> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

TOOL

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 986
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

TOOL

Beitrag von Engholm » Fr 13. Nov 2015, 13:02

Gerade auf fb gelesen:
TOOL TOUR VISIONS

SOMETHING WICKED THIS... YOUR WAY COMES!

For those of you who only like NEWS about TOOL, here's something that should be of great interest. The impenetrable veil of my dark scrying mirror FINALLY CLEARED today - enough so, in fact - that I could perceive a large heptagram on a complexly lit stage where four performers were dwarfed by dramatic video projections. Evidently the sonic and visual extravaganza that I was receiving is a rare glimpse of FUTURE TOOL U.S.A. TOUR DATES in the month of JANUARY, 2016 e.v. However, with some of the images in the depths of the black glass not being clearly distinct... YET, fans will have to keep checking back (SOON) on the Tool websites and Tool facebook page for an official announcement containing a list of the SHOW DATES, CITIES and VENUES, as well as for info about a tour support act(s). Regarding an opening band(s), what I was able to discern through the ever-shifting veil will in all likeliness be exciting to many Tool enthusiasts. STAY TUNED, FOLKS... as my trusty SCRYING MIRROR CONTINUES TO CLEAR...
Das heißt natürlich erstmal noch gar nichts, aber ein Fünkchen Hoffnung besteht hier schon, sie eines Tages auch nochmal auf dem Europäischen Kontinent live sehen zu können.

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1315
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von NevermindBred » Fr 13. Nov 2015, 13:05

Hat jemand ein paar Anspieltipps? Ich habe mich mit Tool bisher noch gar beschäftigt.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 986
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von Engholm » Fr 13. Nov 2015, 13:06

Als Einstiegsalbum würde ich Ænima empfehlen. Der Rest ergiebt sich dann. Ist hier schwierig auf einzelne Songs zu verweisen.

Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 903
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: TOOL

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 13. Nov 2015, 15:15

NevermindBred hat geschrieben:Hat jemand ein paar Anspieltipps? Ich habe mich mit Tool bisher noch gar beschäftigt.
Ich hab mit Lateralus angefangen, welches (vielleicht genau deswegen) mein Lieblingsalbum der Band ist.
Wie Engholm tu ich mir auch schwer, einzelne Songs herauszupicken.

Wobei sich dieses Video hier auch gut als Einstieg eignet. :lolol:
Das Tool irgendwann in Zukunft mal nach Europa kommt, glaube ich erst, wenn Half Life 3 erschienen ist.

Auch die anderen Projekte von Maynard haben's mir ziemlich angetan, zum Beispiel das hier:

Puscifer: The Humbling River
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3390
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von Flecha » Fr 13. Nov 2015, 15:47

Die Alben sind alle super. Bei mir wechselt das mit dem Liebling täglich zwischen Aenima und Lateralus. :clown:

Puscifer mag ich nicht so gern, A Perfect Circle sind aber toll.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von tobiwan » Fr 13. Nov 2015, 15:51

Beste Bild
Band Bild
der Bild
Welt. Bild


Für den Anfang würde ich Folgendes empfehlen:
The Pot
Right In Two
Sober
The Grudge

Ansonsten würde ich mir einfach die Alben in voller Länge anhören. Mein Vorschlag wäre die Reihenfolge: Lateralus, Ænima, Undertow, 10,000 Days. Letzten Endes sind aber alles absolut großartige Alben. Wenn man sie noch gar nicht kennt, muss man ihnen auf jeden Fall erstmal Zeit geben. Die wenigsten Leute sind beim ersten Hören sofort begeistert. Normalerweise läuft das so: anfängliche Skepsis, langsames Hineinfinden und schließlich wird es mit jedem weiteren Durchgang immer besser.


Was Maynards Nebenprojekte angeht, gefällt mir A Perfect Circle noch besser:
Judith
The Noose
Zuletzt geändert von tobiwan am Fr 13. Nov 2015, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3390
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von Flecha » Fr 13. Nov 2015, 15:56

Ich finde Undertow noch besser als 10,000 Days. Oder hastes einfach vergessen? :P
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von tobiwan » Fr 13. Nov 2015, 15:58

Vergessen nicht. Nur vergessen, auch zu schreiben :D
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 903
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: TOOL

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 13. Nov 2015, 16:29

Flecha hat geschrieben:Puscifer mag ich nicht so gern, A Perfect Circle sind aber toll.
Ich mag beide. Puscifer verwenden wir immer als Backingtrack wenn wir jammen. An sich mag ich Perfect Circle auch fast lieber als Puscifer, wobei Puscifer natürlich die bessern Albencover hat.
tobiwan hat geschrieben: Wenn man sie noch gar nicht kennt, muss man ihnen auf jeden Fall erstmal Zeit geben. Die wenigsten Leute sind beim ersten Hören sofort begeistert. Normalerweise läuft das so: anfängliche Skepsis, langsames Hineinfinden und schließlich wird es mit jedem weiteren Durchgang immer besser.
So isset.
¯\_(ツ)_/¯

MetalFan94
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: TOOL

Beitrag von MetalFan94 » Fr 13. Nov 2015, 22:46

Alles was der gute Her anfasst ist toll, sei es Tool,Pucifer oder A Perfect Circle
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 430
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: TOOL

Beitrag von tOmAtE » Fr 13. Nov 2015, 23:20

TOLL

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: TOOL

Beitrag von mattkru » Mi 24. Jan 2018, 08:13

Dieses Jahr kommt wohl das neue Album. Ich hoffe das langen Warten hat sich dann auch gelohnt.
I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9887
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: TOOL

Beitrag von Emslaender » Mi 24. Jan 2018, 08:22

mattkru hat geschrieben:
Mi 24. Jan 2018, 08:13
Dieses Jahr kommt wohl das neue Album.
:lolol:
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4644
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: TOOL

Beitrag von SammyJankis » Mi 24. Jan 2018, 09:08

Ich gebe schon seit Jahren nichts mehr auf die Äußerungen, auch wenn sie dieses Mal konkreter sind als "Wir haben uns getroffen und hatten eine gute Zeit". Um ehrlich zu sein ist mir ein neues Album auch ziemlich wumpe und da könnte ich auch gerne noch weitere 10 Jahre warten, solange sie endlich mal auf Tour kommen.
Zuletzt geändert von SammyJankis am Mi 24. Jan 2018, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3390
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von Flecha » Mi 24. Jan 2018, 13:38

Auf dem Trichter bin ich mittlerweile auch komplett. Meinetwegen können die gern 1-2 neue Songs im Gepäck haben (haben sie ja zT eh schon gespielt oder angedeutet), aber hauptsache mal eine vernünftige Europa-Tour.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1698
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von Norakete » So 11. Mär 2018, 11:08

TOOL RECORDING NEWS!

Who’s ready for some major breaking news? Brace yourself; get ready… okay, here we go. We are very excited to announce what is sure to be welcome news for both fans of TOOL and prog-metal enthusiasts in general. After all the years of writing and arranging (and re-arranging) at the band’s loft, I can at this time officially report that the guys have moved into a major studio where the recording process for the next album is about to begin in earnest. For the past few days the band members have been getting sonically adjusted to their new surroundings - dialing in the equipment settings and restaurant catering choices - in preparation for Danny to begin his tracking any time now – perhaps by the time that you read this!

I am also excited to announce that ‘evil’ JOE BARRESI will once again have his capable fingers at the engineering controls for what will certainly be another masterful TOOL offering by the talented team. Pinch yourself if you want, but I have been told that all systems are GO at this point for the upcoming sessions.

I will be posting periodic bits and pieces on the progress of the tracking once the guys get deeper into the recording process, and hope that all of you will keep checking back to the official website for these updates. In the meantime, be sure to also visit the individual band members’ sites and socials (Twitter, Facebook, Instagram, etc.) for more inside glimpses as TOOL prepares for the next stage in their musical odyssey.
via Facebook

:o

Henfe
Beiträge: 2215
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: TOOL

Beitrag von Henfe » So 11. Mär 2018, 12:39

Ob sie es damit dann wohl mal über den Teich schaffen?
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 986
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von Engholm » Fr 26. Okt 2018, 09:35

Tickets für Berlin innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Kann mir aber gut vorstellen, dass es den einen oder anderen Magenta Eins Kunden gibt, der sein Vorkaufrecht ausnutzt, um aus solchen Veranstaltungen ein bisschen Kohle rauszuholen. Oder sind die Tickets mittlerweile personalisiert?

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9901
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: TOOL

Beitrag von Baltimore » Fr 26. Okt 2018, 09:37

Da ist nichts personalisiert. Sind wahrscheinlich schon ne Menge Tickets von Skalpern gekauft worden.

Immerhin gab es überhaupt noch Stehplatztickets im normalen Eventim/TM-Verkauf.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9901
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: TOOL

Beitrag von Baltimore » Fr 26. Okt 2018, 17:00

Bei Ebay Kleinanzeigen sind inzwischen natürlich schon genug Karten für 175 bis 200 Euro das Stück gelistet. :thumbsdown:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1698
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von Norakete » Fr 26. Okt 2018, 19:50

Baltimore hat geschrieben:
Fr 26. Okt 2018, 17:00
Bei Ebay Kleinanzeigen sind inzwischen natürlich schon genug Karten für 175 bis 200 Euro das Stück gelistet. :thumbsdown:
Bei sowas weiß ich nicht, über wen ich mich mehr aufrege: die Leute, die das anbieten oder die Dummis, die sowas dann auch noch kaufen und damit ja auch dafür sorgen, dass Leute sowas anbieten.

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 430
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: TOOL

Beitrag von tOmAtE » So 28. Okt 2018, 04:17

Willkommen im Kapitalismus!
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

hendrik
Beiträge: 183
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 19:31

Re: TOOL

Beitrag von hendrik » So 28. Okt 2018, 09:46

Ich rege mich auch über die Leute auf, die die Tickets zu horrenden Preisen bei eBay reinstellen. Hier hat es mich dann auch getroffen, da ich leer ausgegangen bin im VVK. Leider scheint es aber den Markt zu geben.
Man selbst könnte auch ein Reibach machen, lässt es aber anstandshalber.
Es würde mich jedenfalls echt freuen, wenn sich hier mal umfangreicher etwas ändern würde. Schließlich geht es ja, wenn man möchte, siehe Ed Sheeran...

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 986
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: TOOL

Beitrag von Engholm » Do 7. Mär 2019, 21:07

3/4 der Band zusammen mit Bob Ludwig in einem Mastering-Studio:



Die neue Scheibe scheint tatsächlich bald durch zu sein. :doof:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast