> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

A Summer's Tale 2017

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6417
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: a land down under
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Vanski » So 29. Jan 2017, 11:42

Unbedingt Tash Sultana anschauen. Hab es gestern beim Laneway nur noch zum Song 'Jungle' geschaft. Es war einfach rappelvoll. Hat sich aber gelohnt. Der klang live einfach so unglaublich gut, hatte schon fast Gänsehaut.
Der Song war zu dem auf Platz 3 der Triple J 100, die ein paar Tage vorher veröffentlich wurde.
Yes I like Piña Coladas!
LAST.FM

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1205
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von NevermindBred » Mi 1. Feb 2017, 11:13

Interpol und Pixies könnte ich mir gut in der nächsten Welle vorstellen. :shock:

Online
Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 3276
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Stebbie » Mi 1. Feb 2017, 12:04

Interpol hat doch schon alle Orte (mehr oder weniger freiwillig) preisgegeben, da war kein Hamburg/Lüneburg dabei.

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1205
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von NevermindBred » Mi 1. Feb 2017, 12:06

Stebbie hat geschrieben:
Mi 1. Feb 2017, 12:04
Interpol hat doch schon alle Orte (mehr oder weniger freiwillig) preisgegeben, da war kein Hamburg/Lüneburg dabei.
Aber Festivaldates könnten doch noch dazukommen oder haben sie die ebenfalls sofort bestätigt? Würde mich ziemlich wundern, wenn sie nur in München spielen.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 6508
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Mi 1. Feb 2017, 12:07

NevermindBred hat geschrieben:
Mi 1. Feb 2017, 12:06
Stebbie hat geschrieben:
Mi 1. Feb 2017, 12:04
Interpol hat doch schon alle Orte (mehr oder weniger freiwillig) preisgegeben, da war kein Hamburg/Lüneburg dabei.
Aber Festivaldates könnten doch noch dazukommen oder haben sie die ebenfalls sofort bestätigt? Würde mich ziemlich wundern, wenn sie nur in München spielen.
Spielen ja auch noch in Berlin laut Video

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1205
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von NevermindBred » Mi 1. Feb 2017, 12:16

Berlin hatte ich noch nicht auf dem Schirm, aber btt! :thumbs:

Suitemeister
Beiträge: 559
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Suitemeister » Do 2. Feb 2017, 16:55

wo gabs denn den berlin termin von interpol?

ArcticMonkey90
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von ArcticMonkey90 » Do 2. Feb 2017, 16:56

Suitemeister hat geschrieben:
Do 2. Feb 2017, 16:55
wo gabs denn den berlin termin von interpol?
in dem trailer der ausversehen geteilt wurde

Benutzeravatar
Frahm
Beiträge: 2688
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:43
Wohnort: Hannover

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Frahm » Do 2. Feb 2017, 17:14

Wird übrigens das Pure & Crafted sein.
Forumsarzt
______________

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 8622
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Emslaender » Fr 3. Feb 2017, 19:54

Diese störenden grauen Balken entfernen wir dann am Montag, ok?
#asummerstale17
Bild

Elbow in der ersten Lücke?
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2740
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Fr 3. Feb 2017, 19:58

Das wäre ein Traum. :herzen2:

Aber ich befürchte die Pixies.
Zuletzt geändert von Ruby am Fr 3. Feb 2017, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

Benutzeravatar
Henfe
Beiträge: 1718
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Henfe » Fr 3. Feb 2017, 19:59

Elbow oder Pixies. Interpol wären wie gemacht für den zweiten Balken, aber die sind ja scheinbar raus...
DIE ÄRZTE - MUSE - THE KILLERS

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2027
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » Fr 3. Feb 2017, 20:09

Geil geil geil! Aufregung! < 64 h. :hecheln:

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2740
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Fr 3. Feb 2017, 20:12

Henfe hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 19:59
Interpol wären wie gemacht für den zweiten Balken, aber die sind ja scheinbar raus...
Ich hoffe auf ein Wunder.
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

mexicola
Beiträge: 8
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:44
Wohnort: Hannover

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von mexicola » Fr 3. Feb 2017, 20:30

... und ich auf Incubus ;-)

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2027
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » Fr 3. Feb 2017, 20:30

Wunsch:
1. Balken Elbow oder Pixies
2. Balken Interpol oder Bon Iver

Realität:
Lorde und Tocotronic :mrgreen:

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 7538
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54
Wohnort: zwischen Tschechien und Brandenburg

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von fipsi » Fr 3. Feb 2017, 20:36

Möglichkeiten?

erste Lücke: Elbow, Foals, Pixies
zweite Lücke: Kasabian, Interpol
dritte Lücke: Beach House
vierte Lücke: Car Seat Headrest, Walk off the Earth
fünfte Lücke: ??? & ???
I've been scared of crowded places

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2740
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Fr 3. Feb 2017, 20:37

Mein Mann tippt auf Madness in der zweiten Lücke. Weil die in England mit den Franzen unterwegs sind. :doof:
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2740
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Fr 3. Feb 2017, 20:38

Saeglopur hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 20:30
Wunsch:
1. Balken Elbow oder Pixies
2. Balken Interpol oder Bon Iver

Realität:
Lorde und Tocotronic :mrgreen:
:lol:
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness

ArcticMonkey90
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von ArcticMonkey90 » Fr 3. Feb 2017, 20:40

fipsi hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 20:36
Möglichkeiten?

erste Lücke: Elbow, Foals, Pixies
zweite Lücke: Kasabian, Interpol
dritte Lücke: Beach House
vierte Lücke: Car Seat Headrest, Walk off the Earth
fünfte Lücke: ??? & ???
Beach House sind doch viel zu groß um unter Conor Oberst zu stehen.

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2027
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » Fr 3. Feb 2017, 20:55

Denke, dass maximal ein "forumskompatibeler" Act dabei sein wird, dafür gab es in den letzten Jahren mit Roisin Murphy, Zaz, Tori Amos und Parov Stelar genügend persönliches Füllmaterial im Headlinerbereich. Ein Gespann wie beispielsweise Elbow - Interpol - Franz Ferdinand würde zudem vermutlich auch sehr ähnliches Publikum ansprechen. Foals passen mMn. auch nicht unbedingt zur Zielgruppe. In die dritte Lücke könnte ich mir auch Agnes Obel gut reindenken, Ryan Adams ebenfalls - allerdings ist hier Wunsch Vater des Gedanken. :mrgreen:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 6508
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Quadrophobia » Fr 3. Feb 2017, 21:39

Ruby hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 20:12
Henfe hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 19:59
Interpol wären wie gemacht für den zweiten Balken, aber die sind ja scheinbar raus...
Ich hoffe auf ein Wunder.
Ganz ausschließen würde ich das nicht. Kann ja zum Zeitpunkt der Tour Bestätigung einfach noch nicht fix gewesen sein. Wenn der erste Name dann noch Pixies ist, könnte man glatt zwei Tage mitnehmen.
Ryan Adams wär auch nice, aber hört den wer in DE?

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2027
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Saeglopur » Fr 3. Feb 2017, 21:59

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 21:39
Ruby hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 20:12
Henfe hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 19:59
Interpol wären wie gemacht für den zweiten Balken, aber die sind ja scheinbar raus...
Ich hoffe auf ein Wunder.
Ganz ausschließen würde ich das nicht. Kann ja zum Zeitpunkt der Tour Bestätigung einfach noch nicht fix gewesen sein. Wenn der erste Name dann noch Pixies ist, könnte man glatt zwei Tage mitnehmen.
Ryan Adams wär auch nice, aber hört den wer in DE?
Docks war 2014 ausverkauft. :smile:

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 3484
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von miwo » Fr 3. Feb 2017, 22:57

Tiesto & Hardwell , ganz klar
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2740
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: A Summer's Tale 2017

Beitrag von Ruby » Sa 4. Feb 2017, 00:10

ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 20:40
fipsi hat geschrieben:
Fr 3. Feb 2017, 20:36
Möglichkeiten?

erste Lücke: Elbow, Foals, Pixies
zweite Lücke: Kasabian, Interpol
dritte Lücke: Beach House
vierte Lücke: Car Seat Headrest, Walk off the Earth
fünfte Lücke: ??? & ???
Beach House sind doch viel zu groß um unter Conor Oberst zu stehen.
Geht's noch? :shock:
Motel, money, murder, madness
Let's change the mood from glad to sadness


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Franzzz, Guardi, Pablo44, Stebbie, tobiwan und 10 Gäste