> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

London Grammar

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2949
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: London Grammar

Beitrag von Saeglopur » Do 15. Okt 2015, 07:53

Manchmal weiß ich wirklich nicht, was ich von dir halten soll. :doof:

Benutzeravatar
PrinzWachtel
Beiträge: 1338
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:56
Wohnort: Way down below the ocean

Re: London Grammar

Beitrag von PrinzWachtel » Do 15. Okt 2015, 12:20

Die waren so wunderwundertoll in Straßburg. Nur dass die da nach konzertbeginn kein Bier mehr ausschenken war blöd.
Weiss man da eigentlich schon was von nem zweiten album?

Und die dürfen wirklich nicht zum huso.
What am I runnin from
What am I runnin from
Myself and everyone

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 10051
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: London Grammar

Beitrag von Emslaender » Do 15. Okt 2015, 12:22

die waren doch ´14 hier...
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4016
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: London Grammar

Beitrag von slowdive » Do 15. Okt 2015, 13:03

der beitrag war auf prinzwachtel bezogen. ist doch klar ersichtlich.

zur musik: hab' ich mir angehört, als sie damals beim hurricane bestätigt wurden. hab' ich für langweilig befunden.

Benutzeravatar
PrinzWachtel
Beiträge: 1338
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:56
Wohnort: Way down below the ocean

Re: London Grammar

Beitrag von PrinzWachtel » Do 15. Okt 2015, 13:04

Und meine Aussage war auf die Zukunft bezogen. Ist doch klar ersichtlich.
What am I runnin from
What am I runnin from
Myself and everyone

down
Beiträge: 2203
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: London Grammar

Beitrag von down » Mo 19. Apr 2021, 11:10

Ich hole das Thema mal hoch. Das Album gefällt mir richtig richtig gut! :herzen2: :herzen2:

Gestern gab es außerdem eine Liveshow mit allen neuen Songs. Ziemlich aufwendig produziert, fand es mega schön!

Kann man hier angucken:


Für mich bisher zusammen mit Arlo Parks und Celeste an der Spitze der besten Alben des Jahres.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11639
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: London Grammar

Beitrag von Baltimore » Mi 21. Apr 2021, 13:03

Habe bis jetzt nur das Lied bei "Aspekte" gehört und war nicht so überzeugt. Mal sehen, wie mir das Album gefällt.
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

down
Beiträge: 2203
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: London Grammar

Beitrag von down » Mi 21. Apr 2021, 13:57

Wie hat dir das zweite Album gefallen? Fand es okay - das hier aber um Längen besser. Höre es aktuell fast hoch und runter, gefällt mir sehr. Das Livekonzert dazu war auch richtig gut gemacht. Freue mich, wenn es live wieder weiter geht. :herzen2:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11639
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: London Grammar

Beitrag von Baltimore » Mi 21. Apr 2021, 18:01

Die Band ist leider irgendwie immer an mir vorbei gegangen. Wollte ich jetzt endlich mal nachholen.
Kenne bisher nur einzelne Songs. :oops:
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste