> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Gorillaz

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
Torge
Beiträge: 34
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Gorillaz

Beitrag von Torge » Fr 16. Okt 2015, 11:19

Bild
Seit 1998 sind 2D, Noodle, Murdoc Niccals und Russel Hobbs unter dem alias der Gorillaz unterwegs. Wo zu Beginn noch gerätselt wurde, wer denn hinter dem Projekt steckt, ist seit einiger Zeit bekannt, dass Blur-Frontmann Damon Albarn der Strippenzieher hinter dem Ganzen ist.

Diskografie
Gorillaz (2001)
Demon Days (2005)
Plastic Beach (2010)
The Fall (2010)

News
Gründungsmitglied und Designer der comichaften Figuren Jamie Hewlett gab nun im Interview mit dem NME bekannt, dass 2016 das "Jahr der Gorillaz" werden würde. So ist nach 6 Jahren also wieder mit einem neuen Album zu rechnen. Zum Thema Konzerte sagte er: "Live shows will definitely happen".
Quelle

Muss man gehört haben
Clint Eastwood
Kids With Guns
Feel Good Inc (Live on Letterman)
Welcome to the World of Plastic Beach (feat. Snoop Dogg)

Persönliches Fazit
Auch wenn die 2010er Alben nicht so zugesagt und auch nicht so catchy waren wie die Vorgänger, bin ich gespannt mit was die Briten jetzt auffahren werden. Würde ich gern mal live erleben. :hypno:
Mein bester Freund ist der Noisivant.
noisiv.de

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5390
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Gorillaz

Beitrag von Flecha » Fr 16. Okt 2015, 12:14

:herzen2:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 10291
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Gorillaz

Beitrag von Emslaender » Fr 16. Okt 2015, 12:31

Ich dachte bis vor einer Minute die Band hätte nur 1 Album :dumbo:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13067
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Gorillaz

Beitrag von Baltimore » Fr 16. Okt 2015, 12:43

Emslaender hat geschrieben:Ich dachte bis vor einer Minute die Band hätte nur 1 Album :dumbo:
:screck:
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5224
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gorillaz

Beitrag von nilolium » Fr 16. Okt 2015, 14:10

Baltimore hat geschrieben:
Emslaender hat geschrieben:Ich dachte bis vor einer Minute die Band hätte nur 1 Album :dumbo:
:screck:
:screck:

ich bin aber gewissermaßen neidisch, dass du jetzt noch so tolle sachen zu hören bekommst. also sofort alles anhören! (Außer the fall ;) )
eine der wenigen bands auf meiner live to-see-liste.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5224
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gorillaz

Beitrag von nilolium » Mo 9. Nov 2015, 10:17

cool, ich wollte gerade nen gorillaz-thread aufmachen. möchte ihn nur mal hochholen und kundtun, dass es wunderbar wäre, wenn sie nächstes jahr irgendwo in deutschland aufschlügen.
ich denke sogar, dass ein hurricane bluehead-posten ja unter bestimmten bedingungen doch schon irgendwie ganz vielleicht im rahmen des denkbaren liegen könnte.

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1693
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Gorillaz

Beitrag von NevermindBred » Mo 9. Nov 2015, 10:31

Ich denke Bluehead würden sie nicht, sondern Greenhead.

Ich habe mich nie wirklich mit denen beschäftigt (vielleicht sollte ich das mal machen). Was ich allerdings von ihnen kenne, überzeugt mich nicht, ihnen ein Pro zu geben, erst Recht nicht bei ihrer Größe.
:dumbo:

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5224
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gorillaz

Beitrag von nilolium » Mo 9. Nov 2015, 10:53

joa, von mir aus auch greenhead. :) GORILLAZ · RAMMSTEIN · X würde echt was hermachen... egal, was dann X wäre.

paar anspieltipps noch:

Rhinestone Eyes:

On Melancholy Hill:

boah, diese zuckerstückchen. :hecheln:

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2436
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: MUC

Re: Gorillaz

Beitrag von JackJones » Mo 9. Nov 2015, 10:59

Gorillaz wären aber mal sowas von hundertprozentig Greenhead. Denke aber nicht, dass sie hier aufschlagen, hoffe aber auf mehr als nur ein Berlinkonzert.

Und nevermindbred du solltest dich unbedingt mit denen beschäftigen, Selftitled, Demon Days und Plastic Beach sind allesamt überragende Alben, Demon Days wird wohl bei den meisten ganz oben stehen, bei mir ists Plastic Beach :)

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5224
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gorillaz

Beitrag von nilolium » Mo 9. Nov 2015, 11:04

JackJones hat geschrieben:[...] bei mir ists Plastic Beach :)
Bild
yeah! same here :)

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14205
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Gorillaz

Beitrag von Wishkah » Mo 9. Nov 2015, 11:32

Ich kenne ehrlich gesagt auch nur die Hits. Aber die würden mir auch schon reichen, um zu einem Konzert zu fahren. Ärgere mich immer noch ein bisschen, dass ich die letzte Gelegenheit in Berlin verpasst habe.

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1693
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Gorillaz

Beitrag von NevermindBred » Mo 9. Nov 2015, 13:42

Habe ins Demon Days Album reingehört und bin gerade in der Mitte. Bisher ist der Funke überhaupt nicht übergesprungen. :?
:dumbo:

Benutzeravatar
Gantz
Beiträge: 210
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:37

Re: Gorillaz

Beitrag von Gantz » Fr 13. Nov 2015, 13:13

Gorillaz ist und bleibt absolute Spitzenklasse! :D Das Debütalbum gefällt mir persönlich am Besten, wobei die anderen beiden Alben in Nichts nachstehen. "The Fall" gefällt mir nicht ganz so gut, aber das nehme ich Damon Albarn nicht krumm, denn das ist innerhalb eines Monats auf Tour entstanden und wurde ausschließlich auf nem Ipad produziert. Zu empfehlen wäre auch noch "G-Sides" und "D-Sides", auf denen die grandiosen B-Seiten gesammelt wurden. Meine Lieblingslieder waren schon immer: "Dare", "19-2000", "Clint Eastwood" und "O Green World". Um mal in die B-Seiten reinzuhören:
[bbvideo=560,315][/bbvideo]

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5224
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gorillaz

Beitrag von nilolium » Fr 13. Nov 2015, 15:41

Super Song :herzen2:
gleich noch ein schmuckstück hinterher! tut tut!

[bbvideo=560,315][/bbvideo]

Michael
Beiträge: 759
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:34
Wohnort: Weimar / Bremen

Re: Gorillaz

Beitrag von Michael » Di 20. Sep 2016, 19:55

Es tut sich was auf Facebook.
We don't waste time with love.

down
Beiträge: 2768
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Gorillaz

Beitrag von down » Di 20. Sep 2016, 22:41

Sieht nach einem Album aus, die Herren posten gerade stück für stück die eigenen werken von anfang bis ende. Hatte Herr Albarn glaub auch schon öfter angekündigt, dass er wieder dran ist.

Michael
Beiträge: 759
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:34
Wohnort: Weimar / Bremen

Re: Gorillaz

Beitrag von Michael » Mi 21. Sep 2016, 11:15

Dieses Abarbeiten der Geschichte wirkt mehr wie Buildup für ein best of Album, aber da die Singles Collection noch nicht so lange her ist und man ein neues Album schon angekündigt hatte... =)
We don't waste time with love.

Michael
Beiträge: 759
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:34
Wohnort: Weimar / Bremen

Re: Gorillaz

Beitrag von Michael » Do 22. Sep 2016, 20:09

Ich finds verdächtig das die ausgrechnet am Freitag mit dem Facebook spam im hier und jetzt ankommen dürften.

Kommt das Album heute nacht als überraschung?
We don't waste time with love.

therewillbefireworks
Beiträge: 1315
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Gorillaz

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 23. Sep 2016, 14:22

Michael hat geschrieben:Ich finds verdächtig das die ausgrechnet am Freitag mit dem Facebook spam im hier und jetzt ankommen dürften.

Kommt das Album heute nacht als überraschung?
Nein :D
¯\_(ツ)_/¯

Druschi
Beiträge: 1639
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Gorillaz

Beitrag von Druschi » Sa 24. Sep 2016, 09:38

Das zieht mich alles 6 Jahre zurück ins Berliner Velodrom. Das Konzert hat mich wirklich beeindruckt.
http://www.setlist.fm/setlist/gorillaz/ ... 2bf2c.html

Michael
Beiträge: 759
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:34
Wohnort: Weimar / Bremen

Re: Gorillaz

Beitrag von Michael » Sa 24. Sep 2016, 12:59

Da war ich auch, eins der besten Konzerte das ich je Live erlebt habe. Die hatten so viel spass auf der Bühne und das Publikum war so dermassen Bunt geschmischt.

Aber das können die doch nicht machen. Freitag einfach aufhören zu posten. o_O Vieleicht ist zuwenig Hype entstanden, im vergleich zu dem "Radiohead löscht sich aus dem Internet" schien die Promo nicht wirklich dick die Runde zu machen. Aber egal, irgendwas kommt! Ich hoffe das sie das Primavera Headlinen und wenn sie wieder in Berlin spielen sollten würde ich mir da sicher auch nen TIcket gönnen wenn es nicht gerade in der Primavera Woche ist. :popcorn:
We don't waste time with love.

Benutzeravatar
Codename: Duchess
Beiträge: 56
Registriert: Do 16. Mär 2017, 12:16

Re: Gorillaz

Beitrag von Codename: Duchess » Di 21. Mär 2017, 11:27

Das schier endlose Social Media-Teasern rund ums neue Album auf wirklich allen Kanälen kann zugegebener Maßen ganz schön nerven. Jetzt gab's aber mal ein paar Infos die einen genaueren Blick wert sind.
Die komplette Tracklist fürs neue Album inkl. aller Features:
Here’s the full list of tracks recently registered by Gorillaz (they are listed in alphabetical order):
Andromeda (Feat. D.R.A.M.)
Ascension (Feat. Vince Staples)
Busted And Blue
Carnival (Feat. Anthony Hamilton)
Charger (Feat. Grace Jones)
Circle Of Friendz (Feat. Brandon Markell Holmes)
Halfway To The Halfway House (Feat. Peven Everett)
Hallelujah Money (Feat. Benjamin Clementine)
Interlude: Elevator Going Up
Interlude: New World
Interlude: Penthouse
Interlude: Talk Radio
Interlude: The Elephant
Interlude: The Non-conformist Oath
Let Me Out (Feat. Mavis Staples & Pusha T)
Momentz (Feat. De La Soul)
Out Of Body (Feat. Kilo Kish, Zebra Katz & Imani Voshana)
Saturnz Barz (Feat. Popcaan)
Sex Murder Party (Feat. Jamie Principle & Zebra Katz)
She’s My Collar (Feat. Kali Uchis)
Strobelite (Feat. Peven Everett)
Submission (Feat. Danny Brown & Kelela)
The Apprentice (Feat. Rag’n’bone Man, Zebra Katz & Ray BLK)
Ticker Tape (Feat. Carly Simon & Kali Uchis)
We Got The Power (Feat. Jehnny Beth)

Damon Albarn hat also wieder eine ganze Menge (mehr oder weniger bekannter) Gäste ins Studio eingeladen, die einen ersten Eindruck über die Bandbreite des Sounds geben dürften. Klar, mit Pusha T, De La Soul, Vince Staples usw ist die Hip Hop-Fraktion recht breit vertreten, dass sich dann dazu aber auch Jenny Betz von den Savages oder die auch schon fast 70-jährige Grace Jones gesellen war so vielleicht nicht zu erwarten.
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was die Lieblings-Primaten abliefern werden :smile:

Quelle: http://consequenceofsound.net/2017/03/g ... g-company/
Call Kenny Loggins... Cause you're in the dangerzone.

Benutzeravatar
andyTT
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:03

Re: Gorillaz

Beitrag von andyTT » Di 21. Mär 2017, 14:36

Wird das ein Doppelalbum? Sind ja 26 Songs, wenn ich mich nicht verzählt habe? Oder habe ich da ne wichtige Info überlesen? :?

Benutzeravatar
Codename: Duchess
Beiträge: 56
Registriert: Do 16. Mär 2017, 12:16

Re: Gorillaz

Beitrag von Codename: Duchess » Di 21. Mär 2017, 14:45

andyTT hat geschrieben:
Di 21. Mär 2017, 14:36
Wird das ein Doppelalbum? Sind ja 26 Songs, wenn ich mich nicht verzählt habe? Oder habe ich da ne wichtige Info überlesen? :?
Hab ich persönlich auch nichts von mitbekommen... Aber die 6 Interludes können ja auch nur solche 20-sekünder sein. Andererseits reichen 20 Tracks auch noch easy für zwei Scheiben :mrgreen:
Call Kenny Loggins... Cause you're in the dangerzone.

ArcticMonkey90
Beiträge: 2101
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Gorillaz

Beitrag von ArcticMonkey90 » Di 21. Mär 2017, 16:42

Codename: Duchess hat geschrieben:
Di 21. Mär 2017, 11:27
Das schier endlose Social Media-Teasern rund ums neue Album auf wirklich allen Kanälen kann zugegebener Maßen ganz schön nerven. Jetzt gab's aber mal ein paar Infos die einen genaueren Blick wert sind.
Die komplette Tracklist fürs neue Album inkl. aller Features:
Here’s the full list of tracks recently registered by Gorillaz (they are listed in alphabetical order):
Andromeda (Feat. D.R.A.M.)
Ascension (Feat. Vince Staples)
Busted And Blue
Carnival (Feat. Anthony Hamilton)
Charger (Feat. Grace Jones)
Circle Of Friendz (Feat. Brandon Markell Holmes)
Halfway To The Halfway House (Feat. Peven Everett)
Hallelujah Money (Feat. Benjamin Clementine)
Interlude: Elevator Going Up
Interlude: New World
Interlude: Penthouse
Interlude: Talk Radio
Interlude: The Elephant
Interlude: The Non-conformist Oath
Let Me Out (Feat. Mavis Staples & Pusha T)
Momentz (Feat. De La Soul)
Out Of Body (Feat. Kilo Kish, Zebra Katz & Imani Voshana)
Saturnz Barz (Feat. Popcaan)
Sex Murder Party (Feat. Jamie Principle & Zebra Katz)
She’s My Collar (Feat. Kali Uchis)
Strobelite (Feat. Peven Everett)
Submission (Feat. Danny Brown & Kelela)
The Apprentice (Feat. Rag’n’bone Man, Zebra Katz & Ray BLK)
Ticker Tape (Feat. Carly Simon & Kali Uchis)
We Got The Power (Feat. Jehnny Beth)

Damon Albarn hat also wieder eine ganze Menge (mehr oder weniger bekannter) Gäste ins Studio eingeladen, die einen ersten Eindruck über die Bandbreite des Sounds geben dürften. Klar, mit Pusha T, De La Soul, Vince Staples usw ist die Hip Hop-Fraktion recht breit vertreten, dass sich dann dazu aber auch Jenny Betz von den Savages oder die auch schon fast 70-jährige Grace Jones gesellen war so vielleicht nicht zu erwarten.
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was die Lieblings-Primaten abliefern werden :smile:

Quelle: http://consequenceofsound.net/2017/03/g ... g-company/
ein Datum wurde nicht zufällig auch geleaked.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 72 Gäste