> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Joanna Newsom

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10788
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Joanna Newsom

Beitrag von fipsi » Sa 19. Dez 2015, 13:54

Nein, aber ziemlich preisgünstige Flüge und in der ersten Jahreshälfte sind wenig wichtige Konzerte, dann wäre es eine Überlegung wert.
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » Sa 19. Dez 2015, 14:00

Ah, okay. Mir ist das erste Quartal jetzt schon fast zu vollgepackt mit Konzerten. :|
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » Fr 25. Dez 2015, 23:48

3.3 Punkte für Divers im Song Contest! :roll:
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10788
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Joanna Newsom

Beitrag von fipsi » Sa 26. Dez 2015, 00:05

Nichts als Banausen.
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » Sa 26. Dez 2015, 09:43

Das der Song rausfliegen würde, war ja auch klar. :wink:

Aber 1P-Wertungen finde ich einfach echt übertrieben. :-x
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Orpel
Beiträge: 356
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Orpel » Sa 26. Dez 2015, 10:26

Baltimore hat geschrieben:Das der Song rausfliegen würde, war ja auch klar. :wink:

Aber 1P-Wertungen finde ich einfach echt übertrieben. :-x
War auch klar, dass du dich nun hier ausheulst ;) Jeder hat halt einen anderen Musikgeschmack, und es ist nicht so, dass einer alleine bewertet hat.. Du bist deutlich rausgeflogen, weil der Song im Schnitt und im Vergleich zu den anderen Songs nicht gut genug war. Fertig. Und um deine Trauer nun zu bewältigen, hast du ja den perfekten Song ausgewählt. :D
ehemals: orpel

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3801
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Joanna Newsom

Beitrag von slowdive » Sa 26. Dez 2015, 10:32

gerade hier wundern mich die 1pkt.-wertungen auch nicht im geringsten. gibt gefühlt kaum einen act, bei dem "love it or hate it" mehr zutrifft. dazwischen gibt's bei den meisten nicht viel.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » Sa 26. Dez 2015, 10:37

Ich finde 1P-Bewertungen halt generell indiskutabel.

Die Spielregeln schließen das für mich auch praktisch aus:
Achtet bei allen Bewertungen jetzt und später darauf, dass ihr das LIED (Text+Melodie) bewertet, nicht die Band, die Userin oder das Alter des Liedes.
Textlich und durch das Arrangement eines Liedes sind halt 2-3 Punkte schon schwierig zu unterbieten. Auch wenn man ein Lied richtig kacke findet.

Und das Orpel auch noch hier im Thread nachtreten muss, finde ich auch unnötig.

Und wie geschrieben: Ich hab wirklich Null Probleme damit rausgeflogen zu sein. Die Kommentare haben mich nur auf die Palme gebracht. :smile:
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12018
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Wishkah » Sa 26. Dez 2015, 10:40

Orpel hat geschrieben:Du bist deutlich rausgeflogen, weil der Song im Schnitt und im Vergleich zu den anderen Songs nicht gut genug war nicht gut genug bei den anderen Teilnehmern angekommen ist.
So würde ich es ausdrücken. Eine objektive Bewertung der Musik geht halt nicht, von daher ist es immer nur die Wirkung auf andere Personen. Aber ist natürlich Haarspalterei. :P

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » Sa 26. Dez 2015, 10:40

Wishkah hat geschrieben:
Orpel hat geschrieben:Du bist deutlich rausgeflogen, weil der Song im Schnitt und im Vergleich zu den anderen Songs nicht gut genug war nicht gut genug bei den anderen Teilnehmern angekommen ist.
So würde ich es ausdrücken. Eine objektive Bewertung der Musik geht halt nicht, von daher ist es immer nur die Wirkung auf andere Personen. Aber ist natürlich Haarspalterei. :P
Mit der Formulierung kann ich gut leben! :thumbs:
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3801
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Joanna Newsom

Beitrag von slowdive » Sa 26. Dez 2015, 10:43

Baltimore hat geschrieben:Ich finde 1P-Bewertungen halt generell indiskutabel.

Die Spielregeln schließen das für mich auch praktisch aus:
Achtet bei allen Bewertungen jetzt und später darauf, dass ihr das LIED (Text+Melodie) bewertet, nicht die Band, die Userin oder das Alter des Liedes.
Textlich und durch das Arrangement eines Liedes sind halt 2-3 Punkte schon schwierig zu unterbieten. Auch wenn man ein Lied richtig kacke findet.
wie schon gesagt, "handwerklich gut gemacht" ist für für mich die kleine schwester für von schlecht. ich bewerte nur nach meinem geschmack und danach, was ein song bei mir auslöst, sobald ich ihn höre. irgendwelche (pseudo-)objektiven bewertungsansätze lasse ich weg.

ps: joanna ist im übrigen relativ gut weggekommen bei mir. ;-)

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » Sa 26. Dez 2015, 10:45

Das ist mir schon klar. Sonst wäre sie ja auch hinter dem Hoff gelandet! :wink:

War aber auch mein Fehler mit einem Lied anzutreten, was kontrovers ist, mir aber wirklich unglaublich viel bedeutet.
Habe kein Lied dieses Jahr auch nur annähernd so oft gehört.

So etwas kann dann ja nur schiefgehen!
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » Sa 26. Dez 2015, 10:50

Back to topic:

[bbvideo=560,315][/bbvideo]

:herzen2:
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Orpel
Beiträge: 356
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Orpel » Sa 26. Dez 2015, 10:52

Ich will jetzt kein großes Fass aufmachen, aber warum bei einem Thema 'Song des Jahres' eine 1 Punkte Vergabe indiskutabel sein soll, wenn deine genannten die Bewertungskriterien sind, erschliesst sich mir nicht im Geringsten.

Und dein überheblicher Spruch mit Augenverdreh-Smilie hat bei mir den Schlüsselreiz überhaupt erst ausgelöst , hier noch etwas sagen zu müssen.
ehemals: orpel

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3801
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Joanna Newsom

Beitrag von slowdive » Sa 26. Dez 2015, 10:53

Baltimore hat geschrieben:Das ist mir schon klar. Sonst wäre sie ja auch hinter dem Hoff gelandet! :wink:

War aber auch mein Fehler mit einem Lied anzutreten, was kontrovers ist, mir aber wirklich unglaublich viel bedeutet.
Habe kein Lied dieses Jahr auch nur annähernd so oft gehört.

So etwas kann dann ja nur schiefgehen!
also bitte, es ist doch kein fehler, wenn man mit dem - für das motto seiner meinung nach passensten - song antritt und damit rausfliegt. wo kämen wir denn hin, wenn wir uns alle dem forengeschmack unterwerfen würden und somit alle nur ben howard hören dürften? tzz, ne. ^^'

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » Sa 26. Dez 2015, 11:03

slowdive hat geschrieben:
Baltimore hat geschrieben:Das ist mir schon klar. Sonst wäre sie ja auch hinter dem Hoff gelandet! :wink:

War aber auch mein Fehler mit einem Lied anzutreten, was kontrovers ist, mir aber wirklich unglaublich viel bedeutet.
Habe kein Lied dieses Jahr auch nur annähernd so oft gehört.

So etwas kann dann ja nur schiefgehen!
also bitte, es ist doch kein fehler, wenn man mit dem - für das motto seiner meinung nach passensten - song antritt und damit rausfliegt. wo kämen wir denn hin, wenn wir uns alle dem forengeschmack unterwerfen würden und somit alle nur ben howard hören dürften? tzz, ne. ^^'
Natürlich nicht. Mache ich ja auch weiterhin.

Aber es hat schon seinen Grund, warum ich nicht mit Tori antrete! Dazu bin ich dann doch zu dünnhäutig.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » Sa 26. Dez 2015, 11:05

Orpel hat geschrieben:Ich will jetzt kein großes Fass aufmachen, aber warum bei einem Thema 'Song des Jahres' eine 1 Punkte Vergabe indiskutabel sein soll, wenn deine genannten die Bewertungskriterien sind, erschliesst sich mir nicht im Geringsten.

Und dein überheblicher Spruch mit Augenverdreh-Smilie hat bei mir den Schlüsselreiz überhaupt erst ausgelöst , hier noch etwas sagen zu müssen.
Das tut mir leid, wenn der Kommentar für dich überheblich rüber gekommen ist.

Aber das hier ist doch auch nun einmal der Fanboy-Thread!

Textlich sind halt imho eigentlich immer 2 P drin, wenn es nicht gerade 'Move Your Ass' von Scooter ist.
Aber da sind wir halt unterschiedlicher Meinung.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10788
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Joanna Newsom

Beitrag von fipsi » Sa 26. Dez 2015, 11:27

Das war wohl auch der Grund warum ich nicht mit ihr antreten wollte. Einfach schwierig mit solchen "speziellen" musikalischen Lieben. Ich fande es trotzdem gut, dass sie vertreten war. :thumbs:
chek like caroline pola

Suitemeister
Beiträge: 1510
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Suitemeister » Di 29. Dez 2015, 15:33

Baltimore hat geschrieben: Textlich sind halt imho eigentlich immer 2 P drin, wenn es nicht gerade 'Move Your Ass' von Scooter ist.
ich glaube du hast die message des scooter-songs nicht verstanden. textlich und wegen des arrangements des liedes sind 9 punkte halt schon schwer zu unterbieten. :P

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10788
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Joanna Newsom

Beitrag von fipsi » So 24. Jan 2016, 19:04

Die Setlist aus Brisbane:

Bridges and Balloons
Anecdotes
Divers
Monkey & Bear
Goose Eggs
In California
Sapokanikan
Leaving the City
Have One on Me
Peach, Plum, Pear
Waltz of the 101st Lightborne
Cosmia
Time, As a Symptom

Encore:
Baby Birch
Good Intentions Paving Co.

:hecheln: :hecheln: :hecheln:

Ich habe auch noch einen wunderbaren Mitschnitt von der US Tour entdeckt:
Part 1
Part 2
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » So 24. Jan 2016, 19:09

Ich hätte so Bock auf Peach, Plum, Pear, aber am meisten freue ich mich darauf die neuen Songs live zu hören. :herzen2:
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10788
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Joanna Newsom

Beitrag von fipsi » So 24. Jan 2016, 19:11

Die neuen Songs :herzen2:
Peach, Plum, Pear fehlt mir noch zum Glück und ich will unbedingt nochmal In California und Baby Birch hören. Nur noch wenige Wochen. :popcorn:
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » So 24. Jan 2016, 19:13

Nicht viel mehr als ein Monat... :smile:
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10788
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Joanna Newsom

Beitrag von fipsi » So 24. Jan 2016, 19:15

Ich bin gespannt, ob sich danach die Gerüchte um eine Juni-Tour bestätigen. Angeblich ist sie Somerset.
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Joanna Newsom

Beitrag von Baltimore » So 24. Jan 2016, 19:36

Musst aber in HH erst einmal am Kater vorbeikommen, falls du vorher keinen Star Wars-Film siehst... :mrgreen:
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast