> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

A Summer's Tale 2017

Benutzeravatar
Frahm
Beiträge: 2581
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:43
Wohnort: Hannover

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Frahm » Sa 4. Feb 2017, 00:12

Ruby hat geschrieben:
Sa 4. Feb 2017, 00:10
ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 20:40
fipsi hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 20:36
Möglichkeiten?

erste Lücke: Elbow, Foals, Pixies
zweite Lücke: Kasabian, Interpol
dritte Lücke: Beach House
vierte Lücke: Car Seat Headrest, Walk off the Earth
fünfte Lücke: ??? & ???
Beach House sind doch viel zu groß um unter Conor Oberst zu stehen.
Geht's noch? :shock:
Ist halt so. Und machen auch noch viel bessere Musik. :mrgreen:
Forumsarzt
______________

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2610
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Sa 4. Feb 2017, 00:12

Foals - ich würde mich total darüber freuen, aber halte ich bei der Zielgruppe für unwahrscheinlich.

Mein Mann hofft ja auf San Fermin. Ich auch. :grin:
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2610
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Sa 4. Feb 2017, 00:14

Frahm hat geschrieben:
Sa 4. Feb 2017, 00:12
Ruby hat geschrieben:
Sa 4. Feb 2017, 00:10
ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 20:40


Beach House sind doch viel zu groß um unter Conor Oberst zu stehen.
Geht's noch? :shock:
Ist halt so. Und machen auch noch viel bessere Musik. :mrgreen:
:lolol:
Ich mag Beach House, keine Frage. Aber gegen Conor können Sie einpacken. :bäh:
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

Benutzeravatar
Untitled
Beiträge: 422
Registriert: Do 17. Sep 2015, 17:10

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Untitled » Sa 4. Feb 2017, 00:32

PJ Harvey oder Slowdive für die 2. Lücke?

ArcticMonkey90
Beiträge: 1440
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von ArcticMonkey90 » Sa 4. Feb 2017, 09:28

Ruby hat geschrieben:
Sa 4. Feb 2017, 00:14
Frahm hat geschrieben:
Sa 4. Feb 2017, 00:12
Ruby hat geschrieben:
Sa 4. Feb 2017, 00:10


Geht's noch? :shock:
Ist halt so. Und machen auch noch viel bessere Musik. :mrgreen:
:lolol:
Ich mag Beach House, keine Frage. Aber gegen Conor können Sie einpacken. :bäh:
es ging dabei mehr um die Bekanntheit=Größe als um die Qualität und naja beide machen gute Musik. Wer am Ende besser ist, ist Geschmacksache. Ich persönlich finde Beach House auch besser.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 5848
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Sa 4. Feb 2017, 20:39

Ich hab gerade mit Paint ein Bisschen rumgewerkelt. Die Band im ersten Fels hat vermutlich fünf Buchstaben, wobei das die Pixies mit den zwei Is nicht ausschließt. Die werdens wohl sein.

Die Zweite hat ziemlich sicher acht Buchstaben, demnach kämen z.b. Interpol und Slowdive in Frage, aber auch Lambchop. Ryan Adams, PJ Harvey oder Beach House passen da jedenfalls nicht rein. Passen würden auch die Editors, wobei die vermutlich durchs Hurricane geblockt sind. Ist halt die Frage wie weit sich das Publikum der beiden schneidet. Etwas Bammel habe ich davor, dass das am Ende Tom Odell ist :bäh:

Meine Hoffnung für eine der unteren Lücken ist Perfume Genius :herzen2: :herzen2:

Eine der langen Lücken unten könnte außerdem Benjamin Clementine sein.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 7295
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54
Wohnort: zwischen Tschechien und Brandenburg

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von fipsi » Sa 4. Feb 2017, 20:51

Slowdive wären doch nie im Leben Headliner?
but for now, just dance, darling
c’mon, will you dance, my darling?

Benutzeravatar
Untitled
Beiträge: 422
Registriert: Do 17. Sep 2015, 17:10

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Untitled » Sa 4. Feb 2017, 21:13

► Text zeigen
Passt eigentlich ganz gut. Kommt aber eh anders.
Beach House müsste wohl höher stehn.
Zuletzt geändert von Untitled am So 5. Feb 2017, 00:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1382
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von ThomZorke » Sa 4. Feb 2017, 21:22

In Deutschland passt die Position von Beach House ganz gut.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 5848
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Sa 4. Feb 2017, 21:40

Untitled hat geschrieben:
Sa 4. Feb 2017, 21:13
► Text zeigen
Passt eigentlich ganz gut. Kommt aber eh anders.
Beach House müsste wohl höher stehn.
Stimmt, PJ Harvey passt. Ich hatte mir die Lücke irgendwie zu groß gemacht. Beach House so weit unten kann ich mir nicht vorstellen. Die haben immerhin im Kampnagel k6 gespielt

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 2289
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: parc del fòrum

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von slowdive » Sa 4. Feb 2017, 23:07

fipsi hat geschrieben:
Sa 4. Feb 2017, 20:51
Slowdive wären doch nie im Leben Headliner?
plz :grumpy:

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 1860
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » So 5. Feb 2017, 00:07

Pixies - Interpol - Franz Ferdinand

Not sure if A Summer's Tale 17 or Hurricane 14?! :?

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 1860
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » So 5. Feb 2017, 20:56

In den Antworten auf die Facebook-Kommentare heißt es, dass es morgen keine Tagesaufteilung geben wird. Wann will man denn dann Tickets verkaufen?

rogerhealy
Beiträge: 731
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von rogerhealy » Mo 6. Feb 2017, 10:00

Mit Bekanntgabe der Tagesaufteilung tut man sich bei FKP immer sehr schwer. Kundenservice geht anders...

Conor Oberst spielt am Freitag, Franz Ferdinand -gemäß ihrer ursprünglichen, inzwischen gelöschten Angaben- auch.
Die Pixies würden wohl am Samstag spielen.

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 1860
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » Mo 6. Feb 2017, 10:05

rogerhealy hat geschrieben:
Mo 6. Feb 2017, 10:00
Mit Bekanntgabe der Tagesaufteilung tut man sich bei FKP immer sehr schwer. Kundenservice geht anders...

Conor Oberst spielt am Freitag, Franz Ferdinand wohl auch.
Die Pixies würden wohl am Samstag spielen.
FF hatten ihren Auftrittstag aber eigentlich auch schon auf Donnerstag geändert. Zudem ist die Situation eine andere als z.B. beim Hurricane, wo man nicht auf den Verkauf von Tagestickets spekuliert.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2610
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Mo 6. Feb 2017, 11:28

FKP verkauft nicht so gerne Tagestickets glaub ich. :?

Wann kommen endlich die Bands heute? Ich muss gleich wieder los und kann nicht ständig gucken. :mrgreen:
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 9682
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Wishkah » Mo 6. Feb 2017, 11:34

Ich schätze mal, um 12 Uhr FKP-Standardzeit.

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 333
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von akropeter » Mo 6. Feb 2017, 11:48

Pixies, PJ Harvey und co. Stehen jetzt auf der Startseite.
Glauben Sie ja nicht wer sie sind!

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 9682
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Wishkah » Mo 6. Feb 2017, 11:52

Pixies, PJ Harvey und The Notwist... Stark! :herzen2:

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 3072
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Stebbie » Mo 6. Feb 2017, 11:53

Das ist schon stark - aber da ich PJ letztes Jahr 2x gesehen habe, passt es schon 8-)

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 5848
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Mo 6. Feb 2017, 11:53

Schon ziemlich gut!

rogerhealy
Beiträge: 731
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von rogerhealy » Mo 6. Feb 2017, 11:56

Sehr gut!
Besonders die drei Headliner.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2610
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Mo 6. Feb 2017, 12:02

Super, so komme ich endlich zu meinem PJ Harvey Konzert. :herzen2: The Notwist sind eh super und mit den Pixies kann ich auch leben.
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 5848
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Mo 6. Feb 2017, 12:03

Mann muss schon sagen, das AST Booking ist stilsicher. Und dieses Jahr trifft es auch noch mal mehr meinen Geschmack, als bisher. Ärgerlich ist halt, dass Mittwoch ja kein Musikprogramm mehr ist, man den Tag aber trotzdem mitkaufen muss. Ich setz ein Dosenestrella darauf, dass die Pixies als größter Head am Donnerstag spielen :mrgreen:

rogerhealy
Beiträge: 731
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von rogerhealy » Mo 6. Feb 2017, 12:12

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 6. Feb 2017, 12:03
Ich setz ein Dosenestrella darauf, dass die Pixies als größter Head am Donnerstag spielen :mrgreen:
Der Reiseweg deutet eher auf den Samstag hin:
http://www.pixiesmusic.com/shows/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste