> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

The National

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
SvenHü
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:46

Re: The National

Beitrag von SvenHü » Fr 27. Okt 2017, 09:34

Mittwoch in Amsterdam war ebenfalls ganz großartig. Leider war das Publikum etwas "faul", aber ansonsten hab ich nichts zu meckern. Sehr schöne Setlist auch, in der mir nur "About today" gefehlt hat. Wunderbarer Abend :)

Nobody Else Will Be There
The System Only Dreams in Total Darkness
Walk It Back
Guilty Party
Sea of Love
Bloodbuzz Ohio
Born to Beg
I’ll Still Destroy You
I Need My Girl
This is the Last Time
Turtleneck
Santa Clara
Karen
Slow Show
Conversation 16
Carin at the Liquor Store
Day I Die
Fake Empire
Sleep Well Beast
Empire Line
Mr. November
Terrible Love
Vanderlyle Crybaby Geeks

Mit "Karen" und "Santa Clara" natürlich kleine Perlen dabei :herzen2:
...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11356
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: The National

Beitrag von Wishkah » So 29. Okt 2017, 16:20

Baltimore hat geschrieben:
So 22. Okt 2017, 09:30
Das Konzert auf YT:

Och man, wollten uns das Video gerade anschauen und mittlerweile ist es natürlich gesperrt. :|

Schumynization
Beiträge: 586
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: The National

Beitrag von Schumynization » So 29. Okt 2017, 17:57

Wishkah hat geschrieben:
So 29. Okt 2017, 16:20
Baltimore hat geschrieben:
So 22. Okt 2017, 09:30
Das Konzert auf YT:

Och man, wollten uns das Video gerade anschauen und mittlerweile ist es natürlich gesperrt. :|
Es soll ja scheinbar "in Kürze" als Video On Demand zur Verfügung stehen, aber bisher kam da leider noch nichts. https://www.elbphilharmonie.de/de/world ... ational/75

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1039
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: The National

Beitrag von NeonGolden » So 29. Okt 2017, 18:08

Damit hatte ich gerechnet und hab's mir daher direkt runtergeladen bei YouTube. Falls da nichts mehr kommen sollte bzw. hier groẞes Interesse besteht, dann finden wir bestimmt einen Weg. :wink:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9907
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: The National

Beitrag von Baltimore » Mo 30. Okt 2017, 00:04

Puh, habs zum Glück immerhin in 720p gesichert. :smile:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11356
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: The National

Beitrag von Wishkah » Mo 30. Okt 2017, 08:55

Ich bin jetzt auch versorgt. :herzen2:

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11356
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: The National

Beitrag von Wishkah » Di 31. Okt 2017, 19:29

Gibt die Aufzeichnung jetzt auch offiziell von der Elbphilharmonie.

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 1807
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: The National

Beitrag von MairzyDoats » Di 31. Okt 2017, 22:44

:herzen2:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Suitemeister
Beiträge: 1033
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: The National

Beitrag von Suitemeister » Mi 1. Nov 2017, 09:58

So. Schön. :herzen2:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9907
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: The National

Beitrag von Baltimore » Mi 1. Nov 2017, 12:22

I won't fuck us Over, I'm Mr. November...

Der November ist genau der richtige Monat für ' Festival-Community-Best-Of #4 - The National'. (Abgabefrist: 30.11.2017, 23:59)
http://www.festival-community.net/viewt ... 42#p165142

Also alle fleißig mitmachen. :smile:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

hendrik
Beiträge: 184
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 19:31

Re: The National

Beitrag von hendrik » So 5. Nov 2017, 13:47

Zwar spät, aber ich schreib auch noch zwei, drei Sätze zum Konzert. Mit Glück hab ich noch zwei Karten ergattert. Ein Kumpel hatte Glück in der Lotterie, jedoch hat er anstatt drei Karten zu ordern lediglich zwei geordert und seine Freundin mitgenommen anstatt einen anderen Kumpel und mich. Naja, klappte also glücklicherweise auch noch so. Beinahe hab ich es mit dem Konzert aber auch sein gelassen, da ich vollends erkältet war. Naja, so aber auf nach Hamburg. Die Elbphilharmonie hatte ich von aussen im Mai schon begutachtet. Es ist von außen einfach ein riesen Gebäude. Oben die Plaza war auch nicht schlecht und man hatte ein schönen Blick über Hamburg. Kurz noch ein Bier getrunken, einige Bekannte getroffen und dann ging es auch schon in den großen Saal. Wobei so groß ist er nun auch nicht. Ich war dann doch ein bisschen überrascht, da ich ihn mir weit größer vorgestellt hatte. Das dachten sich aber auch meine Kollegen. Gefühlt geht der Saal eher in die Höhe, als in die Breite. Der Saal sah schon schick aus und auch die restliche Philharmonie, jedoch ist es mir dennoch fraglich, ob dieses Gebäude auch nur im Ansatz über 800 Millionen wert ist. Das ist fast eine Milliarde für ein Gebäude. Naja egal, der Steuerzahler macht das schon. Ich saß direkt hinter der Bühne. Paar weitere aus dem Forum hab ich dort ebenfalls erspäht. Klar, vor der Bühne wäre es schon schöner gewesen, aber schlecht fand ich den Platz jetzt nicht. Schön dicht dran immerhin. Und vom Sound konnte ich mich auch nicht beschweren. Der war echt nicht schlecht. Alles konnte ich klar heraushören, auch wenn ich doch das ein oder andere Instrument ein Tick lauter gedreht hätte. Hier wurden ja schon die Bläser erwähnt und da würde ich mich auch anschließen. Das möchte ich aber eher dem Mischer anlasten, als der Elbphilharmonie. Band war soweit gut aufgelegt, hat mit einer Spielzeit von rund zwei Stunden auch ordentlich geliefert. Ich hätte aber noch ewig weiterhören können. Material haben die ja genügend und ich würde mich freuen, wenn The National sich an Machine Head mit ihren 2,5- bis 3-stündigen "An Evening with" orientieren würden. Es wurde meines Erachtens nach zu viel vom aktuellen Album gespielt und ich hätte mich extrem über das ein oder andere ältere Lied gefreut. Klar, mit "About Today" oder "Wasp Nest" hat man ein paar alte Songs präsentiert, aber die haben so viel mehr noch. Naja, gut, mit "Available" habe ich eh nicht gerechnet. War schon gut, nur ein paar mehr ältere, statt aktuelle Songs hätte das Konzert noch runder gemacht. Was ich sonst auch schön fand, war dass die Dessners diesmal nicht dauernd die Leute zum Mitklatschen animiert haben. Das hatten die früher meiner Meinung nach inflationär gemacht. Aber das ist auch wieder jammern auf hohem Niveau. War schon nicht schlecht das ganze. Nächstes Mal hätte ich nur gerne ein paar mehr ältere Songs oder eine längere Spielzeit.

Benutzeravatar
Untitled
Beiträge: 540
Registriert: Do 17. Sep 2015, 17:10

Re: The National

Beitrag von Untitled » Fr 10. Nov 2017, 00:31

Haben in Brüssel gerade Boxer komplett gespielt :o
https://www.setlist.fm/setlist/the-nati ... 0a2ca.html

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11356
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: The National

Beitrag von Wishkah » Fr 10. Nov 2017, 05:35

Kann man mal machen. :herzen2:

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 396
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: The National

Beitrag von Cris » Fr 10. Nov 2017, 08:43

Untitled hat geschrieben:
Fr 10. Nov 2017, 00:31
Haben in Brüssel gerade Boxer komplett gespielt :o
https://www.setlist.fm/setlist/the-nati ... 0a2ca.html
:herzen2: Wäre das angekündigt gewesen, wäre ich sowas von da gewesen - wie toll!

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: The National

Beitrag von Stebbie » Fr 10. Nov 2017, 08:58

Lieber mal nen Alligator-Set! :herzen2:
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3256
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: The National

Beitrag von Ruby » Fr 10. Nov 2017, 10:59

Oder beide Alben komplett spielen. :herzen2:
always poor - never bored

Benutzeravatar
rzwodezwo
Beiträge: 416
Registriert: Di 20. Okt 2015, 18:29
Wohnort: Lüneburg

Re: The National

Beitrag von rzwodezwo » Fr 10. Nov 2017, 11:43

High Violet am Stück drei Mal hintereinander.

hendrik
Beiträge: 184
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 19:31

Re: The National

Beitrag von hendrik » Mi 15. Nov 2017, 23:02

bei einem abend mit alligator, boxer und high violet je am stück wäre ich auch dabei. dazu dann noch about today und available. man was wäre mir das wert

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1595
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: The National

Beitrag von ThomZorke » Do 16. Nov 2017, 00:59

Weißt du, Dinge werden wahr, wenn man sie oft genug sagt.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: The National

Beitrag von Stebbie » Do 16. Nov 2017, 09:46

Also machen wir es jetzt so wie Plattentests und fragen jeden Tag nach einem Alligator-Set?
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9907
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: The National

Beitrag von Baltimore » Do 30. Nov 2017, 16:15

Auch hier noch einmal:

Letzter Aufruf für ''Festival-Community-Best-Of #4 - The National''.

http://www.festival-community.net/viewt ... =17&t=1089

Heute um 23:59 geht die Wahl zu ende und es gibt keine Verlängerung.

:popcorn:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9907
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: The National

Beitrag von Baltimore » Sa 2. Dez 2017, 00:36

So, die Auswertung eurer Listen läuft. :smile:

Falls irgend jemand aber doch noch das Bedürfnis bekommen haben sollte, eine Liste einzureichen. Kann er das bis heute Abend (Sa) tun.

Morgen Abend gibt es dann im passenden Thread, wenn nichts schief läuft, die Ergebnisse.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

WallOfSound
Beiträge: 654
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:40

Re: The National

Beitrag von WallOfSound » Di 2. Jan 2018, 13:51

Ich bin immer noch gespannt wie ein Flitzebogen, wo sie im Sommer in Deutschland landen werden. :popcorn:
Doch noch ein Festival? Konzert(e)?

Ich tippe auf Letzteres.

Blackstar
Beiträge: 3289
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: The National

Beitrag von Blackstar » Di 2. Jan 2018, 13:55

WallOfSound hat geschrieben:
Di 2. Jan 2018, 13:51
Ich bin immer noch gespannt wie ein Flitzebogen, wo sie im Sommer in Deutschland landen werden. :popcorn:
Doch noch ein Festival? Konzert(e)?

Ich tippe auf Letzteres.
Würde fast auf Zitadelle Spandau wetten.

WallOfSound
Beiträge: 654
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:40

Re: The National

Beitrag von WallOfSound » Di 2. Jan 2018, 14:02

Blackstar hat geschrieben:
Di 2. Jan 2018, 13:55
Würde fast auf Zitadelle Spandau wetten.
Da würde ich nicht dagegen wetten, aber ich rechne fast mit "mehr".


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste