023, 09:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3785
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Monkeyson » Di 24. Jan 2023, 19:37

ckshadow hat geschrieben:
Di 24. Jan 2023, 19:26
Nur Songs von Künstler:innen / Bands, welche einen offiziellen Remix erhalten habe. (Offene Runde)
Woran erkenne ich sowas? Muss "Remix" im Namen stehen?
Gut, dass du nach langer Pause einfach so eröffnest, hatte ich auch schon drüber nachgedacht.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3785
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Monkeyson » Di 24. Jan 2023, 22:21

Okay, ignoriere meine Frage, mir ist wieder eingefallen, ohne wen die Runde nicht stattfinden kann.
Wird wieder nur einstellige Punkte geben, aber hier darf einfach Pete Rock in seiner Königsdisziplin nicht fehlen:

Monkeyson: Public Enemy - Shut Em Down (Pete Rock Remix)



(Original)
► Text anzeigen

Marc1904
Beiträge: 1082
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Marc1904 » Mi 25. Jan 2023, 12:44

Oh Mann...ich darf nicht zu lange nachdenken. Die Auswahl ist ja schier unendlich. Entscheide mich für einen Klassiker:

Gossip - Heavy Cross (Fred Falke Remix)


dattelpalme
Beiträge: 1587
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von dattelpalme » Mi 25. Jan 2023, 16:33

Oh Gott. Unmöglich da eine Auswahl zu treffen :o
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von akropeter » Mi 25. Jan 2023, 16:49

Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

dattelpalme
Beiträge: 1587
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von dattelpalme » Mi 25. Jan 2023, 17:01

Ok gut, dann gehe ich jetzt lieber mit meinem ersten Gedanken (Props gehen auch raus an Crille & Tamalt):

Yeah Yeah Yeahs - Heads Will Roll (A-Trak Remix)
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“


mattkru
Beiträge: 5120
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von mattkru » Mi 25. Jan 2023, 18:38

Jazzanova - Mwela, Mwela (Here I Am) (King Britt's Scuba Mix)


Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3785
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Monkeyson » Mi 25. Jan 2023, 19:01

mattkru hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 18:38
Jazzanova - Mwela, Mwela (Here I Am) (King Britt's Scuba Mix)

Whooo, hier kennt noch jemand Jazzanova!
Deinen Remix kannte ich noch gar nicht, dafür den hier:
► Text anzeigen
Bugz in the Attic wäre hier auch noch ne schöne Geschichte gewesen, fällt mir gerade auf.

mattkru
Beiträge: 5120
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von mattkru » Mi 25. Jan 2023, 19:14

Monkeyson hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 19:01
mattkru hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 18:38
Jazzanova - Mwela, Mwela (Here I Am) (King Britt's Scuba Mix)

Whooo, hier kennt noch jemand Jazzanova!
Deinen Remix kannte ich noch gar nicht, dafür den hier:
► Text anzeigen
Bugz in the Attic wäre hier auch noch ne schöne Geschichte gewesen, fällt mir gerade auf.
Ja, der andere Mix kann auch was!

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 3429
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Taksim » Mi 25. Jan 2023, 22:20

dattelpalme hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 17:01
Ok gut, dann gehe ich jetzt lieber mit meinem ersten Gedanken (Props gehen auch raus an Crille & Tamalt):

Yeah Yeah Yeahs - Heads Will Roll (A-Trak Remix)
Top, muss dabei sein!

Ich bin gerade noch dezent überfordert mit der Auswahl.
"I don't know."

hendrik
Beiträge: 372
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 19:31

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von hendrik » Mi 25. Jan 2023, 23:14

Eine schier unendliche Auswahl, aber da ich den Song schon bei der letzten Runde in der Auswahl hatte, mach ich es mir einfach...

Solomun feat. Isolation Berlin - Kreatur der Nacht (Maceo Plex Remix)

Online
Rieper
Beiträge: 1581
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Rieper » Mi 25. Jan 2023, 23:17

Friendly Fires - Paris (Aeroplane Remix)


Karo
Beiträge: 367
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:49

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Karo » Do 26. Jan 2023, 09:47


Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Finn » Do 26. Jan 2023, 11:10

Shit, Bloc Party schon weg!

Dann Abfahrt hiermit:

Klaxons - Gravity's Rainbow (Soulwax Remix)

Wenn ich ganze Mixe nehmen dürfte, wäre aber Sense mit euch, weil das Teil hier alles wegstampft.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 4445
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39
Wohnort: Hamburg

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von glutexo2000 » Do 26. Jan 2023, 11:41

Finn hat geschrieben:Shit, Bloc Party schon weg!

Dann Abfahrt hiermit:

Klaxons - Gravity's Rainbow (Soulwax Remix)

Wenn ich ganze Mixe nehmen dürfte, wäre aber Sense mit euch, weil das Teil hier alles wegstampft.
Ist Soulwax jetzt raus?

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3785
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Monkeyson » Do 26. Jan 2023, 11:48

glutexo2000 hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 11:41
Finn hat geschrieben: Klaxons - Gravity's Rainbow (Soulwax Remix)

Wenn ich ganze Mixe nehmen dürfte, wäre aber Sense mit euch, weil das Teil hier alles wegstampft.
Ist Soulwax jetzt raus?
Gute Frage. Blocken wir die Remixer, die Ursprungsband oder beides?
Würde angesichts der Fülle an Möglichkeiten beides sagen.

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 643
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von ckshadow » Do 26. Jan 2023, 12:10

Würde ich jetzt auch sagen, also sowohl Ursprungsband als auch Remix-Artist, auch wenn ich einen anderen Soulwax Remix gewählt hätte. :mrgreen:

@Finn Welchen Bloc Party Song hättest du gewählt?

Online
Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4948
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Flecha » Do 26. Jan 2023, 12:28

She Past Away - Durdu Dünya (Boy Harsher Remix)

Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3785
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Monkeyson » Do 26. Jan 2023, 12:40

Monkeyson hat geschrieben:
Di 24. Jan 2023, 19:37
ckshadow hat geschrieben:
Di 24. Jan 2023, 19:26
Nur Songs von Künstler:innen / Bands, welche einen offiziellen Remix erhalten habe. (Offene Runde)
Woran erkenne ich sowas? Muss "Remix" im Namen stehen?
Gut, dass du nach langer Pause einfach so eröffnest, hatte ich auch schon drüber nachgedacht.
Ich antworte mir mal selbst, weil es sonst keiner tut und hier sicherlich von Interesse ist:
Cover: when an artist records/plays a track by another artist, leaving most of the original version the way it was written. No samples from the original track are used, and any shared content is re-recorded by the cover artist.

Remix: when an artist takes a track by another artist and mixing new original elements with samples and elements from the original track. Sampling is commonplace and genre shifts happen frequently.
Remix vs. Bootleg

Ideally, a remix is one artist's version of a track that the original artist sanctioned. Usually, the OA sends the remixer the 'stems' of the original track (you can think of the stems as being the layers that make of the composite song), although this isn't a rule.

On the other hand, a bootleg is just a remix that was done unofficially. The remixer didn't ask the OA for consent to do it.

For the listener, though, there's no difference between a remix and bootleg. I think one of the big reasons why most bootlegs are called remixes has to do with YouTube. This was back when people would take samples from viral videos, autotune them, and call the song a remix.

Today, you'll see a lot of bootlegs out there. However, it's pretty important to note that unless you see the song on an official remixes album, it's more than likely a bootleg. And I think that the main reason why people like calling their songs 'bootlegs' is because bootleg sounds cooler.

Since most people don't bother sticking to this rule, it might as well not exist. So you might as well consider all bootlegs 'remixes'.

What's a Flip?

For all intents and purposes, a flip is just a remix that has a pretty name.

What's a VIP?

A VIP is a remix of a song done by that song's OA. These usually take the song in a dramatically different direction. A lot of artists will call their VIPs things like "The Rebirth" or "Parisian Vision" or whatever. The point is, they're all VIPs.

By the way, it don't stand for Very Important Person because that makes no contextual sense. It stands for Variation In Production.

Mix vs. Edit

Mixes and edits are versions of the original track done by the OA. Like remix/bootleg, the terms are more or less interchangeable.
Für mich ist das alles sehr verwirrend, vor allem die Unterscheidung von Cover und Remix. Würde behaupten, in unserem Cover-Thread sind ne Menge Remixe gelandet, hätte die aber selbst nie so genannt. Würde zum Beispiel mein jüngst verlinkter Song dort in die Kategorie fallen?

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3785
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Monkeyson » Do 26. Jan 2023, 12:43

Edit, hätte ich jetzt gedacht, wäre nur ne Variation in der Länge, um das Ganze bspw radiotauglich zu machen.

Bootlegs sollten wir hier auch akzeptieren, sind ja unmöglich durch uns zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von Finn » Do 26. Jan 2023, 13:10

ckshadow hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 12:10
Würde ich jetzt auch sagen, also sowohl Ursprungsband als auch Remix-Artist, auch wenn ich einen anderen Soulwax Remix gewählt hätte. :mrgreen:

@Finn Welchen Bloc Party Song hättest du gewählt?
Nichts schlägt die Cowbell! Bzgl. Bloc Party bin ich auch ganz froh, dass ich mich nicht entscheiden musste. Wahrscheinlich aber der Where is Home Remix von Burial. Der Pioneers-Remix von M83 oder Biko im Mogwai Remix wären aber auch in der Verlosung.

defpro
Beiträge: 2185
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Songcontest #48 - It's Remix Time Time

Beitrag von defpro » Do 26. Jan 2023, 14:56

Monkeyson hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 12:43
Bootlegs sollten wir hier auch akzeptieren, sind ja unmöglich durch uns zu unterscheiden.
Bootlegs wurden doch bereits ausgeschlossen. Steht im zweiten Post, dass nur Songs erlaubt sind, die einen offiziellen Remix erhalten haben. Sehe außerdem kein wirkliches Problem darin, das selbst zu überprüfen, wenn man sich unsicher ist. Einfach nachschauen, ob der Song bei einem Streamingdienst, Discogs oder einer sonstigen vertrauenswürdigen Quelle gelistet ist.
Monkeyson hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 12:40
Cover: when an artist records/plays a track by another artist, leaving most of the original version the way it was written. No samples from the original track are used, and any shared content is re-recorded by the cover artist.
Für mich ist das alles sehr verwirrend, vor allem die Unterscheidung von Cover und Remix. Würde behaupten, in unserem Cover-Thread sind ne Menge Remixe gelandet, hätte die aber selbst nie so genannt. Würde zum Beispiel mein jüngst verlinkter Song dort in die Kategorie fallen?
Deine Definition eines Covers ist hier vielleicht auch etwas zu eng gefasst. Ich finde nicht, dass man sich bei einem Cover nah an der Originalversion bewegen muss. Da ist durchaus genügend Spielraum für Experimente, weshalb die von dir verlinkte "Paper Planes"-Version auch ganz klar ein Cover ist, weil sie eben keine Samples des Originals verwendet und vermutlich auch weder durch M.I.A. noch die Rechteinhaber des Originals abgesegnet wurde (was bei einem Cover auch nicht notwendig ist). Oder ein anderes Beispiel: Joe Cockers Version von "With a Little Help from My Friends" würde auch jeder als Cover-Version bezeichnen, auch wenn der Song in vielen Belangen stark vom Original abweicht, einige Harmonien und sogar die Taktart verändert.

Ganz anderer Fall: Manchmal finde ich die Unterscheidung zwischen Cover/Remix und Originalsong schwierig. Da stellen teilweise prägnante Motive einzelner Songs die komplette Basis des neuen Songs oder im neuen Refrain wird der alte Refrain teilweise oder sogar vollständig kopiert. "Love Songs" von Fivio Foreign verwendet z. B. als Instrumental eine gepitchte Version von Ne-Yos "So Sick"-Instrumental, Ne-Yo ist als Feature gelistet und recyclet Teile seiner Original-Hook. Sowas kann man eigentlich kaum als eigenständigen Song bezeichnen.
Oder das genaue Gegenteil: "I'm Real (Remix)" von J. Lo wird als Remix gelabelt, ist aber ein komplett eigenständiger Song mit neuer Melodie, neuen Texten usw. Aber sowas sind dann eher die Ausnahmen :grin:

Man könnte noch diskutieren, ob man einen Song als Remix zulässt, wo das Original komplett gleich bleibt und nur ein zusätzlicher Gast einen Part beisteuert (z. B. Megan Thee Stallions "Savage (Remix)" feat. Beyoncé). Hat aber glaube ich noch niemand was in die Richtung gewählt.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste