> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Sigur Rós

Was gibt's neues von xyz?
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11435
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Sigur Rós

Beitrag von Wishkah » Mi 24. Jan 2018, 12:45

Es ist 2018 und wir hatten noch keinen Thread.

Sigur Rós ist eine isländische Band, die 1994 in Reykjavík gegründet wurde und momentan aus den drei Mitgliedern Jónsi Birgisson, Georg Hólm und Orri Páll Dýrason besteht. Die Band hat bislang sieben Studio-Alben veröffentlicht.

Internet
Homepage
Facebook

Anspieltipps
Hoppípolla
Sæglópur

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1608
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Sigur Rós

Beitrag von Taksim » Mi 24. Jan 2018, 12:53

Sehr schön :thumbs: .
Also Kraft meines Amtes, hier auch noch mal die offizielle Verlautbarung, dass noch sieben Tage zum Abstimmen im Songcontest bleiben!
"I don't know."

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2480
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Sigur Rós

Beitrag von Saeglopur » Mi 24. Jan 2018, 13:14

Diese Anspieltipps .. :roll: :mrgreen:

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11435
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Sigur Rós

Beitrag von Wishkah » Mi 24. Jan 2018, 13:20

Sollte jemand Sigur Rós (wie auch immer) gar nicht kennen, muss man ihm ja nicht irgendwelche nur in Japan veröffentlichten B-Seiten in die Ohren hauen. :doof:

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2480
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Sigur Rós

Beitrag von Saeglopur » Mi 24. Jan 2018, 17:08

Wishkah hat geschrieben:
Mi 24. Jan 2018, 13:20
Sollte jemand Sigur Rós (wie auch immer) gar nicht kennen, muss man ihm ja nicht irgendwelche nur in Japan veröffentlichten B-Seiten in die Ohren hauen. :doof:
Das war wirklich nicht auf die „Hit-Auswahl“ bezogen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7237
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Sigur Rós

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 24. Jan 2018, 19:07

Hach, war das beim Primavera toll. :herzen2:

Mache bei der Liste aber nicht mit. Dafür "kenne" ich zu wenig der Einzelsongs.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9553
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Sigur Rós

Beitrag von fipsi » Mi 24. Jan 2018, 19:09

Der Auftritt in Reykjavik war definitiv eines meiner Top3 Konzerte. :sabber:

Bitte die nächste Tour aber wieder mit der großen Kapelle.
It's already dead

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1600
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Sigur Rós

Beitrag von ThomZorke » Do 25. Jan 2018, 01:26

fipsi hat geschrieben:
Mi 24. Jan 2018, 19:09
Bitte die nächste Tour aber wieder mit der großen Kapelle.
Ohja.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3259
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Sigur Rós

Beitrag von slowdive » Do 25. Jan 2018, 10:17

ThomZorke hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 01:26
fipsi hat geschrieben:
Mi 24. Jan 2018, 19:09
Bitte die nächste Tour aber wieder mit der großen Kapelle.
Ohja.
!

Für mich waren die Auftritte als Trio leider eher enttäuschend. Den Primavera-Gig habe ich nach einer halben Stunde abgebrochen.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11435
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Sigur Rós

Beitrag von Wishkah » Do 25. Jan 2018, 10:45

Ich fand beide Konzerte als Trio großartig. Primavera war für mich auch das absolute Highlight des Wochenendes. Bei den Songs, die sie gespielt haben, hat man auch nicht wirklich rausgehört, dass sie nur zu dritt unterwegs sind, finde ich. Die Songauswahl ist halt sehr eingeschränkt. Und allein deswegen würde ich sie nächstes Mal auch lieber wieder in voller Besetzung sehen. :smile:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9993
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Sigur Rós

Beitrag von Baltimore » Do 25. Jan 2018, 11:00

Pro Feen und Elfen auf der Bühne! :rose:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1773
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Sigur Rós

Beitrag von Norakete » Do 25. Jan 2018, 13:59

slowdive hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 10:17
Für mich waren die Auftritte als Trio leider eher enttäuschend. Den Primavera-Gig habe ich nach einer halben Stunde abgebrochen.
Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie ein Sigur Rós Auftritt egal in welcher Besetzung auch nur annähernd so enttäuschend sein kann, dass man lieber mittendrin geht :?

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3259
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Sigur Rós

Beitrag von slowdive » Do 25. Jan 2018, 14:02

Norakete hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 13:59
slowdive hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 10:17
Für mich waren die Auftritte als Trio leider eher enttäuschend. Den Primavera-Gig habe ich nach einer halben Stunde abgebrochen.
Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie ein Sigur Rós Auftritt egal in welcher Besetzung auch nur annähernd so enttäuschend sein kann, dass man lieber mittendrin geht :?
Das "lieber gehen" hat beim Primavera natürlich auch etwas mit dem (fast immer) starken Alternativ-Programm zu tun, das ich in diesem Fall einem mediokren Sigur Ros-Konzert vorgezogen habe. Wirklich schlecht war es natürlich trotzdem nicht, aber halt sehr enttäuschend.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9553
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Sigur Rós

Beitrag von fipsi » Do 25. Jan 2018, 14:12

Mir hat die Triobesetzung eigentlich ziemlich gut gefallen. Allein der Teil mit Festival und Kveikur hintereinander lebt mehr von der Spannung als dem instrumentalen Einsatz.

Bei anderen Songs kann es natürlich noch deutliche Tiefe geben durch weitere Instrumente. Wahrscheinlich wird dann aber auch die Show minimalistisch ausfallen.

Ich finde es aber bemerkenswert, dass die Band in der Lage ist so vielfältige Konzerte zu liefern bei denen der Fokus auf die Show und musikalische Gestaltung so variiert.

@Primavera
Die Band gehört auch nicht nach Mordor. Zwar kann man da auch intensive Konzerte erleben, aber das Ambiente Drumherum muss erstmal bekämpft werden.
It's already dead

Blackstar
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Sigur Rós

Beitrag von Blackstar » Do 25. Jan 2018, 14:14

Je weniger Elfenmusik die spielen, desto besser.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11435
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Sigur Rós

Beitrag von Wishkah » Do 25. Jan 2018, 15:30

Ich weiß gar nicht, warum von Feen und Elfen die Rede ist. Weil die Tourmusiker aus Island kommen und anscheinend (zum Teil) weiblich sind? Hab Sigur Rós auch schon in voller Besetzung gesehen und solche Assoziationen nicht gehabt. :doof:

Sind halt zusätzliche Bläser, Streicher, Percussion, Tasten und was auch immer. Ist bei Radiohead, The National und vielen anderen größeren Bands doch nicht anders auf Tour.
fipsi hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 14:12
@Primavera
Die Band gehört auch nicht nach Mordor. Zwar kann man da auch intensive Konzerte erleben, aber das Ambiente Drumherum muss erstmal bekämpft werden.
Fand das weiter vorne überhaupt nicht schlimm. Da hat man ja eh nicht mehr als die Bühne im Blick.

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3415
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Sigur Rós

Beitrag von Flecha » Do 25. Jan 2018, 17:30

Wishkah hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 15:30
Ich weiß gar nicht, warum von Feen und Elfen die Rede ist. Weil die Tourmusiker aus Island kommen und anscheinend (zum Teil) weiblich sind? Hab Sigur Rós auch schon in voller Besetzung gesehen und solche Assoziationen nicht gehabt. :doof:
Staralfur, anyone?
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9993
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Sigur Rós

Beitrag von Baltimore » Do 25. Jan 2018, 21:32

Wishkah hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 15:30
Ich weiß gar nicht, warum von Feen und Elfen die Rede ist. Weil die Tourmusiker aus Island kommen und anscheinend (zum Teil) weiblich sind? Hab Sigur Rós auch schon in voller Besetzung gesehen und solche Assoziationen nicht gehabt. :doof:
Die Streicherinnen sahen bei den Festivalauftriten, die ich gesehen habe schon wie Feen oder Elfen aus.

Hatte mich 2008 sogar ein wenig verliebt. :herzen2:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11435
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Sigur Rós

Beitrag von Wishkah » Do 25. Jan 2018, 21:33

Waren die verkleidet oder warum? Bin neugierig, mir ist sowas echt nicht aufgefallen. :grin:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9993
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Sigur Rós

Beitrag von Baltimore » Do 25. Jan 2018, 21:38

Wishkah hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 21:33
Waren die verkleidet oder warum? Bin neugierig, mir ist sowas echt nicht aufgefallen. :grin:
Vielleicht Blumen in den Haaren und der Klamottenstil allgemein? Ich weiß es gar nicht mehr so genau, was sie anhatten.
Ich weiß nur, dass sie wunderschön waren.

Mal sehen, ob ich noch einmal ein Foto finde.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11435
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Sigur Rós

Beitrag von Wishkah » Do 25. Jan 2018, 22:06

Ach, okay, ich hab gerade an spitze Ohren und angesteckte Flügel gedacht. :doof:

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3281
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Sigur Rós

Beitrag von Ruby » Fr 26. Jan 2018, 08:14

fipsi hat geschrieben:
Do 25. Jan 2018, 14:12
Mir hat die Triobesetzung eigentlich ziemlich gut gefallen. Allein der Teil mit Festival und Kveikur hintereinander lebt mehr von der Spannung als dem instrumentalen Einsatz.

Bei anderen Songs kann es natürlich noch deutliche Tiefe geben durch weitere Instrumente. Wahrscheinlich wird dann aber auch die Show minimalistisch ausfallen.

Ich finde es aber bemerkenswert, dass die Band in der Lage ist so vielfältige Konzerte zu liefern bei denen der Fokus auf die Show und musikalische Gestaltung so variiert.

Zustimmung in allen Punkten.
always poor - never bored

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4791
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Sigur Rós

Beitrag von SammyJankis » Mo 1. Okt 2018, 16:42

In the wake of the extremely serious and personal allegations made against him in recent days we have today accepted the resignation of our bandmate Orri Páll Dyrason to allow him to deal with this privately. Jónsi & Georg
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste