> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Rammstein

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11249
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von Wishkah » Mo 26. Okt 2015, 10:01

Emslaender hat geschrieben:Radiohead ist auch einfach nur langweilige Schnulzenmusik...
Hast du nicht letztens hier noch geschrieben, dass du dich nie groß mit denen beschäftigt hast? :-?

Mit Rammstein kann ich musikalisch auch nicht viel anfangen, aber die Doku werde ich mir wohl mal anschauen. Scheint ja ganz gut zu sein.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9749
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Rammstein

Beitrag von Emslaender » Mo 26. Okt 2015, 10:03

Wishkah hat geschrieben:
Emslaender hat geschrieben:Radiohead ist auch einfach nur langweilige Schnulzenmusik...
Hast du nicht letztens hier noch geschrieben, dass du dich nie groß mit denen beschäftigt hast? :-?

Mit Rammstein kann ich musikalisch auch nicht viel anfangen, aber die Doku werde ich mir wohl mal anschauen. Scheint ja ganz gut zu sein.
hab vor 2-3 Jahren mal versucht mich bei Denen reinzuhören. Es klappt einfach nicht. Ist nicht mweine Musik. eigtl. wollte ich auch nur zurückpöbeln :bier:
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2702
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von nilolium » Mo 26. Okt 2015, 10:51

mattkru hat geschrieben:Was für eine dämliche Aussage!!!

Gibt es auch Bands, die man nicht kacke finden darf?
naja mir gings nicht ums kacke finden dürfen, sondern um das bewusstsein, dass manche bands eben nicht so unantastbar sind, wie man vielleicht denkt. und sich das selbst bei den persönlichen lieblingsbands einzugestehen, ist nun mal in manchen fällen schwer. besonders wenn man häufig positiv bestätigt wird. da kann schon mal passieren, dass man das auge für kritik total verliert.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11249
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von Wishkah » Mo 26. Okt 2015, 10:53

Emslaender hat geschrieben:
Wishkah hat geschrieben:
Emslaender hat geschrieben:Radiohead ist auch einfach nur langweilige Schnulzenmusik...
Hast du nicht letztens hier noch geschrieben, dass du dich nie groß mit denen beschäftigt hast? :-?

Mit Rammstein kann ich musikalisch auch nicht viel anfangen, aber die Doku werde ich mir wohl mal anschauen. Scheint ja ganz gut zu sein.
hab vor 2-3 Jahren mal versucht mich bei Denen reinzuhören. Es klappt einfach nicht. Ist nicht mweine Musik. eigtl. wollte ich auch nur zurückpöbeln :bier:
Pöbeln ist ein Grundrecht! :mrgreen:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9750
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Rammstein

Beitrag von Baltimore » Mo 26. Okt 2015, 10:58

Dachte immer nur WTE dürfte hier pöbeln! :mrgreen:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2322
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Rammstein

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 26. Okt 2015, 13:01

mattkru hat geschrieben:Was für eine dämliche Aussage!!!

Gibt es auch Bands, die man nicht kacke finden darf?
So genau hab ich da ehrlich gesagt nicht drüber nachgedacht, guter Einwand.
Generell darf man natürlich jede Musik nicht mögen. (Punkt.) Aber dennoch sollte man Respekt vor jedem Künstler haben, der seine Musik selber macht. Ganz besonders trifft das mMn auf Künstler zu, ohne die es - genreübergreifend - nicht möglich wäre so Musik zu machen, wie es heute selbstverständlich ist. Das "musikalische Wirken eines Gangsta-Rappers" wäre doch ohne so Stücke wie beispielsweise Satisfaction von Keith Richards/Mick Jagger gar nicht möglich.

Aber um auf Rammstein zurück zu kommen: Es gibt sicherlich eine Menge Bands bei denen ich hartknäckig versuchen würde die Leute zu überzeugen, dass das große Kunst ist. Das würde ich bei Rammstein eben nicht. Und das obwohl ich der Überzeugung bin, dass die Musik von Rammstein künstlerisch deutlich anspruchsvoller ist als vieles, was ich sonst so höre. Aber wenn man keinen Zugang zu Rammstein hat, dann hat man den nicht und das kann ich bei der Band eben nachvollziehen.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Billtallica
Beiträge: 822
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:57
Wohnort: Bremen

Re: Rammstein

Beitrag von Billtallica » Mo 26. Okt 2015, 13:33

Sehr geile Doku....freue mich schon total auf den Auftritt beim Hurricane nächstes Jahr :) :bossguitar:

Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2702
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von nilolium » Fr 17. Jun 2016, 14:55

Emslaender hat geschrieben:
nilolium hat geschrieben:von mir aus könnten sie das konzert nur mit material aus herzeleid, sehnsucht und mutter bestreiten :)
!!!!!!!!!!!!!!
in den letzten festivalgigs: 10/17 bzw. 18 songs von diesen drei alben. loift! :)


habe den thread aus folgendem grund ausgegraben: war jemand auf dem letzten rammstein-konzert aufm hurricane vor dem ersten wellenbrecher? denkt ihr, es gibt ne realistische chance, wenn man sich in diesem jahr während den murphys anstellt?
ich hab schon bock - aber wenn, dann richtig :)


oh, und:
► Text zeigen
:doof:

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2322
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Rammstein

Beitrag von Tambourine-Man » Sa 18. Jun 2016, 12:22

nilolium hat geschrieben: habe den thread aus folgendem grund ausgegraben: war jemand auf dem letzten rammstein-konzert aufm hurricane vor dem ersten wellenbrecher? denkt ihr, es gibt ne realistische chance, wenn man sich in diesem jahr während den murphys anstellt?
ich hab schon bock - aber wenn, dann richtig :)
Bei jedem Head würde ich ja sagen das reicht, aber Rammstein...
Kann ich aber leider auch nichts zu sagen, ich stand damals glaub ich sogar hinterm zweiten Wellenbrecher


Das Mash-up mit dem sie die Festivals eröffnen ist eigentlich ganz cool:
[bbvideo=560,315][/bbvideo]
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9750
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Rammstein

Beitrag von Baltimore » Sa 18. Jun 2016, 12:28

2005 war es auch schon vor dem Co-Head vor Rammstein fast unerträglich im ersten Wellenbrecher.

Und ich stand in der ersten Reihe, in der man imho ja noch ein wenig geschützt ist, weil man sich gut festhalten kann.

Bin dann letztendlich doch schon nach dem Co-Head (NIN) rausgegangen und selbst das war schwierig.

Würde da echt sehr rechtzeitig hingehen.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

MetalFan94
Beiträge: 3617
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Rammstein

Beitrag von MetalFan94 » Sa 18. Jun 2016, 13:12

ich hab unfassbar Bock
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Henfe
Beiträge: 2176
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Rammstein

Beitrag von Henfe » Sa 18. Jun 2016, 13:17

Ich denke bei Rammstein wird´s entspannter als 2013, da sie dieses Jahr nicht gegen publikumstechnische Nullnumern auf der Blue antreten.
MUSE - KENDRICK LAMAR - QUEENS OF THE STONE AGE

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2322
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Rammstein

Beitrag von Tambourine-Man » Sa 18. Jun 2016, 13:22

Henfe hat geschrieben:Ich denke bei Rammstein wird´s entspannter als 2013, da sie dieses Jahr nicht gegen publikumstechnische Nullnumern auf der Blue antreten.
Das ist halt einfach mal die einzige Bühne, zu der ich zu der Zeit auf keinen Fall gehen werde :grin:
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 578
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von captainhoerm » So 19. Jun 2016, 16:40

Sind 2013 während des Co Heads vor den zweiten Brecher gelaufen. Dann hinten an den Brecher dran. Super gestanden, nicht zu eng. Alles sauber.

So auch 2016 geplant
Hier stand mal Werbung!

:headbang:

MetalFan94
Beiträge: 3617
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Rammstein

Beitrag von MetalFan94 » So 19. Jun 2016, 19:30

Das wäre meine Wunschsetlist für Freitag (ich weiß leider sehr unrealistisch):
1. Mein Herz brennt
2. Haifisch
3. Rosenrot
4. Ich tu dir weh
5. Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?
6. Seemann
7. Rammstein
8. Hilf mir
9. Feuer Frei
10. Mein Land
11. Stirb nicht vor mir
12. Spieluhr
13. Roter Sand

Encore:

14. Zerstören
15. Sonne
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 1951
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Rammstein

Beitrag von JackJones » So 19. Jun 2016, 19:56

Da sie die Setlist wegen der Bühnenshow auch nicht variieren, ist es sogar gänzlich ausgeschlossen ;)
Bin aber schon froh, Engel und Stripped dann hfftl auch auf dem Highfield sehen zu können.

Wenn ich mir noch was wünschen könnte, wäre das Heirate Mich, Weisses Fleisch und Zwitter!

MetalFan94
Beiträge: 3617
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Rammstein

Beitrag von MetalFan94 » So 19. Jun 2016, 20:17

setlist gefällt mir ganz gut. Amerika hätte ich persönlich jetzt nicht gebraucht, aber ansonsten keine schlechten Songs. Und mit Hallelulja und Stripped ein paar Leckerbissen dabei
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3370
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von Flecha » Mo 20. Jun 2016, 18:45

Reise, Reise - sehr geil!
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4153
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von Sjælland » Mo 20. Jun 2016, 19:12

JackJones hat geschrieben:Da sie die Setlist wegen der Bühnenshow auch nicht variieren, ist es sogar gänzlich ausgeschlossen ;)
Stimmt so nicht ganz :wink: Beim Rock in Vienna haben sie beispielsweise Ohne Dich gespielt. Kann man auch hier sehen:
http://www.setlist.fm/stats/rammstein-3 ... tival-Tour Natürlich, im großen und ganzen homogen, aber hier und da sind doch Änderungen drin.

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von tobiwan » Di 21. Jun 2016, 21:55

Wenn ich mir die Setlisten der Tour so ansehe, kann ich dann ja eigentlich vor den Zugaben schon gehen. Sonne und Engel sind so ziemlich die letzten Songs, die ich von ihnen brauche. Aber sie spielen meinen Lieblingssong von ihnen (Seemann) und ein gutes Cover :o :thumbs:
Let me live that fantasy

Online
rogerhealy
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Rammstein

Beitrag von rogerhealy » Mi 22. Jun 2016, 13:13

Henfe hat geschrieben:Ich denke bei Rammstein wird´s entspannter als 2013, da sie dieses Jahr nicht gegen publikumstechnische Nullnumern auf der Blue antreten.
Der Freitag auf der Blue 2013 war perfekt:
The National-Portishead-Sigur Ros.
Drei absolute Lieblingsbands. Toller Sound. Kein Gedränge.
Und als bei Rammstein das Feuerwerk losging guckten sogar Portishead mal kurz gen Himmel.

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von tobiwan » Mi 22. Jun 2016, 13:21

rogerhealy hat geschrieben:
Henfe hat geschrieben:Ich denke bei Rammstein wird´s entspannter als 2013, da sie dieses Jahr nicht gegen publikumstechnische Nullnumern auf der Blue antreten.
Der Freitag auf der Blue 2013 war perfekt:
The National-Portishead-Sigur Ros.
Drei absolute Lieblingsbands. Toller Sound. Kein Gedränge.
Und als bei Rammstein das Feuerwerk losging guckten sogar Portishead mal kurz gen Himmel.
The National - Portishead - Rammstein - Sigur Rós hab ich gesehen. Hab nur je einen sehr kurzen Teil von Portishead und Rammstein verpasst und Rammstein & Sigur Rós hintereinander ist so eine unglaublich gute Kombi! :sabber: Wird es so schnell wohl leider nicht mehr zu geben.
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3220
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Rammstein

Beitrag von Ruby » Mi 22. Jun 2016, 14:37

tobiwan hat geschrieben:Rammstein & Sigur Rós hintereinander ist so eine unglaublich gute Kombi! :sabber: Wird es so schnell wohl leider nicht mehr zu geben.
Leider? Klingt für mich eher nach Albtraum-Kombi. :o
always poor - never bored

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von tobiwan » Mi 22. Jun 2016, 14:40

Ruby hat geschrieben:
tobiwan hat geschrieben:Rammstein & Sigur Rós hintereinander ist so eine unglaublich gute Kombi! :sabber: Wird es so schnell wohl leider nicht mehr zu geben.
Leider? Klingt für mich eher nach Albtraum-Kombi. :o
Wurde in dieser Meinung bisher auch erst von 2 Menschen bestätigt. :lol: :doof: Meiner Meinung nach ist das eine richtig tolle Kombi! Erst die bombastische laute Rammstein-Show und danach Träumen bei Sigur Rós - das passt mMn ziemlich gut zusammen, auch wenn das sonst kaum einer so sieht. :mrgreen:
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11249
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rammstein

Beitrag von Wishkah » Mi 22. Jun 2016, 14:56

Auf Rammstein hatte ich keine Lust, aber The National - Portishead - Sigur Rós = :herzen2:

Wenn vorher Tame Impala nicht noch kurzfristig abgesagt hätten, wäre das sogar noch besser gewesen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste