Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

alles rund um "unser" Festival - im Norden wie im Süden
andyTT
Beiträge: 565
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:03

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon andyTT » Di 27. Dez 2016, 09:50

Pin hat geschrieben:Ich bin mir eigentlich sehr sicher, dass die bisher immer per Einwurf-Einschreiben kamen und man nicht zuhause sein musste. Ich war morgens noch nie zuhause als meine Tickets kamen.


Vielleicht haben ja Mitbewohner für dich unterschrieben? Also ich erinner mich dran, dass für mich immer wer unterschrieben hat, wenn ich selbst nicht da war. Könnte aber auch sein, dass es aufs Jahr ankommt und manchmal die mit Unterschrift und manchmal ohne Unterschrift verschickt haben...

GordonBleau
Beiträge: 34
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 12:32

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon GordonBleau » Di 27. Dez 2016, 11:46

Meine Rabattbestätigung kam heute :doof: :headbang:
lass mich dein Cordon Bleau sein

Benutzeravatar
bastronaut
Beiträge: 147
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 19:02

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon bastronaut » Di 27. Dez 2016, 16:16

Ich musste immer persönlich anwesend sein. Wenn ich nicht anwesend war, musste ich zur Post und bekam die Karte dort gegen Unterschrift.

andyTT
Beiträge: 565
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:03

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon andyTT » Di 27. Dez 2016, 17:44

Habt ihr eigentlich eine Mail bekommen, als eure Karte von FKP verschickt wurde? Oder hat hier noch niemand seine Tickets erhalten?

Anti
Beiträge: 26
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 14:07

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon Anti » Di 27. Dez 2016, 18:42

andyTT hat geschrieben:Habt ihr eigentlich eine Mail bekommen, als eure Karte von FKP verschickt wurde? Oder hat hier noch niemand seine Tickets erhalten?


Jo, man kriegt eine Mail mit der Versandbestätigung.

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 284
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon captainhoerm » Mi 28. Dez 2016, 08:23

Anti hat geschrieben:
andyTT hat geschrieben:Habt ihr eigentlich eine Mail bekommen, als eure Karte von FKP verschickt wurde? Oder hat hier noch niemand seine Tickets erhalten?


Jo, man kriegt eine Mail mit der Versandbestätigung.


Meine Tickets sind am 23sten angekommen!
http://www.deine-skyline.de
Lingen|Meppen|Papenburg|Nordhorn|Rheine|Erika-Altenberge|Berlin|Bremen| Baltrum|Borkum|Juist|Langeoog|Norderney|Spiekeroog|Wangerooge|Hannover|Aurich|Osnabrück

Jetzt neu:Münster und Oldenburg

ArcticMonkey90
Beiträge: 625
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon ArcticMonkey90 » Sa 31. Dez 2016, 16:00

Heute sind Tickets angekommen. Jetzt muss nur noch eine passende Welle kommen.

Norbit
Beiträge: 50
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 12:18

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon Norbit » So 1. Jan 2017, 21:14

Am 27.12 habe ich die e-Mail erhalten in der mein Antrag zum verbilligten Ticket postiv entschieden wurde.

Nur Bändchen anstatt der eigentlich im Antrag geplanten Karten eingesendet da die Post mein Tickets verloren hat.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 1251
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon Tambourine-Man » Mo 2. Jan 2017, 11:06

Heute dann die Karten bei der Post abgeholt. Die gute Dame hat ganz schön lange gesucht, ich kam schon ins Schwitzen...
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Johnny Drama
Beiträge: 34
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 17:30

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon Johnny Drama » Mo 2. Jan 2017, 17:24

Ich hab tatsächlich auch eine Mail bekommen, dass meine Erstattung bald überwiesen wird.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 485
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Kontaktdaten:

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon Engholm » Di 3. Jan 2017, 12:08

Hurricane Seite via Facebook:

Heureka, Folks! Wir können vermelden, dass wir alle Anträge zur Rückerstattung und Verrechnung durchgeackert haben! Wir sind zwar noch auf der Suche nach dreien unserer Kollegen, die in der Flut der Einsendungen untergegangen sind, aber normalerweise kommen sie nach zwei bis drei Tagen zerzaust, aber guter Dinge wieder zum Vorschein.

Somit haben alle unter Euch, die Ihr Material vollständig eingeschickt haben, mittlerweile eine Mail von uns bekommen. Sollte das nicht der Fall sein, schaut bitte einmal in Euren Spam-Ordner.

Das ein oder andere mal ist es vorgekommen, dass Eure Unterlagen nicht vollständig waren – in diesem Fall habt Ihr auch noch keine Nachricht bekommen. Aber keine Sorge: wir werden in den nächsten Tagen mit Euch in Kontakt treten um das mit Euch zu klären. Wichtig: bitte bombardiert uns jetzt nicht mit Anrufen und eMails - WIR kommen auf EUCH zu, ansonsten verlangsamt sich der Prozess nur unnötig.

Wir bedanken uns nochmal ganz dick für Eure Geduld den ganzen Prozess über und wir freuen uns, Euch dieses Jahr wiederzusehen!

https://www.facebook.com/hurricanefesti ... 9705998732

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 685
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon glutexo2000 » Di 3. Jan 2017, 12:53

Ich habe immer noch keine Mail bekommen :(

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 485
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Kontaktdaten:

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon Engholm » Di 3. Jan 2017, 12:54

glutexo2000 hat geschrieben:Ich habe immer noch keine Mail bekommen :(


:arrow:
Das ein oder andere mal ist es vorgekommen, dass Eure Unterlagen nicht vollständig waren – in diesem Fall habt Ihr auch noch keine Nachricht bekommen. Aber keine Sorge: wir werden in den nächsten Tagen mit Euch in Kontakt treten um das mit Euch zu klären. Wichtig: bitte bombardiert uns jetzt nicht mit Anrufen und eMails - WIR kommen auf EUCH zu, ansonsten verlangsamt sich der Prozess nur unnötig.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 685
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon glutexo2000 » Di 3. Jan 2017, 13:46

Ich sehe es schon kommen: Unterlagen waren nicht vollständig, Antrag kann nicht genehmigt werden, ich muss doch das doppelte für das Ticket zahlen. Klar, dass es in der öffentlichen Meldung so steht, als wenn alles in Butter ist und das schon irgendwie "geklärt" wird. Hab da leider wenig Vertrauen.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 5159
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon Declan_de_Barra » Di 3. Jan 2017, 14:11

Waren sie denn vollständig?

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 685
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon glutexo2000 » Mi 4. Jan 2017, 00:43

Ja. Naja. Erstmal abwarten..

BennyLauth
Beiträge: 34
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 22:45

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon BennyLauth » Mi 4. Jan 2017, 19:55

Die "Abarbeitung" hat aber jetzt erstmal nichts mit dem Ticketversand zu tun, oder? :?

Benutzeravatar
captainhoerm
Beiträge: 284
Registriert: So 13. Sep 2015, 15:36
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon captainhoerm » Fr 6. Jan 2017, 08:58

Ja und nein...

Normal ist der Ticketversand ein eigenes Ding. Aber es kann natürlich sein das sich dadurch alles ein wenig verzögert.
http://www.deine-skyline.de
Lingen|Meppen|Papenburg|Nordhorn|Rheine|Erika-Altenberge|Berlin|Bremen| Baltrum|Borkum|Juist|Langeoog|Norderney|Spiekeroog|Wangerooge|Hannover|Aurich|Osnabrück

Jetzt neu:Münster und Oldenburg

Benutzeravatar
7Ostrich
Beiträge: 763
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:10

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon 7Ostrich » Di 17. Jan 2017, 18:46

Mein Ticket wurde heute auch endlich versandt. Hatte mein Originalticket eingeschickt.
Jetzt auch bei Last.fm

The Cure | Justice | Brand New | Boys Noize

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 685
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Geld zurück fordern - Loyalität vs. Kassensturz

Beitragvon glutexo2000 » Di 17. Jan 2017, 21:59

Hab meine auch bekommen. Hab mal wieder zu früh gemeckert :|


Zurück zu „Hurricane / Southside Festival“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste