> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

A Summer's Tale 2017

miwo
Beiträge: 3188
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von miwo » Mo 28. Nov 2016, 17:49

mattkru hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:Appletree hat 4,500.

Die beiden kleineren leben von ihrem Stammpublikum und dem drumherum. Ich glaube nicht, dass die groß Probleme haben werden, was den Verkauf angeht. Es kann natürlich sein, dass das AST mit seiner Zahlkraft ein paar Acts für die kleineren blockiert.
Mit der gleichen Masche hat FKP damals mit dem Deichbrand auch innerhalb von 1-2 Jahren das Omas Teich kaputt gemacht. Ist zumindest meine persönliche Meinung.
Einer der Gründe, warum ich das Deichbrand so hasse (vom Line Up mal ganz zu schweigen). :sadyes:
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Online
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 9375
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Wishkah » Mo 28. Nov 2016, 18:07

Finde Franz Ferdinand ganz gut. Ist aber keine Band, die mich zum Festival ziehen würde. Immerhin dauert es mit der ersten Welle dann wohl nicht mehr lang. :popcorn:

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 1632
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » Mo 28. Nov 2016, 18:21

Wie schon mehrfach genannt: Tolle Band, aber kein Kaufargument.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2445
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Mo 28. Nov 2016, 20:10

Declan_de_Barra hat geschrieben:Finde schon, dass die passen.
Jepp.
Wäre für mich jetzt auch kein Grund um zu einem Festival zu fahren, aber ok sind sie auf jeden Fall.
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

Suitemeister
Beiträge: 439
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Suitemeister » Di 29. Nov 2016, 14:12

ich wusste gar nicht, dass FF hier so 'ne lobby haben. das selbstverständnis war hier auch schon mal elitärer. :D

mattkru
Beiträge: 1053
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von mattkru » Di 29. Nov 2016, 15:12

Hat die Band mal irgendwas falsch gemacht um bei uns entsprechend unten durch zu sein? Ich glaube nicht.

Sie sind keine Popnutten geworden wie Muse. Sie haben auch nicht die große Rockgeste rausgeholt wie Mumford and Sons. Es gab keine seltsame Elektrophase wie bei Bloc Party. Rumgenerve wegen Dauerpräsenz gab es auch nicht.

Die Hype war vor zehn Jahren größer; aber die wenigsten Bands halten sich lange oben.

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 2609
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Flecha » Di 29. Nov 2016, 15:30

Suitemeister hat geschrieben:ich wusste gar nicht, dass FF hier so 'ne lobby haben. das selbstverständnis war hier auch schon mal elitärer. :D
Die sind live halt megagut.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

rogerhealy
Beiträge: 640
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von rogerhealy » Di 29. Nov 2016, 15:31

http://www.franzferdinand.com/gigs
"03rd Aug 2017, A Summer's Tale (3rd - 5th Aug), Luhmuhlen"

Geänderter Eintrag...und damit "enthüllt", dass das AST jetzt nur noch drei Tage dauern wird.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 5290
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Di 29. Nov 2016, 15:45

rogerhealy hat geschrieben:http://www.franzferdinand.com/gigs
"03rd Aug 2017, A Summer's Tale (3rd - 5th Aug), Luhmuhlen"

Geänderter Eintrag...und damit "enthüllt", dass das AST jetzt nur noch drei Tage dauern wird.
wäre nicht verwunderlich und imho besser, wenn dafür der Preis etwas runter gedreht wird.

WallOfSound
Beiträge: 412
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:40

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von WallOfSound » Di 29. Nov 2016, 16:00

Habe ich sowieso nie verstanden, wieso man jetzt unbedingt bei diesem Festival jetzt gleich mit vier Tagen starten muss.

Aber da muss schon irgendwas richtig falsch gelaufen sein jetzt. FF bestätigt den Auftritt und ändert jetzt nochmal den Auftrittstag und vom Festival hört man nichts. Ist vielleicht ganz kurzfristig ein Headliner für den vierten Tag abgesprungen und jetzt muss umdisponiert werden.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 5290
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Di 29. Nov 2016, 16:05

WallOfSound hat geschrieben:Habe ich sowieso nie verstanden, wieso man jetzt unbedingt bei diesem Festival jetzt gleich mit vier Tagen starten muss.

Aber da muss schon irgendwas richtig falsch gelaufen sein jetzt. FF bestätigt den Auftritt und ändert jetzt nochmal den Auftrittstag und vom Festival hört man nichts. Ist vielleicht ganz kurzfristig ein Headliner für den vierten Tag abgesprungen und jetzt muss umdisponiert werden.
Oder das Ganze ist deutlich undramatischer und man wartet einfach noch auf ein paar Zusagen, hat FF einen ursprünglichen VÖ Termin genannt, und der Social Media Mensch bei FF hat vergessen den Planned Post rauszunehmen.

cast1
Beiträge: 575
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von cast1 » Di 29. Nov 2016, 16:05

Ankündigungen auf Bandseiten sind aber auch nicht immer 100% zuverlässig, da finden dann Festivals gerne mal in Berlin statt die in wirklichkeit hunderte Km entfernt sind. Daraus würde ich jetzt auch nicht gleich schliessen das man das Festival verlegt hat.

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 1632
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » Di 29. Nov 2016, 16:15

Da ich sowieso nicht alle Tage mitnehmen kann und mich daher vermutlich auf einen Tag festlegen muss, passt das gut. Weniger Auswahl. :mrgreen:

Suitemeister
Beiträge: 439
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Suitemeister » Di 29. Nov 2016, 18:14

Flecha hat geschrieben:
Suitemeister hat geschrieben:ich wusste gar nicht, dass FF hier so 'ne lobby haben. das selbstverständnis war hier auch schon mal elitärer. :D
Die sind live halt megagut.
jep.

scarred
Beiträge: 342
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von scarred » Di 29. Nov 2016, 18:36

Dazu waren Franz ja wohl immer schon die elitärsten der ganzen Class of 05.

Online
Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 7421
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Baltimore » Di 29. Nov 2016, 20:31

Saeglopur hat geschrieben:Da ich sowieso nicht alle Tage mitnehmen kann und mich daher vermutlich auf einen Tag festlegen muss, passt das gut. Weniger Auswahl. :mrgreen:
:bäh:

Nachtrag:
Wobei der Mittwoch das erste Mal schon etwas mauer war als der Rest.
Nothing can extinguish my fear. Nothing can restore my faith.
This is not a world in which I wish to live...

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 1632
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » Di 29. Nov 2016, 20:50

Baltimore hat geschrieben:Nachtrag:
Wobei der Mittwoch das erste Mal schon etwas mauer war als der Rest.
Mittwoch '15 > Freitag '15

Online
Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 7421
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Baltimore » Mi 30. Nov 2016, 17:24

Es gibt ab Morgen einen Adventskalender auf FB:
Ihr Lieben! Um Euch die Vorweihnachtszeit zu versüßen, haben wir in diesem Jahr einen A Summer's Tale-Adventskalender für Euch vorbereitet. Hinter manchen Türchen findet Ihr tolle Gewinne, hinter anderen Türchen warten leckere Rezepte, kreative Bastelideen oder andere Überraschungen auf Euch.
Unsere Türchen gehen jeden Morgen gegen 9.30 auf. Schaut vorbei!
Daraufhin wurde auf FB zum drölften Mal nach dem Termin für 2017 gefragt und die Antwort war mal wieder:
A Summer's Tale: Gut Ding will Weile haben... ;) Es gibt sehr bald alle Infos. Ehrenwort!
:doof: :doof: :doof:
Nothing can extinguish my fear. Nothing can restore my faith.
This is not a world in which I wish to live...

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6363
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Wombathausen
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Vanski » Mi 30. Nov 2016, 20:05

Juhu, Basteln
Yes I like Piña Coladas!
LAST.FM

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 5290
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Mi 30. Nov 2016, 20:30

Darf ich das dann selber nachbasteln, oder muss ich mich vorher für einen Workshop anmelden? Und wenn ja, kostet der extra?

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2445
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Mi 30. Nov 2016, 20:56

Ich glaub wir fahren dahin. Dann geben wir die Kinder beim Basteln ab und gucken uns Bands an. 8-) :mrgreen:
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

WallOfSound
Beiträge: 412
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:40

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von WallOfSound » Do 1. Dez 2016, 18:03

Morgen dann der Termin, finally. :herzen2:


Online
Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 7421
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Baltimore » Do 1. Dez 2016, 18:16

Ob dann morgen auch die erste Welle kommt?
Nothing can extinguish my fear. Nothing can restore my faith.
This is not a world in which I wish to live...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 5290
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Do 1. Dez 2016, 18:20

Baltimore hat geschrieben:Ob dann morgen auch die erste Welle kommt?
Sicherlich.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stebbie und 2 Gäste